Root unter 4.2.2

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 14.401

16.02.2013 20:38:19 via Website

Hallo,

heute komme ich mal nicht mehr weiter....Entweder bin ich die erste, die das versucht, oder ihr habt schon alle root ?? :(

Wollte mein Galaxy Nexus unter 4.2.2 wieder rooten, doch ich komme nicht weiter...
Habe die neusten adb, Treiber heruntergeladen, bekomme aber keinen Zugang.
Mein PC erkennt das Samsung, Treiber manuel nachinstalliert, keine Achtungszeichen im Gerätemanager.
Auf jedenfall ist er immer offline....
Bin zumindest schon soweit, dass ich den Pc im Handy "autorisieren" muss, was ich auch getan habe.

Nur mal so... Mein Telefon ist unlocked habe das Update OTA bekommen und brauche eigendlich nur Root.

Wer kann mir mal kurz helfen, damit ich wieder Root bekomme ??

Grüße
Mia

P.S. bitte nicht gleich so ein Fachchinesisch... :grin: bin noch Laie
D A N K E

— geändert am 16.02.2013 21:42:59

Liebe Grüße
Mia

👑 👑 👑


Nexus <3


👑Screenshots richtig posten
👑Dirty Unicorns - Nexus 6P
👑Dirty Unicorns - Nexus 5

  • Forum-Beiträge: 25

17.02.2013 20:02:08 via App

Hallo,

Wenn dein Handy im fastboot Modus ist wird es vom PC erkannt? Also wenn du den Befehl "fastboot devices" eingibst, erscheint dein Handy da?

Gruss
  • Forum-Beiträge: 14.401

17.02.2013 21:05:38 via Website

Hallo Pascal,

Wenn mein Handy im Fastboot ist und ich stecke es an den PC, erkennt er dies und es wird unter Gerätemanager angezeigt.

Wo soll ich den Befehl "fastboot devices" eingeben ?? Eingabeaufforderung (cmd) und Android-sdk ??


INFO: Wenn ich in den Recovery Mode will, liegt das Männchen auf dem Rücken und es steht kein Befehl...
Obwohl ich den Befehl Recovery-clockwork.... gegeben habe.

Grüße
Mia

Liebe Grüße
Mia

👑 👑 👑


Nexus <3


👑Screenshots richtig posten
👑Dirty Unicorns - Nexus 6P
👑Dirty Unicorns - Nexus 5

  • Forum-Beiträge: 7.733

17.02.2013 22:16:32 via App

fastboot devices

im cmd eingeben, stimmt.

Wenn das grüne Männchen auf dem Rücken liegt, ist wohl noch das Stock-Recovery drauf (mit Power und Vol-+ geht's ins Recovery)

Sollte CWM drauf sein? Hast du das mal geflasht?

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 14.401

17.02.2013 23:01:21 via Website

Hallo Klaus,

Im Recovery bin ich jetzt ( Dank Volume + Taste ) .
Jetzt muss ich aber feststellen, dass mein PC das Handy nicht mehr erkennt.... unter Recovery...

Sollte CWM drauf sein?
Normal schon ... ich schau mal... ja der Ordner mit Clockwork.. ist drauf

Hast du das mal geflasht?
ja unter 4.2.1 mit dem originalen ROM mit ROOT

wie kann ich jetzt weiter vorgehen ??

Liebe Grüße
Mia

👑 👑 👑


Nexus <3


👑Screenshots richtig posten
👑Dirty Unicorns - Nexus 6P
👑Dirty Unicorns - Nexus 5

  • Forum-Beiträge: 7.733

17.02.2013 23:59:11 via App

Ach, jetzt fällts mir ein.....

Im Stock-ROM ist ein Backup-Recovery. Das wurde automatisch zurückgespielt als das Update kam. Dein CWM ist nicht mehr da, darum bist du ja jetzt im Stock-Recovery. Oder CWM wurde beim rooten nur temporär gebootet....

Also brauchst du eigentlich nur das CWM wieder flashen und dann zum rooten das SuperSU.zip auf die SD kopieren und über das Recovery flashen.

Ich *vermute*, dass funktioniert auch unter 4.2.2. Ohne Garantie. Aber wenn CWM wieder drauf kommt, kann ja ein NAndroid-Backup gemacht werden.

— geändert am 18.02.2013 00:17:22

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 14.401

18.02.2013 00:43:15 via Website

Danke Klaus,

Also brauchst du eigentlich nur das CWM wieder flashen
ja und da komme ich irgend wie nicht weiter, weil zwischen PC und Handy was nicht stimmt. ( vermute ich )

SuperSU.zip habe ich schon aufs Handy geschoben...

Dein CWM ist nicht mehr da
Na ja der Ordner und das img ist schon noch auf dem Handy....

Machen wir morgen weiter :grin:

Grüße
Mia

— geändert am 18.02.2013 00:43:46

Liebe Grüße
Mia

👑 👑 👑


Nexus <3


👑Screenshots richtig posten
👑Dirty Unicorns - Nexus 6P
👑Dirty Unicorns - Nexus 5

  • Forum-Beiträge: 7.733

18.02.2013 10:03:21 via Website

Mia
Machen wir morgen weiter :grin:

Ok.
Äähm...Wenn es schon mal funktioniert hat, warum rootest du nicht wieder wie beim 4.2.1er auch?
Wie gesagt, ich habe kein GNex mehr im 'Zugriff'...das hat mein Sohn, da ist jetzt CM10.1 drauf und der rückt das Ding auch nicht wieder raus B)
Also alles Theorie was ich hier schreibe....

Hast du mal mit dem "Nexus Tooklit" gerootet und das funktioniert mit 4.2.2 jetzt (noch) nicht? Warten bis das funktioniert wäre keine Alternative?

-----
Ok...ich würde das erstmal so versuchen....

1) SuperSU.zip auf die SD kopieren.

Da du jetzt kein CWM drauf hast und OTA bekommen hast, könnte es auch sein, dass das CWM beim ursprünglichen rooten nur temporär gebootet wurde. Machen wir jetzt auch. Das Recovery (recovery-clockwork-touch-6.0.2.3-maguro.img) hast du auf dem PC.

2) das GNex in den Bootloader bringen

3) kontollieren ob es erkannt wird mit: fastboot devices
Da muss ganz fix eine Zeile rauskommen. Wenn "waiting for device" o.ä. kommt, stimmt was mit den Treibern nicht. ENDE!

4) Ansonsten jetzt mal das CWM booten:

fastboot boot recovery-clockwork-touch-6.0.2.3-maguro.img

5) Wenn das geklappt hat und das CWM-Recovery auf dem Screen ist, erstmal ein NAndroid-Backup machen!

!!!
!!! Wenn du es wirklich riskieren willst - kannst auch erstmal googeln, ob es mit dem rooten des 4.2.2er-GNex keine weiteren "Haken und Ösen" gibt, dann....
!!!

6) im CWM die Punkte "Wipe cache" und "Wipe dalvik" (unter 'advanced') suchen und ausführen! (muss nicht, aber wenn man schon mal dabei ist...)

7) im CWM mit dem Punkt "Install zip from SD" die SuperSU.zip auf der SD suchen und flashen/installieren.

8) Reboot und hoffen das das GNex wieder startet. Dann mal SuperSU starten bzw prüfen ob "root" funktioniert.

Wie gesagt, falls hinterher was nicht funktioniert bin ich nicht unbedingt in der Lage, dass wieder hin zu biegen! :smug:

Viel Glück! :V

— geändert am 18.02.2013 13:45:10

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 7.733

18.02.2013 10:18:41 via Website

Habe selbst mal gegoogelt....sollte so funktionieren, wie ich beschrieben habe.

Wenn du schon mal dabei bist, vllt. gleich das aktuelle SuperSU v1.04 nehmen.

Bei meiner oben beschriebenen Methode wird das CWM nur gebootet, nicht geflasht. D.H. es ist nach dem rooten nicht fest drauf. So müssten auch weiterhin OTAs kommen.

Alternativ könnte das natürlich auch geflasht werden...das wäre dann so:

4) fastboot flash recovery recovery-clockwork-touch-6.0.2.3-maguro.img
4.1) fastboot reboot-bootloader (den Step kann man auch weglassen....)
4.2) auf dem GNex dann mit Vol-+/- Recovery auswählen und Power drücken (wie du schon mal gemacht hast)

und dann weiter mit 5)

:V

— geändert am 18.02.2013 13:44:24

if all else fails, read the instructions.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.135

18.02.2013 14:41:12 via App

Es ist möglich, ein Update für das freie Toolkit zu bekommen. Mskip hat eine zip mit dem nötigen Inhalt zur Verfügung gestellt. Alles weitere in diesem Post beschrieben:

http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=20310934&postcount=2

— geändert am 18.02.2013 14:41:36

Ein Backup tut nicht weh, kein Backup dagegen sehr...

  • Forum-Beiträge: 14.401

18.02.2013 22:07:18 via Website

Hallo ihr lieben,

was soll ich schreiben, es hat geklappt.... ich habe ROOT :grin::grin::grin:

Letztendlich war ein Treiber schuld, mit dem Link von Dirk hat es aber geklappt.


Grüße
Mia

P.S. Antworten auf die Fragen:

Wenn es schon mal funktioniert hat, warum rootest du nicht wieder wie beim 4.2.1er auch?
Unter 4.2.2. braucht man neue Treiber.

Hast du mal mit dem "Nexus Tooklit" gerootet und das funktioniert mit 4.2.2 jetzt (noch) nicht?
Ja ich habe damals das Toolkit benutzt.

Warten bis das funktioniert wäre keine Alternative?
Ja aber als neugieriges Mädchen will ich nicht warten, einmal Root immer Root :girl:

Wenn du es wirklich riskieren willst
Aber Hallo, was habe ich zu verlieren ?? Furchtlos ist mein zweiter Name :grin::grin:

falls hinterher was nicht funktioniert bin ich nicht unbedingt in der Lage, dass wieder hin zu biegen!
Keine Panik, du hörst von meinem Anwalt :grin::grin: kleiner Scherz

Also Thema CLOSED

Liebe Grüße
Mia

👑 👑 👑


Nexus <3


👑Screenshots richtig posten
👑Dirty Unicorns - Nexus 6P
👑Dirty Unicorns - Nexus 5

  • Forum-Beiträge: 213

26.06.2013 16:15:47 via Website

Hallo,

habe gestern erfolgreich mein Handy gerooted. (clockwork 6.0.3.1)
Leider habe ich den Falschen SuperSU genommen und Titanium Backup bekommt keine root-rechte.

Wollte jetzt neues SU drauf spielen ohne Daten zu verlieren.
Jetzt komme ich am Recovery Mode nicht mehr ins clockwork 6.0.3.1.
Es kommt nach Auswahl des RECOVERY MODE der Android mit rotem Ausrufezeichen.

Any guesses?
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.135

27.06.2013 11:08:02 via Website

Dann flashst Du mit dem Toolkit die CWM oder TWRP Recovery eben neu. Ich würd's persistent machen damit sie diesmal auch bleibt.

Ein Backup tut nicht weh, kein Backup dagegen sehr...

  • Forum-Beiträge: 213

27.06.2013 11:38:44 via Website

Dirk64
Dann flashst Du mit dem Toolkit die CWM oder TWRP Recovery eben neu. Ich würd's persistent machen damit sie diesmal auch bleibt.

gehen dann die daten verloren?
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.135

27.06.2013 11:55:17 via App

Wenn Dein Bootloader offen ist nicht. Daten gehen immer verloren, wenn der Bootloader geöffnet wird. Ob er offen ist, erkennst Du am Schloss im Lockscreen.

Ein Backup tut nicht weh, kein Backup dagegen sehr...

  • Forum-Beiträge: 213

27.06.2013 12:14:02 via Website

Dirk64
Wenn Dein Bootloader offen ist nicht. Daten gehen immer verloren, wenn der Bootloader geöffnet wird. Ob er offen ist, erkennst Du am Schloss im Lockscreen.

Schloss ist unterm Google Logo

Blicke aber nicht durch welche Befehle ich nun im fastboot eingeben muss damit ich nur das cwm ohne datenverlust flashen kann.


EDIT: So nun hat es geklappt, aber jedesmal wenn ich die SU app starten will schmiert das Handy ab

EDIT2: So nun nach 2 Reboots klappt es

— geändert am 27.06.2013 13:20:21