Samsung Galaxy S — Anrufe annehmen geht nicht!

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

17.07.2010, 20:40:12 via Website

Hallo Zusammen,

ich kann leider Anrufe nicht annehmen. Hab schon alles mögliche probiert. Die Anrufsperre ist deaktiviert. Ich hab mal versucht sie zu aktivieren. Das ging aber nicht, da ich nach einem Passwort gefragt werde. Buchstaben werden nicht angeboten. Habs mit der PIN der SIM-Karte probiert. Wurde aber abgelehnt. Auch die Funktion Automatische Ablehnung ist nicht aktiviert.

Der gleiche Fehler ist beim ersten Handy, dass mir geliefert wurde auch aufgetreten. Anschliessend ist das Teil total abgestürzt und ich konnte es nicht mal mehr entsperren. Hab es dann getauscht. Der Fehler ist aber wieder da!

Selber anrufen kann ich ohne Probleme.

Kann mir jemand helfen???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

17.07.2010, 21:18:07 via Website

die frage ist, wie versuchst du denn, den anruf anzunehmen ?

wenn jemand anrufst, erscheinen ein grüner und ein roter button auf dem display. dann musst du zum annehmen den daumen (oder einen anderen finger) auf den grünen button setzen und nach rechts zur seite wegziehen. zum ablehnen den roten button in die andere richtung. nur auf die buttons draufdrücken genügt nicht.

ich hatte das auch nicht sofort begriffen.

— geändert am 17.07.2010, 21:20:09

Die Faulheit ist die Schwester der Freiheit !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

17.07.2010, 21:26:20 via Website

.. ist mir fast ein bisschen peinlich :*)

mein wochenende ist aber trotzdem gerettet :grin:

vielen dank!!!


Bill Kelso
die frage ist, wie versuchst du denn, den anruf anzunehmen ?

wenn jemand anrufst, erscheinen ein grüner und ein roter button auf dem display. dann musst du zum annehmen den daumen (oder einen anderen finger) auf den grünen button setzen und nach rechts zur seite wegziehen. zum ablehnen den roten button in die andere richtung. nur auf die buttons draufdrücken genügt nicht.

ich hatte das auch nicht sofort begriffen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1

12.01.2017, 13:54:14 via Website

Peinlich muss Dir das nicht sein, mir ging es genauso.

Das ist alles andere als intuitiv, keine Ahnung warum es nicht genügt den Button zu drücken, ziemlich sinnfrei.

Danke an Bill für die Aufklärung!

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.195

12.01.2017, 14:03:21 via Website

Der Sinn dahinter ist folgender: wenn sich das Telefon zB in der Tasche befindet, soll verhindert werden, dass ein Gespräch irrtümlich angenommen wird. Der gleiche Sinn verbirgt sich hinter dem Lockscreen.

Wenn du einen Anruf erhältst, während du das Smartphone nutzt, also der Bildschirm an und entsperrt ist, muss nicht gewischt werden, sondern nur auf den entsprechenden Hörer gedrückt werden ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

27.11.2017, 15:10:48 via Website

SPITZENKLASSE ! HABS SEIT GESTERN DACHTE DAS DARF DOCH NICHT WAHR SEIN ! ES GEHÖRT EINE 5 SEITIGE EINWEISUNGSANLEITUNG BEIGELEGT ODER OHNE PROBLEME AUS DEM NETZ VOM HERSTELLER ZUGÄNGLICH GEMACHT !!

Antworten

Empfohlene Artikel