Samsung Galaxy S — Kann Skype nicht mehr runterladen - "Nicht genügend Speicherplatz"

  • Antworten:37
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 52

02.12.2012 20:53:26 via Website

Hey, ich hab folgendes Problem:
MÖchte mir Skype wieder runterladen, allerdings sagt er mir bei der Installation dann, das ich kein Speicherplatz mehr habe...
Andere Apps gehen aber...
Habe den MArket zurück gesetzt, den Cache geleert, Sachen gelöscht - nichts hilf.
Habe 1 Gb frei auf Handyspeicher, auf der SD Karte nur 3 Mb, allerdings wird die ja nicht benötigt..
Hoffe auf Hilfe, danke schön ! :)
  • Forum-Beiträge: 835

02.12.2012 21:05:52 via App

fängt es an zu laden? also kommt dieser Balken und fängt der counter an zu zählen? wenn der bis 3mb geht will die all wohl auf die sdkarte.
Hast du eine Rom drauf? Kann man iwo einstellen, sowas wie "Speicherort" in einstellungen/ apps oder so ähnlich? steht da dann "immer auf sdkarte installieren"?
falls nicht starte dein handy mal neu aber mehr ideen hab ich auch nicht.
Bei mir funzt der download normal....Grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 52

02.12.2012 21:18:24 via Website

Kai Ru
fängt es an zu laden? also kommt dieser Balken und fängt der counter an zu zählen? wenn der bis 3mb geht will die all wohl auf die sdkarte.
Hast du eine Rom drauf? Kann man iwo einstellen, sowas wie "Speicherort" in einstellungen/ apps oder so ähnlich? steht da dann "immer auf sdkarte installieren"?
falls nicht starte dein handy mal neu aber mehr ideen hab ich auch nicht.
Bei mir funzt der download normal....Grüße

Er stoppt erst bei de rInstallation...
Wie Rom ?
  • Forum-Beiträge: 835

02.12.2012 21:25:43 via App

B.Wegner


Er stoppt erst bei de rInstallation...
Wie Rom ?

Ich denke dass heißt nein :-)
kein root/ custom roms oder sonstwas?
Grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 52

02.12.2012 21:35:31 via Website

Kai Ru
B.Wegner


Er stoppt erst bei de rInstallation...
Wie Rom ?

Ich denke dass heißt nein :-)
kein root/ custom roms oder sonstwas?
Grüße

Sorry, weiß nichts damit anzufangen...
Aber danke für deine hilfe :)
  • Forum-Beiträge: 835

02.12.2012 21:37:55 via App

So hab die lösung:
nimm mal die speicherkarte raus und probiere es ohne.

Wenn das nicht klappt helfen wohl nur ein factory reset oder ein root...
Ich drück dir die Daumen
Grüße

Ps ich würd den root empfehlen^^

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 52

02.12.2012 22:06:27 via Website

Kai Ru
So hab die lösung:
nimm mal die speicherkarte raus und probiere es ohne.

Wenn das nicht klappt helfen wohl nur ein factory reset oder ein root...
Ich drück dir die Daumen
Grüße

Ps ich würd den root empfehlen^^
Klappt nicht..
Was ist ein root und wie geht das?
  • Forum-Beiträge: 835

02.12.2012 22:21:09 via App

B.Wegner

Klappt nicht..
Was ist ein root und wie geht das?

Nun das ist nicht gut.
Also dass du das nicht weißt, denn das bedeutet wohl das es dich nicht so interessiert also machst du eher fehler aber egal.

Mit einem Root übernimmst du die totale Kontrolle über dein Smartphone, du kannst zum Beispiel Systemapps entfernen die dich stören, den prozessor einstellen wie du willst, aber für dich wichtig:
auf alle daten in deinem telefon zugreifen und diverse Daten löschen :-)
allerdings kann es sein dass dabei etwas schief geht (sollte nicht passieren wenn du rootest wie ich es dir sage :D) und du verlierst vielleicht die garantie von deinem smartphone. auch wenn ich nicht weiß ob da noch welche drauf ist.

Also überleg dir ob es dir das wert ist und dann sag ich dir wie es geht.

übrigens geht das problem von daten aus, die die skype app auf deiner sd-karte gespeichert hat, der root wird nur benötigt um sie zu löschen.
Grüße

ps. kommst du oder dein smasung aus italien?

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 52

02.12.2012 22:23:38 via Website

Kai Ru
B.Wegner

Klappt nicht..
Was ist ein root und wie geht das?

Nun das ist nicht gut.
Also dass du das nicht weißt, denn das bedeutet wohl das es dich nicht so interessiert also machst du eher fehler aber egal.

Mit einem Root übernimmst du die totale Kontrolle über dein Smartphone, du kannst zum Beispiel Systemapps entfernen die dich stören, den prozessor einstellen wie du willst, aber für dich wichtig:
auf alle daten in deinem telefon zugreifen und diverse Daten löschen :-)
allerdings kann es sein dass dabei etwas schief geht (sollte nicht passieren wenn du rootest wie ich es dir sage :D) und du verlierst vielleicht die garantie von deinem smartphone. auch wenn ich nicht weiß ob da noch welche drauf ist.

Also überleg dir ob es dir das wert ist und dann sag ich dir wie es geht.

übrigens geht das problem von daten aus, die die skype app auf deiner sd-karte gespeichert hat, der root wird nur benötigt um sie zu löschen.
Grüße

ps. kommst du oder dein smasung aus italien?
Könntest du mir dabei helfen ?
Weder noch :O
  • Forum-Beiträge: 835

02.12.2012 22:50:32 via App

B.Wegner

Könntest du mir dabei helfen ?
Weder noch :O

klar also bist du dir sicher dass du das tun willst?
ich lese das grade alles nach und es sollte alles funktionieren :)
geh in deinem handy mal auf Einstellungen: Telefoninfo und sag mir was unter "device" oder "gerät" steht. müsste sein I9000i, i9000b oder i9000irgendwas
Grüße

— geändert am 02.12.2012 22:51:29

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 835

02.12.2012 22:59:08 via App

Danach schaltest du das handy aus und wieder ein. dabei hältst du "volumen leiser", "power" und "home" gedrückt. nach einer weile solltest du in ein menü kommen in dem du unter.anderem "install update" auswählen kannst.
tu das.bloß nicht, nimm den akku raus und die speicherkarte und warte bus ich wieder schreibe.
Grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 835

02.12.2012 23:23:52 via App

und welche androidversion hast du?
also 2.1, 2.3, 2.5 oder was auch immer? :)
Ich muss jetzt noch ein bissel orbitale pauken also kann es sein dass.ich frühestens morgen abend wieder antworten kann... spätestens mittwoch hab ich zeit
Grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

03.12.2012 01:03:47 via Website

Ich muss mich einschalten, denn rooten halte für nicht notwendig.

So wie ich die Fehlerbeschreibung lese, ist die Partition /data voll. Dort werden Apps installiert. Viele Apps legen dort auch die Nutzdaten ab.

Um einen Überblick über die Partionierung und die Belegung zu bekommen, kann man sich die App "OS Monitor" installieren. Unter "Misc" wird die Partitionierung angezeigt. Ich würde wetten, dass unter /data bei "Available" nur noch wenige MB verzeichnet sind.

Ich empfehle, zuerst bei den Apps aufräumen:

  • Deinstallation aller Apps, die man nicht wirklich benötigt
  • Durchforsten jeder App, ob die Nutzdaten nicht auf die SD-Karte ausgelagert werden können (K-9 Mail ist so ein Kandidat)
  • App2SD installieren und Apps auf die SD-Karte auslagern. Aber am besten nur solche, die keine Widgets haben. Denn diese funktionieren häufig nicht oder fehlerhaft, wenn eine App auf der SD-Karte installiert wurde. Außerdem sind ausgelagerte Apps nicht erreichbar, wenn die SD-Karte am PC eingebunden wurde. Man sollte also nur Apps auslagern, die man nicht ständig braucht.
Um Dateileichen aufzuspüren (z.B. von deinstallierten Apps) bietet sich die App "SD Maid" an.

Die Vorteile, die ein Rooten bringt, werden keinen Erfolg bringen, wenn meine vermutung stimmt. Denn das Löschen von System-Apps betrifft eine ganz andere Partition. Die System-App kann zudem nicht wirklich volllaufen, denn sie ist schreibgeschützt. Dieser kann - außer durch Rooten - nicht aufgehoben werden.

Nebenbei bringt Rooten auch Nachteile mit sich, die vor Allem die Sicherheit betreffen. Ich muss leider - auch hier im Forum - feststellen, dass nur die Vorteile genannt werden und argumentiert wird, welche Security-App nun das Telefon zusätzlich schützt. Offenbar übersehen wird, was ein offener Bootloader oder ein Custom-Recovery einem Finder bietet und die Security-App ad absurdum führt.

— geändert am 03.12.2012 01:04:04

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

  • Forum-Beiträge: 52

03.12.2012 13:50:38 via Website

Ralph
Ich muss mich einschalten, denn rooten halte für nicht notwendig.

So wie ich die Fehlerbeschreibung lese, ist die Partition /data voll. Dort werden Apps installiert. Viele Apps legen dort auch die Nutzdaten ab.

Um einen Überblick über die Partionierung und die Belegung zu bekommen, kann man sich die App "OS Monitor" installieren. Unter "Misc" wird die Partitionierung angezeigt. Ich würde wetten, dass unter /data bei "Available" nur noch wenige MB verzeichnet sind.

Ich empfehle, zuerst bei den Apps aufräumen:

  • Deinstallation aller Apps, die man nicht wirklich benötigt
  • Durchforsten jeder App, ob die Nutzdaten nicht auf die SD-Karte ausgelagert werden können (K-9 Mail ist so ein Kandidat)
  • App2SD installieren und Apps auf die SD-Karte auslagern. Aber am besten nur solche, die keine Widgets haben. Denn diese funktionieren häufig nicht oder fehlerhaft, wenn eine App auf der SD-Karte installiert wurde. Außerdem sind ausgelagerte Apps nicht erreichbar, wenn die SD-Karte am PC eingebunden wurde. Man sollte also nur Apps auslagern, die man nicht ständig braucht.
Um Dateileichen aufzuspüren (z.B. von deinstallierten Apps) bietet sich die App "SD Maid" an.

Die Vorteile, die ein Rooten bringt, werden keinen Erfolg bringen, wenn meine vermutung stimmt. Denn das Löschen von System-Apps betrifft eine ganz andere Partition. Die System-App kann zudem nicht wirklich volllaufen, denn sie ist schreibgeschützt. Dieser kann - außer durch Rooten - nicht aufgehoben werden.

Nebenbei bringt Rooten auch Nachteile mit sich, die vor Allem die Sicherheit betreffen. Ich muss leider - auch hier im Forum - feststellen, dass nur die Vorteile genannt werden und argumentiert wird, welche Security-App nun das Telefon zusätzlich schützt. Offenbar übersehen wird, was ein offener Bootloader oder ein Custom-Recovery einem Finder bietet und die Security-App ad absurdum führt.

Erst mal vielen Dank!
Ich werde es mal ausprobieren heute !
Allerdings habe ich die Apps ja schon so gelöscht viele, trotzdem hat das nicht gebracht...
Macht das dann überhaupt Sinn, alles zu machen, was du hier aufführst?
Edit: Habe nachgeschaut, unter Data steht das:
16,9% used
Available: 1.632.544K
Und bei sdcard
97,3% Used
Available 162.464K
Danke für deine Hilfe!

— geändert am 03.12.2012 16:44:25

  • Forum-Beiträge: 835

03.12.2012 17:53:09 via App

nun die sache ist die: dieses problem gibt es bei mehreren galaxy S (übrigens in italien, deshalb die frage) und der grund war dass die app wohl daten hinterlassen hat (immer daten löschen vorm deinstallieren).
Diese findet man unter /data/data/ oder ähnlich und bleiben wohl bestehen auch nach dem deinstallien. Sollte nicht so sein, ist aber so. Die italiener jedenfalls lösten das problem in dem sie das telefon rooteten, mit einem root explorer in das besagte verzeichnis gingen und skypedaten (com.raider.skype) löschten. danach funktionierte der download wie gewohnt.
Ich bin normalerweise nicht der typ der sagt achtung beim rooten leute.... Und hier, da wir uier jemandenn haben der sich gar nicht auskennt, macht ein factory reset wohl am meisten sinn.
Allerdings kannst du wirllich mal sdmaid ausprobieren, unter der option "leichen im keller" solltesr du ungenutzte appdaten löschen können - allerdings vermutlich nur mit root :/
Ich kann dir wie gesagt auch beiim rooten helfen habe aber ehrlich gesagt keinen bock dazu. Und bevor wir einen fehler machen, setze das telefon lieber auf werkszustand zurück, sichere vorher alles was geht per app auf der sd.
Grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 52

03.12.2012 18:21:27 via Website

Kai Ru
nun die sache ist die: dieses problem gibt es bei mehreren galaxy S (übrigens in italien, deshalb die frage) und der grund war dass die app wohl daten hinterlassen hat (immer daten löschen vorm deinstallieren).
Diese findet man unter /data/data/ oder ähnlich und bleiben wohl bestehen auch nach dem deinstallien. Sollte nicht so sein, ist aber so. Die italiener jedenfalls lösten das problem in dem sie das telefon rooteten, mit einem root explorer in das besagte verzeichnis gingen und skypedaten (com.raider.skype) löschten. danach funktionierte der download wie gewohnt.
Ich bin normalerweise nicht der typ der sagt achtung beim rooten leute.... Und hier, da wir uier jemandenn haben der sich gar nicht auskennt, macht ein factory reset wohl am meisten sinn.
Allerdings kannst du wirllich mal sdmaid ausprobieren, unter der option "leichen im keller" solltesr du ungenutzte appdaten löschen können - allerdings vermutlich nur mit root :/
Ich kann dir wie gesagt auch beiim rooten helfen habe aber ehrlich gesagt keinen bock dazu. Und bevor wir einen fehler machen, setze das telefon lieber auf werkszustand zurück, sichere vorher alles was geht per app auf der sd.
Grüße

Okay, dankeschön. Also liegt es vermutlich daran, das irgendwo noch Skypedaten festhängen ?
Wie sollte ich die jz am Besten als Neuling löschen,was würdest du mir raten?
  • Forum-Beiträge: 835

03.12.2012 18:59:43 via App

hast du das mit den drei tasten mal probiert?
Du kannst sdmaid runterladen und es mal probieren. allerdings wird das vermutlich nix.
Wenn das mit den tasten klappt dann gehst du auf "factory reset" und bestätigst.
Wenn das nicht geht kannst du auch auf einstellungen- datenschutz- werkszustand.
Dabei werden alle daten gelöscht und du musst alles wieder eingeben. Ich empfehle bei allen apps eine sicherung durchzuführen.
Zum beispiel wenn du einen launcher verwendest, geh auf einstellungen- backup/ restore und "sicherung erstellen" das geht inzwischen bei vielen apps.
Danach machst du den factory reset, meldest dich bei google an und lädst deine apps nochmal runter und dann sollte es mit skype funktionieren.
Grüße
ps bin heute nicht mehr da. wenn du das nicht riskieren willst oder fragen hast musstw bis morgen warten.

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 52

03.12.2012 20:58:21 via Website

Kai Ru
hast du das mit den drei tasten mal probiert?
Du kannst sdmaid runterladen und es mal probieren. allerdings wird das vermutlich nix.
Wenn das mit den tasten klappt dann gehst du auf "factory reset" und bestätigst.
Wenn das nicht geht kannst du auch auf einstellungen- datenschutz- werkszustand.
Dabei werden alle daten gelöscht und du musst alles wieder eingeben. Ich empfehle bei allen apps eine sicherung durchzuführen.
Zum beispiel wenn du einen launcher verwendest, geh auf einstellungen- backup/ restore und "sicherung erstellen" das geht inzwischen bei vielen apps.
Danach machst du den factory reset, meldest dich bei google an und lädst deine apps nochmal runter und dann sollte es mit skype funktionieren.
Grüße
ps bin heute nicht mehr da. wenn du das nicht riskieren willst oder fragen hast musstw bis morgen warten.

Dankeschön für deine ganze Mühe...
Das will ich lieber nicht riskieren, versuche es mal mit sdmaid...
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

03.12.2012 21:25:20 via Website

Ich habe Google befragt. Es ist wohl so, dass aufgrund eines Fehlers, die Log-Files die Partition zumüllen. Diese kannst Du ohne Root leider wirklich nicht löschen. Von Samsung lautet ein Vorschlag:

"Samsung"
Nach einem Update ist es möglich, dass noch Teile des alten Betriebssystems vorhanden sind, die ungewünschte Reaktionen des Mobiltelefons verursachen können. Bei einem Full-Reset werden sie vollständig entfernt.

Bitte achten Sie in Ihrem eigenen Interesse darauf, dass Sie Sicherungskopien aller für Sie wichtigen Daten und Programme angelegt haben, da diese bei dem Vorgang gelöscht werden. Samsung Electronics GmbH übernimmt keine Verantwortung für Datenverlust. Eine nachträgliche Datensicherung durch uns ist leider nicht möglich.

Nach der Datensicherung geben Sie bitte folgenden Code in das Wählfeld wie eine Telefonnummer ein:

*2767*3855# (Stern2767Stern3855Raute)

Der Full-Reset wird nach der Raute-Taste automatisch ausgeführt und Ihr Mobiltelefon startet im Anschluss neu.

Bitte überprüfen Sie, ob wieder mehr Speicherplatz in Ihrem Telefonspeicher vorhanden ist.

Seit September ist Android 2.3.6 die aktuelleste, offizielle Android-Version. hast Du die bereits?

— geändert am 03.12.2012 21:26:00

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

  • Forum-Beiträge: 52

03.12.2012 21:31:41 via Website

Ralph
Ich habe Google befragt. Es ist wohl so, dass aufgrund eines Fehlers, die Log-Files die Partition zumüllen. Diese kannst Du ohne Root leider wirklich nicht löschen. Von Samsung lautet ein Vorschlag:

"Samsung"
Nach einem Update ist es möglich, dass noch Teile des alten Betriebssystems vorhanden sind, die ungewünschte Reaktionen des Mobiltelefons verursachen können. Bei einem Full-Reset werden sie vollständig entfernt.

Bitte achten Sie in Ihrem eigenen Interesse darauf, dass Sie Sicherungskopien aller für Sie wichtigen Daten und Programme angelegt haben, da diese bei dem Vorgang gelöscht werden. Samsung Electronics GmbH übernimmt keine Verantwortung für Datenverlust. Eine nachträgliche Datensicherung durch uns ist leider nicht möglich.

Nach der Datensicherung geben Sie bitte folgenden Code in das Wählfeld wie eine Telefonnummer ein:

*2767*3855# (Stern2767Stern3855Raute)

Der Full-Reset wird nach der Raute-Taste automatisch ausgeführt und Ihr Mobiltelefon startet im Anschluss neu.

Bitte überprüfen Sie, ob wieder mehr Speicherplatz in Ihrem Telefonspeicher vorhanden ist.

Seit September ist Android 2.3.6 die aktuelleste, offizielle Android-Version. hast Du die bereits?

Dankeschhön...
Was und wie muss ic hdann sichern ?
Und wo seh ich meine aktuelle Version von Android ? :$