Samsung Galaxy Tab — "FSUSBSERVICE64 - Service initiali failed"-Fehlermeldung beim Start von Kies

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

06.12.2010, 15:13:47 via Website

Hallo zusamm,

ich habe gerade die Aktuelle Kies Version geladen und installiert. Beim Starten von Kies kommt 13 Mal die Fehlermeldung: "FsUsbService64 - Service Initiali Failed".

System ist Win7 64Bit.

Danach kann ich dann mit Kies problemlos arbeiten aber nerven tut es schon!

Kennt das jemand und hat ggf. eine Lösung parat?

Viele Grüße,
donschmidto

Antworten
  • Forum-Beiträge: 97

06.12.2010, 18:18:08 via Website

Hab auch das Problem. Auch Win 7 64bit. Ich kann dir aber auch nicht sagen, was man da machen kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 97

10.12.2010, 14:24:45 via App

Werde gleich die Software wieder deinstallieren und dann im Kompatibilitätsmodus und als Admin installieren. Ob das was bringt werde ich dir dann mitteilen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 97

10.12.2010, 14:44:07 via App

Es bleibt das selbe. Beim Start kommen immernoch die 14 Fehlermeldungen.

Weiß jemand was man tun könnte?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

10.12.2010, 15:49:35 via Website

Aber auf jeden Fall danke für den Versuch. Ich recherchieren mal weiter, es muss doch irgendwo eine Lösung für das Problem geben!

Viele Grüße,
donschmidto

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

16.12.2010, 11:21:55 via Website

Hallo,

hatte das gleiche Problem. Habe dann ne ältere Version installiert ohne diese Fehler. Dann die Kies-eigene-UpdateFunktion genutzt und nun läuft die neue Version ohne Fehler und das Outlook-Sync-PlugIn läuft auch wieder anständig, was mit der älteren Version nicht der Fall war.

Hab die alte Version als Admin installiert und auch als Admin geöffnet, dann Update und nun lüppts! (Win7 Pro x64).

Grüße

Daniel F.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 97

17.12.2010, 20:15:19 via App

Welche "alte" Version hast du installiert? Wo hast du die her?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 101

17.12.2010, 21:28:28 via Website

Ich habe die letze Version so installiert (Win7 PRO 64-Bit):

KIES deinstalliert
Samsung Uninstall-Tool laufen gelassen
Reboot
Aktuelle KIES Version installiert
Update durchführen lassen

Ok, vorher keine Probleme, aber nachher auch nicht...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

18.12.2010, 02:01:01 via Website

Hab die Ver. von meiner CD genommen, die beim Tele dabei war. Weiss die Version gerade nicht, da ich nicht nachgeschaut habe und die CD spontan nicht finde ;)

Hatte dann nach update auf JPU Probleme mit Kies, habe diese aber dann mit nem Script lösen können. Nutze aber nun gSyncIt um meine Kontakte und Kalender mit Outlook zu syncen.

TOP! Mit gSyncIt kann man Mapping einstellen und die Outlook Kategorien der Termine in verschiedene Google-Kalender Mappen und dann mit dem Phone automatisch abgleichen lassen. Läuft SUPER, hab nun endlich meine Termine sortiert und farblich getrennt. Einzige Nachteil, wenn man es so bezeichnen will, Google kennt nun meine Termine :-)

Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 97

18.12.2010, 10:31:57 via Website

Bei meinem Galaxy Tab war leider keine CD dabei... :(

— geändert am 18.12.2010, 10:32:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

26.12.2010, 23:52:46 via Website

Daniel F., gib mir deine Adresse (e-mail), dann schick ich sie dir zu. Ich pers. habe nur ein einziges Prob. Ich kann die Kontakte nicht bearbeiten.

Ansonsten Echt ein FETTES DANKE!!!:grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

27.12.2010, 10:46:06 via Website

Hallo, im Forum!

Es kann sein, dass schon jemand die Lösung für diesen Fehler "FSUSBSERVICE64 - Service initiali failed" gefunden hat - dennoch poste ich die zumindest bei mir gültige Lösung - vielleicht hilft sie auch anderen - bei mir funzt es jetzt ohne Fehler!
Ich verwende Windows 7 Home Edition 64bit!!

Die folgende Reihenfolge einhalten:

1.KIES deinstallieren und das Uninstall-Tool von Samsung auch darüber laufen lassen (hier tut sich nicht viel - es kommt nur die Meldung done)
2.New_PC_Studio_1.5.1.10064_2 installieren (einfach über Google suchen)
3.Kies_1.5.3.10103_102_1 installieren
4.PC neu starten
5.Im Tray-Manager rechts unten laufen sowohl KIES und New PC Studio
6.Das Tray-Icon des New PC Studios beenden (rechte Maustaste) - dauerhafte Verhinderung des Starts über msconfig (Autostart)
7.Jetzt das Galaxy S anschließen - die Treiberinstallation abwarten
8.KIES starten - das Galaxy wird gefunden!!!

Keine Fehlermeldung mehr!
Ob das ganze auch nach Deinstallation von New_PC_Studio noch funktioniert, habe ich nicht ausprobiert - vielleicht macht das jemand anderer!

Ich hoffe ich konnte als neuer im Forum helfen und habe niemand mit einem eventuellen Doppeleintrag belästigt!

Lg Reinhard

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

29.01.2011, 00:21:35 via Website

Ich habe eine Lösung gefunden

1) Ich habe einfach New_PC_Studio_1.5.1.10064_2 installiert und
2) den USB-Treiber-Installer aus dem C:\Programme\Samsung\New_PC_Studio\USB Driver Verzeichnis kopiert und
3) danach New_PC_Studio deinstalliert.
4) Danach habe ich Kies installiert und
5) den USB-Treiber Version 1.3.650 installiert.

Bei der Installation von dem USB-Treiber erscheint eine Meldung, dass bereits ein USB-Treiber von Samsung installiert wurde, hier einfach drüber installieren.

Wenn Windows neu gestartet wird, erscheint die Fehlermeldung nicht mehr:

FsUsbService64
---------------------------
Service Initiali Failed

— geändert am 29.01.2011, 01:33:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

31.01.2011, 23:59:06 via Website

Habe die neueste Version: 2.0.0.11014_49 installiert und Fehlermeldung erscheint nicht mehr.

Antworten

Empfohlene Artikel