Cyanogen Mod 10.1 deinstallieren

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

06.02.2013 19:37:05 via Website

Hallo,
Ich habe mich heute dran versucht den CM 10.1 auf meinem sgs2 zu installieren..
Die installation glückte (es ist eine nightly version da es für das i9100 derzeit keine anderen gibt)
Da es mir nicht so zusagt würde ich es gern wieder deinstallieren.
Ich habe schon einen Factory Reset über CWM Recovery probiert hat leider nix gebracht.
Kann mir jemand bei meinem Problem weiterhelfen?
Danke im vorraus für jede Hilfe

LG Max
  • Forum-Beiträge: 1.490

06.02.2013 19:43:49 via Website

Hallo,

Du musst dir dann einfach nur eine neue Rom flashen. Solltest da bei aber immer eine eventuell Anleitung beachten.

LG Michael
  • Forum-Beiträge: 1.895

06.02.2013 19:55:45 via App

Du musst wissen das man eine ROM nicht einfach löschen kann, sondern nur mit einer anderen überschreiben.

— geändert am 06.02.2013 19:55:56

  • Forum-Beiträge: 7.737

06.02.2013 19:58:35 via Website

Naja....einfach nur die ROM flashen ist nicht.

CM 10.1 ist 4.2 und da hat sich die Dateistruktur wegen der MehrBenutzerfähigkeit geändert. Bei der CM 10.1-Installation wurde der gesamte SD-Inhalt eine Stufe tiefer ins "0"-Verzeichnis verschoben. Wenn jetzt wieder auf 4.1 oder früher zurückgeflasht wird, muss vorher alles von "0" wieder hochgeschoben werden...sonst wirds u.U. etwas eng mit dem Platz.

Das müsste eigentlich bei allen 4.2er-ROMs irgendwo vermerkt sein...z.B. >hier< ...etwas runter blättern bis:

Going back to 4.1.2
....
Also note that you'll have to move your migrated data from /sdcard/0/ back to /sdcard/ (CWM doesn't know about /sdcard/0/ yet).
This can be done via (while booted in CWM):

1adb shell
2cd /sdcard/0/
3mv * ../
4mv .* ../
5cd ..
6rmdir 0


:V

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 245

06.02.2013 20:21:59 via App

upps. Das war mir auch nicht klar.
Heißt das auch dass ich mein Nandroid-Backup das ich vor der Installation gemacht habe nicht einfach wieder einspielen kann?
Das war noch 4.0.4

— geändert am 06.02.2013 20:22:30

i9100 > 4.3 CyanogenMod 10.2

  • Forum-Beiträge: 1.895

06.02.2013 21:57:18 via App

@Klaus

Die Info wäre mir auch neu. Der Thread ist aber vom Htc One X, sicher dass das beim S2 auch so ist?

— geändert am 06.02.2013 21:58:00

  • Forum-Beiträge: 7.737

06.02.2013 22:13:30 via App

Hippo
Die Info wäre mir auch neu. Der Thread ist aber vom Htc One X, sicher dass das beim S2 auch so ist?

Ganz sicher natürlich nicht...bei GNex ist das auch. Beim Stock sowie CM 10.1. Ich meine gelesen zu haben, dass das 4.2-spezifisch ist, kann mich aber irren oder es gibt Ausnahmen.

Man braucht ja nur mal nachschauen....

:)

— geändert am 06.02.2013 22:16:44

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 1.895

06.02.2013 22:55:30 via App

Ich finde dazu aber nichts, in den ROM Threads stehen immer nur die Installations Anweisungen und nicht wie man wieder zurück kommt.
  • Forum-Beiträge: 7.737

06.02.2013 23:00:10 via App

Hippo
Ich finde dazu aber nichts, in den ROM Threads stehen immer nur die Installations Anweisungen und nicht wie man wieder zurück kommt.

Ich meinte, auf der SD nachschauen, ob durch die 4.2er-Installation alles eins tiefer in ein "0"-Verzeichnis verschoben wurde.
Aber wenn du in den Beschreibungen nichts findest, ist das ja vllt. echt nur bei den Nexen und HOX-CM...sonst würde das ja sicher erwähnt.

Aber wer will schon von 4.2 wieder zurück.... :smug:

— geändert am 06.02.2013 23:03:02

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 1.895

06.02.2013 23:13:31 via App

Ich habe aber aktuell kein 4.2 ROM drauf und nicht vor dafür eins zu installieren wenn ich nachher womöglich auch noch den Speicher wieder verschieben muss.

Der interne Speicher wird bei mir in /storage/sdcard0 gemountet, /sdcard ist nur ein Link. Ist das auf dem HOX genauso?
  • Forum-Beiträge: 245

07.02.2013 08:51:04 via Website

Ich habe die Mounts /storage/sdcard0 , /storage/sdcard1 und /storage/usbdisk0

Eigentlich wollte ich die Tage mal die 4.1.2 von Samsung probieren wenn sie als DBT rauskommt.
Aktuell habe ich 4.2.1 von CM 10.1

i9100 > 4.3 CyanogenMod 10.2

  • Forum-Beiträge: 7.737

07.02.2013 09:59:29 via Website

Hippo
Der interne Speicher wird bei mir in /storage/sdcard0 gemountet, /sdcard ist nur ein Link. Ist das auf dem HOX genauso?

Nein, ist es nicht....und auf dem GNex auch nicht. Da hängt der interne Speicher unter /data/media/..... Ein Haufen SymLinks, das UserspaceFilesystem (fuse) wird beim Mounten benutzt usw. ... Habe ich noch nicht richtig durchblickt :*)

Habe grad auf dem GNexS mit CM10.1 mal nachgeschaut, da ist auch die Mimik mit /storage/sdcard0 ... hätte ich nicht gedacht.

Dann wird wohl bei ROMs, wo der Rückweg von 4.2 nicht gesondert beschrieben ist, nichts weiter zu beachten geben.....

:V

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 1

18.04.2013 21:49:40 via Website

Hi,

ich würde cyanogenmod 10.1 von meinem S2 auch gerne wieder deinstallieren,

Hat wer von euch das zufällig schon geschafft und hat eine Anleitung oder ein paar Tipps parat?


Gruß
P K

Edit: Habe gerade folgendes Gelesen:

Tip: If you want to uninstall this ROM and return back to the previous one, you can easily do it just by booting into the recovery mode. Select backup & restore option followed by restore & chose your latest backup to restore.

Sollte das funktionieren?

— geändert am 18.04.2013 22:15:47

  • Forum-Beiträge: 1.895

18.04.2013 22:28:56 via App

Nur wenn du dort vorher ein Backup gemacht hast, was du so wie sich das anhört noch nie getan hast.

Der einzige Weg wäre dann der data Wipe in der CWM Recovery und danach die original Firmware mit Odin zu flashen. Wie gesagt, so etwas kann man nicht einfach deinstallieren sondern nur mit etwas anderem überschrieben (in dem Fall mit der original Firmware).