HTC Desire HD — Hast du GPS-Probleme mit deinem DHD?

  • Antworten:27
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 52

24.08.2011, 06:55:33 via Website

Hi,

an die Moderatoren: Wäre cool, wenn ihr die beigefügte Anleitung (Zitat bzw. Link unten) zu einem Sticky-Thread im DHD-Forum macht, weil er scheinbar schon einigen geholfen hat.

Ich hab bis vorhin noch GPS-Fix Probleme gehabt. Manchmal gings sofort, meistens aber gar nicht, obwohl komplett im Freien, wolkenloser Himmel und DHD mehrmals neugestartet. Von 4-5 Versuchen hat grad mal einer geklappt. Wenns geklappt hat, musste ich danach das Gerät einige Male neu starten, bis es irgendwann mal wieder funktioniert hat.

Hab mal gegoogled und herausgefunden, dass das scheinbar Kinderkrankheiten vom DHD sind, das wissen aber wahrscheinlich einige von euch. Das Problem liege scheinbar an der Antenne des Geräts, welche sich im Blitzdeckel befindet. Scheinbar kann man auf eBay solche neuen Deckel kaufen und viele, die ihr DHD angeschickt haben, haben den auch scheinbar gewechselt bekommen.

Hab auch verschiedene GPS-Fix-Apps probiert, die haben zwar einen schnellen Fix gemacht, aber nur dann, wenn das GPS selber überhaupt funktioniert hat.
Jetzt war ich vorhin ein bisschen auf AndroidPit unterwegs, bis ich folgenden tollen Beitrag (danke!!!) von Jörg A. fand (Siehe Zitat von ihm unten).

Ich hätte nicht gedacht, dass es an dem bisschen Nachbiegen und reinigen liegen könne, aber der Fix dauert nun nicht länger als 2-10 Sekunden, jedes Mal, ohne Verzögerung, kein Neustarten mehr.
Sogar direkt neben der Hauswand, dort halt so 7 Sekunden, aber bleibt trotzdem stabil, auch wenn ich durch Haus laufe.

Hier sein Beitrag, wär richtig cool, wenn ihr das als Sticky-Thread machen würdet.


Ich hatte auch das Problem, dass Satelliten nur sporadisch und schwach empfangen wurden, Tools wie GPS Status haben nur teilweise geholfen. Bin dann zufällig über dieses Video gestoßen:
http://www.youtube.com/watch?v=7qm_z65LA8k
Zum Vergleich: Vor dem "Eingriff" habe ich heute erst nach vielen Minuten einen (instabilen) Fix mit ein paar wenigen Sats (auf Balkon); nach dem Eingriff in der Wohnung am Fenster innerhalb weniger Sekunden einen stabilen Fix.

Denkt daran, dass dieser Eingriff die Garantie zerstören kann.

Stellenweise abweichend vom Video bin ich wie folgt vorgegangen:
1. DHD heruntergefahren, Batterie entfernt
2. Mit einem ganz feinen flachen Schraubenzieher (z.B. Uhrmacherwerkzeug) direkt zwischen Abdeckung der LED und Gehäuse (im rechten Bereich unten) die Abdeckung leicht angehoben (Vorsicht: Kleine Schäden am Gehäuse können hierbei auftreten!), dünnes Plastik dazwischen.
3. Abdeckung analog dem Video abgehebelt.
4. Erstmal mit Druckluft (aus Dose) alles saubergepustet, dann die beiden feinen Kontakte im DHD leicht angehoben
5. Die Kontakte in der Abdeckung (LED) mit einem feinen Schraubenzieher gleichmäßig(!) leicht sauber gemacht (sanft mit der flachen Spitze - Kratzer sollten vermieden werden)
6. Abdeckung wieder drauf (analog Video), Akku rein, DHD starten.

Das wars - GPS Problem gelöst, kein Vergleich mit der Instabilität davor.

Übernehme natürlich keine Haftung für irgendwelche Schäden - denkt nochmal daran, dass eure Garantie ggf. flöten geht.

Link zum Originalthread: http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/425316/GPS-findet-keine-Satteliten

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 125

25.08.2011, 15:07:57 via App

Würde ich von abraten. Geht zu eurem Provider und lässt euch ein neues Gerät geben. Ich hab mein sechstes DHD.

Caraax Videocrew: http://www.caraax.com

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

25.08.2011, 16:50:42 via Website

Das Thema, die Anleitung und das Video ist bekannt. Hatte die Mods auch schon mal gebeten, dass oben anzuheften.

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

25.08.2011, 21:57:21 via Website

@Thorben
Klar, kann man auch machen. Jedoch haben nicht alle Leute hier ein Gerät aus Vertragsabschluss mit einem kooperativen Provider und ich persönlich würde mein Gerät auch nur dann direkt zum Hersteller HTC selber schicken, wenn das Gerät wirklich mangelhaft kaputt wäre. Wegen eines GPS-Empfangproblems möchte ich jedenfalls keinen Monat auf mein Gerät warten müssen, zudem ich, wie viele andere hier auch, meine Garantie nicht mehr habe.

Zudem ist das Debranden, Downgraden, Rooten und andere Eingriffe um einiges risikoreicher, wie den Deckel mit nem feinen Messer aufzuhebeln, auszupusten, die beiden Kupferbrücken etwas hochzudrücken/zu reinigen und den Deckel wieder draufzudrücken.
Und trotzdem werden diese Anleitungen hier angeboten und keiner rät davon ab (natürlich werden die Risiken benannt).

— geändert am 25.08.2011, 21:58:46

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 125

26.08.2011, 10:57:59 via App

Gut vielleicht bin ich auch von dem Zug um Zug Austausch von Vodafone verwöhnt.

Caraax Videocrew: http://www.caraax.com

Antworten
  • Forum-Beiträge: 166

29.08.2011, 13:42:22 via Website

Hatte ich auch bis gestern. Das GPS Problem hat mich endlich dazu gebracht mein DHD zu rooten.
Habe jetzt CM7 drauf und bin glücklich, als währe es ein neues Handy.
Das rooten und flashen war übrigens gar nicht so schwer.

Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

Antworten
Gelöschter Account
  • Admin
  • Forum-Beiträge: 3.718

29.08.2011, 14:14:45 via Website

Hallo Mitch!

Denkt daran, dass dieser Eingriff die Garantie zerstören kann.

Vorerst Danke für deinen Thread. Doch wir werden diesen Beitrag nicht als Sticky verwenden...
Da du ja selbst schreibst - der Eingriff könnte die Garantie zerstören.
Solche Ratschläge wollen wir nicht an unsere "allgemeinen" User weitergeben.

Anders beim Thema "Root" diese Kategorie ist ein Unterforum vom jeweiligen Device und daher nehmen
wir an das sich User die dieses Thema interessiert über Vorkenntnisse zum Thema Android, root und
und deren evtl. Konsequenzen bewusst sind.


Schöne Grüße
Manfred

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

30.08.2011, 06:29:04 via Website

Solche Ratschläge wollen wir nicht an unsere "allgemeinen" User weitergeben.
Unglaublich. :mellow:

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

20.09.2011, 16:32:16 via Website

Mitch K
Hi,

an die Moderatoren: Wäre cool, wenn ihr die beigefügte Anleitung (Zitat bzw. Link unten) zu einem Sticky-Thread im DHD-Forum macht, weil er scheinbar schon einigen geholfen hat.

Ich hab bis vorhin noch GPS-Fix Probleme gehabt. Manchmal gings sofort, meistens aber gar nicht, obwohl komplett im Freien, wolkenloser Himmel und DHD mehrmals neugestartet. Von 4-5 Versuchen hat grad mal einer geklappt. Wenns geklappt hat, musste ich danach das Gerät einige Male neu starten, bis es irgendwann mal wieder funktioniert hat.

Hab mal gegoogled und herausgefunden, dass das scheinbar Kinderkrankheiten vom DHD sind, das wissen aber wahrscheinlich einige von euch. Das Problem liege scheinbar an der Antenne des Geräts, welche sich im Blitzdeckel befindet. Scheinbar kann man auf eBay solche neuen Deckel kaufen und viele, die ihr DHD angeschickt haben, haben den auch scheinbar gewechselt bekommen.

Hab auch verschiedene GPS-Fix-Apps probiert, die haben zwar einen schnellen Fix gemacht, aber nur dann, wenn das GPS selber überhaupt funktioniert hat.
Jetzt war ich vorhin ein bisschen auf AndroidPit unterwegs, bis ich folgenden tollen Beitrag (danke!!!) von Jörg A. fand (Siehe Zitat von ihm unten).

Ich hätte nicht gedacht, dass es an dem bisschen Nachbiegen und reinigen liegen könne, aber der Fix dauert nun nicht länger als 2-10 Sekunden, jedes Mal, ohne Verzögerung, kein Neustarten mehr.
Sogar direkt neben der Hauswand, dort halt so 7 Sekunden, aber bleibt trotzdem stabil, auch wenn ich durch Haus laufe.

Hier sein Beitrag, wär richtig cool, wenn ihr das als Sticky-Thread machen würdet.


Ich hatte auch das Problem, dass Satelliten nur sporadisch und schwach empfangen wurden, Tools wie GPS Status haben nur teilweise geholfen. Bin dann zufällig über dieses Video gestoßen:
http://www.youtube.com/watch?v=7qm_z65LA8k
Zum Vergleich: Vor dem "Eingriff" habe ich heute erst nach vielen Minuten einen (instabilen) Fix mit ein paar wenigen Sats (auf Balkon); nach dem Eingriff in der Wohnung am Fenster innerhalb weniger Sekunden einen stabilen Fix.

Denkt daran, dass dieser Eingriff die Garantie zerstören kann.

Stellenweise abweichend vom Video bin ich wie folgt vorgegangen:
1. DHD heruntergefahren, Batterie entfernt
2. Mit einem ganz feinen flachen Schraubenzieher (z.B. Uhrmacherwerkzeug) direkt zwischen Abdeckung der LED und Gehäuse (im rechten Bereich unten) die Abdeckung leicht angehoben (Vorsicht: Kleine Schäden am Gehäuse können hierbei auftreten!), dünnes Plastik dazwischen.
3. Abdeckung analog dem Video abgehebelt.
4. Erstmal mit Druckluft (aus Dose) alles saubergepustet, dann die beiden feinen Kontakte im DHD leicht angehoben
5. Die Kontakte in der Abdeckung (LED) mit einem feinen Schraubenzieher gleichmäßig(!) leicht sauber gemacht (sanft mit der flachen Spitze - Kratzer sollten vermieden werden)
6. Abdeckung wieder drauf (analog Video), Akku rein, DHD starten.

Das wars - GPS Problem gelöst, kein Vergleich mit der Instabilität davor.

Übernehme natürlich keine Haftung für irgendwelche Schäden - denkt nochmal daran, dass eure Garantie ggf. flöten geht.

Link zum Originalthread: http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/425316/GPS-findet-keine-Satteliten








Ein ganz GROßES DANKESCHÖN, dieser Tipp ist GOLD wert!!!!!!!

Ich hab Ewigkeiten mit verschiedenen Apps hin und her gefummelt, ohne irgendeinen Erfolg.

Da ich selbst ein Bastler bin, war diese Vorgehensweise ein KINDERSPIEL!!!!!!

Einige User haben die Veränderung als "Quantensprung" bezeichnet, ich kann dieses nur bestätigen!!!!!!

Mit etwas Mut, Vorsicht und Fingerspitzengefühl für jeden mit diesem Problem machbar!!!!!!

Man brauch keine 5 Minuten dafür.

Nochmals DANKE, DANKE, DANKE ! ! ! ! ![/quote]

Antworten
  • Forum-Beiträge: 546

26.09.2011, 20:45:04 via Website

Hi

Ich hatte keine lust 10ocken für ne neue abdeckung auszugeben da die kontakte schon ein bisschen oxidiert waren und hab mir selber ne antenne gemacht.



ABER VORSICHT: HIER GEHT 100% DIE GARANTIE VERLOREN!!!!

Immerhin ist das ein nicht ganz ungefährlicher eingriff bei dem man im schlimmsten fall die pinns "ablöten" kann.

Ich war bereit diese risiko einzugehen und habe zur belohnung ein nahezu perfektes gps-signal!
Unter der abdeckung ist gerade soviel platz dass das kabel darunter passt.

— geändert am 26.09.2011, 22:22:04

Mit Root ist alles gut...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 274

26.09.2011, 22:05:30 via Website




Wie geil ist das denn??? Naja, ich könnte mir da nen Zaun hin bauen, aber wenn ich da löten würde......!!! :vader:

Und das klappt??? Irre!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

27.09.2011, 05:13:33 via Website

Was hast Du verwendet? Sieht mir nach einem starren Kupferkabel aus, mit welchem Querschnitt?

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

27.09.2011, 05:55:14 via App

Hm faszinierend, sämtliche Navis haben kein Problem, MyTracks und Ionroad bekommen nicht den Hauch eines GPS Fix...seltsam

Antworten
  • Forum-Beiträge: 546

27.09.2011, 10:55:21 via Website

Wurst Hansel
Was hast Du verwendet? Sieht mir nach einem starren Kupferkabel aus, mit welchem Querschnitt?

ich habe ein 0,8mm silikonkabel mit einer verzinnten leitung genommen. ich denke kupfer oxidiert wieder mit der zeit und hat ausserdem einen größeren wiederstand...

jedenfalls bekomme ich jetzt nach ca 10-15sec einen sat-fix von 5-6 satelliten hin... und das in meinem wohnzimmer!!!
ausserhalb bereits nach 2sec :O

muss aber auch dazu sagen das ich mein dhd zusätzlich vom lästigen vodafonebranding befreit habe und momentan mit "virtuous unity" unterwegs bin...echt geil,wie ein neues phone im alten gewand :lol:

— geändert am 27.09.2011, 11:07:41

Mit Root ist alles gut...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

15.02.2012, 22:56:49 via Website

ich hatte auch das GPS Problem und habe durch das nachbiegen der Kontakte jetzt 4 SAT im Wohnzimmer, vorher 0-1
Danke :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

29.03.2012, 04:51:23 via Website

Hi Leute,

Da ich auch Probleme mit dem GPS Empfang hatte, hab ich mal versucht das ganze nach zu machen.
ABER: Da einer meiner Pins bereits abgebrochen war... habe ich den anderen auch mit ausgelötet. Nun da ich aber trotz deines Fixes keinen Empfang habe, habe ich das dumpfe Gefühl das es an den ausgelöteten Pins liegen könnte...

Welche Rolle spielen die denn beim Empfang (dachte die sind nur als Verbindung zu den Cover-Plättchen wichtig)?
Gibt es noch irgendwelche Hoffnung für ein GPS-Pin loses DHD?

Jedem der die Lösung findet schreibe ich ein Gedicht und werde es auf den Straßen Kölns laut verkünden :bored:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 731

29.03.2012, 10:57:23 via App

Wie wäre es mit Kabel einlöten

ähm.....ja genau......das meinte ich doch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

29.03.2012, 20:36:14 via Website

Hmmm... hab mich wohl nicht deutlich ausgedrückt.
Wie ich ja bereits geschrieben habe, ich zitiere: "hab ich mal versucht das ganze nach zu machen...", weiterhin "da ich trotz deines (bzw. des) Fixes (gemeint Kabel eingelötet) kein Empfang habe..."

Wie auch immer, nochmal der konkrete Stand der Dinge:
Pins sind beide ab, Kabel ist eingelötet (habe auch versucht es etwas zu biegen usw; und auch 3 verschiedene Kabellängen probiert) - Kein Empfang.
Wer weis Rat ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 76

29.03.2012, 23:08:09 via Website

da ich mich nicht getraut habe diese Bastelei durchzuführen und der Erfolg offensichtlich nur kurzzeitig ist hab ich mir dann nach langem überlegen einen Bluetooth GPS Empfänger gekauft.

Navilock BT-399

dazu dann die APP Bluetooth GPS Provider installiert !!!!

Kann nur sagen klappt super.

Bisher geteset mit:
Google Maps
Meine Tracks
Navigon Version 4.1.1

bei allen sehr genau....max Abweichung bisher ca 2 Meter.
Und mal ehrlich ...das ganze hat auch noch Vorteile. Handy bleibt in der Tasche und den GPS Empfänger hänge ich mir um. Stört also nix mehr!
Kann es nur jedem empfehlen.

— geändert am 29.03.2012, 23:08:53

Antworten

Empfohlene Artikel