Kaufempfehlung Galaxy S3 oder S3 LTE

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

25.03.2013 21:46:59 via Website

Hallo liebe Community,

seit kurzem schaue ich mich nach einem Smartphone um. Ich habe bisher noch nie eins besessen, habe mir aber das S3 herausgeguckt, nachdem ich zu dem Entschluss gekommen bin, dass die neuen Top-Boliden wie XZ, One und S4 für mich eigentlich Quatsch sind (vielleicht aber auch nur vorerst, falls ich merke was für eine Bereicherung ein Smartphone im Leben doch ist ;) ).

Wenn ich mich hier im Forum so umsehe, lese ich natürlich hauptsächlich von irgendwelchen Problemen, die die Leute mit ihrem S3 so haben. Klar, ist ja auch Natur der Sache, dass hier Probleme besprochen werden. Natürlich habe ich mir auch irgendwelche Reviews durchgelesen, die aber allesamt geschrieben wurden, als das Phone auf den Markt kam. Allerdings interessiert mich mehr eure Meinung als Langzeitnutzer!

Also: Was oder warum gefällt Euch am S3? Was sind Eure Pro- und Contra-Punkte? Würdet Ihr jemandem raten jetzt noch eins zu holen? Und welche Variante? S3 oder S3 LTE, wegen dem größeren Arbeitsspeicher? Ist das Nexus 4 eine Alternative?

Ich hoffe hier kommen ein paar Leute ins Schwärmen. Ich suche eigentlich nur einen guten Anreiz mir eins zu holen ;)

Beste Grüße,
Thomas K.
  • Forum-Beiträge: 115

25.03.2013 23:22:35 via Website

Hallo Thomas,
willkommen im Forum.

Frag ich doch mal (was man ja eigentlich nicht macht ;) ) gleich gegenfragen:
Was erwartest Du Dir von einem Smartphone?
Was möchtest Du damit machen?

Wenn Du nur telefonieren willst, dann tut es ein 'normales' Handy ;)

Das Handy meiner Frau hat meist nur mäßigen Empfang gehab und ging in "nur notruf möglich"....
Und ihr gesundheitlicher Zustand veranlassten mich dazu ihr ein Telefon in die Hand zu geben, bei dem ich sicher bin, dass sie immer und überall sich Informationen holen zu können, mit denen sie ihren Tagesablauf (Terminplaner) gut organisieren kann und halt auch beim Job ode beim Einkaufen immer irgendwas nachgucken kann.
Und auch der Abruf der Mails von unterwegs.

Und auch wenn sie mal unerwartet irgendwohin muss, dann hat sie kurzfristig eine Navigationsmöglichkeit bei der Hand.

Das sie inzwischen mit Apps halt sich auch Kinotrailer anguckt, die aktuellen Stundenpläne der Kinder parat hat, und sich über Einkaufsangebote in der Nähe informiert ist nun die Entwicklung.

Ich selber bin eh Technikversiert... deswegen hab ich es nach den ersten Schritten auf ihrem Phone dann doch auch bestellt.
Ich habe somit auch immer den Stundenplan der Kinder und meinen Dienstplan im Blick und nutze es auch für das schauen von Trailern oder rufe einfach aktuell rss und mails ab.
Und ich probier auch das ein oder andere spiel, wenn es mir denn zusagt.

Aber generell ist unsere Benutzung eher im unteren Bedarfsbereich, denn die meisten Netzaktivitäten (99%) finden dann doch im heimischen WLan statt und nicht Mobil.

Von der Bedienung und von der Oberfläche her bin ich zumindest sehr zufrieden.


Wie oben schon hinterfragt.... Du musst Dir überlegen was Du damit machen willst und was Du Dir davon erwartest... die Möglichkeiten sind da schon sehr vielfältig.
Wenn Du nur telefonieren willst, dan tut es was 'normales' auch... wenn Du 'nur' ein paar Programm und Video-Features im heimischen Bereich auf dem Sofa oder dem Balkon (unabhängig vom PC) nutzen willst, dann ist ein gedanke an ein Tab vieleicht Sinnvoll.

NACHTRAG: Wenn Du gerne in Onlinediensten (facebook, twitter, icq, whatsapp & co...ich könnte die nicht mal sagen welche ap evt. andere abdeckt ;) ich weiss nur das whatsapp speicherintensiv ist) unterwegs bist oder Foren zeitnah posten willst (von unterwegs) dann kann ein Smartphone natürlich auch praktisch sein ;)
Grüße
Andreas

— geändert am 26.03.2013 00:02:39

  • Forum-Beiträge: 4

26.03.2013 19:53:31 via Website

Hallo Andreas,

vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Nutzen möchte ich das Smartphone zum einen als einen Kommunikationsknotenpunkt. Ich schreibe mit manchen Freunden E-Mails, mit anderen SMS und wieder anderen oder auch mit Überschneidung könnte ich über Whatsapp kommunizieren. Da hätte ich mit einem Smartphone alles in einer Hand :)
Zudem ist es sicherlich hin und wieder mal nützlich die Möglichkeit zu haben auf das Internet zugreifen zu können (z.B. das Nachschauen von Öffnungszeiten, Veranstaltungsterminen, Fahrzeiten und Wege der Öffentlichen Verkehrsmittel und bei Langeweile auch Facebook & Co.).

So gesehen ist nicht die Frage, ob es ein Smartphone werden soll, sondern eher welches. Das S3 habe ich mir nun rausgesucht, weil es für den Preis scheinbar das rundeste Gesamtpaket bietet. Daher suche ich eigentlich nur noch den letzten Anreiz um zuzuschlagen :)

Ach ja, und ob die 2 GB RAM bei der LTE Variante eine signifikante Verbesserung der Leistung bringen. Beim Ausprobieren im Laden habe ich nämlich gemerkt, dass das S3 beim hin und her wischen etwas zu haken anfing. Oder gibt es irgendwelche Dienste die im Hintergrund auf dem S3 laufen, die deaktiviert werden könnten, um die Performance etwas zu verbessern? Vielleicht habe ich mir das Haken aber auch nur eingebildet... wer weiß :)

Grüße
Thomas
  • Forum-Beiträge: 997

26.03.2013 20:36:17 via Website

Bei keinem so großen preislichen Unterschied: 2GB Variante
Deutlich besseres MultiTasking, was man insbesondere beim Einsatz von MultiWindow merkt, wenn man das Telefon auch mal über einen Monat lang nicht neu startet.
  • Forum-Beiträge: 880

27.03.2013 18:56:28 via App

Nimm einfach das S3 LTE. Was du damit am Ende anfangst, wird sich mit der Zeit durch die unbegrenzten Möglichkeiten herauskristallisieren. Da ist das i9305 (S3 LTE) ein performanter und zuverlässiger Begleiter.

LG g3 32gb rooted @dpi 530
Huawei Ascend Mate @ CM 10.1 + TWRP

  • Forum-Beiträge: 4

27.03.2013 19:07:09 via Website

Der Preisunterschied vom der LTE-Version ist völlig okay. Der große Haken ist, soweit ich das hier gelesen habe, aber der arg hohe Stromverbrauch. Hält denn jetzt letztendlich das S3 LTE so 24h+ durch? Dann ist es so gut wie gekauft. Ansonsten finde ich das einfache S3, dass schon mal zwei Tage durchhalten können soll, etwas charmanter. Hm, ich muss mal vergleichen, wie lange die aktuellen Top-Geräte mit einer Akkuladung am Leben bleiben...
  • Forum-Beiträge: 880

27.03.2013 19:56:43 via App

Tja also mein S3 hat noch nie mehr als 24h durchgehalten xD Generell gilt bei den heutigen Smartphones, sowieso dass man über den Tag kommt, da würde ich mich nicht beirren lassen ;)

LG g3 32gb rooted @dpi 530
Huawei Ascend Mate @ CM 10.1 + TWRP

  • Forum-Beiträge: 4

27.03.2013 20:45:24 via Website

Marcus B.
Tja also mein S3 hat noch nie mehr als 24h durchgehalten xD Generell gilt bei den heutigen Smartphones, sowieso dass man über den Tag kommt, da würde ich mich nicht beirren lassen ;)

Wäre ja auch traurig wenn nicht! Wir können beräderte Minilabore auf den Mars schicken und über die riesige Distanz fernsteuern, aber ein Smartphone, dass mit einer Akkuladung über den Tag kommt nicht? Wäre doch gelacht! ;)

Je mehr ich hier über die vielen verschiedenen Probleme lese, umso schwieriger wird die Entscheidung, denn irgendein Manko findet sich immer. Vielleicht sollte ich einfach mal das S3 LTE bestellen und ausprobieren. Es gibt ja noch das zweiwöchige Rückgaberecht :) Und im Übrigen, laut inside-handy.de hat das neue Xperia Z teilweise schlechtere Messwerte bei den Nutzungszeiten...
  • Forum-Beiträge: 880

27.03.2013 21:09:32 via App

Haha das stimmt leider :D

Siehs mal so, beim S3 kannst du den Akku wenigstens tauschen oder vergrößern, was bei den Mitbewerbern schonmal flach fällt.

LG g3 32gb rooted @dpi 530
Huawei Ascend Mate @ CM 10.1 + TWRP

  • Forum-Beiträge: 8.619

28.03.2013 01:59:59 via App

Mal was anderes:
Gibt es, speziell fürs S3 LTE, Roms oder kann ich da jede Rom fürs S3 verwenden?

Keep cool :D

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 440

28.03.2013 11:38:01 via Website

Bei O2 gibt es gerade ein Angebot, da kostet das LTE Gerät genau so viel wie das normale und zwar 481,- finde da kann man für das LTE Gerät nich meckern. Wenn man das als Geschäftskunde kauft hat man sogar bei defekt swap in 24 Stunden. Das können die Mediamarkt Vögel usw nicht bieten.