Samsung Galaxy S2 — Samsung Galaxy S II 4.0.4 rooting

  • Antworten:32
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.895

17.02.2013 20:02:21 via App

Mach trotzdem zur Sicherheit ein vollständiges Backup, nachher ist in CM ein blöder Bug oder du bekommst ständige Abstürze, beachte CM10.1 ist erst eine nightly Version und noch lange nicht fertig.
Project Butter funktioniert auch noch nicht.

Nach solchen Threads müsste ich auch erstmal suchen, das schaffst du selbst.

Es gibt Kernel mit Dualboot Funktion, da kann man beim Start auswählen was man booten möchte. Würde ich am Anfang nicht machen, bringt oft schwere Probleme mit sich.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

17.02.2013 22:02:35 via Website

Ich habe mit "Titanium Backup" jetzt ein Backup aller Benutzeranwendungen und Systemdaten gemacht.

Mein Problem, was auch der Grund ist, warum ich nach den genauen Threads frage, ist das, dass sie sich zu oft widersprechen.

Wenn ich im XDA Forum bin, heißt es:
-"Don't restore system data using Titanium Backup!"
-"Restoring Apps + Data might cause problems and is not recommended, avoid it if possible!"

Im deutschen Forum heißt es dann wieder an allen Enden, dass man sich die Apps und Sicherungen einzelner Dateien eben MIT Titanium Backup aufs Spartphone zurückholen soll.

Dazu kommen noch Dinge wie "ClockworkMod-Recovery".
Die App habe ich, aber im englischen Thread heißt es dann, dass man CWR flashen soll UND dannach rooten.
Aber mein Handy IST ja schon gerootet!

Es gibt einfach so viele Variablen, die sich widersprechen und gerade darum frage ich ja um hilfe.
Ich habe schon so viel selber rausgefunden und immer noch nicht mein Problem lösen können...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.421

17.02.2013 22:11:48 via App

Systemdateien würde ich nicht zurückspielen, wenn ein anderes Rom geflasht wurde.

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

17.02.2013 23:40:11 via App

Ivory Balboa
Hab noch nie Probleme mit dual boot gehabt.
Ich früher auch nicht, ziemlich lange problemlos genutzt. Jetzt bekomme ich es aber nicht mehr hin ein Samsung 4.1.2 und CM10.1 im dualboot zu nutzen, gibt wunderschöne Bootloops, einzeln gehen die ROMs + Kernel.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

17.02.2013 23:52:03 via App

Erwin W.
Systemdateien würde ich nicht zurückspielen, wenn ein anderes Rom geflasht wurde.
Ich habs mal von Samsung ics auf CM9 gemacht, ging problemlos, hatte ich gar nicht gedacht.
Hier wäre eben der Android Versions Unterschied.

@ Frederic
Die Infos von xda sind auch richtig, es kann Probleme verursachen, deswegen wenn möglich vermeiden. Titanium meinte ich für die normalen Apps + Daten, das geht immer.
Um CWMR und root brauchst du dir keine Sorgen machen, das hast du ja schon mit dem Speedmod Kernel installiert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

18.02.2013 00:53:04 via Website

Ich möchte halt meine Apps mit Spielständen und Daten wie Fotos, Musik, Sprachmemos etc. von meiner jetzigen Samsung TW. zu CM10.1 übertragen.
Android Einstellungen (z.B. Sachen wie Klingeltöne, Passwörter etc.), die Positionierung auf dem Homescreen, ... kann ich ohne Probleme von Hand machen!

!!Und auch hier wieder der Widerspruch!!
"normalen Apps + Daten, das geht immer. "(von dir)
vs.
"Restoring Apps + Data might cause problems and is not recommended"!!

>Um CWMR und root brauchst du dir keine Sorgen machen, das hast du ja schon mit dem Speedmod Kernel installiert.
Ist CWMR dann im Hintergrund oder wie? :D


So wie ich das jetzt verstanden habe schauts bei mir so aus:
- Copy GApps and CM10.1 ZIPs to your internal SDCard OK
- Boot into Recovery OK
- Flash CM10.1 zip from internal SDCard OK (das läuft intern, nehme ich an)
- Flash GApps zip from internal SDCard OK (ebenfalls intern?)
- DO A DATA WIPE / FACTORY RESET (otherwise your device will be stuck at boot) (in den Samsungeinstellungen oder wo?)
- Reboot OK
und dann halt noch meine alten Apps von Titanium Backup wieder draufmachen.

Passt das so?... :p

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

18.02.2013 01:11:09 via App

Du warst noch nie in der Recovery?
in der Recovery da gibts den Punkt "install zip from internal sd " den auswählen und zu der zip navigieren, die du installieren willst. Der factory reset ist auch eine Option in der Recovery.

CWMR = ClockWorkMod Recovery

Gut, es gibt Widersprüche, ich kann nur sagen das es bei mir immer funktioniert hat.

Frederic S.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

18.02.2013 01:18:29 via Website

Danke!
Aber stimmt dann meine Vorgehensliste, jetzt wo ich weiß, wie ich in den Recov. komme und das Handy whipen kann?
Bis jetzt hatte ich zudem auch noch keinen Grund, um in den Recovery Modus zu gehen...
Dann fehlt mir eig nur noch dass ich meine alten Apps und Fotos sichere.
Ich weiß halt nicht, welche Option ich in Titanium Backup auswählen soll.
Müssen diese auf dem Handy sein oder gehts auch auf der SD Karte?

Kann man Project Butter support mit dem offiziellem release von 4.1.2 in Deutschland erwarten?

— geändert am 18.02.2013 13:46:50

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

18.02.2013 16:09:21 via App

Ja, deine Liste stimmt soweit.

Was meinst du mit Handy oder Sd?

Das offizielle JB von Samsung hat natürlich funktionierendes "Project Butter" drin. Es gibt diese Firmware auch schon aus anderen Ländern, wo sie früher veröffentlicht wurde. Deshalb gibts auch schon einige darauf basierende custom ROMs, solltest du dir auch einmal ansehen, läuft meiner Meinung nach besser als CM.
Ob es direkt in CM funktionieren wird, kann ich auch nicht vorhersehen.

— geändert am 18.02.2013 16:10:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

18.02.2013 17:07:55 via Website

Wenn ich das jetzt richtig verstehe muss ich jetzt als letzter Schritt, bevor ich mit dem Flashen anfange mein Backup machen.
Dafür gehe ich in
Titanium Backup>Symbol oben Rechts (Stapelaktionen-Alle)>Backup;
Alle Benutzeranwendungen sichern
UND
Alle Benutzeranwendungen+Systemdaten Speichern

Wenn ich die Backups habe werden sie ja auf dem Telefon gespeichert.
Diese Ordner ziehe ich dann auf den Pc.
Jetzt kommt das Flashen des Roms und der GAPPS
Dann Lösche ich das alles vom Handy
Dann ziehe ich den Erstellten Ordner mit den App Backups wieder aufs Handy
Dann mache ich ein Backup in Titanium B und habe wieder alles wie vorher, aber mit CM10.1 als Rom.

Stimmt das so?

Und wenn alles schief läuft, kann ich "Alle Benutzeranwendungen+Systemdaten Speichern" Dazu verwenden, dass ich alles wieder so wie vor dem Flashen mache.

Passt das?


>Was meinst du mit Handy oder Sd?
Wenn man eine neue App installiert, ist es ja so, dass man in den Einstellungen "Auf die SD Karte verschieben" auswählen kann.
Sollte ich diese Funktion auswählen, kann ich dann immer noch das Backup dieser App benutzen, wenn ich CM10 drauf habe?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

18.02.2013 19:27:09 via Website

Update:
Ich habe jetzt CM10.1 geflasht.
Probleme:
-SD-Karte und USB Sticks (OTG) wird nicht erkannt.
-Kontakte fehlen. Ich habe in Systembackup der Kontakte, weiß aber nicht, ob ich es verwenden kann...
-der Akku lädt nur extrem langsam

— geändert am 21.02.2013 20:40:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

09.03.2013 16:42:41 via Website

Frederic S.
Ich habe im Moment 4.0.4 mit dem speedmod k3-31 Kernel und ein paar Rootapps drauf.
Kann ich dann einfach so auf 4.1.2 updaten und der Root geht wieder weg?
Oder muss ich ihn erst deinstallieren und dann updaten?

Hallo ich habe die gleichen obigen Voraussetzungen und wollte fragen ob damit das "reguläre" updaten via Kies auf 4.1.2 gemeint ist und ob dieses problemlos möglich ist, wenn man den speedmod Kernel im Einsatz hat.

Danke

Antworten

Empfohlene Artikel