Google Nexus S — OTA JB 4.1.1 Nexus S Update lässt sich nicht installieren

  • Antworten:27
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

21.07.2012, 12:07:10 via Website

Hi, also ich habe ein seltsames Problem.

Das OTA von 4.0.3 auf 4.0.4 ließ sich ohen Probleme installieren. Gestern bekam ich die Meldung das Android 4.1.1 installiert werden kann, also habe ich natürlich installiert. Nach dem neustart kommt aber immer ein weißes Dreieckt mit einem gelben Ausführungszeichen. Also Akku raus und wieder rein, Android 4.0.3 startet wie gewohnt.

Das OTA als ZIP Datei herunter geladen und über den Boatloader versucht zu installieren, dann erhalte ich die Fehlermeldung "Installation aborded (Status 7)".

Jemand eine Idee wie ich die Version 4.1.1 drauf bekomme oder woran es liegt? Im übrigen ist das Handy schon seit Ewigkeiten gerootet.

Vielen Dank im Voraus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 252

21.07.2012, 21:45:46 via Website

Hiho,

hab das gleich Prob beim OTA, wobei ich nach Akku raus noch ein paar Bootloops habe bis 4.04 wieder läuft.
Über den Bootloader hab ichs noch nicht getestet.

Vermute bei mir liegts am Matrix Kernel, hast du den Standard-Kernel drauf?

Gruß

Axel

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

21.07.2012, 22:32:03 via Website

Wenn Ihr das Update manuell installieren wollt, müsst Ihr den Bootloader öffnen sowie ein Custom-Recovery instalieren und die ZIP-Datei damit installieren.

Das OTA-Update ist in der Regel dann problematisch, wenn das System modifiziert wurde (damit meine ich nicht die normale Installation von Apps über den Play Store).

@Marcin Z.
Du schreibst, das Update von 4.0.3 auf 4.0.4 war problemlos
Jetzt nach der Installtion von 4.1.1 kommst Du wieder auf 4.0.3? Da passt etwas nicht...

— geändert am 21.07.2012, 22:33:16

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 252

21.07.2012, 23:41:47 via Website

Ralph

Das OTA-Update ist in der Regel dann problematisch, wenn das System modifiziert wurde (damit meine ich nicht die normale Installation von Apps über den Play Store).

Soll mir das Nexus kein OTA anbieten. >_>

Bootloader ist offen und Recovery installiert. Werde aber wohl noch ein paar Tage warten, was die Leute hier so vermitteln. Sind doch einige die schnell zu 4.04 zurückgehen. Hoffe nur, dass der Versuch des OTA-Updates mir nix zerschossen hat. Bootloops hatte ich aber nur beim ersten reboot nach Akku raus.

@Ralph weist du ob BLN unter 4.1 läuft, bzw. welcher Kernel sich da anbietet?

Gruß

Axel

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

22.07.2012, 00:07:20 via App

Ich habe JB erst seit gut 24 Stunden drauf. Spielereien mit Custom-ROMs und Kerneln habe ich vor etwa einem halben Jahr aufgegeben. Daher kann ich Dir nichts zu BLN-Kerneln sagen.

Bei mir läuft JB rund und flott. Probleme habe ich nicht und mit dem fehlenden Leerzeichen nach Satzzeichen kann ich leben.

OK! Ein Problem gibt es: LBE läuft nicht unter JB.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

22.07.2012, 12:01:14 via Website

Hi, auch ich habe Probleme mit dem OTA Update.

Auf meinem Nexus S (US-Modell) war Stock 4.0.4 gerootet.
Das OTA Update lief an, dann keine Reaktion mehr = nach 20 min. Akku raus.

Nach Neustart ist immer noch 4.0.4 drauf, OTA Update 4.1.1 wird nicht mehr angeboten.

Was jetzt komisch ist: Das Handy läuft viel ruhiger als vorher. Total weiches scrolling! Ist das möglich?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

22.07.2012, 14:26:39 via Website

Ralf Kramer
Was jetzt komisch ist: Das Handy läuft viel ruhiger als vorher. Total weiches scrolling! Ist das möglich?

Ich könnte mir vorstellen, dass Cache und Dalvik-Cache gelöscht worden sind.
Da bei einem Update nachinstalliete Apps und Einstellungen erhalten bleiben, wird eben kein kompletter Reset gemacht.

Ralf Kramer
Nach Neustart ist immer noch 4.0.4 drauf, OTA Update 4.1.1 wird nicht mehr angeboten.

Das habe ich auch schon beobachtet. Ich habe den Verdacht, dass Google sich eine IMEI oder ein Google-Konto merkt und dieses erst nach einer gewissen Zeit erneut versorgt.

— geändert am 22.07.2012, 14:27:18

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 252

22.07.2012, 20:54:39 via Website

Entweder unter Apps, alle Apps bei Google Framework die Daten löschen (danach habe ich das update sofort wieder angeboten bekommen), oder manuell flashen.

Ich hab jetzt auch manuell die 4.1.1 draufgezogen, warten war noch nie meine Stärke. ;)
Wobei nun muss ich auf ein Update von LBE warten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 90

22.07.2012, 22:12:08 via App

Hallo. Wie äußert sich nicht funktionierende LBE? Ich habe auch JB drauf und LBE startet bei mir ganz normal.

MFG Waldemar

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

22.07.2012, 22:17:16 via Website

Wenn man den Active Protection Mode aktiviert, kommt es zu einem Force Close.
Und ohne diesen Mode ist LBE wenig sinnvoll.

— geändert am 22.07.2012, 22:18:15

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

22.07.2012, 22:21:14 via Website

Axel
Entweder unter Apps, alle Apps bei Google Framework die Daten löschen (danach habe ich das update sofort wieder angeboten bekommen)

Glück gehabt! Ich habe es mehrfach probiert und mein Telefon meinte immer, es sei mit 4.0.4 aktuell, obwohl mir zuvor schon 4.1.1 angeboten wurde, dessen Installation fehlschlug. Andere User berichten über 100 Versuche. Dazu reicht mir meine Geduld nicht.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 90

23.07.2012, 08:59:54 via App

Ralph
Wenn man den Active Protection Mode aktiviert, kommt es zu einem Force Close.
Und ohne diesen Mode ist LBE wenig sinnvoll.

Bei mir funktioniert die APP aber. Allerdings habe ich ein CustomRom. Kann momentan kein Screenshot posten, bin mit der APP unterwegs.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 230

23.07.2012, 19:34:40 via App

Hi, habe ein ungerootetes Nexus S mit der Build Nr IMM76D.
Wer von euch hat noch ein original Nexus und welche Build habt ihr?

Habe noch Leistung kein Update erhalten...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

23.07.2012, 21:06:07 via Website

Arne T.
Hi, habe ein ungerootetes Nexus S mit der Build Nr IMM76D.

Den Stand hatte ich, als mir das Update angeboten wurde. Du kannst folgendes versuchen:

Menütaste - Apps verwalten - Google -Dienste-Franmework -> Daten löschen
danach zurück zum Homescreen und
Menütaste - Systemeinstellungen - Über das Telefon - Systemupdates -> Jetzt überprüfen

Mit etwas Glück wird Dir sofort das Update angeboten. Mit weniger Glück musst Du die ganze Prozedur unzählige Male wiederholen.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 230

23.07.2012, 22:16:14 via App

Ralph
Arne T.
Hi, habe ein ungerootetes Nexus S mit der Build Nr IMM76D.

Den Stand hatte ich, als mir das Update angeboten wurde. Du kannst folgendes versuchen:

Menütaste - Apps verwalten - Google -Dienste-Franmework -> Daten löschen
danach zurück zum Homescreen und
Menütaste - Systemeinstellungen - Über das Telefon - Systemupdates -> Jetzt überprüfen

Mit etwas Glück wird Dir sofort das Update angeboten. Mit weniger Glück musst Du die ganze Prozedur unzählige Male wiederholen.

Danke für den Tip, vorhin so gegen zwanzig Uhr kam es nachdem ich 'Nach Updates suchen' machte von allein.

Rennt sehr flüssig soweit ich das jetzt sagen kann

Antworten
  • Forum-Beiträge: 252

23.07.2012, 22:35:54 via App

Waldemar S.
Ralph
Wenn man den Active Protection Mode aktiviert, kommt es zu einem Force Close.
Und ohne diesen Mode ist LBE wenig sinnvoll.

Bei mir funktioniert die APP aber. Allerdings habe ich ein CustomRom. Kann momentan kein Screenshot posten, bin mit der APP unterwegs.

Hier gehts ja um die stock 4.1.1, da kommt bei mir auch FC. Aber aus Neugier.. welche hast du drauf?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 90

23.07.2012, 23:23:11 via Website

Axel
Waldemar S.
Ralph
Wenn man den Active Protection Mode aktiviert, kommt es zu einem Force Close.
Und ohne diesen Mode ist LBE wenig sinnvoll.

Bei mir funktioniert die APP aber. Allerdings habe ich ein CustomRom. Kann momentan kein Screenshot posten, bin mit der APP unterwegs.

Hier gehts ja um die stock 4.1.1, da kommt bei mir auch FC. Aber aus Neugier.. welche hast du drauf?

Hi. Auch wenn es StockRom ist, muss diese gerootet sein. Rootrechte sind ja einzige Voraussetzung für LBE. Momentan habe ich JellyBelly (JRO03H 4.1.1) drauf, allerdings habe ich schon 5-6 verschiedene getestet, die momentan bei XDA gibt. LBE funktionierte überall, wo ich Root-Rechte hatte. Bei einer ROM gings nicht auf Grund der Root-Problematik, allerdings gab's auch da keinen FC sondern LBE meldete, dass Service nicht gestartet werden kann.

mfg Waldemar

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

23.07.2012, 23:45:48 via App

Mein JB ist gerootet mit Superuser-3.1.3-arm-signed.zip

Der Lauscher startet neu und will entsperrt werden. Anschließend bauen sich alle Widgets sowie der Inhalt des App Drawers neu auf.

Es erscheint tatsächlich eine PopUp-Warnung, dass der Active Protection Mode Root-Rechte benötigt. Jedoch haben alle anderen Apps, die Root-Rechte verlagen, kein Problem mit dieser SU-Version (Titanium Backup, ES Explorer, SD Maid, AdFree, Autorun Manager)

— geändert am 23.07.2012, 23:56:18

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 369

24.07.2012, 08:44:40 via Website

Bei mir ist es genauso wie bei Ralph. Nur das ich eine andere Superuser 3.1.3.zip habe.

Antworten

Empfohlene Artikel