Samsung Galaxy S3 — S3 am Volkswagen Media-In

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 9

11.06.2012, 18:01:58 via Website

Hallo zusammen!

Hat schon jemand Erfahrung mit dem Zusammenspiel Galaxy S3 und VW Media-In-Schnittstelle?

- Wird das S3 problemlos erkannt und kann es wie ein Mediaplayer eingesetzt werden?
- Können Titel aus verschiedenen Playlists abgespielt werden?
- Wird der Akku am Media-In-Anschluss geladen? (dann würde sich ein gesondertes Auto-Ladekabel erübrigen)

Thx!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

12.06.2012, 13:43:26 via Website

Von welchem "Media-In" ist die Rede? Ich kenne Media-In mit USB-Adapterkabel, I-Phone/Pod-Connector, Line-In (3,5mm Klinke) und das streamen von Medien via Bluetooth.
Über USB habe ich es ehrlich gesagt noch nicht probiert. Via Bluetooth funktioniert die Wiedergabe, muss aber natürlich weiter übers Handy gesteuert werden, was wohl rechtlich grenzwertig bis widrig ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

12.06.2012, 14:14:13 via Website

Ich kann es nur für meinen Fall sagen: in meinem Golf VI befindet sich in der Mittelkonsole der sog. Media-In-Port. Zu dieser Schnittstelle gibt es wahlweise ein Adapterkabel für iPod/iPhone oder ein USB-Anschlusskabel (weiblich), z. B. für die Aufnahme von USB-Sticks. Mein iPhone 4 konnte an diesem Anschluss (relativ) problemlos verbunden werden und über das Autoradio quasi als Mediaplayer (mit der Möglichkeit der Wiedergabe von verschiedenen Playlists) betrieben werden. Die Frage ist jetzt, ob das mit dem S 3 genau so funktionieren würde.

Bluetooth funktioniert, ist, wie Du richtig sagst, aber extrem nervig, zumal man das Handy eben (zeitweise) doch wieder in die Hand nehmen muss. Deshalb möchte ich wissen, ob das S 3 auch über USB-Adapterkabel läuft...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.081

12.06.2012, 14:18:13 via App

beim in die Hand nehmen is Bluetooth doch nur praktisch
ich glaube das abspielen über USB dürfte Probleme bereiten, nimm doch einfach n klinken Kabel...

Gruß Andi AM Photography: FB | ACE TV: YouTube Website FB

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

12.06.2012, 14:55:58 via Website

Sir Andi Droid
beim in die Hand nehmen is Bluetooth doch nur praktisch
ich glaube das abspielen über USB dürfte Probleme bereiten, nimm doch einfach n klinken Kabel...

Es geht darum, dass das Nemutzen eines Handys am Steuer doch ziemlich teuer ist udn auch Punkte kostet.
Also ich ahbe ebenfalls einen Golf VI mit RNS310 und werd das bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren. Eigentlich sollte es ohne Probleme gehen.
Ich weiß nur von meinem alten N8, dass sich dieses am Gerät selbst in den Massenspeichermodus versetzen lies. Damit war das kein Problem.
Bin mir nicht sicher, aber ich denke, irgendwo wird es die Einstellung auch beim S3 geben.
Nur wird der USB-Port in der Mittelkonsole nicht über genug Strom verfügen, um das Handy zu laden.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.081

12.06.2012, 14:57:44 via App

hm, also beim Xe heißt das Festplatten Modus, aber, dass man darüber Musik abspielen kann...

Gruß Andi AM Photography: FB | ACE TV: YouTube Website FB

Antworten
  • Forum-Beiträge: 120

12.06.2012, 16:27:55 via Website

Das geht < Sage ich mal.
Mein Verwandter hat nen Leasing Golf 6 und packt an den USB Port immer sein HTC dran.
Übers Radio kann er dann gemütlich die Ordner durchwühlen und Musik abspielen.
Natürlich muss das Handy als Massenspeicher angesprochen werden, das ist aber kein Problem da man eh gefragt wird als was man das Handy anschließt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 476

12.06.2012, 18:35:18 via App

Beim S3 gibt es aber keinen Massenspeichermodus.

LG Jeannette//Note 3/Tab Note 10.1(Wfi only)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 120

12.06.2012, 20:00:34 via Website

Jeannette H.
Beim S3 gibt es aber keinen Massenspeichermodus.

Jein,...das ist nicht ganz richtig.
Ich Sichere z.B. eben mein S3 über USB weil es morgen wegen der Display macke zur Telekom geht.
Unter Windows wird es als Tragbares Medienwiedergabegerät erkannt.
Was anderes als ein Massenspeichermodus ist das so gesehen auch nicht, kann auf alles zugreifen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

13.06.2012, 11:43:19 via Website

Vielleicht warte ich doch noch ab, bis jemand mit vergleichbarer Ausstattung erste praktische Erfahrungen gemacht hat.

Mit iPhone 4 hat das tatsächlich geklappt; das Handy wurde am Media-In sogar geladen. Nur ausmachen durfte man den Motor nicht! :smug:

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

13.06.2012, 11:54:35 via App

Mein HTC geht am USB Port meines Radios gar nicht. Geladen wird es aber er erkennt keine Ordner. Einen medienmodus wie am iPhone wirst du ohnehin vergeblich suchen.

Wieso probierst du es eigentlich nicht einfach aus? ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

13.06.2012, 12:02:35 via Website

Eigentlich nur, weil ich die Kosten für das Original VW-Kabel scheue, wenn es eh nicht klappt. Aber Du hast recht, wahrscheinlich sollte ich es einfach probieren...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

13.06.2012, 14:23:52 via App

Marc Cherestal
Eigentlich nur, weil ich die Kosten für das Original VW-Kabel scheue, wenn es eh nicht klappt. Aber Du hast recht, wahrscheinlich sollte ich es einfach probieren...
Hast du da nicht einfach eine USB Buchse im Auto? Da sollte doch jedes Kabel funktionieren?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

13.06.2012, 14:27:59 via Website

Andy
Marc Cherestal
Eigentlich nur, weil ich die Kosten für das Original VW-Kabel scheue, wenn es eh nicht klappt. Aber Du hast recht, wahrscheinlich sollte ich es einfach probieren...
Hast du da nicht einfach eine USB Buchse im Auto? Da sollte doch jedes Kabel funktionieren?

Nein. Es gibt eine Schnittstelle, an die dann wahlweise ein USB oder ein Apple-Adapterkabel angebracht werden kann.
Würde Apple sich auch an gängige Standards und Normen halten, gäb's da vielleicht auch nur einen USB-Anschluss. :P

— geändert am 13.06.2012, 14:28:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 120

13.06.2012, 19:48:53 via Website

Andy
Mein HTC geht am USB Port meines Radios gar nicht. Geladen wird es aber er erkennt keine Ordner. Einen medienmodus wie am iPhone wirst du ohnehin vergeblich suchen.

Benutzt du dafür das Kabel von deinem Autoladegerät (Zig Anzünder mit gerolltem USB Kabel) oder dein mitgeliefertes USB Kabel welches du auch am Laptop benutzen kannst?

Wenn ersteres, versuch mal zweiteres ;) Denn das Auto-USB-Ladekabel hat keine Datenfunktion, die drähte dafür sind nicht verbunden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

30.09.2012, 12:07:26 via Website

Das S3 funktioniert über USB nicht im Auto...
Es gibt noch keine Möglichkeit das das Ding funktioniert oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 81

03.10.2012, 16:30:13 via App

Marc Cherestal
Eigentlich nur, weil ich die Kosten für das Original VW-Kabel scheue, wenn es eh nicht klappt. Aber Du hast recht, wahrscheinlich sollte ich es einfach probieren...

bei meinem Händler könnte ich dasbKwbel bestellen und ausprobieren ohne es zu kaufen wenn es nicht funzt.

Antworten

Empfohlene Artikel