Wlan schaltet sich im Standby immer ab...

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 82

14.09.2012, 00:50:48 via Website

Hi, so wie es schon in der Überschrift steht geht bei dem A Rival Bionic mit Android 4.0.3 das Wlan im Standby immer aus...

Jemand eine Idee warum sich das immer Abschaltet ?

Also einstellen kann ich es nicht in den Einstellungen und sonst hab ich auch keine Idee ...

Falls Ihr mir da Helfen könnte wäre das Super ! :D

Danke schon mal!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

14.09.2012, 01:37:07 via App

Unter Einstellungen mal die Menutaste drücken in den zusätzlichen Einstellungen dann bei WLAN Richtlinie auf nie. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

14.09.2012, 01:52:12 via Website

Also auf "Einstellungen" dann auf "Menü Taste" bei Wlan, dann kommt bei mir Erweitert und darin kann ich "Netzwerkhinweis MAC-Adresse und IP-Adresse einsehen.

Die Option WLAN Standby-Richtlinie gibt es hier gar nicht ...

Oder meinst du wo anders? ^^;

— geändert am 14.09.2012, 02:01:48

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

12.03.2013, 21:49:58 via Website

Nach dem Update dachte ich auch, mich kriegense, weil das vorher nicht war.
Freak hat´s ganz gut erklärt.

Aaaaalso:

1. Menütaste drücken (Startbildschirm des Handies)
2. Einstellungen
3. W-LAN anklicken
4. Erst jetzt die linke Taste unten am Handy drücken (interne Menütaste)
5. Erweitert
6. 2. Punkt von oben "W-LAN im Standby Modus eingestellt
7. "Immer" anklicken
8. Feddisch

Darauf muss man erst mal kommen, wenn es vorher nicht so wahr.

Danke Euch, jetzt ist alles wieder gut. :)

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

12.09.2013, 11:06:05 via Website

.. bin wieder mal ein Beispiel - für Ausnahmen bestätigen die Regel - .... soll heißen habe das gleiche oben benannte Problem , hatte genau die hier vorgeschlagenen Punkte abgearbeitet

1. Menütaste drücken (Startbildschirm des Handies)
2. Einstellungen
3. W-LAN anklicken
4. Erst jetzt die linke Taste unten am Handy drücken (interne Menütaste)
5. Erweitert
6. 2. Punkt von oben "W-LAN im Standby Modus eingestellt
7. "Immer" anklicken

leider bei mir trotz der korrekten Einstellung kein Erfolg. das Prob nervt auf Dauer :angry: selbst neben dem Server stehend kann und nach jedem Aktivieren aus dem Standbymodus erstmal das WLAN wieder aktivieren .
Das Gleiche gilt übrigens für die Helligkeits Einstellung auf automatisch

Alle anderen Einstellungen werden anstandslos auf Dauer abgespeichert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 46

14.09.2013, 22:59:32 via App

Hast du den Energiesparmodus aktiviert? Das war bei mir die Ursache, dass sich das WLAN nach einer gewissen Zeit runtergefahren wurde, sich allerdings beim Aktivieren des Handy auch wieder aktivierte.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

15.09.2013, 17:59:46 via Website

Auch den Energiesparmodus habe ich schon mehrfach abgeschaltet - aktiviert sich aber auch wieder von selbst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

10.10.2013, 09:11:20 via Website

Eigentlich verliert das Galaxy S3 im Standbymodus einige Einstellung
Bisher hält er folgende Einstellungen nicht wenn der Bildschirm auf Standby schaltet ....

1.) WLAN immer an
2.) Bluetooth
3.) Auto Aktivierung der Bildschirmbeleuchtung
4.) Anzeige - Bildschirm-Timeout

Das macht langsam kein Spass mehr :angry:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

09.10.2015, 08:32:46 via Website

joeadamo

.. bin wieder mal ein Beispiel - für Ausnahmen bestätigen die Regel - .... soll heißen habe das gleiche oben benannte Problem , hatte genau die hier vorgeschlagenen Punkte abgearbeitet

  1. Menütaste drücken (Startbildschirm des Handies)
  2. Einstellungen
  3. W-LAN anklicken
  4. Erst jetzt die linke Taste unten am Handy drücken (interne Menütaste)
  5. Erweitert
    1. Punkt von oben "W-LAN im Standby Modus eingestellt
  6. "Immer" anklicken

Endlich gehts. Nachdem ich die o.a. Punkte abgearbeitet hatte und zusätzlich noch "speichern" dedrückt und dann mein Motorola neu gestartete hatte: Hurraaaa.

So hat sich wochenlanges Suchen und Probieren nun doch noch gelohnt. Danke ans Forum

lg. Euer Nicola

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

21.10.2016, 14:53:06 via Website

Android 5.1

liebe gemeinde,

habe ein chinahandy MLAIS MX Base und ebenfalls oft kein re-connect nach sleep-modus. kommt wohl bei vielen marken vor.
genauer gesagt: nach dem display-anmachen kam zwar nach ca. 20 sek. das wlan-symbol, und alles zeigte "verbunden" an - aber kein datenstrom. auch nach 10 min. noch nicht.

NICHT funktioniert hat:

  • der o.g. tip mit "immer wlan anlassen"
  • kanäle im wlan-router wechseln
  • der fritzbox mitteilen, dem handy immer dieselbe - feste - IP zu erteilen
  • auf 5 Ghz-wlanband umzustellen...

nach monaten als EINZIGES funktioniert hat:

  • im handy selbst eine feste IP zu vergeben, die IP des routers dazu einzutragen und die DNS-nameserver-einstellungen bei den voreinstellungen zu belassen.
  • zusätzlich habe ich dieselbe IP in der fritzbox dem handy als feste zugewiesen; (weiß nicht, ob das nötig war.)
  • tip: im menu des wlanrouters nachsehen, welche IP-adresse dem handy momentan zugewiesen ist und dieselbe dann auch im handy fest vergeben.

how-to:
1. einstellungen > wlan > LANGE auf das verbundene heimnetzwerk drücken > netzwerk ändern > wichtig/falle: bild hochscrollen, bis man IPv4-Einstellungen sieht! > o.g. aktuelle IP eintragen (z.b. 192.168.178.44, bitte im wlanrouter nachsehen) > bei "Gateway" die adresse des wlanrouters eingeben (z.b. für UM-fritzbox: 192.168.178.1) > rest so lassen > speichern > glücklich sein.

lg seltenheit :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

21.12.2016, 20:34:23 via Website

Hi,

ich weiß es ist schon etwas sehr alt aber ich finde leider nichts gescheites im Internet/Google. Ich habe das Problem mit gleich drei Geräten Samsung Galaxy S5 / S6 / Tab A6. Besonders das tab hat Problem obwohl bei allen Geräten Wlan auf immer geschaltet ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

23.12.2016, 01:34:53 via Website

hallo lona,

ergänzend zu meinem o.g. eintrag musste ich feststellen, dass das eingeben einer festen IP auf dem handy / tab nicht reichte.

seit ich im router die verschluesselung von WPA/WPA2 bzw. reinem WPA2 auf REINES WPA ( - PSK) umgestellt habe, geht es meist sehr gut. hat bei anderen auch geholfen.

probiers mal.

lg seltenheit

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

19.02.2017, 23:01:00 via Website

Hi, ich hatte einen festen Funkkanal fürs WLAN eingestellt. Nach der Umstellung auf automatisch war das Problem gelöst.

Antworten

Empfohlene Artikel