Samsung Galaxy Note — Galaxy Note - USB On The Go

  • Antworten:74
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2.758

20.01.2012, 17:56:38 via Website

http://www.amazon.de/Samsung-Mikro-USB-Adapter-R205U-z-B-Galaxy/dp/B004ULZD7U/ref=cm_cr_pr_product_top

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 195

20.01.2012, 18:04:20 via Website

Ok, passt schon. Vergiss es einfach. Stecks Dir weiter ins Ohr.. Ist wohl gescheiter.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

20.01.2012, 18:43:05 via Website

Mindestens 2 Leute haben bestätigt, das gleiche Kabel wie Du zu haben. Mindestens 2 Leute haben Dir geschrieben, dass es bei diesem Kabel nicht fiept. Es wurde mehrfach auf Deine Frage geantwortet.
Jetzt habe ich Dir auf Verlangen den Link für das Kabel genannt und bekomme so eine Antwort? Das ist mir mit Dir zu anstrengend. Ich gebe auf.

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Wuffze W.David B.Thor Bentom_cat

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.687

20.01.2012, 19:12:32 via Website

Matthias Rimm
Ok, passt schon. Vergiss es einfach. Stecks Dir weiter ins Ohr.. Ist wohl gescheiter.

Bitte überdenke nochmal deine art wie du dich hier im forum äußerst und anderen usern gegenüber verhälst!

Ich bin ein Kind der Straße.... keins aus dem Ghetto... mein Viertel war die Sesamstraße

Wuffze W.David B.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 195

20.01.2012, 19:22:23 via Website

Wurst Hansel
Mindestens 2 Leute haben bestätigt, das gleiche Kabel wie Du zu haben. Mindestens 2 Leute haben Dir geschrieben, dass es bei diesem Kabel nicht fiept. Es wurde mehrfach auf Deine Frage geantwortet.
Jetzt habe ich Dir auf Verlangen den Link für das Kabel genannt und bekomme so eine Antwort? Das ist mir mit Dir zu anstrengend. Ich gebe auf.

Weil von Dir bis auf den blöden Spruch mit dem Schmalz im Ohr einfach nichts kam. Dann noch der Hinweis und gleichzeitige Frage ob mit USB Stick und bei der Datenübertragung getestet worden ist etc.. nein, da kam von Dir nichts. Wenn ich jemandem hier helfen will dann sieht es anders aus.. Dann sag ich ihm, was ich angeschlossen habe, und ob Daten übertragen worden sind oder nicht.

So ists einfach wertlos für mich. Offensichtlich pfeift der Adapter bei versorgten Geräten deutlich weniger bis kaum hörbar, was auch logisch ist. Umso mehr Strom der USB Stick frisst, umso mehr pfeift es auch. Dies wurde mir heute mit einem SGS2 auch bestätigt.

Sorry, aber dann braucht man hier auch nichts nachfragen. Auf Antworten wie: Da darf nichts pfeifen, ist ja nichts drin.. etc.. kann ich dann zudem verzichten. Sorry wenn ich da empfindlich bin, aber ich bin nun mal kein Dilettant, und erhoffe mir oftmals wohl etwas zuviel von solchen Foren.

— geändert am 20.01.2012, 19:25:14

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 213

20.01.2012, 20:39:05 via App

Es zwingt dich ja niemand, dich mit uns anderen Dilettanten abzugeben...

Matthias Rimm

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

08.03.2012, 17:30:32 via App

Hallo. Auch ich habe den originalen USB Adapter. Doch schon nach kurzer Zeif meldet das Note: Verbindung unerwartet beendet.
Was kann ich tun?

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Antworten
  • Forum-Beiträge: 136

08.03.2012, 22:16:18 via Website

Hallo mabihome:

Thema: Verbindung unerwartet beendet - USB Adapter

Hoffentlich habe ich Dein Problem richtig verstanden...
Ich würde, unabhängig von Deiner Situation, ein 2. und evtl 3. Micro-USB-Kabel bei eBay ordern. Die Dinger sind echt anfällig. Habe jetzt 5 Stück von verschiedensten Quellen und 2 Stk sind schon ausgestiegen.
Die Kontakt-Fahnen sind irre sensibel.
Ich brauche, abgesehen von Deinem Problem, EINS für das Auto, EINS im Wohnzimmer zum Laden/PC, EINS habe ich auf der Arbeit mit nem alten USB-Netzgerät von HTC (jeht subber) und dann eben EINS als Ersatz.
Somit kannst Du recht unkompliziert dessen Funktion testen und ggf. austauschen, ohne Dein Note software-technisch auf den Kopf zu stellen.
Eines der 2 Defekten Kabeln lädt sogar noch gut, aber Daten? - No Way.
Ist also Eins defekt, hast du gleich Ersatz.
Funktioniert das nicht, kannst Du immer noch beim Treiber (des PC) grasen oder (zum Schluss) beim Note selbst.
Als 2. würde ich das Note mit dem selben Kabel an einen anderen PC koppeln und testen.
Vielleicht schmeißt Du u.U. "Kies" runter. Seitdem ich DAS gemacht habe, hat dieses HIN und HER mit der Anbindung des Note an meinen Läppi endlich ein ENDE.
Gruß anhaltmike

...mich gibt's nur mit Note...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

19.05.2012, 16:26:07 via Website

Hallo zusammen habe bei mir noch ein Nokia audio Adapter gefunden AD-83... den Anschluss dann wie hier schon beschrieben mit einer Nagelfeile angepasst und er funktioniert kann alles wunderbar damit steuern.. das einzige Problem der ist der Sound der kommt immer noch aus dem Handy... hat einer ne Lösung wie ich den Sound auf USB Ausgang umleiten kann?

http://www.meintrendyhandy.de/images/Nokia%20Audio%20Adaptor%20AD-83%20bulk.jpg

Ich hoffe ihr könnt mir helfen danke im Voraus! LG Faberon

Antworten
  • Forum-Beiträge: 410

19.05.2012, 16:47:32 via App

Schau mal ob dir die Einstellung für das Desktop Dock evtl. weiterhilft. Ist ganz unten in den Einstellungen versteckt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

19.05.2012, 17:18:35 via Website

Nee bringt leider nichts da er das Kabel nicht als Dock erkennt.. habe auch schon Apps wie Docksimulator probiert aber geht auch nicht. Habe gelesen das mann sich mit Tasker ein Profil dafür basteln kann aber damit kenn ich mich nicht aus bzw bräuchte mal ne schritt für schritt Anleitung..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

05.12.2012, 09:04:30 via Website

Nichts neues zum Thema seit einem halben Jahr?

Dann von mir:
Ich besitze schon lange zwei OTG-Adapter. Einer von beiden versetzt mein Note nach dem Abziehen regelmäßig in den Ladezustand, obwohl gar nicht geladen wird. Das ist nervig, weil richtiges Laden nicht mehr sauber erkannt wird, die Bildschirm-Timeouts (zumindest bei mir wie sonst gewünscht) viel länger sind, usw. Ich hatte von anderer Seite auch schon den Tipp mit den Kontakten am Connector - der aber sieht sauber aus.

Richtig beenden lässt sich der Pseudoladezustand erst nach mit einem Reboot (weswegen für mich ein (temporärer) Hardware"defekt" ausscheidet), gestern ist es mir durch geschicktes Abziehen des OTGs auch gelungen, den Zauber zu beenden.

Ich würde mich freuen, wenn sich noch andere Leidgenossen melden und mitteilen, wie sie mit dem Problem umgehen.

Zum OTG an sich nur: Nie wieder ein Gerät ohne. Ein mögliches Tab (ich suche noch) wird das auch haben müssen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 497

07.01.2013, 20:04:03 via Website

Funktioniert der Adapter eigentlich auch mit usb"mehrfachstecker"? switch oder wie heissen die?

Gegen übermässige Smiley-Benutzung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

12.03.2013, 17:28:09 via Website

Hab ne Logitech K360 Tastatur und eine Logitech M505 mit einem unify usb empfänger gekoppelt und an einen adapter erfolgreich mit dem Note betrieben nun hab ich Maus und Tastatur --- aber:

Kann man den "USB" Anschluss am Note verteilen, so dass ich auch noch einen MLP HDMI Adapter betreiben kann ???

Antworten

Empfohlene Artikel