C,C++,C# Programmieren mit Android?

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 90

28.01.2011, 18:13:18 via Website

Hallo,

gibt es ein Programm mit dem man diese 3 Sprachen bzw noch mehr programmieren kann?
Mit diesem kann man was ich gelesen habe C# programmieren ?
http://www.androidpit.de/de/android/market/apps/app/com.aldiko.android.oreilly.isbn9780735641136/Team-Development-Visual-Studio
Wie funktioniert das eigengtlich, kann man da den Code auch debuggen, wird da eine exe erstellt???

Grüße box90

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 146

28.01.2011, 18:50:39 via Website

box90
Hallo,

gibt es ein Programm mit dem man diese 3 Sprachen bzw noch mehr programmieren kann?
Mit diesem kann man was ich gelesen habe C# programmieren ?
http://www.androidpit.de/de/android/market/apps/app/com.aldiko.android.oreilly.isbn9780735641136/Team-Development-Visual-Studio
Wie funktioniert das eigengtlich, kann man da den Code auch debuggen, wird da eine exe erstellt???

Grüße box90

Das ist ein PDF und keine App!
Du kannst nur mit dem ANdroidSDK und Java entwickeln (oder mit dem Appinventor, was aber auch Java ist).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 90

28.01.2011, 21:55:36 via Website

Oh, das muss ich wohl überlesn haben, schade. ;)
Gibt es vl ein App, dass die Formatierung in Farbe dargestellt wird mit Einrückungen,... so wie bei Notepad++ am PC?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 103

28.01.2011, 23:25:03 via Website

Du kannst zumindest auch teilweise dein Programm in C++/C entwickeln (siehe http://developer.android.com/sdk/ndk/overview.html). Allerdings hast du dann keinen großen Zugriff auf die Android API's.
Das macht Sinn, wenn du z.B. ein komplexes Spiel entwickeln möchtest, das auch auf anderen mobilen Plattformen wie dem iPhone, Symbian S60 oder WebOS (wenn es das noch gibt) laufen soll. Dann ist der Portierungsaufwand nicht besonders groß. Für "normale" Apps macht das aber überhaupt keinen Sinn.

Der Lernaufwand für eine neue Sprache liegt IMHO auch immer nur im einstelligen Stunden-Bereich. Der wirklich große Aufwand ist, sich das Wissen der dafür verfügbaren API's anzueignen.
Da du nach einer exe fragst vermute ich, dass du mal C++ unter Windows programmiert hast (sonst wüsstest du, das exe nichts mit C/C++ zu tun hat ;) ). Und die Windows API's (MFC, ATL, Win32 oder ähnliches) helfen dir dann auch nicht weiter. Also der Einarbeitungsaufwand für die API's bleibt, egal welche Sprache du verwendest.

Wenn du C# verwenden möchtest, schaue dich mal bei Windows Mobile 7 um. Aber...um ganz ehrlich zu sein...wer Java kann, kann (mit wenig Aufwand) auch C# und umgekehrt ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 90

28.01.2011, 23:40:48 via Website

Ich bin mit einem einfach Programm auch scho zufrieden wo ich den Code bearbeiten kann ohne ihn zu debuggen und da wäre es mit Farben wie bei Notepad++ einfacher, richtig am Handy will ich jetzt nicht programmieren.
Ich weiß C/C++ ist eig von Linux aber ich Code es über VS bzw Notepad++ und da debugge ich es zu einer exe um es über cmd z.b zu testen.
Ich weiß Java ist aufbauend auf C#, habe mir aber mal C# angefangen.
Aber wie gesagt ich wäre mit einem Programmier freundlichen Editor auch sehr zufrieden, dass ich es debuggen kann, habe ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen können.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

29.01.2011, 07:30:15 via App

ja das will er ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 90

29.01.2011, 09:21:26 via Website

Ja, genau aber sagen wir lieber nur schreiben bzw am Pc schreiben und am Handy verändern, das geht mit dem einem oder anderen Editor auch aber ein spezieller Editor das ein wenig Überischt über das Programm verleiht wäre schon praktisch.

Das ich das Programm compilieren bezweifle ich fast ein wenig, vorall gehen bestimmt keine exe files ist ja alles auf Linux basierend. ;)

MfG box90

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 103

29.01.2011, 11:42:11 via App

Andy
ja das will er ;)

Ah, ok. Dann ist mein Post ja völlig hinfällig ;)

Bin darauf nicht gekommen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 90

29.01.2011, 15:56:30 via Website

and dev
Wie wäre es mit touchquote?

Schaut nicht schlecht aus muss ich gleich mal testen :)

Danke an alle!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

18.05.2013, 22:25:15 via Website

Hi,

der Thread ist zwar schon relativ alt, aber vielleicht interessiert es noch jemanden. Ja, seit einiger Zeit kann man auch mit C# Programme für Android und iOS erstellen. Die Umgebung heißt Mono respektive Mono Touch respektive Xamarin. Damit kann man sowohl Programme für Android als auch für iOS schreiben. Leider ist nur der Display-unabhängige Bereich für alle 3 Plattformen gleich, alles was da UI angeht muss in Anlehnung an die jeweiliegen Konzepte programmiert werden.

Antworten

Empfohlene Artikel