Whatsapp bald auf Android

  • Antworten:283
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 88

11.09.2010, 16:38:31 via Website

Public Beta ist jetzt auf der WhatsApp Seite verfügbar!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

11.09.2010, 21:41:26 via Website

Nicole M.
Zum Problem von "No Connection": Dieses Problem hat wohl nix mit der Beta zu tun. Damit hatte ich schon beim I-Phone manchmal Troubles. Dies liegt am Whats-App-Server, der in letzter Zeit ziemlich häufig aussteigt.

Bei Android 2.2 / Froyo ist "No Connection" übrigens normal, da wird Google Push benutzt (C2DM), und da benötigt Whatsapp zum Empfangen der Nachrichten keine dauerhafte Verbindung, das erledigt Android selbst. Also ähnlich wie auf dem iPhone...

Ciao,
Jan

Antworten
  • Forum-Beiträge: 135

14.09.2010, 01:10:21 via Website

hey,

ich hab mir jetzt nicht alle comments durchgelesen.. aber was ich nicht so ganz verstehe ist, wo ist nun der unterschied zu google talk (wenn man video, bilder und musik funktionen weg lässt)?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 88

14.09.2010, 03:46:07 via Website

da wäre noch die Location Funktion ;)

Unterschiede kaum. Läuft beides über Push. Sind halt verschieden Systeme. Bei Gtalk haste halt die EmailAddys deiner Kollegen und bei Whatsapp läufts über deren TelefonNummern (insofern sie Whatsapp nutzen)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 135

14.09.2010, 03:53:38 via Website

naja für location gibts ja latitude ;) deshalb versteh ich die aufruhr am anfang nicht und, wissen tuh ich es jetzt nicht, aber könnte mir schon vorstellen das es auch ne gtalk app fürs iphone gibt?!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 786

14.09.2010, 07:44:08 via Website

Ohne Jailbreak wohl kaum.

Übrigens gibts seit ca. Mitternacht wieder ein Update.
Die aktuelle Version ist 1.0.7048

Laut Entwickler wurden folgende Änderungen vorgenommen:

- das Messaging-System überarbeitet, um die Konnektivität und die Zuverlässigkeit zu verbessern.
- Abstürze verringert
- bessere Performance beim versenden von Nachrichten
- Send-Button in der Vertikal-Ansicht für 3rd-Party-Tastaturen hinzugefügt (endlich perfekt mit SlideIt, die Emails haben sich gelohnt)
- Beta für 2.1 und 2.2 User offen
- bessere Performance beim synchronisieren von Kontakten

Die Software läuft auch seit dem Update nach wie vor stabil. Der Send-Button ist für mich die beste Neuerung. Musste fürs absenden bisher immer in die horizontale drehen, da ich Whatsapp hauptsächlich vertikal verwende.

— geändert am 14.09.2010, 08:02:32

mfG, Roli

Phil H

Antworten
  • Forum-Beiträge: 81

14.09.2010, 14:55:10 via Website

Jan-Sebastian Winckelmann
Nicole M.
Zum Problem von "No Connection": Dieses Problem hat wohl nix mit der Beta zu tun. Damit hatte ich schon beim I-Phone manchmal Troubles. Dies liegt am Whats-App-Server, der in letzter Zeit ziemlich häufig aussteigt.

Bei Android 2.2 / Froyo ist "No Connection" übrigens normal, da wird Google Push benutzt (C2DM), und da benötigt Whatsapp zum Empfangen der Nachrichten keine dauerhafte Verbindung, das erledigt Android selbst. Also ähnlich wie auf dem iPhone...

Ciao,
Jan

Kann u.U. schon normal sein... Aber: Ich habe WhatsApp auf Cronos 1.0.4 zum ersten mal genutzt. Lief ohne Probleme. Dann Letztes WE mal auf Cronos 1.1.1 geflasht und WhatsApp verliert ständig die Connection und Messages die mir geschickt werden kommen gar nicht an, erst wenn ich wieder etwas sende und so die Connection quasi gezwungenermaßen wieder hergestellt wird...

(Wie ich grad k*tze dass es jetzt Cronos 1.2 gibt aaahhhh)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 179

18.09.2010, 13:42:23 via Website

Marcel L
hey,

ich hab mir jetzt nicht alle comments durchgelesen.. aber was ich nicht so ganz verstehe ist, wo ist nun der unterschied zu google talk (wenn man video, bilder und musik funktionen weg lässt)?

Das Probem an gTalk, welches ich übrigens echt super finde, gibt es leider nicht so driekt für iphone und nokias symbian. Whatsapp ist aber für iphone, android und symbian verfügbar. Ich finde das macht das App besonders interessant. Wenn es gTalk auch für iphone und symbian geben würde, wäre mir das natürlich lieber, da ich eigentlich nicht jährlich für Whatsapp zahlen will, wobei iphone user nur einmalig zahlen müssen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 786

18.09.2010, 13:59:45 via Website

Mathias W.
da ich eigentlich nicht jährlich für Whatsapp zahlen will, wobei iphone user nur einmalig zahlen müssen.
Hast du schon mal ein zweites Mal für Whatsapp bezahlt?
Also! Solange die Software noch Beta ist weiss niemand von uns wie das mit der Bezahlung funktioniert. Eigentlich kann es uns egal sein, wieviel iPhone-Benutzer dafür berappen müssen, diese bezahlen dafür das Doppelte für die Hardware. Und der "Riesenbetrag" für die App gibt wohl fast jeder von uns täglich für dümmeres aus.

mfG, Roli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 179

18.09.2010, 16:40:42 via Website

Das mag sein, dass man Geld für dümmeres ausgibt, aber ich hab es halt lieber einmal was für ein Programm zu bezahlen, als eine zeitliche Nutzugsgebühr zu bezahlen.

Und auf der Homepage steht, beim downloaden der apk, dass 90 Tage kostenlos getestet werden kann und man dann eben 1,99$ für ein Jahr bezahlen muss. Aso so wie ich das sehe ist das schon bekannt, wie bezahlt werden muss, bei android und symbian eben als jährlicher Betrag.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 786

18.09.2010, 16:50:07 via Website

Mathias W.

Und auf der Homepage steht........ dass ........ man dann eben 1,99$ für ein Jahr bezahlen muss.
Ah ok, das wusste ich nicht. Sorry.

mfG, Roli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 179

18.09.2010, 16:54:55 via Website

Naja warten wirs ab, bis jetzt isses ja immernoch Beta und im Market gibts die App ja auch noch nicht. Ich hoffe die ändern noch ihre Strategie. An sich find ich die App ganz praktisch, besonders da sie platformübergreifend ist, jetzt muss ich halt noch Freunde überreden dieses "Jahresabo" abzuschließen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.230

19.09.2010, 10:51:13 via Website

Mathias W.
... jetzt muss ich halt noch Freunde überreden dieses "Jahresabo" abzuschließen.

Na da es noch ne Beta ist brauchen Deine Freunde ja noch gar nichts zu bezahlen. Die 90 Tage verlängern sich kurz vor Ablauf momentan noch automatisch um jeweils 90 weitere. So geschehen bei mir vorgestern, mit Benachrichtigung in der Notify-Bar.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 274

19.09.2010, 12:18:31 via Website

Mathias W.
Marcel L
hey,

ich hab mir jetzt nicht alle comments durchgelesen.. aber was ich nicht so ganz verstehe ist, wo ist nun der unterschied zu google talk (wenn man video, bilder und musik funktionen weg lässt)?

Das Probem an gTalk, welches ich übrigens echt super finde, gibt es leider nicht so driekt für iphone und nokias symbian. Whatsapp ist aber für iphone, android und symbian verfügbar. Ich finde das macht das App besonders interessant. Wenn es gTalk auch für iphone und symbian geben würde, wäre mir das natürlich lieber, da ich eigentlich nicht jährlich für Whatsapp zahlen will, wobei iphone user nur einmalig zahlen müssen.

Ich habe es schon weiter oben erwähnt: gTalk basiert im Gegensatz zu vielen anderen Lösungen zumindest auf einem offenen und standardisiertem Protokoll. Das ist für mich schon mal ein klarer Vorteil.
Für das iPhone gibt es z.B. die App "goTalk" die gTalk inklusive Push Funktion nutzbar macht. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dann kostet die gerade mal 1,60 eur ... also deutlich weniger als WhatsUp.
Warum man nun unbedingt WhatsUp einsetzen sollte hat sich mir noch nicht erschlossen... so mal die App für Android anscheinend auch noch permanent aktiv sein muss um Nachrichten empfangen zu können...

Bye
Lars

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.230

19.09.2010, 12:57:48 via Website

Lars K.
Mathias W.
Marcel L
hey,

ich hab mir jetzt nicht alle comments durchgelesen.. aber was ich nicht so ganz verstehe ist, wo ist nun der unterschied zu google talk (wenn man video, bilder und musik funktionen weg lässt)?

Das Probem an gTalk, welches ich übrigens echt super finde, gibt es leider nicht so driekt für iphone und nokias symbian. Whatsapp ist aber für iphone, android und symbian verfügbar. Ich finde das macht das App besonders interessant. Wenn es gTalk auch für iphone und symbian geben würde, wäre mir das natürlich lieber, da ich eigentlich nicht jährlich für Whatsapp zahlen will, wobei iphone user nur einmalig zahlen müssen.

Ich habe es schon weiter oben erwähnt: gTalk basiert im Gegensatz zu vielen anderen Lösungen zumindest auf einem offenen und standardisiertem Protokoll. Das ist für mich schon mal ein klarer Vorteil.
Für das iPhone gibt es z.B. die App "goTalk" die gTalk inklusive Push Funktion nutzbar macht. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dann kostet die gerade mal 1,60 eur ... also deutlich weniger als WhatsUp.
Warum man nun unbedingt WhatsUp einsetzen sollte hat sich mir noch nicht erschlossen... so mal die App für Android anscheinend auch noch permanent aktiv sein muss um Nachrichten empfangen zu können...

Bye
Lars

Ich sehe den Vorteil darin, dass man kein Konto bei Google oder sonst wo (IM) haben muss. Man installiert es, gibt sein Nr an und sieht sofort, welcher seiner Kontakte noch WhatsApp drauf hat. Man muss scih auch nicht Einloggen oder seinen Status irgendwie setzen. Mit einigen Freunden habe ich damit SMS komplett ersetzt.
Mmmh, bei mir muss es nicht laufen, um Benachrichtigungen zu bekommen (HTC Desire). Wenn das der Fall wäre, dann hast Du recht und es wäre zu unzuverlässig, um bspw. SMS damit ersetzen zu können.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 786

19.09.2010, 13:20:32 via Website

Lars K.
..... so mal die App für Android anscheinend auch noch permanent aktiv sein muss um Nachrichten empfangen zu können...
Anscheinend bist du nicht richtig informiert. Whatsapp Nachrichten werden "gepusht", mit anderen Worten; es wird erst eine Verbindung vom Whatsapp Server zum Smartphone hersgestellt, wenn eine Nachricht ansteht. Es funktioniert somit genau wie der SMS Dienst. Zudem muss man kein Konto einrichten, die eigene Handynummer reicht zur verifizierung. Und es werden nur Kontakte aus dem Telefonbuch angezeigt, werlche auch Whatsapp installiert haben.

— geändert am 19.09.2010, 13:23:15

mfG, Roli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 274

19.09.2010, 20:18:14 via App

Mmhh. Da scheine ich beim testen der ersten Version wohl wirklich einen falschen Eindruck bekommen zu haben.
Bei mir kamen die Nachrichten oft nicht an und ich bin davon aus gegangen, dass das an einer fehlenden Push Funktion liegt.

Dennoch ist der Mehrwert gegenüber gTalk (solange iPhone User goTalk oder ähnliches benutzen) meiner Meinung nach nicht den Aufpreis wert.

Bye Lars

Antworten
  • Forum-Beiträge: 135

20.09.2010, 13:17:16 via Website

was mich an whatsapp am meisten stört ist der fehlende gruppen/multichat. und pingchat ist derzeit auch noch keine wirkliche alternative.. leider. was bei whatsapp halt klasse ist, ist, dass man über die app direkt dateien mit verschicken kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

20.09.2010, 20:54:29 via Website

Mathias W.
Marcel L
hey,

ich hab mir jetzt nicht alle comments durchgelesen.. aber was ich nicht so ganz verstehe ist, wo ist nun der unterschied zu google talk (wenn man video, bilder und musik funktionen weg lässt)?

Das Probem an gTalk, welches ich übrigens echt super finde, gibt es leider nicht so driekt für iphone und nokias symbian. Whatsapp ist aber für iphone, android und symbian verfügbar. Ich finde das macht das App besonders interessant. Wenn es gTalk auch für iphone und symbian geben würde, wäre mir das natürlich lieber, da ich eigentlich nicht jährlich für Whatsapp zahlen will, wobei iphone user nur einmalig zahlen müssen.

Das kostenlose Programm imo.im bietet auf dem iPhone übrigens auch gTalk und unterstützt gleichzeitig auch noch Push-Notifications (für 12 Stunden nach dem Verlassen des Programms).

Meine Whatsapp-Lizenz läuft jetzt übrigens bis 01.09.2021, keine Ahnung warum. Ich hatte für 1 Jahr bezahlt, und später wurde die Gültigkeit plötzlich noch mal hochgesetzt. Ein Goodie für aktive Beta-Tester?

Antworten

Empfohlene Artikel