Samsung Galaxy S3 — Unlock - Betrug? oder nicht? (Frage eines Laien... :-(

  • Antworten:29
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3

30.09.2012, 20:09:31 via Website

Liebe Leute!
Zuerst muss ich sagen, daß ich absoluter Laie bin. Ich hoffe ihr könnt mir helfen meine Frage zu beantworten.
Mein Sohn wollte sein Galaxy SIII, daß auf A1 (Österreich) gelockt war entsperren lassen und ging zu einem Handy-Shop. Dort wurden 25,- kassiert. O.K.
Zwei Tage später hat er es zurück bekommen. Mein Sohn sagte mir es sei "nur" gerootet worden. Mir sagte dass nichts und ich war zufrieden daß es "unlocked" ist. Ein paar Tage später war das Handy, mein Sohn weiß nicht warum, wieder "gelocked". Er meint er hätte nichts verändert, nur telefoniert.

Zuerst fiel mir auf, daß wir keine Rechnung hatten. Shit! Da habe ich mich zuerst über mich und meinen Sohn geärgert. Sowas sollte man ja immer verlangen....

Auf dem Handy waren zwei Programme: CWM und Supersu.

Im Geschäft wollten sie gleich noch ein zweites Mal 25,- weil sie meinten mein Sohn hätte etwas aufs Handy "raufgespielt" oder verändert. Das hat er nicht. Das einzige Programm das drauf war, war das AvastFreeMobileSecurity. Der Shopbetreiber meinte daß, also wir seien schuld. Das war aber zuvor auch schon drauf. Mein Sohn meinte der kennt sich ja noch weniger aus als wir. Oder war das eine Masche um uns die Schuld zu geben?

Als ich erwähnte daß wir auch keine Rechnung bekommen hätten, hat er das Handy dann doch angenommen und wurde merkbar freundlicher. Er sagte, "der Chef ist nicht da. der würde es sich anschauen. Sollte Lukas was verändert haben müssten wir nochmal 25,- zahlen".

Nachdem ich mich nicht auskenne, habe ich Angst daß mir der Shopbetreiber am Montag "irgendwas" einredet. Deshalb meine Bitte:
Könnt ihr mir sagen: Wurde das Handy "richtig" entsperrt? Mein Sohn sagt, sie hätten das unlock nur umgangen und nicht mit "einem 8-stelligen Code" entsperrt. So würden sie sich die Abgabe an den Netzbetreiber oder Hersteller (A1 oder Samsung) sparen? Stimmt das?

Wie erkenne ich ob das Handy so entsperrt wird, dass es nicht 1 Woche später wieder "rückfällig", heißt gelocked ist?
Dann sagt der Shopbetreiber es sei jetzt zu spät oder was....
Was kann ich fordern? Hat damit wer Erfahrung? Was ist seriös? Kann ich die 25,- retourverlangen wenn es nochmal nicht hinhaut?

Danke für Eure Hilfe, und bitte entschuldigt wenn meine Fragen sehr laienhaft sind. Ich habe versucht auf diesen Seiten was zu finden, aber ich durchschaue es nicht. All diese Begriffe sind wie eine Fremdsprache für mich! :-) Merci! Christian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 143

30.09.2012, 20:25:22 via App

Das klingt so, als wäre das Handy gerootet worden. Ich weiß ja nicht, was der Laden unter Unlocken versteht... Wurde es gerootet (und dafür spricht das Vorhandensein des SU), geht dieses Rooten mit jedem neuen Systemsoftware verloren - also wenn das Betriebssystem aktualisiert wird.

Am einfachsten ist es, das Handy selbst am PC zu rooten. Anleitungen hierzu gibts im Internet. Das nächste Androidupdate steht nämlich bereits in den Startlöchern.

Ob die neben dem Rooten noch mehr gemacht haben, um den Simlock zu umgehen, kann Dir vielleicht jemand Anderes hier sagen...

— geändert am 01.10.2012, 11:12:55

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

30.09.2012, 20:33:01 via App

ist zu 100% ein root.

entsperren machen die Betreiber gegen einen hohen Betrag... wen ich du wäre hatte ich es entweder selber in 1 min gerootet oder einfach geflasht das wäre die beste Variante gewesen... und dauert 2-3min ...die 25 euro waren in dem Fall Verschwendung wen die das nur rooten... Anleitung gibt's wie schon vom vorrederner hier im Forum

— geändert am 30.09.2012, 20:34:39

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3

01.10.2012, 12:47:44 via Website

Danke für Eure Antworten!

Noch eine Frage: davon abgesehen daß ich 25,- gezahlt habe obwohl ich es viell. selbst entsperren hätte können: ist das vorgehen des shops o.k., bin ich einfach selbst schuld das geld gezahlt zu haben, oder hätte der betreiber für das angebot "unlock" mehr tun müssen als nur rooten....
danke nochmal, Christian

— geändert am 01.10.2012, 12:58:52

Antworten
  • Forum-Beiträge: 997

01.10.2012, 13:25:25 via Website

Christian P.
... oder hätte der betreiber für das angebot "unlock" mehr tun müssen als nur rooten...

Du hast kein Unlocked (Sim-lock freies) Gerät, sondern einfach nur root drauf. Um das Gerät von der Sim-Lock zu befreien kannst du die Anbietercodes eingeben. Das sind etwas längliche Codes, die es für, falls ich das noch richtig im Kopf habe, ca. 30€ bei denen zu kaufen gibt. Eine Alternative dazu wäre mit anderen, in dem Falle aber eher "grauen", Methoden das Gerät zu entsperren. Bedenke aber. Du hast das Gerät nicht gekauft, es ist dir quasi zu Ratenzahlungen überlassen worden. Ob es dir also rechtlich gesehen gehört und du damit anstellen kannst, was du möchtest, solltest du zumindest einmal kurz erfragen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.142

01.10.2012, 13:27:31 via App

Adrian
Christian P.
... oder hätte der betreiber für das angebot "unlock" mehr tun müssen als nur rooten...

Du hast kein Unlocked (Sim-lock freies) Gerät, sondern einfach nur root drauf. Um das Gerät von der Sim-Lock zu befreien kannst du die Anbietercodes eingeben. Das sind etwas längliche Codes, die es für, falls ich das noch richtig im Kopf habe, ca. 30€ bei denen zu kaufen gibt. Eine Alternative dazu wäre mit anderen, in dem Falle aber eher "grauen", Methoden das Gerät zu entsperren. Bedenke aber. Du hast das Gerät nicht gekauft, es ist dir quasi zu Ratenzahlungen überlassen worden. Ob es dir also rechtlich gesehen gehört und du damit anstellen kannst, was du möchtest, solltest du zumindest einmal kurz erfragen.

wo steht das das er es nicht gekauft hat? ich lese nix davon das es mit Vertrag erworben worden ist

Google unser im Smartphone,
gereinigt werde dein RAM
dein Update komme
dein Reboot geschehe
wie im Smartphone, so auch auf dem Tablet
Unsere täglich App gib uns heute
und vergib uns unseren Root
wie auch wir vergeben unseren Providern
und führe uns nicht in Versuchung
sondern erlöse uns von Bugs
Denn dein ist der Wipe
und der Kernel
und die Custom Rom
im Download-Mode.
Android

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3

01.10.2012, 13:32:36 via Website

ja, habs gekauft. es ist ein gerät aus einer vertragsverlängerung, daß mir verkauft wurde
, dafür 32gb um 450,- also ganz ok denk ich.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.142

01.10.2012, 13:35:28 via App

dann kann ihm doch eigentlich keiner was oder

Google unser im Smartphone,
gereinigt werde dein RAM
dein Update komme
dein Reboot geschehe
wie im Smartphone, so auch auf dem Tablet
Unsere täglich App gib uns heute
und vergib uns unseren Root
wie auch wir vergeben unseren Providern
und führe uns nicht in Versuchung
sondern erlöse uns von Bugs
Denn dein ist der Wipe
und der Kernel
und die Custom Rom
im Download-Mode.
Android

Antworten
  • Forum-Beiträge: 154

01.10.2012, 13:37:26 via App

Christian P.
ja, habs gekauft. es ist ein gerät aus einer vertragsverlängerung, daß mir verkauft wurde
, dafür 32gb um 450,- also ganz ok denk ich.

Wenn es aus einer Vertragsverlängerung ist, dann sollten 2 Jahre vorbei sein und meines Wissens kann man es nach 2 Jahren doch sowieso umsonst entsperren lassen. So war es zumindest bei meinem vorherigen Handy.

Mfg

Grüße Jürgen

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

01.10.2012, 15:26:13 via App

also ... es ist deins den dafür hast du bezahlt !

normalerweise sind die Geräte aus einem Vertrag offen für alle Karten... wen du ein Gerät mit Prepaid Karte gekauft hast dann gibt's diese sperre... aber nach 2 Jahren wird die automatisch entsperrt!

der Verkäufer muss dein Gerät entsperren und nicht rooten !! den wie du bemerkt hast verschwindet der root automatisch nach jedem Update aber das entsperren bleibt für immer und ist kein Programm! der hat dich verars...

nur ohne Beleg könnt Der Verkäufer sich dumm stellen... schade das es solche fuscher giebt die dir und deinem Sohn so viel Kopf Weh verursachen...

— geändert am 01.10.2012, 15:28:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

01.10.2012, 15:56:19 via App

Ich denke dass hier ein Denkfehler vorliegt. Er hat das Gerät zwar vom Verkäufer gekauft, dieser hat es jedoch im Rahmen einer Vertragsverlängerung bekommen und nutzt sein altes Telefon weiter. Somit kann das Gerät durchaus einen SIM-Lock haben. Er muss sich also mt dem Verkäufer in Verbindung setzen, dass er ihm die Kosten für das Entsperren erstattet. Nur durch Rooten wird kein SIM-Lock entfernt.

Mfg, Peter

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 44

01.10.2012, 17:14:39 via App

Also ich bin auch kein Profi in dem Gebiet, aber ich meine doch schon oft gelesen zu haben, dass durch den root auch die Garantie weg ist oder nicht?

Falls ja würde ich den Chef mal ordentlich ins Gebet nehmen...

— geändert am 01.10.2012, 17:15:17

Christoph Jot

Antworten
  • Forum-Beiträge: 154

01.10.2012, 21:30:06 via App

Patrick
Also ich bin auch kein Profi in dem Gebiet, aber ich meine doch schon oft gelesen zu haben, dass durch den root auch die Garantie weg ist oder nicht?

Falls ja würde ich den Chef mal ordentlich ins Gebet nehmen...

Ja ist sie......

Grüße Jürgen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

02.10.2012, 07:33:32 via Website

Jürgen W.
Patrick
Also ich bin auch kein Profi in dem Gebiet, aber ich meine doch schon oft gelesen zu haben, dass durch den root auch die Garantie weg ist oder nicht?

Falls ja würde ich den Chef mal ordentlich ins Gebet nehmen...

Ja ist sie......
Kann ich auch nur bestätigen. Aber man kann den root ja auch wieder entfernen...
Bestimmt machen die das dann wieder für 25€ :P

Mitsubishi Trium Astral Loop -> Siemens C55 -> Sony Ericsson K750i -> Samsung SGH G810i -> Samsung Galaxy Tab 10.1 (P7500) & Samsung Galaxy S3 (I9300) -> OnePlus One

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.574

02.10.2012, 13:08:06 via Website

Jürgen W.
Patrick
Also ich bin auch kein Profi in dem Gebiet, aber ich meine doch schon oft gelesen zu haben, dass durch den root auch die Garantie weg ist oder nicht?

Falls ja würde ich den Chef mal ordentlich ins Gebet nehmen...

Ja ist sie......
nein.... ist sie nicht wirklich...
Kurzfassung:
Samsung unterscheidet zwischen Hard- und Softwaregarantie. Letztere ist aber praktisch eh egal, da man bei bedarf einfach neu flashen kann.
Die Hardwaregarantie ist nicht betroffen.

In Deutschland gilt zusätzlich die 2- jährige gesetzliche Gewährleistung. In den ersten 6 Monaten muss Dir der HÄNDLER (gegenüber dem gilt diese Gewährleistung) nachweisen, dass Du das Problem verursacht hast. Wenn jetzt aber z.B. die Lautstärke Tasten nicht mehr gehen hat das nix mit Root zu tun, also gilt die Gewährleistung weiter.Nach den 6 Monaten muss der Käufer nachweisen, dass der Fehler schon bei der Übergabe vorhanden war. Meistens reparieren/tauschen die Händler aber auch ohne den Nachweis...

Bye, Oliver

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

19.01.2013, 11:43:06 via Website

ich hab vor 3 tagen auch mein galaxy s3 gegeben für unlock sie haben mir auch supersu installiert und jetzt nach 4 tagen geht es nicht mehr was hast du gemacht??? was soll ich machen??

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

20.01.2013, 16:10:07 via Website

Was soll ich zb sagen???? Kann ich das geld zuruck kriegen??? Oder können sie es für immer entsperren???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.574

21.01.2013, 10:31:34 via Website

Entweder entsperren die das immer oder Geld zurück, da sie die versprochene Leistung nicht erbringen können.

Sagen:
Sag Ihnen, sie sollen das Handy Unlocken und nicht rooten. Und das Unlook soll permanent sein.

Bye, Oliver

Antworten
  • Forum-Beiträge: 341

21.01.2013, 12:01:19 via Website

Hi, als generelle Lösung: mit dem "S3 Toolkit 7" von mskip kann man imho auch unlocken...:

Edit: Sry - hab mich geirrt, die Funktion war in einer älteren Funktion angekündigt (Menüpunkt war schon vorhanden), wurde im aktuellen Release aber rausgenommen/ nicht umgesetzt... :(


JPsy

— geändert am 21.01.2013, 18:30:37

Antworten

Empfohlene Artikel