HTC Desire — Navigon auf dem Desire ? Schon jemand probiert???

  • Antworten:55
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 453

28.04.2010 12:03:10 via Website

Hi zusammen, wollte mal wissen, ob jemand von Euch schon das neue Navigon für Android auf dem Desire probiert hat??
Bin gerade dabei die 30 Tage Testversion zu laden, finde es allerdings heftig, das die App 19,6 MB braucht....
Jetzt läd er gerade die Karten per WLAN auf die SD. Mal sehen wie es so ist.

Mein altes 2004 er Navi könnte ich für 89€ aktualisieren, dann hab ich aber immernoch 400MHz.
Nachdem Navigon für Europa 75€ verlangt und ich es dann mit 1GHz auf dem Desire hätte, wäre zu überlegen, ob sich die 75€ + 15€ Autohalter nicht doch mehr lohnen.

Hat jemand von Euch schon Erfahrung damit auf dem Desire wie es so läuft, evtl. Bugs oder dergleichen???

lg Markus

--> VonDroid.com

Antworten
  • Forum-Beiträge: 90

28.04.2010 12:14:12 via Website

Habs letztens mal gestestet. Aber noch nicht ausgiebig. Bisher kann ich sagen das es ziemlich genau ist. Die Ansagen passen. Route ist schnell berechnet und wir bei Abweichung auch schnell korrigiert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 160

28.04.2010 12:15:29 via App

hab telmap von O2 und bin zufrieden.

Ich lasse mir von meinem Handy nicht sagen was ich zu tun oder zu lassen habe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 453

28.04.2010 12:22:24 via Website

Irgendeine kostenlose Navigation für mich als Tipp?????

NavLauncher geht nicht richtig.......

lg Markus

--> VonDroid.com

Antworten
  • Forum-Beiträge: 71

28.04.2010 12:30:15 via Website

Ich hab Navigon auch schon kurz testen können und war sehr überzeugt. Obwohl das Desire in der Mittelkonsole lag (mangels Saugfuß-Halter, der ist noch in der Post...), war der Empfang sowohl mitten im Wald (auf der Landstraße), als auch in der Stadt gut und die Ansagen kamen pünktlich. Karte und Bedienung sind wie auf den aktuellen PNAs und waren mir daher direkt bekannt. Ein wenig schade sind die im Vergleich nur sehr wenigen Einstellmöglichkeiten, aber trotzdem reicht es sicher für gelegentliche Nutzung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 337

28.04.2010 12:40:36 via Website

Markus K.
Irgendeine kostenlose Navigation für mich als Tipp?????

NavLauncher geht nicht richtig.......

lg Markus

kommt drauf an was du für ein Anspruch ans Navi hast.
Für mich reicht google Maps mit Routen und Ortbestimmung.

Ich seh halt ne Karte mit meiner Router und mein aktuellen Ort. Der wird halt verfolgt und ich seh ob ich auf der Route bin oder nicht. Allerdings wird natürlich keine Ansage gemacht oder die entfernung oder geschwindigkeit oder so berechnet.
Mich pers. interessieren die ganzen Infos aber auch nicht und den ton mach ich meistens eh aus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 453

28.04.2010 13:40:26 via App

korrigiere mich, mit Brut maps geht navlauncher doch, nur die Ansagen könnten besser sein. mal bissi testen......

--> VonDroid.com

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

28.04.2010 13:59:04 via Website

Ich verwende auch Navigon auf dem Desire und bin sehr zufrieden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

28.04.2010 14:24:05 via Website

Seit Gestern teste ich den MobileNavigator von Navigon auf meinem htc Desire.

Im Prinzip gefällt mir die Umsetzung ganz gut, die Routen sind gut, die Ansagen kommen rechtzeitig und Neuberechnung bei falsch-abbiegen geht sehr schnell. Die Lautstärke der Ansagen könnte für meinen Geschmack etwas höher sein, aber es reicht aus.
Zwei Punkte sind mir aufgefallen:

1) Unter "Kontakte" sehe ich in MN nur Google-Kontakte aber nicht meine vielen Telefon-Kontakte.

2) Ich habe bisher keine Möglichkeit gesehen eigene POI-Listen (z.B. im GPX-Format) zu importieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

29.04.2010 19:40:25 via Website

Hallo,

ich habe ebenfalls die Testversion von Navigon installiert.

zwei Schwächen habe ich festgestellt, die ich gerne behoben hätte bevor ich es mir nun wirkllich zulegen würde.
  • Ich kann nicht feststellen wann ich denn mein Ziel erreiche.
  • Ich würde gerne wissen welche Starrenkästen mich dem auf meiner Route beäugen

Ich hatte bis jetzt einen TomTom der mich jeden Tag begleitet hat. Dort sind selbst in der kleinsten Version diese Features implementiert.
Ansonsten gefällt mir die Software ausgezeichnet.

mfg
Chris

— geändert am 29.04.2010 19:41:25

Antworten
  • Forum-Beiträge: 453

29.04.2010 19:48:57 via Website

Ganz ehrlich, mich schreckt der Preis von 75€ für die EU schon ab.

Ich hab deswegen navigon wieder entfernt, das es gut ist, weiss ich, mal sehen was es noch so gibt.
CoPilot muss auch gut sein, hier kostet eine DACH Version 29€. Kostenlos wäre prima, warum gibts sowas nur beim Nexus One in den USA???

Am allerliebsten wäre mir eine Google Maps Navigation die wirklich anständige Sprachansagen hat und vor allem ein Adressbuch integriert hat.
Bei NavLauncher stört mich, das man die Adresse nur mit Komma in ein Suchfeld eingibt, und wenn man Glück hat wird die auch gefunden.
Das ist mir zu unzuverlässig.

Mal sehen, was so noch kostenlos kommt. Für die 5 oder 6 Mal im Jahr oder mal im Urlaub, wo ich ein Navi brauche, zahle ich keine 75€ !
Auch wenn Google Maps Navigation immer eine Internet Verbindung braucht, ist doch die Datenmenge relativ gering und würde mich bei meiner
1GB Flat kaum stören.

Jetzt wäre es gut, wenn jemand mal eine kostenlose Nav App in den Market stellen würde, die mit Brut Maps funktioniert............

lg Markus

--> VonDroid.com

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

29.04.2010 20:27:40 via Website

Hab es seit ein paar Tagen drauf, bin soweit zufrieden, navigiert zuverlässig und wirklich genau, gibt nur paar Kleinigkeiten die mir persönlich fehlen.
Fahrtlänge bzw. Ankunftszeit oder Blitzereinträge.
Aber für mich der es ab und an mal nutzt und nicht täglich darauf angewiesen ist wird es sicher langen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 90

29.04.2010 21:03:35 via Website

Markus K.

Mal sehen, was so noch kostenlos kommt. Für die 5 oder 6 Mal im Jahr oder mal im Urlaub, wo ich ein Navi brauche, zahle ich keine 75€ !
Auch wenn Google Maps Navigation immer eine Internet Verbindung braucht, ist doch die Datenmenge relativ gering und würde mich bei meiner
1GB Flat kaum stören.

Urlaub findet oft im Ausland statt. Da wird das denke ich dann etwas teuer über ne Datenverbindung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

30.04.2010 13:05:26 via Website

Ein großes Problem sehe ich, das Navigon "nachhause telefoniert". Wenn ich unterwegs bin und kein Netz habe (3G aus!), dann lässt es sich nicht starten. :-(
Ist das nur bei der Testversion so, oder auch bei der Vollversion. Sonst gefällt mir Navigon ganz gut. (Ich hab ja noch 26 Tage zum Testen. Mal sehn ob TomTom bis dahin schon was hat - oder haben die schon was?)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

30.04.2010 13:15:08 via App

Chris Benitz

Ich kann nicht feststellen wann ich denn mein Ziel erreiche.

Wenn Du oben auf die Zeile mit der aktuellen Geschwindigkeit klickst kannst Du durch Geschwindigkeit, Entfernung und verbleibende Zeit zum Ziel blättern. Vielleicht hilft Dir das weiter.

Gruß aus Hamburg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 90

30.04.2010 13:38:14 via Website

Andi R.
Ein großes Problem sehe ich, das Navigon "nachhause telefoniert". Wenn ich unterwegs bin und kein Netz habe (3G aus!), dann lässt es sich nicht starten. :-(
Ist das nur bei der Testversion so, oder auch bei der Vollversion. Sonst gefällt mir Navigon ganz gut. (Ich hab ja noch 26 Tage zum Testen. Mal sehn ob TomTom bis dahin schon was hat - oder haben die schon was?)

Nur in der Testversion so. In der Vollversion funktioniert es als reine offline-navigation.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 192

30.04.2010 14:34:48 via App

ich habe das von copilot....ist zwar nicht kostenlos...aber preiswerter als navigon...obwohl die die gleichen Karten benutzen....allein nur die Oberfläche ist anders.

denn copilot hat die Karten-lizenzen von navigon gekauft.....ist also daher immer so aktuell wie von navigon selbst.






sagen wir es mal so.
wenn man eine internetflat hat...und sich nur in Deutschland aufhält bez. navi nur in Deutschland benutzen will....ist eine kostenlose internetbasierte Lösung die bessere Wahl.

für die anderen...ist doch besser eine offline Variante zu kaufen,da spart man natürlich die roaming gebühren....

— geändert am 30.04.2010 14:42:34

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

30.04.2010 15:04:00 via Website

Ralf Z.
1) Unter "Kontakte" sehe ich in MN nur Google-Kontakte aber nicht meine vielen Telefon-Kontakte.

Ich sehe es gibt einige Desire-Besitzer die Navigon nutzen bzw. ausprobieren. Funktioniert das bei euch, dass ihr die Telefon-Kontakte mit Adressen im MN seht und als Ziel verwenden könnt? Bei mir im MN werden nur Google-Kontakte angezeigt. Ärgerlicherweise sogar Google-Kontakte die garkeine Adressen enthalten.

Wie sieht das bei den anderen Desire-Besitzern aus?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

12.05.2010 17:40:29 via Website

Nach kurzer zufriedenstellender Testphase habe ich mich für mein Desire für Navigon mit Europakarten entschieden. Bei Co-Pilot waren mir die geposteten Erfahrungen zu sehr gegensätzlich. Abgesehen davon war mir Navigon vom Namen her einfach "bekannter".

Als Kontakte werden scheinbar wirklich nur die Googlekontakte angezeigt. Exchange-Kontakte leider Fehlanzeige.
Auch die Anzeige von (Google)Kontakten ohne Adresse ist in der aktuellen Version scheinbar "normal".

Selbst mit den Kontakten mit gepflegten Adressen habe ich irgendwie ein Problem.

Ich habe leider noch nicht herausgefunden in welcher Form ich die Adressen in den Googlekontakten hinterlegen muss, damit Navigon die Adresse PLUS Hausnummer als Ziel erkennt.

Nachdem ich meine Kontakte in Google erst mit -ENTER- getrennt eingegeben hatte
Bsp.:
Musterweg 123
12345 Berlin
Deutschland

habe ich nach etwas Suche im Netz den Tipp gefunden, die Adressen mit Komma (ohne weitere Leerzeichen) getrennt einzugeben.
Jetzt also in folgender Form:
Musterweg 123,12345,Berlin,Deutschland

Dennoch bietet mir Navigon bei Auswahl eines solchen Kontakts die Ziele Musterweg UND Straße 123 usw. an.
Leider nie das korrekte Ziel Musterweg 123.

Hat jemand von Euch hier evtl. einen Tipp in welchem Format die Adresse inkl Hausnummer von Navigon korrekt verarbeitet wird?

Gruß aus Berlin
Oliver

Antworten
  • Forum-Beiträge: 237

12.05.2010 19:54:52 via Website

warum hab ich beim desire auf der SD-Karte eig. ab werk nen Navigon Ordner mit Karten?!?

Antworten