G-Tunes

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 8

22.08.2011, 22:29:49 via Website

Hi!
Habe gerade die "G-Tunes" App gefunden. Klingt interessant, bin mir aber nicht sicher ob die
App legal ist, weiß jemand mehr darüber?

Andi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 57

22.08.2011, 23:40:17 via App

Natürlich ist die app illegal.... Lass die Finger davon. Ansonsten flattert mal wenn du pech hast eine anwaltliche Abmahnung mit unterlassungserklärung ins haus....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.271

23.08.2011, 00:17:07 via App

eigentlich sollte jedem klar sein das wenn man irgendwo mittels solcher apps songs laden kann - das dies ilegal ist; die ganzen bekannten online musik dienste verlangen eine registrierung und ne monatliche gebühr damit es legal ist! Bei solchen apps die es zu genüge im market gibt weiß man auch nicht was man sich mit zieht = ein wurm,virus etc ist schnell in einer solchen app untergebracht - im schlimmsten fall sogar in einem song.

Manchmal tut man das Falsche damit es richtig aussieht

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

23.08.2011, 06:04:54 via Website

lol, ich finde sie im Web Market nicht^^

hat mal wer nen Link, würde mir gerne die Beschreibung durchlesen!

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.271

23.08.2011, 07:15:24 via App

soll keine anstiftung zu einer "straftat" sein

https://market.android.com/search?q=g-tunes&so=1&c=apps

und noch einer - sogar mit ner app die das filme runter laden ermöglicht

https://market.android.com/search?q=g-tunes&c=apps&price=1&sort=0&so=1

gruß

(falls sich jemand so ne app ladet und benutzt sollte im klaren sein das es eine straftat ist)

— geändert am 23.08.2011, 07:18:58

Manchmal tut man das Falsche damit es richtig aussieht

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

23.08.2011, 10:46:42 via Website

ceyngo
die ganzen bekannten online musik dienste verlangen eine registrierung und ne monatliche gebühr damit es legal ist!

Vorsicht mit solchen Aussagen! Das wird nicht einfach durch dadurch legal, nur weil Geld verlangt wird! Wichtig ist, dass der Dienst die notwendigen Lizenzen hat.

Die ganzen MP3-Downloader aus windiger Quelle, sind aber doch gar nicht nötig.

Man kann ganz legal im Freundeskreis CDs austauschen und sie rippen.
Man kann z.B. bei Amazon ganz legal und recht preisgünstig Musik in maximaler Qualität kaufen.
Man kann ganz legal weiterhin Radio-Streams mitschneiden und anschließend mit Programmen wie Audacity die Musikstücke rausschneiden sowie am Ende ausfaden, bevor der Moderator reinlabert.

Ich habe noch Vinyl und Radio auf Kassette aufgenommen. Der Zeitaufwand ist heute mit wesentlich geringer. Und vor allem ist bei entsprechend freiem Festplattenplatz nicht nach 60 Minuten Ende.

Und das beste: Ihr dürft das sogar unter Freunden kopieren. Aber wirklich nur unter ein paar Freunden!

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

10.12.2012, 20:35:58 via Website

ich weiss nur soviel das man es downloaden darf aber nicht weitergeben darf hab nä,lich auch schonmal sonen netten zettel bekommen und hab mir das nachgefragt.

Antworten

Empfohlene Artikel