Samsung Galaxy S2 — Welchen 12V USB Adapter (reicht 1A?)

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 110

06.06.2011, 22:09:24 via Website

Hallo,

habe mich heute hier im Forum angemeldet da ich denke bald viele Fragen haben werde.
Hoffe aber auch, bald anderen weiterhelfen zu können.


Ich bekomme bald mein SGS2.
Bin dabei mir alles zusammenzukaufen was ich so brauche.

Ich möchte mir die original Autohalterung holen von welcher es hier auch schon ein Review gibt.

Allerdings möchte ich nicht das original Kabel nehmen,
1. Es ist bei mir zu kurz
2. Stört mich der extrem große Stecker

Möchte mir also einen kleinen Zigarettenanzünder-->USB Stecker holen.
Die kleinen verschwinden ja fast im Anzünder.
Von da wird dann ein kabel verlegt zur Halterung.

Nun zu meiner Frage.
Wie viel mA muss der Adapter liefern? gibt j alles von 750 bis 2100.
Das Handy sollte unter hoher Belastung voll bleiben.
Also überwiegend im Navibetieb.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

06.06.2011, 22:25:07 via App

der Output wert sollte nicht mehr als 0.7A haben.sonst kann es sein dass dir der akku nicht lange Freude bereitet.das Standard ladegerät liefert 5v und 700mA.von daher würde ich da nicht mehr in den akku jagen;-) Volt ist nicht schlimm wenn es mehr ist.die Strom Stärke ist der wichtige Faktor.weniger ampere gleich langsameres laden.mehr gleich ueberspannung und evtl Schrott ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 110

06.06.2011, 22:27:28 via Website

0,7A.
Das ist ganz schön wenig^^.
Da fallen die ganzen dapter von den Markenherstellern schon weg....

Dann suche ich mir mal einen anderen raus.

Kann ihn hier dann ja mal posten.

EDIT:
Da hab ich doch schon einen mit 0,7A gefunden.
Der sollte doch gehen oder?

http://www.amazon.de/Hama-USB-Kfz-Ladeger%C3%A4t-Piccolino-f%C3%BCr-Zigarettenanz%C3%BCnder/dp/B001AFUIQK/ref=cm_cr_pr_product_top

— geändert am 06.06.2011, 22:32:05

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

06.06.2011, 22:40:27 via App

Jens B.
der Output wert sollte nicht mehr als 0.7A haben.sonst kann es sein dass dir der akku nicht lange Freude bereitet.das Standard ladegerät liefert 5v und 700mA.von daher würde ich da nicht mehr in den akku jagen;-) Volt ist nicht schlimm wenn es mehr ist.die Strom Stärke ist der wichtige Faktor.weniger ampere gleich langsameres laden.mehr gleich ueberspannung und evtl Schrott ;-)

So so, mehr Volt ist micht schlimm? Ich will Dich nicht angreifen, aber so eine Aussage ist schlichtweg gefährlich. Überspannung am Li/Ion bzw. Li/Po ist sehr gefährlich da die Dinger explodieren bzw in Flammen aufgehen.

Ich habe mein SGS2 am HTC Ladeadapter im Auto hängen. Ladestrom hier 1A, und es schadet nicht. Im schlimmsten Fall wird in einem Jahr ein neuer Akku grkauft. Bei einem Gerätepreis von über 500 Euro tun 25 Euro für einen neuen Akku nicht weh.

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

06.06.2011, 23:07:27 via Website

Sollten die Handys nicht einen Ladeschutz integriert haben? Heißt nur weil 1A rauskommen könnte nutzen die Handys nicht die vollen?
Bin mir da aber nicht sicher nur eine Idee...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.401

06.06.2011, 23:21:17 via Website

Andy
Sollten die Handys nicht einen Ladeschutz integriert haben?
Dem ist auch so.
Das Gerät begrenzt den Strom auf 650mA, wenn es mit einem Netzteil geladen wird und per USB oder alles andere (wie z.b. Zigarettenanzünder) wird mit max. 450mA geladen.

Andy
Heißt nur weil 1A rauskommen könnte nutzen die Handys nicht die vollen?
Bei einem Netzteil wird immer der Maximalstrom angegeben. Auf Deutsch: Es stellt höchstens so viel Strom zur Verfügung.
d.h. nicht automatisch, dass das angeschlossene Gerät auch mit diesem Strom geladen wird.

Habe es spaßeshalber erst vor kurzem getestet.

Akkustand war bei beiden malen bei 50%, einmal wurde mein SGS2 mit einem HTC Netzteil (1A) geladen und dann mit dem originalen Samsung (700mA).
Ladezeit: 1h 30min und das bei beiden Netzteilen und das so ziemlich auf die Minute genau.

— geändert am 06.06.2011, 23:23:04

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

06.06.2011, 23:29:39 via Website

Davon mal ab.

Ich finde das Kabel des originalen Steckers ziemlich lang. Ich weiß ja nicht, wo dein Zigarettenanzünder sitzt aber das Kabel müsste normalerweise auch bis in die Ecken der Frontscheibe reichen.
Der Stecker an sich ist übrigens auch sehr klein, kann mir kaum vorstellen, dass es noch viel kleiner geht.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

06.06.2011, 23:40:21 via Website

Jens B.
der Output wert sollte nicht mehr als 0.7A haben.sonst kann es sein dass dir der akku nicht lange Freude bereitet

Entschuldige bitte: Wenn das Gerät nur 700mA zieht, ist es egal, ob der USB-Adapter 1A oder 2.1A liefern kann. Meine Hausverkabelung kann auch 16 A liefern und die 100 Watt-Birne zieht davon nur gute 0,4 A

Und dass Überspannung nicht schlimm sein soll, wurde ja schon eindringlich kommentiert.

— geändert am 06.06.2011, 23:44:14

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

07.06.2011, 00:00:49 via Website

David G.

Den habe ich schon länger. Zuerst mit meinem HTC Magic,.nun hängt das Nexus S dran. Funktioniert einwandfrei.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

07.06.2011, 00:51:25 via Website

Ralph
Jens B.
der Output wert sollte nicht mehr als 0.7A haben.sonst kann es sein dass dir der akku nicht lange Freude bereitet

Entschuldige bitte: Wenn das Gerät nur 700mA zieht, ist es egal, ob der USB-Adapter 1A oder 2.1A liefern kann. Meine Hausverkabelung kann auch 16 A liefern und die 100 Watt-Birne zieht davon nur gute 0,4 A

Und dass Überspannung nicht schlimm sein soll, wurde ja schon eindringlich kommentiert.

Danke, sonst hätte ich schon stark an den Fähigkeiten eines jeden Smartphoneentwicklers gezweifelt ;)

Um mal zu einer Quintessenz zu kommen:

Du kannst prinzipiell jeden Lader nehmen, je mehr Ampere er liefert, desto besser natürlich auch wenn dein Handy bei 700 zu macht. Wenns dir aber um größe geht rate ich von HTC ab, deren Stecker sind nicht nur verdammt groß sondern halten auch in den meisten Anzündern gar nicht erst.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

07.06.2011, 01:02:02 via App

OT: Ich bin kein Smartphone-Entwickler...

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten

Empfohlene Artikel