Betriebssystem neu aufsetzen?

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 86

12.04.2012, 15:19:22 via Website

Hallo,

kann man sich eigentlich das Android-Betriebsystem durch häufiges Installieren und Deinstallieren, wie bei Windows zB., kaputt machen? Sprich, dass es nicht mehr so flüssig läuft bzw. überhaupt nicht mehr richtig läuft? Oder gibt es dieses "Windows"-Problem bei Android nicht?

Kann man sich eigentlich das Betriebsystem neu installieren? Denn bei Werkeinstellung zurücksetzen werden doch nur Einstellungen zurückgesetzt, oder?
Nicht das ich das vor hätte, aber gibt es eine Möglichkeit ein komplett frisches System aufzuspielen?

Ciao Oliver

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

12.04.2012, 15:33:35 via Website

So schlimm wie bei Windows ist es nicht, aber beim deinstallieren bleiben auch bei Android Rester zurück. Beim Werksreset werden nicht nur Einstellungen zurückgesetzt, sonder das System wird komplett neu geschrieben, sprich es ist wie beim ersten einschalten. Wirkt manchmal Wunder....:bashful:

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

13.04.2012, 11:06:15 via Website

Also entspricht der Werkreset einem neu aufgespielten Android.Oder?

Also sollte man davor alle Daten sichern. Die Apps kann ich mir ja vom Market wieder laden.
Kontakte und Kalender sind sowieso immer auf dem PC syn. Bleiben nur die Daten aus den einzelnen Anwendungen. Hier würde es sich doch anbieten, die einzelnen Verzeichnisse auf den PC zu kopieren und nach dem Werkreset wieder in die einzelnen Anwendungsordner die Daten kopieren.

Wie gesagt, habe das (bis jetzt) nicht vor. Wollte nur mal im Voraus fragen, wie es dann ablaufen müsste.

Ciao Oliver

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

13.04.2012, 21:03:50 via Website

Hoi,

am Besten macht man vorher ein Nandroid-Backup, erstellt also ein Image (1:1 Kopie) des KOMPLETTEN Systems inkl. Schnick und Schnack :bashful: auf der SD-Karte.
Dann kann man rumexperementieren wie man will :what:

Dies funktioniert aber AFAIK nur mit gerooteten Geräten

Doei
Franz

— geändert am 13.04.2012, 21:04:56

S4droid root | 4.2 | Launcher: GO Ex | | MyWinDroidSoft: Android Root Tool | Android Suite | MyAndroidApps:Model Calculator | Spotty

Antworten

Empfohlene Artikel