Sony Xperia P — In love with Xperia NXT

  • Antworten:27
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 22

24.03.2012, 08:03:07 via Website

Hallo zusammen,

ja, der Titel beschreibt das schon recht gut. Natürlich ist es nicht die wahre Liebe, die ich dafür empfinde. So entrückt bin ich der echten Welt vor der eigenen Haustür dann doch nicht. :grin:

Aber nach laaangem Suchen, Recherchieren, und Ausprobieren vor Ort ist das Xperia P mein(!) erstes Smartphone. Ich bin sehr gespannt auf die Haptik, freue mich auf Android, die Apps, die Möglichkeiten, die mir ein solches Gerät bietet. Ich verspreche mir viel davon. Ich hatte eigentlich ein Samsung Galaxy ins Auge gefasst und wollte auf keinen Fall mehr als 300 Euro ausgeben, aber als ich das Xperia NXT auf Fotos und Videos sah, habe ich den Gedanken an Samsung ganz schnell verdrängt. Ich finde, die Sony-Geräte haben jede Menge Eleganz und bis auf die fehlende Möglichkeit, den Speicher selbst zu erweitern, konnte ich - für mich ganz persönlich - keine negativen Punkte feststellen.

Was reizt euch am P? Wer wartet wie ich sehnsüchtig darauf? Welche Farbe wird eure (ich tendiere zu Silber)?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

26.03.2012, 22:04:48 via App

ich tendiere auch stark zu dem xperia p. die meisten phone sind ja mitlerweile im 4,3 zoll formst nur noch zu haben. das ist mir aber einfach zu klobig. ich bin noch etwas angetickt von meinem ehemaligen apfelphone 4... anders kann ich mir das nicht erklären. zur zeit hab ich ein xperia play bin damit weitesgehend zufrieden. das xperia p hat kich gleich verzaubert. allein schon 4" screen qhd und nen Gehäuse aus alu. hatte das motorola atrix auch schon fast geholt aber da hat mir das motoblur nicht gefallen.
ich tendiere zum dezenten schwarz. das rot muss man live sehen. würde mir wohl auch gefallen aber nix für jeden tag.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

27.03.2012, 05:39:00 via Website

Ja, 4,3 Zoll ist mir fast auch zu groß. Das lässt sich einhändig ja fast nicht mehr machen, ohne Angst haben zu müssen, dass einem das gute Stück aus der Hand gleitet. Und ich denke, die Anbringung sämtlicher Knöpfe auf der rechten Seite ist ideal, da sie so alle mit dem Daumen (oder, wenn man es links hält, mit dem Zeigefinger der linken Hand) zu erreichen sind. Auch der seitliche Lautsprecher kann eigentlich nur von Vorteil sein.

Hm, schwarz. Auch nicht schlecht, da dann der untere Balken mehr wie zum Gerät dazugehörend wirkt. Bei silber wirkt er zum schwarzen Display ja eher wie ein angepappter Fremdkörper. Hm, machst du dir keine Sorgen wegen eventueller Kratzer im schwarzen Lack?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

27.03.2012, 08:38:17 via Website

also bei xperia play sind die lautsprecher auch an der seite angebracht (ja lautsprecher hat stereo sound) und stören daher seltenst das man da hinpackt wenn mans in der hand hat und es ist besserer sound wie wenns nach hinten schallt.
ne eigene kamerataste ist auch ein nettes praktisches feature. beim play gibts ne app die das simuliert ;) (auf dem R button)

Bei alu wird die Farbe ja mittels Eloxieren aufgebracht, wobei man da ehr eingebracht zu sagen muss. also damit hier der "lack" abgeht, muss man schon einiges runterschleifen. ein paar µm tief geht diese farbschicht, welche eine AluminiumOxid verbindung ist und das ganze verschleißfester machen.
das silberne ist auch Eloxiert halt farblos. daher hier brauch man auch keine angst haben hier schneller kratzer zubekommen.
daher wesentlich besser wie JEDES kunststoffgehäuse. egal ob matt gummiert oder glänzen alle werden über kurz oder lang scheiße aussehen ums mal direkt zu sagen, egal wie man damit umgeht.
silber finde ich an sich auch gut, nur stört mich das da halt mit dem kinn das es so fremdkörper aussieht. allerdings auf produktfotos. in real wirkt sowas immer ganz anders. ich werde aber trotzdem bei dezentem schwarz bleiben. da kann man nix verkehrt machen.

mit dem fehlenden wechselspeicher sehe ich absolut unproblematisch an. mein iphone hatte auch 16gb womit ich bestens auskam. und großer interner speicher hat auch nen vorteil, mein play heult dauernt rum das der interne speicher voll ist. der ist ja nur 400mb... und da bringt auch keine 32gb karte was. da die meisten apps intern installiert werden. zu einem gewissen teil werden alle auf dem internen speicher installiert. daher lieber einen festen speicher ;). hat man auch keine probs mit der entscheidung wo man was speichert da die programme abkacken und nicht nutzbar sind wenn man die sd karte rausnimmt. was nervig ist wenn man da live hintergründe drauf hat und die dann immer weg gehen nach nem neustart da da die sd neu geladen wird immer.

— geändert am 27.03.2012, 08:42:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

27.03.2012, 18:05:32 via Website

@Torsten ich wollte auch erst das P holen und hab dann mal die Außenmaße verglichen.
122.0 x 59.5 x 10.5 mm 122Gramm Xperia P mit 4"
128.0 x 64.0 x 10.6 mm 140Gramm Xperia S mit 4,3"
Also der halbe Zentimeter in Höhe und Breite reißt es auch nicht mehr raus.
Da nehm ich dann doch das Xperia S mit 32GB Speicher und höherer Auflösung beim Display.

Und wieso hat Sony unten diese blöde Antennen-Verlängerung angebaut?
Das verlängert das Handy bestimmt um gute 7mm. Die Breite von den beiden Geräten geht ja
in Ordnung, aber bei der Länge wäre weniger mehr.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

28.03.2012, 08:25:13 via Website

@Karsten

täusch dich da mal nicht, es hört sich auf dem Papier nach wenig an, aber es wirkt in er Hand ganz anders. wichtig ist auch die sonstige formgebung, ich habe zurzeit ja ein Xperia Play, das ist sehr rund geformt daher wirkt es kleiner wie geräte die GLEICHE abmessungen haben aber kantiger gestaltet sind. daher wirkt das Xperia Play ähnlich von den abmessungen her wie das Iphone 4 (von der dicke mal abgesehn) weil das Iphone eben Rechteckig kantig ist und die maße voll ausnutzt das Xperia Play aber durch die sehr runde form nur an den Höchstwerten diese größe hat. bestes beispiel ein Samsung Galaxy S ist von der höhe her genauso 122mm wie das Xperia P (ist dabei aber breiter das galaxy s) im vergleich zu meinem Play mit 119mm was ja nur 3mm unterschied sind was ja recht wenig ist, wirkt das Play aber wesentlich kompakter durch die runde form.

daher denke ich das das Xperia P wesentlich kompakter rüberkommt wie das Xperia S da beide ja auch durch die sehr kantige form die maße vollausnutzen. aber im endeffekt bleibt nur warten bis es in die läden kommt und mal in die hand nehmen.

Für mich ist dann ehr das kompaktere von beiden wichtig auch wenns nicht viel ist. und vorallem der Alubody wirkt garantiert wertiger in der Hand.

zu dem abgetrennten Kinn mit der Intregierten Antenne, ich sag mal das ist ein klarer fall von Design geht vor Funktion. die wollte umbedingt das transparente Element einbauen um sich Designtechnisch abzuheben von dem rest, ich mein bei nem Touchscreen handy hat man ja kaum möglichkeiten sich zu individualisieren design technisch. vorne ist eben nur screen in der regel. und dann wurde eben die antenne in den jetzt erzwungenen platz gelegt. ich finds auch suboptimal. mir ist es lieber wenn wenig rand ums display ist. aber was gute performance und kompaktes gehäuse angeht hat man nicht viel auswahl... Motorola Atrix oder Xperia P (beide 4" qHD und Dualcore CPU). und bei den beiden setz ich lieber auf das Xperia P welches noch eine bessere kamera bietet.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

28.03.2012, 11:58:20 via Website

Also bei dem Alu Body geb ich Dir Recht. Hatte damals das IPhone 2G in Alu und auch mein noch aktuelles Desire HD ist in Alu.
Das kommt viel wertiger rüber als die meisten Plastikdosen. Bei den Preisen kann man das auch erwarten.
Ich hätte halt gern ein kompaktes 4" Zoll Gerät mit hoher Displayauflösung, guter Kamera und mind. 32GB Speicher (für Navi, Dokumente und Musik).
Und wie Du schon sagst, den Rand um das Display auf ein machbares minimum reduzieren und schon paßt es wieder in die Hosentasche.
Zum Thema Design kann man sich schon abheben. Ich sag nur IPhone 4.
Und wenn ich entscheiden müßte ob Motorola Atrix oder Xperia P, dann würde ich auch das Xperia vorziehen.
Ich fand es halt schade, dass unten dieser Antennenmast dran ist. Das zieht es sinnlos in die Länge.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

28.03.2012, 14:22:41 via Website

das iphone 4 fühlt sich halt schon sehr hochwertig an in der Hand. Ich hatte auch mal nen LG Arena welches ja auch nen aludeckel hatte und das fühlte sich auch sehr sehr gut an in der Hand, aber das phone war kacke xD.

Wir haben ähnliche anforderungen was so ein gerät angeht. ausser eben was den speicher angeht. also ich sehe das mit den 16gb nicht allzuschlimm. ich kam mit dem Iphone 16gb sehr gut zurecht. hatte da auch massig apps, Navisoftware sowie Musik drauf und noch gut platz im Speicher,wobei ich nicht viel musik drauf brauche da ich eh meist mit dem Autounterwegs bin und da meine Musik aufn Stick habe ;).
Schicker wäres natürlich wenn man noch nachlegen könnte, da hat das Motorola Atrix nen vorteil, 16gb + 32gb sd karte -> 48gb würde ja schon rocken... aber die kamera ist nicht wirklich zu gebrauchen.
nen traum wäre 4" mit 1280x720 ;) lustigerweise gibt es so ein pannel von Toshiba aber keiner verbaut es :).

das Atrix kam meinen wünschen schon recht nahe. Motorola hats nur mit der Software versaut ;) da ist mir Sony wesentlich lieber. Also nen Atrix mit Alubody und nacktes Android 4.0 wäre sofort gekauft.

Denke aber das Xperia P kommt dem schon ganz nahe was ich brauche, ich mache mir nur sorgen um die Akkulaufzeit... 1300mAh sind nicht grad weltbewegent...

ich rede ja rein von der vorderseite, da ist das iphone nichts wirklich besonderes. die einzigen design element sind ja meist der Rahmen und die Rückseite. die Xperia reihe hat eben rundrum was einzigartiges.

mit deinem Desire HD kannste dir ja nen bild von der Höhe des Xperia P machen, das ist bei beiden fast gleich, nur die breite nimmt um nen guten cm ab was auch viel kompaktheit bringen sollte.

vlt denken die Handybauer ja auch mal daran das nicht alle ne Handtasche mit sich rumtragen ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

28.03.2012, 14:57:22 via Website

@Torsten W.

Ich glaube ich habe unser Telefon gefunden

Lumigon T2-05

Android 4.0 ICS
3,8 Zoll Display 480*800 B)
1.4 GHz Qualcomm™ Snapdragon™ processor
Gorillaglas-Schutz / Edelstahl Rand
116 x 58 x 9.9
8-Megapixel-Kamera mit mechanischem Auslöser
WLAN-n, GPS und NFC stehen ebenso zur Verfügung wie microSDHC-Slot bis 32GB, Bluetooth, Kompass und UKW-Radio

Ich will jetzt keine Links setzen, aber einfach mal Googlen. Sieht sehr schick aus.
Leider wird es über die Provider nicht vermarktet und die Auflösung kommt nicht ans IPhone ran.
Für mich z.Z. das einzige Android Bussiness Phone.

— geändert am 28.03.2012, 15:06:09

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

28.03.2012, 15:58:47 via Website

hmm also ich mein schick isses, errinert auch sehr an ein Iphone, vorallem bei der Materialwahl. aber wäre kein phone für mich.

kompakt schön und gut, aber die auflösung sagt mir nicht zu, ist weniger wie mein Xperia Play was ja jetzt auch kein Highend ist. Display größe wäre mir dann auch fast schon wieder zu klein. geht halt darum das ich doch relativ viel am schreiben bin auf dem Handy, und da ist ne größe von 4" schon ganz gut. da hier auch die tastatur einigermaßen groß dargestellt wird. je kleiner das display desto kleiner wird auch die virtuelle tastatur...

ich glaub ich bin da etwas komplizierter bei der wahl des Telefons ;). Das play kam nur weil ich es günstig bekommen habe und es dem ideal schon nahe kommt. und ich vom Iphone schnell weg wollte ;).

deswegen werd ich das Xperia P erstmal weiter im auge behalten ;). mit dem "nachteilen" kann ich bis jetzt gut leben, die akkulaufzeit entscheidet das ganze wohl. micro Sim Karte hab ich ja eh schon, zur zeit eben mit adapter auf normalgroß.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

28.03.2012, 20:38:47 via Website

Ich glaube nicht, dass der Akku ein Problem wird. In einem Video der Präsentation in Barcelona sagte eine Promotorin von Sony, das White-Magic-Display sei so intelligent in der Steuerung der Helligkeit, dass es nur etwa 50% der Energie eines gleich großen, herkömmlichen Displays benötigen würde. Und natürlich hat es einen Umgebungssensor, und im Video war gut zu sehen, wie es sich innerhalb eines Sekundenbruchteils automatisch dimmte, als sie den Sensor mit einbem Finger leicht ab deckte. Ich hoffe also, das bewegt sich im gängigen Rahmen (etwa 1-2 Tage).

Ja, Alu fühlt sich einfach sehr viel hochwertiger an. Mein erster Walkman war von Aiwa und hatte einen Metallkörper. Da kam nichts ran, was die Konkurrenz zu bieten hatte. Es ist einfach ein tolles Gefühl in der Hand.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

29.03.2012, 08:34:55 via Website

was die akkulaufzeit angeht, bin ich aber ehr skeptisch. kein smartphone bekleckert sich hier mit extremen Laufzeiten. neue Display Technology Hin oder Her, automatische helligkeitsregulierung haben so gut wie Alle Geräte auf dem markt. auch mein Play, wobei es hier nur Dunkel bis Lesbar als Regelbereich gibt. also das Display ist echt mal schwach... aber es verbraucht dafür sehr wenig energie ;) mein hauptverbraucher ist immer Mobilfunk Standby zur zeit. Display ist meistens nur mit 5-7% an der Akkulaufzeit beteiligt. allerdings hat mein Play auch nen 1500mAh Akku.

weil die werden kaum auf ner Produkt vorstellung sagen ja der akku hält bei starker nutzung nen halben tag. ich brauch zwischendurch mal längere akkulaufzeit. bin aber kein Poweruser. also mit dem play schaffe ich 2-3 Tage in der Regel. wenn ich damit zocke ist an einem Tag der Saft raus.

Wäre halt schon schön wenn der Akku einigermaßen brauchbar ist, zumal der ja auch fest verbaut ist. einen vorteil hat der kleine akku dann aber doch. wenn man sich einen externen akku besorgt zum nachladen unterwegs, kann man den häufiger neu befüllen wie bei nem riesen akku im handy ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

29.03.2012, 08:53:33 via Website

Glaubst du wirklich, Sony bringt ein Smartphone als Serienhighlight (denn das soll es ja sein) Mitte 2012 raus, welches sich im Vergleich zu den anderen Modellen der Serie so eine Schlappe leistet? Ich hoffe doch nicht. Die werden den Akku doch auch getestet haben?

Vielleicht schreibe ich Sony mal eine Mail, stelle die Kapazität des Akkus der des Xperia S gegenüber und frage mal direkt nach, wie die Laufzeiten grob aussehen?

Hier mal die Angaben von Sony im Vergleich:

Xperia P:
Gesprächszeit (bis zu) 6 Stunden (GSM)
Standby-Zeit (bis zu) 475 Stunden (UMTS)
Musikwiedergabezeit (bis zu) 80 Stunden
Videowiedergabezeit (bis zu) 4 Stunden

Xperia S:
Gesprächszeit (bis zu) 8 Stunden und 30 Minuten
Standby-Zeit (bis zu) 420 Stunden
Musikwiedergabezeit: 25 Stunden

— geändert am 29.03.2012, 08:59:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

29.03.2012, 09:53:38 via Website

Xperia P 1300mAh
Xperia S 1700mAh

ist auch nicht zu verachten der unterschied

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

29.03.2012, 10:57:26 via Website

Ja, du hast natürlich recht. Dennoch scheint das P dem S da in nichts nachzustehen, wenn man die Herstellerangaben vergleicht. Natürlich entsprechen die nicht immer der Wahrheit. *hust*

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

29.03.2012, 11:06:14 via App

ich mein das xperia s hat ja auch höheren verbauch das sich das ganze wohl auf einem level wieder ausgleicht. naja abwarten ;).

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

30.04.2012, 18:46:02 via Website

Schade dass sich das P bei fast keinem Elektronikmarkt findet. Meine Freundin sucht ja momentan auch ein Handy das nicht zu groß ist und das scheint tatsächlich eine Herausforderung zu sein. Es gibt kein vernünftiges Handy in iPhonegröße.
Hoffe nur das P mit seinen 4 Zoll ist nicht zu groß, denn das Sola hat halt wieder nur 512MB RAM...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

30.04.2012, 19:32:02 via App

das wird auch noch dauern bis das in die Läden kommt. die ganzen online stores haben 25.5. als termin gestzt. damit du dir das grob vorstellen kannst wie groß das ist, die Höhe von nem galaxy s 122mm und die breite von dem iphone 4 mit knapp 59mm. dürfte daher gut kompakt rüberkommen. und sich dank der alu Hülle schön wertig anfühlen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

02.05.2012, 10:05:42 via App

Klingt auf jeden Fall gut...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

05.05.2012, 02:07:02 via Website

Karsten
@Torsten W.

Ich glaube ich habe unser Telefon gefunden

Lumigon T2-05

Android 4.0 ICS
3,8 Zoll Display 480*800 B)
1.4 GHz Qualcomm™ Snapdragon™ processor
Gorillaglas-Schutz / Edelstahl Rand
116 x 58 x 9.9
8-Megapixel-Kamera mit mechanischem Auslöser
WLAN-n, GPS und NFC stehen ebenso zur Verfügung wie microSDHC-Slot bis 32GB, Bluetooth, Kompass und UKW-Radio

Ich will jetzt keine Links setzen, aber einfach mal Googlen. Sieht sehr schick aus.
Leider wird es über die Provider nicht vermarktet und die Auflösung kommt nicht ans IPhone ran.
Für mich z.Z. das einzige Android Bussiness Phone.


das will ich haben ! in der bucht gibt es das jedenfalls noch nicht. anscheinend haben sie hilfe von bang & olufsen bekommen für nen satteren sound. ich glaube das gerät wird nicht billig...

Antworten

Empfohlene Artikel