Samsung Galaxy Note — USB-Tastatur

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

20.07.2012, 21:36:12 via Website

Hallo,
seit drei Wochen habe ich ein Samsung Note - bin voll begeistert. Jetzt habe ich ein OTG-Kabel angeschlossen. Eine Hama-Slimline-Keyboard wird erkannt - "Tastatur verbunden". ABER ich kann trotzdem keine Eingaben machen, weder in einer Nachricht, noch in Office-Suite.
Da ich eben ein "blutjunger" Anfänger bin - kann mir jemand weiterhelfen? :blink:
Wäre super dankbar für einen Tipp. Muss ich etwas umstellen?

Danke für jede Info.
liebe Grüße
Gabriela

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

21.07.2012, 12:35:17 via Website

Okay - jetzt hab ich's kapiert, dass Tastatur nicht gleich Tastatur ist.
Hama - Slimline Keyboard, die herrlich klein ist, funktioniert nicht
Microsoft Comfort Curve Keyboard 3000 - FUNKTIONIERT! - leider nur als QWERTY, aber da probier ich mal das App dazu. Allerdings ist die zu groß für das was mir vorschwebt.
Da ich Vorlesungen besuche u bis jetzt auf meinem Netbook mitgeschrieben habe, stelle ich mir das jetzt mit dem Samsung Note vor u da brauch ich dann nur mehr die Tastatur mitzunehmen, was wesentlich leichter wäre. Aber das sollte halt dann so eine "mittelgroße" sein auf der man im zehn-Fingersystem gerade noch schreiben kann, ohne immer zwei Tasten auf einmal zu drücken.

liebe Grüße
G

Antworten
  • Forum-Beiträge: 220

22.07.2012, 19:22:25 via App

Mich würde mal interessieren wie gut das in Vorlesungen klappt.
Ist das Note bzw der Bildschirm des Notes nicht etwas zu klein?

Wie bedienst du dann das Officeporgramm? Tippst du auf dem Bildschirm rum?

— geändert am 22.07.2012, 19:25:03

Antworten
  • Forum-Beiträge: 83

22.07.2012, 19:53:54 via App

hi
die Tastaturen von rapoo funktionieren alle insbesondere die mit bluetooth sind klein, gut verarbeitet und haben einen guten Tastenanschlag.
Es gibt auch Versionen mit Touchpad.
Dann ist bei den Funkvarianten der Host Adapter notwendig. Aber funktioniert.

— geändert am 22.07.2012, 19:55:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 220

22.07.2012, 20:43:39 via App

Also braucht man trotzdem noch nen OTG-Kabel bei den Funkvarianten?

— geändert am 22.07.2012, 20:44:08

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

23.07.2012, 00:10:22 via Website

Hi,
ich habe gestern die iGo-Bluetooth-Tastatur für das IPad gekauft und es FUNKT mit meinem Note und dem App - External Keyboard für QWERTZ!
Es hat zwar 49,- gekostet, wollte mit einer USB-Tastatur billiger wegkommen, doch die eigene Stromversorgung der Tastatur spart einfach die Batterie-Ladung des Notes.
Der einzige Wermutstropfen der Tastatur ist, dass keine Hochstelltaste auf der rechten Seite vorhanden ist, was mir beim Zehn-Finger-Schreiben Schwierigkeiten macht. Also werde ich alles in klein schreiben ;-)

@Vorlesung - ist das Display nicht zu klein? - ich schreibe eigentlich mehr oder weniger blind - und danach bearbeite ich die Mitschrift sowieso, also da korrigiere ich dann die Tippfehler - war beim Netbook nicht anders. Aber das Semester mit dem Note beginnt ja erst im September, also werd ma mal sehen, ob's so funktioniert, wie ich mir das vorstelle. Office-Programm - da hab ich mir das App - Office Suite um 6,50 gekauft - überzeugt mich!

@rappo - die Marke hab ich gestern auch zum ersten mal gesehen - allerdings wusste ich nicht, ob's klappen würde, ist sicher eine Alternative - vom Preis her vergleichbar mit dem iGo ...

Übrigens eine Funk-Maus funktioniert über das OTG-Kabel!
Ich bin also jetzt voll ausgestattet:
- OTG-Kabel
- Tastur - iGo - Bluethooth
- Edinet-Funkmaus
- Easy Acc Power Bank (darüber kann ich sowohl Tastatur als auch Handy aufladen)
- klappbarer Handy-Ständer

.... aber eigentlich sollte ich auch darüber telefonieren ;-) ... oder?

liebe Grüße
Gabriela

Antworten
  • Forum-Beiträge: 220

23.07.2012, 01:49:14 via App

Welchen Handyständer hast du denn?

Hab eine ähnliche Lösung fürs Studium auch in Erwägung gezogen.

Kannst du mir vielleicht mal ein Bild (oder es hier posten) von deinem Note + Tastatur + Handyständer schicken?

— geändert am 23.07.2012, 11:43:23

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

25.07.2012, 18:58:20 via Website









So sieht mein Handy jetzt mit Zubehör aus
Ich weiß aber nicht, ob die Bilder so ankommen, wie ich mir das vorstelle ;-).

Nein tun sie nicht - habe Bilder hochgeladen unter "Datei-Browser für Bilder", dann den angezeigten Link unter "Bilder einfügen" eingegeben, es werden aber weder Links noch Bilder angezeigt.

liebe Grüße
G

— geändert am 25.07.2012, 19:09:49

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

26.07.2012, 13:53:47 via Website

Eine Bluetooth Tastatur wollte ich schon länger haben.
Habe mir heute Car Home Ultra gekauft (klasse AP), da ich den Automodus mit dauerhaft eingeschaltetem Display auch im Craddle einschalten lassen will.
Ebenfalls heute wurden der Twin USB Craddle von ABZ sowie eine Mini-Tastatur über Bluetooth geliefert.
Selten eine bessere Anschaffung gemacht. :)

Die Tastatur lässt absolut keine Wünsche offen, einfacher geht es nicht mehr. Habe noch nie schneller SMS geschrieben. :D

http://www.amazon.de/gp/product/B004HKQ8V4/ref=oh_details_o02_s00_i00

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

26.07.2012, 19:17:53 via Website

Was man(n) davon hat, vermag ich nicht zu beurteilen. Was ich davon habe, sehr wohl. :D
Nun, 2 hauptsächliche Gründe:

1. Es nimmt in stehendem Zustand weniger Platz weg als liegend, sowohl auf meinem Schreibtisch @ work oder @ home. Es sieht schlichtweg auch besser aus.
2. Für einen Hardcore-Simser wie mich ist es erheblich einfacher, direkt auf das Display zu blicken, als mir den Hals (mit Kopp dran) zu verrenken, um zu sehen, was ich da mit meinem Mini-Keyboard schreibe.

Beide sind in Kombi ein unschlagbares Team, und ich würde sie nicht mehr hergeben wollen.

— geändert am 26.07.2012, 21:07:05

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

31.07.2012, 12:18:56 via Website

Gerne doch. :)

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten

Empfohlene Artikel