HTC One — Frisch ausgepackt - LED leuchtet rot - HTC bleibt aus...

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 69

20.04.2013, 00:38:33 via Website

Hallo zusammen,

habe gerade das neue HTC One bekommen. Habe es ausgepackt und direkt zum Laden an die Steckdose genommen. Dafür benutze ich das original Ladekabel. Habe (wie in der Beschreibung) gewartet bis das HTC voll aufgeladen ist. Bzw. ich habe 4-5 Stunden gewartet. Danach sollte das Handy ja voll aufgeladen sein.

Schon während des ladens blinkte die LED rot. Dabei habe ich mir aber nichts gedacht. Jetzt, wo ich es anschalten will, geht nichts. Das HTC One bleibt einfach aus. Egal ob ich es versuche an zu machen mit Ladekabel dran, ohne Ladekabel, mit Vol+ oder - gedrückt. Da geht nichts. Und ich habe es gerade erst ausgepackt!!

Hat jemand das gleiche erlebt? Bin ich zu doof und mache was falsch? Bitte bitte bitte helft mir!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 147

20.04.2013, 02:17:28 via App

Hi! Wenn die Lampe blinkt, ist es kein gutes Zeichen. Sie müsste beim Laden durchgängig rot leuchten, wenn es voll ist, dann ist sie grün.
Drück mal 10sek. den Power Button.
Wenn sich auch nachh all deinen Versuchen nix ändert, dann musst du es, wohl oder übel, zurückbringen und versuchen zu tauschen.
Ärgerlich.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 158

20.04.2013, 07:38:41 via App

Oder versuchs mal mit einem anderem Ladekabel z.b von Samsung. Ich habe das Gefühl das die Ladekabel von HTC ein Defekt haben.

Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

20.04.2013, 08:40:30 via App

Einpacken und zurück damit. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 69

20.04.2013, 13:01:27 via Website

Anderes Ladekabel half auch nichts. Gehe jetzt zum O2 Shop und weg damit. So ein scheiß.___.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 891

20.04.2013, 18:11:52 via App

Sowas ist echt ärgerlich, da das wirklich ein Geiles Telefon ist. Ich hoffe du lässt es tauschen, lässt dich nicht von dem Defektgerät beeindrucken und nimmst ein neues One!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 620

20.04.2013, 18:58:33 via Website

Bekomme nächste Woche mein One :) ich hoffe das Problem tritt nicht bei meinem auf..
Eigentlich baut HTC recht gute Geräte.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

20.04.2013, 19:07:36 via Website

Na ich denke einen Produktionsfehler gibt es bei jedem Gerät mal. Eventuell wurde die Schachtel auch ausversehen mal fallengelassen und anstatt die auszusortieren, wurde es vertuscht.:blink::grin:


Wichtig ist, das man anstandslos Ersatz bekommt.

— geändert am 20.04.2013, 19:07:50

Johnny

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

20.04.2013, 20:41:59 via Website

Das ist sicher ein gefälschter Userbericht, gekauft von Samsung ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 69

21.04.2013, 02:02:17 via Website

Vielen Dank für die guten Beiträge. Hoffe, das der Umtausch gut klappt. Werde berichten. (:

@Merlin: ich kann dir gerne ein Video machen ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

17.05.2013, 16:42:10 via Website

Ich habe fast das gleiche Problem.
Frisch ausgepackt. Einige Stunden aufgeladen.
Gestartet, SIM rein, PIN eingegeben. Nächste Einstellung war das Land bzw. die Sprache. Klicke auf "deutsch" - zack- alles schwarz.
Wieder ans Ladekabel (original Ladegerät an Steckdose) und über Nacht laden lassen.
20 Stunden später: Die LED blinkt immer noch rot... Die Blutgefäße an meinen Schläfen mittlerweile auch!

Meine Frage an die HTC Hotline: "Muss das komplett aufgeladen sein, damit man die erste Einrichtung vornehmen kann?"- Antwort: "NEIN, auf keinen Fall. Aber nehmen Sie mal die SIM Karte raus und dann lassen Sie das Gerät KOMPLETT aufladen und versuchen erneut es ohne SIM-Karte einzuschalten. Oder Sie geben es einfach zurück"

Nach nur einem Tag mit HTC trauere ich meinem iPhone nach...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 583

17.05.2013, 21:39:01 via App

Heiko Portz
Ich habe fast das gleiche Problem.
Frisch ausgepackt. Einige Stunden aufgeladen.
Gestartet, SIM rein, PIN eingegeben. Nächste Einstellung war das Land bzw. die Sprache. Klicke auf "deutsch" - zack- alles schwarz.
Wieder ans Ladekabel (original Ladegerät an Steckdose) und über Nacht laden lassen.
20 Stunden später: Die LED blinkt immer noch rot... Die Blutgefäße an meinen Schläfen mittlerweile auch!

Meine Frage an die HTC Hotline: "Muss das komplett aufgeladen sein, damit man die erste Einrichtung vornehmen kann?"- Antwort: "NEIN, auf keinen Fall. Aber nehmen Sie mal die SIM Karte raus und dann lassen Sie das Gerät KOMPLETT aufladen und versuchen erneut es ohne SIM-Karte einzuschalten. Oder Sie geben es einfach zurück"

Nach nur einem Tag mit HTC trauere ich meinem iPhone nach...
Gleich umtauschen und sich weiteren ärger sparen, ist wohl das einfachste.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

18.05.2013, 20:05:09 via Website

Hallo Leute,

habe ein ähnliches Problem. Heute Morgen ist der Akku meines HTC One ganz leer gegangen. Daraufhin schloss ich das Handy ans Ladegerät. Nach etwa 15 min habe ich es versucht einzuschalten, es erschien das HTC Logo und dann ging es sofort wieder aus. Ich dachte es bräuchte noch mehr Saft und lies es noch eine Stunde am Ladegerät. Nach der Stunde immer noch das gleiche Problem. Also habe ich nach dem Problem gegoogelt und als einzigen Tipp gefunden, dass ich gleichzeigt die An/aus- und die Lautstärketaste nach unten drücken soll. Nach dieser Tastenkombination komm ich in ein Menü, dass ich mit dem BIOS von einem Windows-PC vergleiche würde. Dort bin ich alle Optionen durchgegangen und nach jeder passiert das Gleiche. Das Handy startet bis zum HTC Logo und geht dann sofort wieder aus. Das alles ist auch nur möglich, wenn das Handy am Ladegerät ist. Ohne Ladegerät geht’s gar nicht an. Und wenn es am Ladegerät ist, dann blinkt die rote LED.

Antworten

Empfohlene Artikel