Samsung Galaxy Note 10.1 — jelly bean fürs n8010

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

13.11.2012 21:48:34 via App

Hat schon jemand Infos wann es jb für die WLAN Variante gibt?
Oder hat es schon jemand?
  • Forum-Beiträge: 1

12.12.2012 13:47:49 via Website

Ich habe es gerade eben bekommen! War jetzt schon kurz davor mein n8010 zu rooten:)
  • Forum-Beiträge: 150

12.12.2012 16:13:37 via App

ist drauf und läuft vorerst saubet nur der s pen stimmt nivht mehr auf den punkt
  • Forum-Beiträge: 17

12.12.2012 18:32:52 via App

Ich habe das Update (4.1.1) eben erhalten.
Erste Eindrücke:

Das Note läuft erheblich viel schneller. Bei der S-Pen Eingabe (bspw. Handschrifterkennung) gibt es in der Tat Veränderungen: Die systemweite Erkennung von Handschrift (Feld unten) funktioniert m. E. tatsächlich ein klein wenig schlechter als vorher - so werden Lehrzeichen zwischen Wörtern schlechter erkannt, es gibt eine Verzögerung (geschätzte 0,5s) zwischen Stifteingabe und Anzeige auf dem Bildschirm und die Worterkennung allgemein scheint etwas schlechter - dafür jedoch schneller - zu funktionieren. Im Gegenzug funktioniert die Erkennung von Handschrift in S-Note (direktes Schreiben auf der Notiz) besser; so werden Wörter eben dort umgewandelt, wo man schreibt und nicht mehr generell nach oben in die Notiz verschoben (was für manch einen natürlich auch ein Nachteil sein mag - ich hingegen finde das gut!). Es gibt in S-Note auch einige Zusatzfunktionen, die durchaus nützlich sind.

Insgesamt bin ich jedenfalls nach etwa 10 Minuten derart überzeugt von dem Update, dass ich das (nach vielen skeptischen Beiträgen) hier einmal kurz erwähnen wollte. Ich kann das Update empfehlen!


Update: Nach einigen Stunden Nutzung denke ich, man kann definitiv sagen, dass die Akkulaufzeit mit Jellybean etwas geringer ist als mit ICS; allerdings verkürzt sich die Laufzeit nicht im dramatischen Bereich, grob geschätzt sind es etwa 10-15% weniger.

Bei S-Note ist mir noch aufgefallen, dass das Zeichnen von Formen (Produktivitätstools) irgendwie fehlerhaft zu sein scheint: Teils verschwinden alte Formen, wenn man neue zeichnet. Geht man per "Rückgängig"-Befehl einen Schritt zurück, tauchen (manchmal) plötzlich eben diese Formen ( bzw. Figuren oder Linien) plötzlich wieder auf... das Ganze scheint allerdings keinem festen Schema zu folgen, sonder eher nach dem Zufallsprinzip abzulaufen. Wer großen Wert auf diese Funktion legt, sollte dementsprechend eventuell mit dem Update warten!

Update 2: Energiesparmodus und S-Pen vertragen sich nach dem Update nicht mehr ganz so gut wie vorher - es gibt beim Schreiben eine deutliche Verzögerung und die Schrifterkennung funktioniert nicht wirklich gut.

Zur Akkulaufzeit ohne Energiesparmodus: Nach dem ersten vollständigen Entleeren und anschließendem Aufladen scheint diese besser als vor dem Update. Erste Daten dazu: Nach 13 Stunden Standby mit ca. 2 Stunden Nutzung (Internet, Youtube und S-Note) sind 71% Akkukapazität übrig. Dementsprechend wären fast 7 Stunden Nutzung möglich, was m.E. durchaus ein guter Wert für ein Android-Tablet ist. Ich habe vorher nie richtig gemessen, wie lange mein Tablet ohne Ladekabel läuft, aber gefühlt wird die Laufzeit durch JB doch nicht schlechter.

— geändert am 14.12.2012 17:12:45