welche NFC Tags und welche App sind empfehlenswert?

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 49

01.07.2013 17:36:57 via Website

Hallo.
Ich hab mir überlegt, daß ich gerne mal das steuern des Handys mittels NFC-Tags probieren möchte.
Z.B. einen Tag zu hause auf dem Schreibtisch, der dann u.a. die Lautstärke des Klingeltons runter und WLAN anschaltet.
Einen Tag auf Arbeit, der das Handy auf lautlos stellt sowie mobile Datennutzung und WLAN aus
usw...

Da ich bisher noch nicht mit NFC gearbeitet habe, gehen mir da ein paar Fragen durch den Kopf:

- geht das was ich vorhabe überhaupt?
- welche Tags sind dafür empfehlenswert?
- und welche App sollte ich nutzen um sie zu programmieren?
- sind die Apps dafür einfach und verständlich oder muß ich Informatik studiert haben, um sowas umzusetzen?

Ein Bekannter hatte mir zu AnyTag NFC geraten - aber da habe ich gelesen, daß sich diese App so ins System schreibt, daß man sie bei einem ungerooteten Handy nicht mehr deinstallieren kann. Und das möchte ich auf keinen Fall haben, falls mir die App doch nicht gefällt oder ich nicht damit klarkomme.

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für die Infos.
Oliver
  • Forum-Beiträge: 1.400

17.07.2013 07:49:11 via App

Nfc task launcher oder writer einfach ma googlen.
Du kannst das damit machen ja
Problemlos zu verwenden

— geändert am 17.07.2013 07:49:44

Servus/Apfel?Nicht Freiwillig\

  • Forum-Beiträge: 49

17.07.2013 17:06:27 via Website

Hallo.
Die NFC-Tags sind angekommen und das mit dem Programmieren klappt auch ganz gut.
Ich nutze den NFC Aufgaben-Launcher von Tagstand.

Nur ein kleines Problem gibt es...
Wenn ich eine Aufgabe bzgl. GPS programmieren möchte (GPS an / aus) bekomme ich die Meldung "Sie konfigurieren momentan eine sichere Einstellung. Dies erfordert Root-Zugang". Woran kann das liegen?
Ich habe ein Galaxy S3 mit JellyBean 4.1.2 und wenn ich über die Telefon-Einstellungen gehe, dann kann ich GPS an- und ausschalten, wie ich lustig bin - ohne, daß die Meldung kommt, ich bräuchte Root-Zugang.
Auch auf dem schnellen Weg (über die Icons im Benachrichtigungsfeld) gibt es keine Probleme.

Vielen Dank schon mal für sachdienliche Hinweise ;-)
Oliver
  • Forum-Beiträge: 16

21.07.2013 16:22:20 via Website

Ich hab mir diese Tags hier
NFC Tag 3er Set A MIFARE komp. 1k Schlüsselanhänger Chip Tags
gekauft.
funktionieren super mit meinem Xperia Z!
Was auch bei mir nicht geht ist z. B. der Flugmodus. Auch da hat er den gleichen Hinweis wie bei Dir. Root-Rechte!
Muss so eine Art Schutzfunktion sein, denn wenn Du bei Deinem Telefon GPS einschaltest, weißt Du ja was Du tust! Scannst Du aber einen Tag - evtl. von unbekannter Herkunft - werden u.U. Aktionen ausgeführt, die Deinem Telefon schaden können.
Aber es hat schon einige Vorteile.
Hab mir z.B. ein "Schlafen-Tag" erstellt. Scannen. lautlos, Wecker auf 5 Uhr, Datenverkehr aus; am nächsten Morgen als Aktion 2 dann Switch: als alles zurück. Funktioniert super. Da ich in der Woche oft unterschiedlich aufstehe, werde ich mir ein paar kleine Tag-Sticker besorgen, um den Wecker mit verschiedenen Uhrzeiten stellen zu können.
Einen Tag habe ich mit meiner Visitenkarte versehen. Schneller kann man Daten nicht austauschen.
Viel Spass beim Finden neuer Lösungen!
Matze
  • Forum-Beiträge: 23

21.07.2013 18:17:44 via Website

Hallo Oliver

Dies habe ich vor ca. einer Woche auch festgestellt. Ich kann mir das nur so erklären, dass man sich bei Google gesagt hat, dass man einer App nicht erlauben will, ohne nachzufragen GPS zu aktivieren. Schädliche Software könnte dein Telefon ansonsten ohne dein Wissen auf den Meter genau orten.

Wenn dein Telefon gerootet ist, kannst du auf deinem Telefon jegliche Einstellungen verändern, was dein Smartphone allerdings auch angreifbarer macht, da eine schädliche App tief ins System eindringen kann.

Ich hoffe ich konnte dir einigermassen anschaulich aufzeigen woran das Problem liegt.

Liebe Grüsse
Philipp
  • Forum-Beiträge: 1

25.02.2014 13:49:38 via Website

Also ich nutze nur den NFC Tag Writer (play.google.com/store/apps/details?id=com.nxp.nfc.tagwriter&hl=de) und zwar aus folgendem Grund: Ich kaufe meine Chips auf www.flashNFC.com , da mir dort garantiert wird, dass diese mit meinem (bzw. mit JEDEM) Handy funktionieren. Dafür verbauen die von flashNFC wohl nur Chips der Firma NXP...und da schließt sich der Kreis: Auch das App "NFC Tag Writer" wird von NXP produziert...ich glaube es macht am meisten Sinn, wenn Hard- und Software zusammen passen. Mittlerweile nutze ich die flashNFC-Chips und das Programm NFC Tag Writer schon über ein Jahr und hatte noch nie ein Problem :)