Jorte - Probleme bei Aufgaben Synchronisation mit Google

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

26.01.2011, 13:46:32 via Website

Hallo,

ich nutze Jorte und die darin integrierte Synchronisation mit dem Google Kalender und den Google Aufgaben. Ich hatte immer wieder das Problem, dass die Aufgabensynchronisation nicht funktioniert. Auch bei manuellem Auslösen der Synchronisation über das Menü bekomme ich die Meldung "Es trat ein Fehler während der Aufgaben-Synchronisierung mit Google". Manchmal funktioniert es jedoch einwandfrei.
Seit der neusten Jorte Version jedoch scheint es überhaupt nicht mehr zu funktionieren. Weder automatisch, noch über das Menü synchronisiert er die Aufgaben. Der Kalender jedoch ist kein Problem.
Hat noch jemand das Problem oder eine Idee, woran das liegen könnte?

Vielen Dank

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

07.02.2011, 11:01:13 via Website

Es scheint an Google zu liegen. Sowohl auf einem HTC Hero, HTC Wildfire als auch auf SGS werden bei mir die Kalender nur teilweise synchronisiert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.368

07.02.2011, 14:07:34 via Website

Hallo,

das sind ja zwei völlig verschiedene Probleme, die nichts miteinander zu tun haben.

@olfz zoug:
Es gibt dann mal Probleme bei Google, wenn die Aufgabenreihenfolge durcheinandergeraten ist. Das Problem war zumindest mal, dass am Handy in Jorteneue Aufgaben unten angefügt werden, am PC bei Google aber z.B. auch oben.

Mein Tipp: Nochmal Aufgaben löschen und neu anlegen am Handy. Da Google (und auch Jorte) keine Erinnerungszeiten zulassen, würde ich übrigens die App "Gtasks" von Dato benutzen. Damit klappt der Sync super. Trotzdem kann man sich die Aufgaben dann in Jorte anzeigen lassen.

@Slow Fax:
Was heißt bei dir "teiliweise"? Wird jeder 2. Termin gesynct?

Oder nur wenig in die Vergangenheit? Letzteres wäre normal, kann man aber leicht lösen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

07.02.2011, 14:27:53 via Website

nica
Hallo,

das sind ja zwei völlig verschiedene Probleme, die nichts miteinander zu tun haben.

Da bin ich mir nicht so sicher. Im Moment habe ich mit Google-Kontakten und Tasks zwar kein Problem, aber ich hatte bereits mehrfach welche, die sich nur durch Neuanlage des Webkontos beheben ließen.


@Slow Fax:
Was heißt bei dir "teiliweise"? Wird jeder 2. Termin gesynct?
Oder nur wenig in die Vergangenheit?

Wie ich es geschrieben habe: teilweise. Ohne irgend eine erkennbare "Regel".
So werden beispielsweise auf dem SGS für den aktuellen Monat Februar nur 4 der vorhandenen 10 Geburtstage synchronisiert, von meinen Chorproben (jeden Donnerstag, in Google Calendar als Regeltermin angelegt) fehlt der Eintrag in der vergangenen Woche. Rund ein Drittel der übrigen (nicht regelmäßigen) Termine fehlt. Auf meinen beiden HTCs ist die Fehlerquote etwa gleich hjoch, aber es fehlen andere Termine.
Die "üblichen" Methoden, also Löschen der Kalenderdaten, sogar Komplettreset (wipe data) und Komplettneuinstallation haben nur zu *anderen* Fehlbeständen geführt.

Letzteres wäre normal, kann man aber leicht lösen.

Bei mir betrifft es Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft :-) Du kannst aber gerne einen Tipp geben, wie man das letztgenannte Programm "leicht" lösen kann. Vielleicht bringt mich das auf eine neue Idee, wie ich das Synchro-Problem angehen kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.368

07.02.2011, 15:02:36 via Website

Zunächst mal: Es sind deshalb 2 verschiedene Probleme, weil es im ersten Fall um Aufgaben (Tasks) geht, in deinem Fall um Termine. Das sind verschiedene Baustellen/Datenbanken.

Die "üblichen" Methoden, also Löschen der Kalenderdaten, sogar Komplettreset (wipe data) und Komplettneuinstallation haben nur zu *anderen* Fehlbeständen geführt.

Das kann daran liegen, dass in Google sich nichts getan hat und die Termine nicht als "Neu" synchronisiert wurden.

Ich würde folgendes probieren:

Gehe mit dem PC zum Google-Kalender, dort in die Einstellungen und exportiere den Kalender als ics-Datei auf deinen PC. (Falls du mehrere Kalender hast, hast du natürlich nun auch mehrere ics-dateien.

Nun wählst du am PC beim Google-Kalender ebenfalls in den Einstellungen "Importieren" aus und wählst die richtige ics-Datei auf dem PC aus. Dann wird der Kalender neu in Google eingelesen und die Termine neu geschrieben. (Doppelte Termine werden automatisch bereinigt.)

Danach könnte eine gute Chance bestehen, dass das Synchronisieren wieder klappt.

Voraussetzung ist natürlich, dass du bei der Erstellung neuer Termine am Handy im richtigen Kalender speicherst (beliebter Fehler)

— geändert am 07.02.2011, 15:03:35

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

07.02.2011, 19:19:20 via Website

nica
Gehe mit dem PC zum Google-Kalender, dort in die Einstellungen und exportiere den Kalender als ics-Datei auf deinen PC. (Falls du mehrere Kalender hast, hast du natürlich nun auch mehrere ics-dateien.
Nun wählst du am PC beim Google-Kalender ebenfalls in den Einstellungen "Importieren" aus und wählst die richtige ics-Datei auf dem PC aus. Dann wird der Kalender neu in Google eingelesen und die Termine neu geschrieben. (Doppelte Termine werden automatisch bereinigt.)
Danach könnte eine gute Chance bestehen, dass das Synchronisieren wieder klappt.

Danke für den Rat. Aber "Chance" ist das französische Wort für Glück. Ich habe es drei Mal gemacht (verschiedene Methoden) und hatte Pech.
1. Genau wie Du es beschrieben hast.
2. In Anlehnung daran: Google-Kalender gelöscht und mit GoogleCalSync neu aus meinem Outlook aufgebaut.
3. Das selbe Spielchen mit Thunderbird/Lightning aus SUSE heraus.
Kein Erfolg. Der Google-Calendar (im Netz) ist vollständig, aber auf meinen Androiden ist er lückenhafter als das Gebiss eines 80-Jährigen.
Habe sogar das SGS wieder auf die Auslieferungsversion Eclair 2.1 Upd.1 zurück gesetzt. Auch darin kein Erfolg.
Für meine Vermutung, dass es sich um ein tiefer gehendes GoogleCal<>Android-Problem handelt, sprechen einige Beiträge auf xda-Developers und sehr viele Treffer bei einer Googlesuche nach Sync-Problemen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

08.02.2011, 23:09:49 via Website

Also bei mir betrifft das Problem wirklich nur die Aufgaben und nicht den Kalender. Ich habe jetzt ein bißchen rumgespielt und es scheint, als ob das Problem auch von der Synchronisierungsrichtung abhängt und davon, ob das Handy gerade eine Online Verbindung hat.
Ändert man z.B. eine Aufgabe im Handy bei bestehender Verbindung, wird diese sehr zuverlässig an Google übermittelt.
Ändert man die Aufgabenliste ohne Internetverbindung, so sollte eigentlich beim nächsten Verbinden der Sync stattfinden, bzw. nach Ablauf des Sync Intervalls in Jorte. Jedoch passiert genau das nur zufällig in ca 50% der Fälle.
Wird die Aufgabenliste in Google direkt über den PC geändert, so treten ebenfalls Probleme auf, diese Änderung automatisch in Jorte zu bekommen. Ich habe jetzt mein Handy über mehrere Stunden mit aktiver Internetverbindung hier liegen, und trotzdem synchronisiert Jorte nicht automatisch, obwohl ein Sync-Intervall von 5min eingestellt ist.
Wenn man das Synchronisiren jedoch manuell in Jorte auslöst, dann werden die Aufgaben korrekt übernommen.
Also ich denke, das Problem liegt in Jorte direkt. Irgendwie wird das eingestellte Intervall nicht richtig berücksichtigt und die automatische Synchronisierung nicht immer ausgelöst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.368

09.02.2011, 11:15:56 via Website

Das kann gut so sein.

Ich lege dir nochmal dies als Ergänzung ans Herz:

Da Google (und auch Jorte) keine Erinnerungszeiten zulassen, würde ich übrigens die App "Gtasks" von Dato benutzen. Damit klappt der Sync super. Trotzdem kann man sich die Aufgaben dann in Jorte anzeigen lassen.

Feine Sache :)

— geändert am 09.02.2011, 11:16:18

Antworten

Empfohlene Artikel