Samsung Galaxy S3 — UKW Radio ohne Headset

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 396

23.06.2012, 13:12:25 via Website

Ist es irgendwie möglich ein Headset zu Emulieren, damit die Standart Radio App funktioniert?
Oder gibt es sonst irgendeine App die auch UKW ohne Headset empfängt?

PS:
  • Ich weiß es gibt Internet Radio
  • Mir klar das der Empfang möglicherweise schlecht ist, da es als Antenne dient
  • Ohrhörer abschneiden, ist auch nicht die Lösung die ich suche ;)

Mitsubishi Trium Astral Loop -> Siemens C55 -> Sony Ericsson K750i -> Samsung SGH G810i -> Samsung Galaxy Tab 10.1 (P7500) & Samsung Galaxy S3 (I9300) -> OnePlus One

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.297

23.06.2012, 13:32:49 via Website

Hallo Christoph :grin:

Mir klar das der Empfang möglicherweise schlecht ist, da es als Antenne dient

der wird nicht nur schlecht sein, da wird keiner stattfinden..so ganz ohne Antenne :)

und das was du suchst ist mir zumindest nicht bekannt :mellow:

gruß Maestre

Antworten
  • Forum-Beiträge: 731

23.06.2012, 13:33:34 via Website

Nein ist ist nicht, es gab mal eine verbuggte radio app, die sich nicht ausschaltete, nach kopfhörer ziehen und somit weiterlief.

das radio braucht numal eine antenne für den empfang, die nicht gross sein muss, wie du alternativ schon ausgeschlossen hast.

anderenfalls, gute datenflat besorgen oder wlan in der nähe und via internet hören, was du auch schon ausgeschlossen hast.

Ich denke, solange keiner eine app programiert, die das kann, wirst du ne ext. antenne brauchen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 271

23.06.2012, 14:04:01 via App

Bei meinem Galaxy S2 geht das UKW Radio mir jedem noch so billigen Kopfhörer, der sicher keine Antenne drin hat. Ändert es geht eben seltsamerweise nur mit Kopfhörer.

— geändert am 23.06.2012, 14:04:08

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

23.06.2012, 14:05:20 via App

Christian W.
Bei meinem Galaxy S2 geht das UKW Radio mir jedem noch so billigen Kopfhörer, der sicher keine Antenne drin hat. Ändert es geht eben seltsamerweise nur mit Kopfhörer.

Das Kopfhörerkabel selbst ist die Antenne.

— geändert am 23.06.2012, 14:06:22

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

23.06.2012, 14:10:21 via App

Yep! Vorrausgesetzt, der Kopfhörer ist für dein Phone auch nutzbar (richtiger Klinkenstecker etc.)

— geändert am 23.06.2012, 14:11:09

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

23.06.2012, 14:18:59 via Website

In jedem Kopfhörer?
Ja, da ist keine Antenne drin, aber das Kabel dient als solche.

Ich bilde mir ein, dass ich bei meinem Sony Ericsson Handy (bis zu 10 Jahre her) auch ohne Antenne Radio hören konnte, natürlich nur 1-2 ordentliche Sender ohne Headset, aber trotzdem. Ich hab halt nicht immer ein Headset dabei und meine Datenflat packt Internetradio nicht, muss ich wohl doch mal nach ner ggrößeren ausschau halten...

Mitsubishi Trium Astral Loop -> Siemens C55 -> Sony Ericsson K750i -> Samsung SGH G810i -> Samsung Galaxy Tab 10.1 (P7500) & Samsung Galaxy S3 (I9300) -> OnePlus One

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

23.06.2012, 16:10:40 via Website

Da nur ein einfacher Dipol benötigt wird, ohne verstärkung etc sollte es eigentlich reichen, wennn du dir selbst eine Art "Stopfen für die Klinkenbuchse bastelst, den du dauerhaft drin lässt. Ich könnte mir vorstellen, dass es sowas auch irgendwo zu kaufen gibt.
Sonst hätt ich einfach mal versucht zu basteln. Wenn du auf dem nten gezeigten Bild alles was dort Kunststoff bzw kunststoffumwickelt ist sauber abtrennst hast du einen Stöpsel, der nicht höher ist als ein normales Silikon-Case.
Schwierig wirds nur, den wieder aus der Buchse zu bekommen :D
Aber da finden sich MIttel und Wege ;-)



Uploaded with ImageShack.us

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

23.06.2012, 17:36:38 via Website

Selbst wenn das Plastik weg ist steht es noch ein gutes Stück raus, aber das braucht man auch wie erwartet um es wieder raus zu bekommen ;)

Mitsubishi Trium Astral Loop -> Siemens C55 -> Sony Ericsson K750i -> Samsung SGH G810i -> Samsung Galaxy Tab 10.1 (P7500) & Samsung Galaxy S3 (I9300) -> OnePlus One

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

23.06.2012, 19:53:50 via Website

Hab keine Säge. aber es ging mit ner Zange recht gut. Den Rest hab ich abgeschmirgelt. Jetzt siehts so aus:

Ist zwar keine Optimale Lösung, aber es funktioniert und ich kann das Teil sogar noch rausnehmen ;)

EDIT: Wen es intressiert, wie es von vorne aussieht muss rechte Maustaste klicken "Bild in neuem Tab anzeigen", das Bild wird beim einfügen abgeschnitten, nicht verkleinert...

— geändert am 23.06.2012, 19:56:19

Mitsubishi Trium Astral Loop -> Siemens C55 -> Sony Ericsson K750i -> Samsung SGH G810i -> Samsung Galaxy Tab 10.1 (P7500) & Samsung Galaxy S3 (I9300) -> OnePlus One

Thomas D.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

24.06.2012, 18:24:50 via Website

Genauso hab ich mir das gedacht. Dachte nur, dass es nicht soweit raussteht. Aber das liegt wohl an der abgerundeten Form des S3 und ist nicht zu ändern. Aber sieht sauber aus. Verstehe nicht, warum sowas noch keiner verkauft.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 42

24.06.2012, 21:53:12 via Website

Christoph J.
Hab keine Säge. aber es ging mit ner Zange recht gut. Den Rest hab ich abgeschmirgelt. Jetzt siehts so aus:

Ist zwar keine Optimale Lösung, aber es funktioniert und ich kann das Teil sogar noch rausnehmen ;)

EDIT: Wen es intressiert, wie es von vorne aussieht muss rechte Maustaste klicken "Bild in neuem Tab anzeigen", das Bild wird beim einfügen abgeschnitten, nicht verkleinert...
Super gemacht :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

25.06.2012, 05:33:26 via App

Das is zwar ne coole Idee, aber das kann man ja auch nicht die ganze Zeit angestöpselt lassen. Ich find den abgeschnitten Klinkenstecker schon echt so sauber gemacht, dass er als Lösung taugt. Empfang war doch eh egal, wenn ich mich recht entsinne, oder? Aber für den Strand oder fürs Freibad find ich ansteckantenne ne coole Sache um trafficschonend Musik zu hören.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

25.06.2012, 07:50:16 via Website

Hi Christoph

Wie siehts denn mit dem empfang aus?

Alternativ könnte man dass hier verwenden

http://item.mobileweb.ebay.com/viewitem?itemId=110891221236&index=0&nav=SEARCH&nid=04770372268
Echt Coole Sache! Leider ist halt schon wieder recht groß/lang, dann kann man genauso gut wahrscheinlich auch einfach Kopfhörer nehmen...

Der Empfang bei meiner Version hält sich wie gedacht in Grenzen. 2 halbwegs saubere Sender. Aber wenn ich mich selbst als Antenne verwendet mit Finger drauf, gehts echt gut, glaube sogar besser als mit Ohrhören. Bin halt ne größere Antenne ;)

PS: Hatte es auch nicht stecken lassen, da es halt doch rausteht. Jetzt gestern nochmal den Kopf abgeschnitten, dann wars weg, aber dafür muss man es erstmal wieder rausbekommen => Keine Empfehlung ;)

— geändert am 03.02.2015, 21:30:19

Mitsubishi Trium Astral Loop -> Siemens C55 -> Sony Ericsson K750i -> Samsung SGH G810i -> Samsung Galaxy Tab 10.1 (P7500) & Samsung Galaxy S3 (I9300) -> OnePlus One

Antworten

Empfohlene Artikel