was bringen dual-core oder quad-core phones?

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 36

05.06.2012, 10:07:58 via Website

hallo!
ich bin begeisterter leser von tests von smartphones aller art. ich habe momentan ein htc desire hd, also ein phone, welches mitlerweile schon etwas älter ist, und war kurz davor, mir bei amazon für viel geld ein neues, aktuelles phone, zuzulegen. Neue smartphones werden immer so in den himmel gelobt, weil sie soviel "besser" sind (laut tests) als die älteren. aber im moment frage ich mich einfach nur noch: sind das alles einfach nur gute werbestrategien, auf die die kunden (und fast auch ich) reinfallen?? ich meine, was bringt es mir in der praxis, wenn mein smartphone in nem benchmark viele punkte erreicht? klar, bessere kamera ist immer gut, wobei es aber immernoch kein smartphone gibt, welches richtig gute bilder macht, so dass man keine kamera mehr braucht. das display: schöne farben sind auch immer super, doch die unterschiede merkt man doch eh nur wenn man den direkten vergleich hat (meistens).
daher die frage an euch:
was kann ich mit einem aktuellen smartphone mehr machen als mit meinem alten desire hd? abgesehen davon, dass apps icht so lange zum öffnen brauchen. was motiviert euch dazu, immer was aktuelles zu kaufen?

tschau

Antworten
  • Forum-Beiträge: 83

05.06.2012, 14:40:04 via App

Hallo.

Mehr in eigentlichen Sinne kann msn mit einem Quad Core nicht - im direkten Vergleich (die extremen Spiele mal aussen vorgelassen).

Aber was wird kommen?
Was willst du später damit machen was du jetzt noch nicht weist?
Was für App's die viel Leistung brauchen kommen noch?

Also meine Glaskugel schweigt.....


Ich finde es halt immer Lustig das bei Telefonen und Computern nach den günstigen, meist schwächeren, Geräten gegriffen wird - und dann wird sich beschwert das irgend eine neue App nicht läuft.


Carsten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

21.06.2012, 11:06:38 via Website

eigentlich gibt es keine unterschiede außer

andere bzw. bessere firmware, kamera, inhalte, apps, processor, mehr arbeitschspeicher, größerer akku und ähnliches.

allerdings wird auch ein größerer akkubenötigt da die neuen handys viel müll drauf bekommen, wie eine bessere kamera die viel strom frisst oder ein besser processor bzw. mehr arbeitspeicher die auch mehr strom fressen.

das einzig gute daran ist das man mehr apps drauf machen kann, die schnelligkeit bleibt die gleiche ok vielleicht haben die bessern processoren ein kleines bisschen mehr schnelligkeit aber naja.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 89

25.06.2012, 15:59:44 via App

ich hatte vorher ein milestone2 mit 1ghz singlecore. auf Webseiten mit etwas flash, kam es schon zu rucklern, das Handy hat ewig gebraucht zum laden von apps und Seiten. es geht sogar so weit, dass ich anrufe kaum entgegen nehmen konnte, weil es erstmal 5-10sec laden musste. Das ganze auch nach einem Reset. Nun hab ich ein galaxy nexus und vermisse das MS2 nur noch wegen der Tastatur. Das Display ist nun größer, schärfer und apps+surfen geht einfach richtig flott. keine Wartezeit mehr und keine ruckler. stressfreieres arbeiten mit dem smartphone. bin froh ein moderneres smartphone zu besitzen. :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

25.06.2012, 18:55:49 via App

Mir reicht die 1GHz Singlecore CPU des Xperia Mini Pro noch aus. Den Unterschied zu einem Mehrkernprozessor merkt man vor allem, wenn man im Hintergrund Apps aktualisiert und Appmonster davon automatisch ein Backup anlegt. Dann braucht es Geduld, wenn man das Gerät noch bedienen möchte.
Wesentlich wichtiger empfinde ich die Grösse des Internen Speichers. Die Apps werden immer grösser und auf App2SD wird öfter verzichtet. Ältere Geräte mit wenigen hundert MB Speicher stossen da schnell an ihre Grenzen.
Auch ein grosser Arbeitsspeicher ist wichtig, dass Apps nicht dauernd nachgeladen werden müssen. Unter umständen auch die Telefonfunktion, was echt ärgerlich sein kann.
Ein High-End Smartphone muss es für mich nicht sein. Auf eine Dualcore-CPU, einige GB interner Speicher und 1GB Ram möchte ich bei einen Neukauf schon haben.
Für eine vernünftige Tastatur verzichte ich jedoch auf vieles.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

29.06.2012, 14:14:16 via Website

Bei Android bringts viel an Speed, bei Windows Phone wirds man sehen, aber das läuft auch auf single core sehr flüßig ( da hat Android so seine problemchen finde ich ).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 197

29.06.2012, 14:47:38 via Website

Ausserdem ist es ja nicht nur die hardware. Dein, und auch mein desire hd waren,als es erschien in ner ähnlichen situation wie heute das s3 oder one x . Wer braucht schon ein handy mit einem 1GHz Prozessor? Und heute bekommen wir immer noch aktuelle updates und so weiter. Im gegensatz zu neueren aber schwächeren phones, die sich leute kaufen, die sich fragen wozu sie sich ein leistungsstarkes telefon holen sollten.
Ein aktuelles high end phone wird bestimmt länger "nutzbar" bleiben, als ein mittelklassegerät der nächsten. Ist zumindest meine Meinung.

www.gidf.de

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 378

29.06.2012, 14:59:01 via App

Elias Kuhn
Bei Android bringts viel an Speed, bei Windows Phone wirds man sehen, aber das läuft auch auf single core sehr flüßig ( da hat Android so seine problemchen finde ich ).
finde ich nicht !
Mein desire s lief mit ein kern prozessor absolut flüssig

Antworten

Empfohlene Artikel