Welche wirklich logischen Vorteil hat ein Tablet im Vergleich mit einem Notebook und/oder Netbook?

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 34

16.01.2012, 16:44:44 via Website

Seit einem Jahr nutze ich ein Smartphones mit Android als Betriebsversion und aktuell besitze ich das LG P990 in der 2.3.4 Version. Seit gut einem Monat.
Neben diesem Smartphone besitze ich seit dem Sommer 2011 ein Notebook.
Nun interessieren mich diese platten Dinger die man Tablet nennt und auch mit Android betrieben werden. Ob ich mir ein solch plattes Teil zulege, steht derzeit nicht fest. Wenn, wird es mit Sicherheit kein Gerät dass zwischen 200 und 1000 Euro kostet. Dieses Geld sind sie in meinem Augen nicht wert und es gibt deutlich besseres, auch mit einer vernünftigen Tastatur. Also Netbook oder Notebook. Wenn ich mir ein Tablet zulege, dann mit maximal 7 Zoll Display.

Nun interessiert mich eigentlich, warum kaufen sich viele statt eines Notebook oder Netbook lieber ein plattes Teil. Was sind für euch die Vorteile?
Kleiner Hinweis: Spiele haben für mich keinen Stellenwert. Ob sie flüssig ablaufen oder nicht, interessiert mich nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.498

16.01.2012, 16:50:46 via App

Hi,
also:
-sie sind leicht
-sie reichen für viele Sachen aus
-sie sind oft mobiler als ein netbook
-sie haben einen touchscreen
usw....

edit: als 7" Gerät kann ich dir das HTC flyer empfehlen. da hast du auch einen stift, der super Funktionen hat...
Gruß Tim

— geändert am 16.01.2012, 16:52:14

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

16.01.2012, 18:21:16 via App

Die meisten Tablets mit 7 Zoll Display sind nette und angenehme "Spielzeuge"!
Ich nutze mein Tablet in erster Linie als Ebook Reader, zum bequemen Surfen im Internet, zur schnellen Email Bearbeitung.

Die kleinen Dinger machen einfach Spaß, allerdings sind sie absolut kein Notebook Ersatz.

Eigentlich sind Tablets Luxusartikel, die der Mensch nicht braucht - aber wie gesagt, sie machen Spaß, sind auf Grund ihrer Größe mobil.

Mfg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

16.01.2012, 20:46:27 via Website

Merci für die Antworten.

Das HTC Flyer ist mir zu teuer. Den Preis bin ich nicht breit auszugeben. Zumal ich ein sehr gutes Notebook habe.
Nur für Internet, Mails, Homebanking und noch ein paar andere Sachen reicht etwas günstigeres. Für´s richtige Arbeiten nutze ich auch weiterhin das Notebook.

Nur nervt immer das Booten und die Displays aktueller Smartphones sind mir zu mickrig (Mäusekino). 7" ist für mich optimal. Mal schauen ob ich mich überreden kann.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 161

16.01.2012, 21:02:23 via Website

...sie hinterlassen keine Dellen in den Oberschenklen von Couch-Potatoes ;-)
Im Ernst: Ich kenne keinen, außer vielleicht der Touchscreen. Für 500,- EUR und mehr würde ich jederzeit wieder ein Notebook kaufen.
Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 464

16.01.2012, 21:12:50 via App

Ein tablet für den privat Gebrauch hat wie ich finde nur Komfort Vorteile. Wenn ich, wie jetzt gerade, auf der Couch sitze ist es komfortabler mit einem tablet zu surfen als mit einem smartphone oder Notebook. Und das sind mir keine 500€ wert. Aber wie gesagt ich betrachte ausschließlich den privaten Gebrauch. Aber eine nette Spielerei ist es trotzdem^^, aber allein dafür zu teuer.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

17.01.2012, 00:19:13 via Website

Ich habe mir vorhin das X3 von Pearl bestellt. Auch wenn die Meinungen zwischen zufrieden und unzufrieden schwanken. Ich mache mir aber selber ein Bild. Wenn es mir gefällt, behalte ich es und wenn nicht geht es wieder zurück.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

27.12.2012, 21:38:59 via Website

In erster Linie haben sie meist eine bessere Akkulaufzeit und daher sind diese Geräte auch viel mehr für den mobilen Gebrauch. Natürlich kann man sie auch für Zuhause nutzen. Der Vorteil gegenüber einem Smartphone, wie du ja eins besitzt, ist einfach das größere Display, mit dem man viel besser beispielsweise ins Internet gehen kannst. Du musst dir quasie vorstellen: Ein Tablet ist eine vergrößerte Version eines Smartphone.
Ich würde dir aber nicht empfehlen, ein Tablet anzuschaffen, da du ja schon ein Laptop hast.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

28.12.2012, 06:01:41 via App

Vorteile, die noch nicht genannt sind:

- Software erheblich günstiger
- Dedizierte Software (Apps) gegenüber riesigen eierlegenden Wollmilchsau-Softwarepaketen
- Kein Bootvorgang
- Häufig brauchbare Kamera

Nachteile:

- Keine Tastatur. Für jede Art von längerem Text nicht professionell nutzbar.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

28.12.2012, 06:20:57 via Website

Wenn man einen PC/Laptop in den Ruhezustand schickt hat auch der keinen Bootvorgang ;)

Nachteile:

- Oftmals Kompatibilitätsprobleme mit der Software zwischen PC- und Tabletversion (z. B. bei MS Office; soll sich im Mai ändern)
- man sollte vor dem Kauf prüfen ob es für das Tablet wirklich die Software gibt die man benötigt
- (fast immer) geringerer Speicher als bei einem Laptop derselben Preisklasse

Vorteile:

- etwas leichter
- zum konsumieren praktisch weil handlicher

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

28.12.2012, 06:37:54 via App

Simon V
Wenn man einen PC/Laptop in den Ruhezustand schickt hat auch der keinen Bootvorgang ;)
Erstens dauert das Aufwecken trotzdem länger.

Zweitens muss man hin und wieder dennoch booten, zumindest bei Geräten mit Windoze.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

28.12.2012, 07:26:43 via App

Simon V
Das "aufwecken", also aktivieren durch Aufklappen des Displays, geht doch sehr fix - selbst bei Geräten mit HDD und/oder Windows.
Wenn das System noch frisch ist und/oder man kaum was damit macht, ja.

Den Begriff "fix" würde ich sonst nur in Verbindung mit "SSD" wählen...

Spätestens dann habe ich für das Tablet einen weiteren Vorteil: Preis

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 28.12.2012, 07:28:06

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten

Empfohlene Artikel