Installationsanleitungs-Thread

  • Antworten:95
  • OffenStickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 931

31.05.2011, 11:55:33 via Website

Hi Leute,

ein neuer Thread für uns der Sticky gemacht wird.

Was wird hier gemacht???

Nur Installationsanleitungen für Custom-ROMS bereitgestellt!!!!!!!!!!
Da viele Anleitungen verstreut in den Threads liegen, soll dieser dazu dienen alle mal zusammenzufassen und auch zu pflegen.

In diesem Thread soll nicht viel diskutiert werden wie was und wo. Knackige Anleitungen die keine Fragen offen lassen sind hier gefragt, mit Links und allem drum und dran :)

Gut ist viele müssen nur kopiert werden.

Also lasst uns Übersicht schaffen :)

Bisher gepostete Anleitungen:


Darky 9.5
Juwe 4.3.1
GingerCriskelo V71
Cyanogen Mod
Juwe´s Smart Editon V5.0

— geändert am 27.06.2011, 13:38:38

One+ 5T //
Homescreen Thread ///

Antworten
  • Forum-Beiträge: 931

01.06.2011, 08:19:07 via Website

Anleitung Installation Darky Version 9.5. Das ist die letzte aktuelle basierend auf Android 2.2 / 2.2.1



Generelle Vorraussetzung: Kies sollte installiert worden sein und das Handy verbunden worden sein, damit Windows die Treiber auch intus hat.
Unter WIndows XP ist nichts zu beachten, unter Windows 7 bitte ODIN immer als ADMINISTRATOR ausführen!!!!!!!!


Sachen die vorab zu machen sind:

1. Nur für Modellnummern GT-I9000 und GT-I9000M. (Modellnummer könnt ihr einesehen unter: Einstellungen -> Telefoninfo -> Modellnummer, generell solltet ihr, wenn ihr ein deutsches Galaxy habt, GT-I9000 haben.)

2. Wie oben schon gesagt, ist die Darky 9.5 nur für die 2.2 / 2.2.1 überprüft das unter euren Telefoninfos. Mit einer 2.3.3 läuft die 9.X nicht.

3. Ihr müsst die Darky´s 9.5 runterladen. Speichert die Datei direkt auf dem INTERNEN Speicher vom SGS ab und benennt die Datei nicht um. Ich wiederhole: NICHT UMBENENNEN. http://bit.ly/darky95

4. Um die Darky´s 9.5 noch etwas anzupassen solltet ihr euch aus dem Market den "Darky Rom Configurator" runterladen. Kernel und Modem könnt ihr erstmal so lassen! Nett ist das Battery Circle Icon und mehrere Schriftarten. Dann wählt drückt ihr die Bearbeiten Sensor-Taste (die links neben der Home Taste) und wählt "Save&Exit".

5. Akku darf nicht allzuschwach sein, sollte schon mehr als 70% haben meiner Meinung nach.



Der Kernel:

1. Am Anfang wurde immer empfohlen den Speedmod Kernel zu flashen, habe aber bessere Erfahrungen mit dem Dark_Core gemacht.
Das müsst ihr aber selber wissen

Download Speedmod: http://www.multiupload.com/11FFOMH7YN
Download Dark_Core: http://www.darkyrom.com/apk/Dark_Core_1.4.tar

2. Zum flashen braucht ihr Odin. Ich empfehle Odin 1.3

3. Legt euch einen Ordner auf Eurer Festplatte an, wo ihr Odin, Dark_Core 1.4 oder den Speedmod wegspeichert. Achtung: der Speedmod
muss vorher noch entpackt werden. In der ZIP liegt die zum flashen wichtige TAR-Datei.



Jetzt wird es spannend!! Es wird zum ersten mal geflasht!!!:


1. Versetzt euer Handy in den "Download Modus":

Schaltet euer Handy aus. Ganz aus. Es vibriert zum Schluss einmal kurz!
Ihr müsst das SGS in den Download-Modus versetzen:

Volume Down Taste + Home Taste + Power Knopf.

Es erscheint in einem gelben Dreieck ein Bauarbeiter Android mit dem Schriftzug DOWNLOADING.



2. Jetzt startet ihr Odin! Auf der rechten Seite bei PDA wählt ihr euren SPeedmod Kernel oder den Dark_Core aus.

3. Handy per USB an den Rechner anschließen. In Odin sollte oben links nun das Feld ID:COM gelb aufleuchten.

4 . Drückt Start und wartet bis Odin durch ist, das Handy bootet automatisch neu!

5. Sooooo, nun sollte der Kernel drauf sein, um das zu überprüfen schaut einmal in eure Telefoninfo. Dort steht entweder der Speedmod oder der Dark_Core


Dieses war der erste Streich :)



Installation von Darky

1. Handy wieder ausschalten und warten bis es ganz aus ist.

3. Jetzt müsst ihr das SGS in den Recoverymodus versetzen

Lautstärke Taste hoch + Home Button + Power Knopf

Achtet auf die beiden Sensortaste links und rechts neben der Home Taste. Leuchten diese auf lasst die Tastenkombination los.


4. Ihr könnt vor Installation der Darky Rom nochmal einen Wipe durchführen, muss man aber nicht machen, da nach dem flashen ja eh alles frisch ist.
Wenn ihr es machen wollt wählt ihr (mit Hilfe der Lautstärke Knöpfe und des Home Buttons) den Punkt "Wipe data/factory reset" und bestätigt das im
zweiten SChritt mit "yes".

5. Nach dem Wipe (falls ihr ihn gemacht habt) nehmt ihr den Punkt "install zip from SD-Card" und dann "Choose zip vom SD-Card". Ihr kommt dann auf die
Übersicht eures Internen Telefonspeichers und sucht euch dort eure Darky 9.5 Extreme Edition.zip raus und installiert diese.


6. Wenn die Installation durch ist, wählt "go back" und dann "Reboot system now".

7. Nun bootet das Handy neu. Man sagt es kann bis zu 15 Minuten dauern, da er noch dieses und jenes im Hintergrund konfiguriert, jedoch dauerte es bei mir nie länger als max. 7 Minuten.


Zum Abschluss. FLASHEN geschieht auf eigene Gefahr. Ich übernehme keine Haftung falls was passiert. DIe Links für die Downloads habe ich aus anderen Beiträgen kopiert!!


HAVE FUN WITH DARKY 9.5

— geändert am 01.06.2011, 09:15:42

One+ 5T //
Homescreen Thread ///

Mario G.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 915

03.06.2011, 02:13:37 via Website

Juwe's Smart Edition *v4.3.1 XWJVH Based On Official 2.3.3

Download der ROM
http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=13659017&postcount=3554

xda-Thread
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=964672

Kernel CF-Root 3.2 zum flashen
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=788108
Auf der Seite weiter unten diese Datei suchen: CF-Root-XW_NEE_JVH-v3.2-CWM3RFS.zip Auspacken! Enthält die *.tar für Odin

Installation v4.3.1
1) Sicherung des efs folder und SIM card und SD card entfernen
2) Stock firmware XWJVB oder JVH flashen (muss den bootloader enthalten) mit Odin (findet man auf www.samfirmware.com)
3) Kernel CF-Root v3.2 mit Odin (repartition abhaken) flashen
4) Download und flash v4.3.1 mit CWM
5) Nach dem Reboot in CWM gehen und einen Wipe des Cache und Dalvik-Cache durchführen

Activation for Lagfix v4.3.1
-Use application Ext4 and convert files to ext4 with it (funktionierte bei mir nicht. Besser nach dem Flashen mit dem Dark Core den LagFix einschalten)

Changelog v4.3.1

Based on XWJVH (2.3.3)
Kernel CF-Root v3.2
Modem XXJVO
TW Launcher 3 (Alphabetical, transparent bg, etc.) - Thanks to pawitp
Improved MOD 5 Unlock screens - Thanks to Crysis21 for basic files
New improved theme
Icons in Black&White style - Thanks to grsgs
WiFi driver fix - Thanks to $omator
Fixed 3D perfomance for apps - Thanks to raksan
New bootanimation - Thanks to Goldieking
Modded Browser.apk - Thanks to criskelo
Modded Phone.apk (Auto-Rotate) - Thanks to pawitp
Modded Camera.apk (Hacked) - Thanks to criskelo
Modded Dialer (Auto-Rotate, MultiDpi) - Thanks to pawitp for Auto-Rotate
Edited Dialer (New look)
Edited Settings.apk
Fixed all graphical issues
Removed Screen Filter
Removed Spare Parts
Added Spare Parts+ (Full compatible with Gingerbread)
Updated app Ext4
Added DigitalClock.apk
Faster and more stable system

... und ja, Flashen kann süchtig machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 166

05.06.2011, 12:23:18 via App

[quote=Carsten S.][b]Anleitung Installation Darky Version 9.5. ...[/quote]

hey vielen Dank fuer die anleitung. war total einfach und jetzt lauft mein galaxy top der unterschied zu 2.2 is echt krass!
man koennte noch erwähnen dass der neustart nach dem kernel flash etwas dauert und das handy ab und zu mit einem spricht. ;-)

eine frage noch: habe ein wipe gemacht aber daten wie fotos und manche ordner sind immer noch da, is das normal?

und noch eine: ein paar der branding progranme sind auch noch drauf, wenn ich diese ausfuehren will (was ich nur zu testzwecken gemacht habe) sagt der mir dass die nicht installiert waeren...aber deinstallieren kann ich sie nicht.

danke fuer eure hilfe, gerne den beitrag wenn noetig aus diesem forum verschieben oder nach antwort loeschen ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.064

11.06.2011, 12:28:11 via Website

Anleitung Installation GingerCriskeloV71- SIP + NoIncRing I9000/T/M JVP 2.3.4



Generelle Vorraussetzung: Kies sollte installiert worden sein und das Handy verbunden worden sein, damit Windows die Treiber auch intus hat.
Unter WIndows XP ist nichts zu beachten, unter Windows 7 bitte ODIN immer als ADMINISTRATOR ausführen!!!!!!!!


Sachen die vorab zu machen sind:

1. Nur für Modellnummer GT-I9000. (Modellnummer könnt ihr einesehen unter: Einstellungen -> Telefoninfo -> Modellnummer, generell solltet ihr, wenn ihr ein deutsches Galaxy habt, GT-I9000 haben.)

2. Der Rom GingerCriskelo ist ausschliesslich für Firmwareversionen ab 2.3.3, die neuste GingerCriskeloV71 läuft unter 2.3.4.

3. Ihr müsst die GingerCriskeloV71 runterladen. Speichert die Datei direkt auf dem INTERNEN Speicher vom SGS ab und benennt die Datei nicht um. Ich wiederhole: NICHT UMBENENNEN. Download V71....

5. Akku darf nicht allzuschwach sein, sollte schon mehr als 70% haben meiner Meinung nach.


Der Kernel:

1. Ich würde euch empfehlen den Aktuellen Dark Core Kernel zu Flashen "Dark Core 2.7.3" für die 2.3.4 .

Download Dark_Core: http://www.sgs-tools.de/downloads.php?cat_id=24&download_id=57

2. Zum flashen braucht ihr Odin. Ich empfehle Odin 1.8 Odin Download

3. Legt euch einen Ordner auf Eurer Festplatte an, wo ihr Odin und den Dark_Core 2.7.3 speichert.



Jetzt wird es spannend!! Es wird zum ersten mal geflasht!!!


1. Versetzt euer Handy in den "Download Modus":

Schaltet euer Handy aus. Ganz aus. Es vibriert zum Schluss einmal kurz!
Ihr müsst das SGS in den Download-Modus versetzen:

Volume Down Taste + Home Taste + Power Knopf.

Es erscheint in einem gelben Dreieck ein Bauarbeiter Android mit dem Schriftzug DOWNLOADING.



2. Jetzt startet ihr Odin! Auf der rechten Seite bei PDA wählt ihr den Dark_Core aus.

3. Handy per USB an den Rechner anschließen. In Odin sollte oben links nun das Feld ID:COM gelb aufleuchten.

4 . Drückt Start und wartet bis Odin durch ist, das Handy bootet automatisch neu!

5. Sooooo, nun sollte der Kernel drauf sein, um das zu überprüfen schaut einmal in eure Telefoninfo. Dort sollte dan der Dark_Core stehen.


Dieses war der erste Streich :)




Installation von GingerCriskelo:

1. Handy wieder ausschalten und warten bis es ganz aus ist.

2. Jetzt müsst ihr das SGS in den Recoverymodus versetzen

Lautstärke Taste hoch + Home Button + Power Knopf

Achtet auf die beiden Sensortaste links und rechts neben der Home Taste. Leuchten diese auf lasst die Tastenkombination los.


3. Ihr könnt vor Installation der GingerCriskelo Rom nochmal einen Wipe durchführen, muss man aber nicht machen, da nach dem flashen ja eh alles frisch ist.
Wenn ihr es machen wollt wählt ihr (mit Hilfe der Lautstärke Knöpfe und des Home Buttons) den Punkt "Wipe data/factory reset" und bestätigt das im
zweiten Schritt mit "yes".

4. Nach dem Wipe (falls ihr ihn gemacht habt) nehmt ihr den Punkt "install zip from SD-Card" und dann "Choose zip vom SD-Card". Ihr kommt dann auf die
Übersicht eures Internen Telefonspeichers und sucht euch dort eure GingerCriskeloV71.zip raus und installiert diese.


5. Wenn die Installation durch ist, wählt "go back" und dann "Reboot system now".

6. Nun bootet das Handy neu. Man sagt es kann bis zu 15 Minuten dauern, da er noch dieses und jenes im Hintergrund konfiguriert, jedoch dauerte es bei mir nie länger als max. 7 Minuten.



Ich empfehle euch nach erfolgreichem Flashvorgang den LagFix zu aktivieren, dies macht Ihr wieder im Recoverymod. Im Recoverymod unter voodoo kann man den LagFix aktivieren. Ein LagFix sollte eurem Handy noch mal einen ordentlichen Powerschub geben!

Zum Abschluss. FLASHEN geschieht auf eigene Gefahr. Ich übernehme keine Haftung falls was passiert. Die Links für die Downloads habe ich aus anderen Beiträgen kopiert!!


Viel Spaß

@Carsten S. Ich war so frei deine Anleitung als Vorlage zu nehmen, da ich sie auch sehr gut und übersichtlich fand, hoffe bist mir nicht böse ;)

— geändert am 13.06.2011, 15:38:38

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.045

17.06.2011, 13:57:50 via Website

Cyanogenmod 7 - Installation und Update

Dieser Installations-Guide für Cyanogenmod wird sehr kurz und einfach ausfallen. Das Flashen von verschiedenen Kerneln und Backups erstellen fällt weg, ich hoffe das hilft euch beim erfolgreichen Installieren!!


Benötigte Dateien:

Gingerbread Base mit Root: http://sourceforge.net/projects/ficeto.u/files/JVT/ (Dort wählt ihr XXJVT-RE-i9000.zip)
Aktuellste CyangongenMod-7-Version: http://download.cyanogenmod.com/?device=galaxysmtd
Optional: Google Apps (um den Market zu installieren!): http://goo-inside.me/gapps/gapps-gb-20110828-signed.zip


Sichert vorher eure Daten, es werden während der Installation mehrere Factory Resets durchgeführt.
Auch sollte vor dem Flash-Vorgang das Handy auf 100% Akku aufgeladen werden, damit die Batterieleistung nicht beeinträchtigt wird!

Ich übernehme keinerlei Haftung für Schäden die entstehen, wenn ihr euer Handy flasht! Dies soll nur eine Anleitung sein, die euch dabei hilft, ich kann aber nicht für den Erfolg garantieren (Wenn ihr der Anleitung Schritt für Schritt folgt, sollte aber nichts schief gehen!)


Erste Schritte:

Kopiert die neuste CyanogenMod-Version, z.B. cm_galaxysmtd_full-181 auf die SD-Karte eures Handys. Das gleiche macht ihr mit gapps-gb-20110828-signed


Installation - Gingerbread-Base

Wenn Ihr schon auf einer gerooteten Gingerbread-Base seid, könnt ihr diesen Schritt getrost überspringen! Für die, die aber noch keine Gingerbread-Firmware installiert haben, führt einfach folgende Schritte aus:

- Entpackt das gedownloadete XXJVT-RE-I9000.zip-File
- Trennt euer Galaxy S vom Pc, falls es verbunden ist und schaltet es komplett aus
- Öffnet Odin als Administrator
- In das PDA-Feld setzt ihr "JVT-Base-I9000.tar"
- Wählt außerdem im Feld PIT euer 512er-Pit File aus
- Stellt sicher das bei folgenden Feldern ein Haken zu finden ist: Re-Partition, Auto Reboot, F. Reset Time
- Bootet euer Handy in den Download-Modus (Volume Down / Home / Power)
- Verbindet euer Handy mit dem PC, am besten nicht die Frontpanel-Anschlüsse des PC benutzen!
- Drückt auf "Start"
- Nachdem der Flash-Vorgang erfolgreich war, trennt das Handy vom PC
- Nun sollte es wie gewohnt booten, keiner Angst wenn eine komische Stimme aus dem Handy kommt, da wird nur kurz ein Lagfix installiert, der interessiert uns aber nicht weiter...lasst das Handy einfach arbeiten :-P

Nun habt ihr die Gingerbread-Bootloader installiert und euer Handy ist ebenfalls gerootet, beste Vorraussetzungen, um auf die CyanogenMod zu flashen!

Installation - Cyanogenmod 7

- Lasst euer Handy nochmals auf 100% laden
- Bootet euer Handy in den Recovery-Modus (Volume Up / Home / Power)
- Geht in das Untermenu Mounts and Storage
- Führt folgende Befehle aus: format /system
format /cache
format /data
- Im Hauptmenü wählt ihr nochmals: Wipe Data/Factory Reset,
- Nun geht zurück in das Hauptmenü des Recovery-Modus
- Folgt dem Menu: Install zip from sdcard --> choose zip from sdcard --> cm_galaxysmtd_full-181 (oder das entsprechende zip-file) --> Yes install cm_galaxysmtd_full-181 (oder das entsprechende zip-file)
- Nun wird Cyanogenmod 7 auf eurem Handy installiert! Dies und der anschließende Bootvorgang können eine Zeit dauern, bitte nicht in Panik geraten und die Batterie herausnehmen oder Ähnliches. Einfach abwarten!

Ist das Handy erfolgreich hochgefahren kann ich nur sagen: Herzlichen Glückwunsch und willkommen zu Cyanogenmod 7!!!


Google Apps installieren:

Damit ihr den Market auf euer Handy bekommt und so weitere Apps laden könnt, müsst ihr die vorher auf die SD-Karte verschobene Gapps-Datei über das Recovery Menu flashen, genauso wie ihr es mit der CyanogenMod-Datei gemacht habt. Diesmal müsst ihr aber nichts formatieren oder wipen, einfach nur install zip rom sdcard...etc.


Cyanogenmod 7 Update:

Da öfters neue Versionen des Cyanogenmod erscheinen, ist ein Update manchmal sehr wichtig, man sollte es jedoch auch nicht übertreiben und jede Nightly flashen, erstmal den Changelog anschauen und dann entscheiden, ob es sich lohnt ;)

Nun aber die Anleitung zum Update:

- Downloadet die aktuellste Version des Cyanogenmod aus dem obigen Link
- Verschiebt die Datei auf eure SD-Karte
- Bootet nun ins Recovery-Menu (Volume Up / Home / Power)
- Macht ein Nandroid-Backup (nicht unbedingt benötigt, aber man weiß ja nie ob etwas schief läuft ;) )
- Installiert die heruntergeladene Datei über das Recovery-Menu: install zip from sdcard --> choose zip from sdcard --> zip auswählen und bestätigen
- Zurück ins Hauptmenü des Recovery gehen und das Handy neustarten
- Done!

— geändert am 19.11.2011, 10:11:24

protusVanessa S.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 931

25.06.2011, 11:15:05 via Website

Installationsanleitungs Juwe 5



HIer erstmal die Englische Anleitung!!!!
Das ist die detaillierte Anleitung aus Juwe´s Thread bei XDA!!

Wäre dann dieser hier:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1128121

Eins vorab, ich habe weder SIM noch SD-Karte rausgenommen :)

Hier die Downloadlinks:

NoWipe: http://www.multiupload.com/SSLRCM6DD5
Wipe: http://www.multiupload.com/YZGT0NJ8F1

Es wird erstmal der Semaphore Kernel empfohlen. In der Version 1.2.0
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1112908

Findet ihr im obrigen Link! Im ersten Post sind Attached Files zu finden!!!


Ich selber find den Semphore Kernel jetzt aber nicht so doll und bin wieder auf den Dark_Core zurück.

HIer der Link zum Download des Dark Cores 2.6:
http://www.darkyrom.com/community/index.php?threads/kernel-dark-core-2-x-ginger-kernel.2072/

Aktuell nutze ich den 2.7.3 Dark Core hier der Link wo ich ihn geladen habe:
http://www.sgs-tools.de/downloads.php?page_id=57



JUWE v5.0 XXJVP 2.3.4 GingerBread ROM ==WIPE VERSION==

-------------------------------------------

Install Samsung KIES Drivers (ONLY IF NOT INSTALLED)

Make sure you have at least 50% battery (just for safety)

Restore to Factory Settings via Recovery Mode

Wipe cache/Battery Stats via Recovery mode

Format internal/external SD Card (do it from windows with Quick Format FAT32, but enable mass storage from phone first and connect to PC via USB Cable or format directly from your phone)

EFS FOLDER (IMEI) WILL BE BACKED UP AUTOMATICALLY WHEN FLASHING THE ROM (if you encounter problems with IMEI after flashing use Nitrality and restore IMEI from there, Nitrality will do it automatically by the click of a button)

Copy Juwe ROM to internal SD Card

***SHUT DOWN PHONE AND REMOVE SIM CARD AND EXTERNAL SD CARD***

Enter Download Mode and connect smartphone to PC via USB cable

Enter Odin and click on PDA button and browse for stock XXJVP ROM (the 276 Mb one), ignore the CSC-MULTI FILE.

Click on PIT button and browse for PIT file. (MAKE SURE RE-PARTITION IS UNCHECKED AS THERE IS NO NEED FOR IT [re-partition option is a little buggy] | RE-PARTITION is needed only if you flashed a different PIT file prior to this one)

CHECK ONLY Auto Reboot and F.Reset Time if needed and click on START and wait for the GREEN PASS notification.

PIT and Stock ROM are to be flashed together.

EXIT ODIN and ENTER ODIN again and make sure you are in Download Mode again and connected to PC via USB cable.

Click on PDA button and browse for MODEM file and CHECK ONLY Auto Reboot and F.Reset Time if needed and click START.

Wait for the GREEN PASS notification, EXIT ODIN and ENTER ODIN AGAIN and make sure you are in Download Mode again while connected to PC via USB cable.

Click PDA button and browse for Semaphore Kernel JVP 1.20 and CHECK ONLY Auto Reboot and F.Reset Time if needed and click START.

Wait for the GREEN PASS notification and EXIT ODIN, DISCONNECT USB Cable.

RESTORE TO FACTORY SETTINGS AND WIPE CACHE/DALVIK CACHE/BATTERY STATS via ClockWorkMod Recovery as you have it by default now after you flashed Semaphore Kernel.

While in ClockWorkMod select "install zip from SD Card" and NOT "Apply update.zip" and browse for Juwe`s ROM you copied earlier to your internal SD Card.

Wait for the "Done..." message at the finish and WIPE CACHE/DALVIK CACHE/BATTERY STATS via ClockWorkMod Recovery and REBOOT SYSTEM.

Wait for the first BOOT (it takes a little longer) and follow the tutorial steps.

***SHUT DOWN PHONE AND INSERT SIM CARD AND EXTERNAL SD CARD THEN TURN ON PHONE (CHECK NETWORK OPERATOR SIGNAL)***

Now it`s time for battery calibration, in order to do that empty the battery until the phone shuts down and MAKE A FULL 100% CHARGE while the phone is shut down (let it for 5 hours to charge).

Empty battery again until the phone shuts down and make a FULL 100% CHARGE with the PHONE ON until you get the message

"FULLY CHARGED, UNPLUG CHARGER....".

Zum Abschluss. FLASHEN geschieht auf eigene Gefahr. Ich übernehme keine Haftung falls was passiert. DIe Links für die Downloads habe ich aus anderen Beiträgen kopiert!!

— geändert am 20.07.2011, 12:10:40

One+ 5T //
Homescreen Thread ///

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.569

26.06.2011, 18:24:22 via Website

Danke Fabian!! Da hast du dir richtig Mühe gegeben, ich weiss wieviel arbeit das ist! Erst recht, wenn man wie ich kein soooo
schneller tipper ist, wie ich an der Tastatur!! Ich habe die Links gebraucht, wie es zu tun war wusste ich eigentlich! Hatte die
CM7 vor ein paar Wochen schonmal drauf, habe es aber wegen Darky und der "schlechten" Kamera wieder weg gemacht!!
Nun habe ich gehört, das es eine andere Kamera gibt, die besser sein soll, habe es aber vergessen, da muss ich nochmal
nachfragen!! Dann bin ich ja malk gespannt was sich alles verändert hat!!!!:blink::blink::girl:
Ich habe mich ein wenig rar gemacht, mir ging das Palawer auf den Piss, aber ich werde sicher mal wieder melden! Sind ja
genug " Ratgeber" hier!! Und ein Allroundtalent ist ja auch da, das macht der alles alleine!!:lol:

lg...Micha

Wenn die Menschen so gut zu ihren Tieren wären wie zu ihren Handy´s, wären die Tierheime leer!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

01.07.2011, 15:43:59 via Website

Vielen Dank für die tolle Anleitung!

Muss zwingend der Stock ROM vorher installiert werden? (BZW gibt es andere Quellen außer Hotlfile...?)
Die Downloadbegrenzung über HOTFILE nervt.

Vielen Dank!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.569

07.07.2011, 18:28:28 via Website

Applepee
Vielen Dank für die tolle Anleitung!

Muss zwingend der Stock ROM vorher installiert werden? (BZW gibt es andere Quellen außer Hotlfile...?)
Die Downloadbegrenzung über HOTFILE nervt.

Vielen Dank!

Hi!
Ich denke das Fabian nur das nehmen kann was ihm zu Verfügung
steht!! Nun noch zu verlangen,es woanders hoch zu laden, damit andere
nicht warten müssten, wäre zu viel verlangt!!
Ich denke er macht sich schon genug Mühe!! Warum suchst du nicht
nach anderen Links und postest diese hier, dann brauch er das nicht
zu machen (falls er es vorhatte)!!?? ;-)
mfg...Micha

— geändert am 07.07.2011, 18:29:39

Wenn die Menschen so gut zu ihren Tieren wären wie zu ihren Handy´s, wären die Tierheime leer!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.064

20.07.2011, 23:12:55 via Website

MIUI 1.7.15 Jooker Edition "Boogieman" - Installation und Update

Dieser Installations-Guide für MIUI´s Jooker Edition von Boogieman wird sehr kurz und einfach ausfallen. Das Flashen von verschiedenen Kerneln und Backups erstellen fällt weg, ich hoffe das hilft euch beim erfolgreichen Installieren!!


Benötigte Dateien:

  • Froyo-Full (inkl. Bootloaders, Speedmod-Kernel und CWM): http://sourceforge.net/projects/teamhacksung/files/galaxys/GT-I9000_FROYO_FULL_PDA.tar/download
  • Aktuellste MIUI Jooker Edition 1.7.15: http://miui.einsteinno1.de/wp-content/plugins/download-monitor/download.php?id=43
  • SGS MIUI INITIAL: http://www.multiupload.com/HZZZUUN2RV
  • Odin 1.7: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=832827
Sichert vorher eure Daten, auch wenn Boogieman sagt das es ab der Version 1.7.1 nicht mehr nötig ist. Wir nehmen hier eine neuinstallation vor, also werde ich euch später erläutern, wann ihr welche Wipes durchführt!

Auch sollte vor dem Flash-Vorgang das Handy auf 100% Akku aufgeladen werden, damit die Batterieleistung nicht beeinträchtigt wird!
Optional ist später noch ein Batterywipe möglich, falls es zu Akkuproblemen kommen sollte.

Ich übernehme keinerlei Haftung für Schäden die entstehen, wenn ihr euer Handy flasht! Dies soll nur eine Anleitung sein, die euch dabei hilft, ich kann aber nicht für den Erfolg garantieren (Wenn ihr der Anleitung Schritt für Schritt folgt, sollte aber nichts schief gehen!)


Erste Schritte:

Kopiert die neuste Jooker Edition 1.7.15, z.B.BoogiesJoker1.7.15 und die SGS MIUI INITIAL.zip auf die SD-Karte eures Handys

Installation - Froyo Full


Da MIUI auf CM7 basiert wird auch hier der Froyo-Bootloader verlangt. Dementsprechend müssen wir zuerst eine Froyo-Firmware aufspielen. Benutzt bitte in jedem Falle die oben aufgeführte Version! Auch wenn ihr noch auf einer Froyo-Firmware seit, flasht bitte zuerst die oben aufgeführte Froyo-Full!

Dazu führt ihr folgende Schritte aus:

  • Trennt euer Galaxy S vom Pc, falls es verbunden ist und schaltet es komplett aus
  • Öffnet Odin
  • In das PDA-Feld setzt ihr "GT-I9000_FROYO_FULL_PDA.tar"
  • Wählt außerdem im Feld PIT euer 512er-Pit File aus
  • Stellt sicher das bei folgenden Feldern ein Haken zu finden ist: Re-Partition, Auto Reboot, F. Reset Time
  • Bootet euer Handy in den Download-Modus (Volume Down / Home / Power)
  • Verbindet euer Handy mit dem PC
  • Drückt auf "Start"
  • Nachdem der Flash-Vorgang erfolgreich war, trennt das Handy vom PC

Nun ist auf eurem Handy Froyo mit den entsprechenden Bootloadern und dem Speedmod-Kernel installiert. Nun startet die eigentliche Installationvon MIUI.

Installation - MIUI´s Jooker Edition 1.7.15 "Boogieman"

Bootet euer Handy zunächst in den Recovery-Modus (Volume Up / Home / Power)

Führt folgende Wipes durch:

  • wipe cache
  • wipe dalvik cache

Geht in das Untermenu Mounts and Storage

Führt folgende Befehle aus:

  • format /system
  • format /cache
  • format /data

Nun geht zurück in das Hauptmenü des Recovery-Modus
Folgt dem Menu: Install zip from sdcard --> choose zip from sdcard --> SGS_MIUI_INITIAL.zip (oder das entsprechende zip-file) --> Yes install SGS_MIUI_INITIAL.zip (oder das entsprechende zip-file)

Wurde die Insatllation erfolgreich abgeschlossen macht ihr einen Reboot in den Recovery Modus und installiert nun den Rom selbst.
Install zip from sdcard --> choose zip from sdcard --> BoogiesJoker1.7.15 (oder das entsprechende zip-file) --> Yes install BoogiesJoker1.7.15 (oder das entsprechende zip-file)

Nun wird die Jooker Edition auf eurem Handy installiert! Dies und der anschließende Bootvorgang können eine Zeit dauern, bitte nicht in Panik geraten und die Batterie herausnehmen oder Ähnliches. Einfach abwarten!

Ist das Handy erfolgreich hochgefahren kann ich nur sagen: Herzlichen Glückwunsch und willkommen zu Boogieman´s Jooker Edition 1.7.15!!!




Nach diesem Verfahren, sollte ihr auch ohne Probleme die eigentliche MIUI Version oder Galnet installieren können.

Da es ein paar gab die mit der Installation von MIUI Probleme hatten, habe ich hier mit noch mals versucht euch die Installation zu erleichtern, damit Ihr euch wie gewohnt an den tollsten und schönsten Rom´s erfreuen könnt!

Mfg

— geändert am 20.07.2011, 23:14:03

Antworten
  • Forum-Beiträge: 876

07.09.2011, 21:36:34 via Website

Er hat zwar leider seine Arbeit an der GoaTrip-ROM eingestellt, trotzdem finde ich das sie eine eigene Installationsanleitung verdient hat, denn sie gefällt mir am besten und ist bei mir im Dauereinsatz (Edit: Er macht doch weiter, die Community hat ihn überzeugt und bald wird es eine auf 2.3.5 basierte ROM geben).

Tut mir leid aber das muss leider sein:
Ich übernehme keinerlei Haftung für eventuelle Schäden!


Benötigte Dateien

  • Base ROM JVR flash


1. I9003_Odin3_v1.82.rar
2. I9000XXJVR.rar

  • CF-root JVR

1. CF-Root-XX_OXA_JVR-v4.1-CWM3RFS
Ladet euch von dort die entsprechende Datei für JVR herunter
Hier auch der QR-Code zu CF-Root:


  • GoaTrip4.0

1. Goatrip_4.0_Gingerbread.2.3.4_JVR.zip


Vorbereitung

  • Die Datei I9000XXJVR.rar entpacken (Tipp: Entpackte Dateien und pit-file in extra angelegten Ordner legen)
    Das müssten folgende Dateien sein:
    CODE_I9000XXJVR_CL425308_REV03_user_low_ship.tar.md5
    CSC
    MODEM_I9000XXJVR_REV_00_CL1044379.tar.md5
    s1_odin_20100512.pit
  • Die Datei CF-Root-XX_OXA_JVR-v4.1-CWM3RFS (WinRAR-ZIP-Archiv) entpacken, sodass ein gleichnamiges WinRAR-Archiv entsteht (!!! Das nicht mehr weiter entpacken !!!)
  • Verschiebe die Datei Goatrip_4.0_Gingerbread.2.3.4_JVR.zip auf die interne SD-Karte des Handys

Das Flashen


Und ich möchte nochmal darauf hinweisen, das man das Handy im schlimmsten Fall nur bricken kann, d.h. das es nicht mehr in den Download-modus kommt. Das Problem kann man aber einfach beheben, durch einen Download-Stecker, den man in den USB Anschluss steckt und der das SGS dann in den Download-Modus versetzt.

  1. Flashen der stockROM JVR

    Die GoaTrip-ROM in Version 4.0 basiert auf JVR, weshalb wir die JVR zuerst flashen müssen. Alle die die JVR schon drauf haben können beim nächsten Punkt weiter machen. Würde euch empfehlen ein Backup zu machen, da nach dem flashen alle Daten weg sind.
    Zum flashen:
    • Sim- und SD-Karte aus Handy entfernen (nicht notwendig, aber sicher ist sicher, da es passieren kann, das die sd-karte formatiert wird.
    • mit dem Task-manager alle bestehen Kies-Prozesse und alle anderen Anwendungen beenden
    • dann öffnet ihr Odin als Administrator (I9003_Odin3_v1.82.rar) und fügt folgende Dateien ein:
      • In Pit: s1_odin_20100512.pit
      • In BOOTLOADER: freilassen
      • In PDA: CODE_I9000XXJVR_CL425308_REV03_user_low_ship.tar.md5
      • In PHONE: MODEM_I9000XXJVR_REV_00_CL1044379.tar.md5
      • In CSC: CSC
      • Häkchen setzen bei F. Reset Time, Auto Reboot und re-partition
    • Jetzt Handy in Download-modus versetzen
      • dazu ausschalten, dann Lautstärketaste-runter, Home und Power-Button gleichzeitig drücken bis ein gelbes Dreieck mit arbeitendem Androidmännchen erscheint
    • Dann Handy per USB verbinden (Es leuchtet ein grünes Feld mit ID:COM auf) und Start drücken
    • Warten, kann etwas dauern, (Achtung vermeiden, das der Bildschirmschoner erscheint)
    • Handy startet automatisch neu, Kabel erst entfernen wenn Galaxy-Logo erscheint! Der Start kann länger dauern da es der erste Start der neuen Firmware ist.
  2. rooten der JVR mit CF-Root

    um die GoaTrip (zip-Datei) zu installieren, muss das Handy gerooted sein, dann erscheint die Option install zip from sdcard im recovery menü. Alle die schon eine gerootete stock-JVR haben, können beim nächsten Schritt weiter machen.
    • Handy wieder ausschalten
    • Odin schließen und wieder öffnen
    • Folgende Dateien in Odin einfügen:
      • In PIT: freilassen
      • in BOOTLOADER: freilassen
      • In PDA: CF-Root-XX_OXA_JVR-v4.1-CWM3RFS (WinRAR-Archiv)
      • In PHONE: freilassen
      • In CSC: freilassen
      • Häkchen setzen in F. Reset Time und Auto Reboot (kein re-partition!!!)
    • Handy wieder in Download-Modus (Lautstärke-runter + Home + Power) versetzen und per USB an PC anschließen
    • Start klicken
    • Das Handy startet nun wieder allein
    • Ihr habt nun die Anwendung Superuser dazu erhalten, welche anderen Anwendungen Rootzugriff erlauben kann
  3. Installieren der GoaTrip ROM

    Nun werden wir endlich die GoaTrip 4.0 ROM installieren. Odin wird nun nicht mehr benötigt.

    • Wenn das Handy an ist, lange auf die Power-Taste drücken und dann recovery auswählen, wenn es aus ist Lautstärketaste-hoch, Home und Power gleichzeitig drücken. Nun bootet das Handy in CWM (Clockworkmod-recovery)
    • Im Recovery-mode mit lautstärke runter/hoch auf install zip from sd card navigieren und mit Power bestätigen
    • Dann auf choose zip from sdcard
    • Wählt jetzt den Ordner aus, wohin ihr die Datei Goatrip_4.0_Gingerbread.2.3.4_JVR.zip eben hin verschoben habt und bestätigt wieder mit Power
    • Dann auf Yes - install ....
    • Warten während des installierens, Handy bootet automatisch
    • Ihr habt nun die GoaTrip ROM in Version 4.0 auf euerm SGS!!! :)

Ihr könnt nun die Sd-Card und die Sim-Karte wieder rein machen und das Backup wiederherstellen. Sodass ihr wieder die Daten wie vorher hattet

— geändert am 02.10.2011, 09:35:01

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

29.09.2011, 12:12:54 via Website

ich hab den kernel draufgemacht und jetzt kann ich mein sgs nicht mal mehr starten
was soll ich tun?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

02.10.2011, 09:17:03 via Website

Jogu Du

[*] Installieren der GoaTrip ROM

Nun werden wir endlich die GoaTrip 4.0 ROM installieren. Odin wird nun nicht mehr benötigt.

  • Wenn das Handy an ist, lange auf die Power-Taste drücken und dann recovery auswählen, wenn es aus ist Lautstärketaste-hoch, Home und Power gleichzeitig drücken. Nun bootet das Handy in CWM (Clockworkmod-recovery)
  • Im Recovery-mode mit lautstärke runter/hoch auf install zip from sd card navigieren und mit Power bestätigen
  • Dann auf choose zip from sdcard
  • Wählt jetzt den Ordner aus, wohin ihr die Datei Goatrip_4.0_Gingerbread.2.3.4_JVR.zip eben hin verschoben habt und bestätigt wieder mit Power
  • Dann auf Yes - install ....
  • Warten während des installierens, Handy bootet automatisch
  • Ihr habt nun die GoaTrip ROM in Version 4.0 auf euerm SGS!!! :)
[/list]

Ihr könnt nun die Sd-Card und die Sim-Karte wieder rein machen und das Backup wiederherstellen. Sodass ihr wieder die Daten wie vorher hattet

Leider kann ich beim ausschalten kein recovery auswählen. Woran könnte das liegen? Den CF-Root hab ich nun schon zweimal mit Odin geflasht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 876

02.10.2011, 09:31:01 via Website

Die_Katz
Jogu Du

[*] Installieren der GoaTrip ROM

Nun werden wir endlich die GoaTrip 4.0 ROM installieren. Odin wird nun nicht mehr benötigt.

  • Wenn das Handy an ist, lange auf die Power-Taste drücken und dann recovery auswählen, wenn es aus ist Lautstärketaste-hoch, Home und Power gleichzeitig drücken. Nun bootet das Handy in CWM (Clockworkmod-recovery)
  • Im Recovery-mode mit lautstärke runter/hoch auf install zip from sd card navigieren und mit Power bestätigen
  • Dann auf choose zip from sdcard
  • Wählt jetzt den Ordner aus, wohin ihr die Datei Goatrip_4.0_Gingerbread.2.3.4_JVR.zip eben hin verschoben habt und bestätigt wieder mit Power
  • Dann auf Yes - install ....
  • Warten während des installierens, Handy bootet automatisch
  • Ihr habt nun die GoaTrip ROM in Version 4.0 auf euerm SGS!!! :)
[/list]

Ihr könnt nun die Sd-Card und die Sim-Karte wieder rein machen und das Backup wiederherstellen. Sodass ihr wieder die Daten wie vorher hattet

Leider kann ich beim ausschalten kein recovery auswählen. Woran könnte das liegen? Den CF-Root hab ich nun schon zweimal mit Odin geflasht.

Hast du dran gedacht Lautstärketaste-hoch zu drücken nicht runter?
Oder versch mal wenns an ist: Mit cf-root wurden 3 weitere Apps installiert (Superuser, CWM, Tweaks, bin mir nicht ganz sicher bei den Namen, müssten aber stimmen), öffne die App CWM und wähle aus "in Recovery booten"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

02.10.2011, 09:42:37 via Website

So hat es geklappt. Danke. Ich hab nun den GoaTrip ROM drauf. :grin:

Antworten

Empfohlene Artikel