Alternative zu LBE Privacy Guard gesucht

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 167

13.01.2013 01:57:43 via Website

Wie schon im Titel ersichtlich: Ich suche eine App mit dem Funktionsumfang von [app]LBE Privacy Guard[/app] hat und auf Android 4 und aufwärts funktioniert. Der Hersteller hat wohl kein Interesse mehr die englischsprachige App weiter zu pflegen.
Bis jetzt gefunden habe ich immer nur Apps, die mir die benutzten Rechte einfach nur anzeigen (sinnlos, sehe ich ja schon bei Installation) oder Apps die andere Apps mit einer PIN schützen. In der App-Übersicht habe ich leider auch nichts gefunden :/ Und ich kann mir nicht vorstellen, dass das die einzige App ist, die einen derartigen Funktionsumfang hat :wacko:
  • Forum-Beiträge: 69

13.01.2013 03:16:00 via App

Hi,.. Es gibt keine gleichwertige alternative.

Im xda Forum wird aber das chinesische ins englische übersetzt. Das nutze ich auch..

Grüße
  • Forum-Beiträge: 107

14.09.2013 19:52:33 via App

LBE is Quatsch, benutzt Xprivacy, Mike Kuketz hat dazu neun guten Beitrag geschrieben -> Google: "Kuketz Xprivacy"
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.925

16.09.2013 12:36:57 via Website

@NeTFreaK: Der von Dir genannte LBE Security Master ist genau die App, die daniel findel & John bereits erwähnten. Bei XDA gibt es davon lokalisierte Versionen (also Englisch und sogar Deutsch statt Chinesisch). Das Teil ist dennoch im Vergleich zu LBE Privacy Guard völlig überladen, und auch weniger zuverlässig. Und es ist auch nicht der "Nachfolger"; die Apps existierten schon lange parallel zueinander, und wurden auch lange parallel gepflegt. Leider wurde LBE Privacy Guard offensichtlich vom Entwickler aufgegeben.

Schaut noch einmal in die Übersicht Zugriffsschutz (Firewalls & Permissions), dort finden sich einige Alternativen. Leider kommt keine richtig an LBE Privacy Guard ran:

  • XPrivacy: Die Permissions können wesentlich detaillierter konfiguriert werden. Aber es gibt nur "an" und "aus", nicht "bei Zugriff fragen".
  • OpenPDroid: Nur für CyanogenMod (und Abkömmlinge) verfügbar
  • Forum-Beiträge: 24.201

16.09.2013 14:33:44 via App

Jo, lbe ist leider unerreicht..

Die security master läuft bei mir auf dem tablet ganz ok..

Funktioniert aber auf meinem nexus nicht wirklich.. :/

Werde da mal eine andere Version probieren..

Mit XPrivacy bin ich auch noch nicht wirklich warm geworden..
Schau ma mal

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.925

16.09.2013 15:00:05 via Website

Sagen wir es einmal so, ©h®is: XPrivacy, ergänzt um den Frag-mich-wenns-Passiert Modus, und ich wäre häppi. Klar kann LBE darüber hinaus noch ein paar weitere Dinge (Datenverbrauch per App), doch das ist eher "nette Dreingabe" und wird i.d.R. von Android selbst (oder einem anderen ohnehin bereits installierten Tool) abgedeckt. Da ist mir echt lieber, das Tool konzentriert sich auf die Permissions, und macht das "perfekt" – als dass es versucht, eine "eierlegende Wollmilchfrau" zu werden, und so endet wie LBE Security Master (völlig aufgeblasen).

Mit XPrivacy lässt sich alles weitaus granularer gestalten. Für den Einsteiger ist wirkt es allerdings zunächst massig komplex, da könnte eine Unterteilung in "Novizen-Modus" ("grobe Permissions" wie bei LBE) und "Experten-Modus" (fine-grained, wie derzeit Standard bei XPrivacy) nicht schaden.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 9

04.02.2014 20:06:54 via Website

Ich spiele auch mit dem Gedanken XPrivacy zu benutzen. Allerdings hab ich jetzt auch gehört das der cyanogenmod "Privacy Guard" mitbringt. Ersetzt das XPrivacy oder hat das nicht den selben Umfang?

Bie xprivacy find ich es genial, das es fake daten liefert das wird wahrscheinlich bei Privacy Guard nicht gehen oder?

— geändert am 04.02.2014 20:08:55