Whatsapp bald auf Android

  • Antworten:283
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 274

25.10.2010 06:45:02 via Website

Whatsapp hat ja auch kein Problem mit Taskkillern im Allegmeinen, nur mit der Fraktion der automatischen Taskkiller. Die sind bekanntlich völlig unsinnig und verbrauchen zum allen Überfluss auch noch (indirekt) eine Menge Akku.
Für Notfälle zum Kicken einer schlecht gemachten App (Kommt inzwischen fast nicht mehr vor) benutze ich "Taskiller", mit dem hat WhatsApp auch kein Problem, da er nichts automatisch macht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

25.10.2010 10:44:18 via Website

Lars K.
Whatsapp hat ja auch kein Problem mit Taskkillern im Allegmeinen, nur mit der Fraktion der automatischen Taskkiller. Die sind bekanntlich völlig unsinnig und verbrauchen zum allen Überfluss auch noch (indirekt) eine Menge Akku.
Für Notfälle zum Kicken einer schlecht gemachten App (Kommt inzwischen fast nicht mehr vor) benutze ich "Taskiller", mit dem hat WhatsApp auch kein Problem, da er nichts automatisch macht.

Okay, jetzt klappts mit der Installierung. Danke für die Tipps.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

28.10.2010 16:30:16 via App

bei mir klappt das ganz am Anfang schon mit der SMS nicht. Jemand tipps?
Nutze Eplus und Handcent Sms.

Michael

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

28.10.2010 17:02:55 via App

Also ich hab diesen elend langen Code nun bekommen, aber wo gebe ich den ein? In der App ist kein Feld dafuer und in der Sms steht nur save to discard.

Sorry for doppelpost. hat im xten Anlauf geklappt, macht schon mal nen schlechten Beigeschmack. Stellen die mir die 10 SMS nun in Rechnung? wie soll das gehen?

— geändert am 28.10.2010 17:40:44

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 786

28.10.2010 19:17:08 via App

Welche 10 sms?

mfG, Roli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

28.10.2010 19:28:18 via App

na ich hab den Code gestern und heute mehrmals angefordert, da nie eine SMS kam und da stand, dass sie die einem in Rechnung stellen. Ich frage mich jedoch, wie das gehen soll.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 786

30.10.2010 22:35:38 via App

Das aktuelle Update bringt nun u.A. deutsche Übersetzungen in die App.

mfG, Roli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

31.10.2010 13:24:03 via Website

Roli G.
Das aktuelle Update bringt nun u.A. deutsche Übersetzungen in die App.

Was heißt denn unter anderem?? Habe sonst keine Neuerungen gefunden.....aber deutsch ist schon Top!!!

Gruß Jens

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

31.10.2010 15:21:26 via Website

Hallo,


habe ein Galaxy S und werde bei Whatsapp ständig als online angezeigt, meine Freundin genauso.

Auch bei meinen Kollegen mit Iphone werd ich dauerhaft online angezeigt. Worran liegt das ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

31.10.2010 15:34:16 via App

Oliver
Hallo,


habe ein Galaxy S und werde bei Whatsapp ständig als online angezeigt, meine Freundin genauso.

Auch bei meinen Kollegen mit Iphone werd ich dauerhaft online angezeigt. Worran liegt das ?

Ist bei mir genauso, solange mein Legend läuft. Die Kollegen mit iPhone mussten erst auf Firewall Modus wechseln, damit sie auch richtig angezeigt wurden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

31.10.2010 15:59:33 via Website

Ich meine man konnte am Anfang seinen Status selber bestimmen. Online, Abwesend etc.
Aber die Funktion scheinen sie rausgenommen zu haben......

Gruß Jens

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

31.10.2010 16:23:23 via Website

also auf ein update warten der das behebt?

Status ändern geht... allerdings eher sowas wie "abwesend" "nur dringende anrufe bitte"

Ansonsten ist man immer online.

Bei Kumpels mit iphone steht dort statt online halt "zuletzt online am ....."

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 786

31.10.2010 18:16:20 via Website

JensF
Roli G.
Das aktuelle Update bringt nun u.A. deutsche Übersetzungen in die App.

Was heißt denn unter anderem?? Habe sonst keine Neuerungen gefunden.....aber deutsch ist schon Top!!!

Unter Anderem heisst "neben anderen Übersetzungen"

— geändert am 31.10.2010 18:16:39

mfG, Roli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

31.10.2010 18:24:51 via App

hab den Schrott wieder geloescht, da man anscheinend keine Moeglichkeit hat das Programm zu beenden oder offline zu gehen und der Akku somit permanent ausgelutscht wird.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

31.10.2010 22:03:54 via Website

Was ist an diesem App besonders - außer dass es (nach einer gewissen Zeit) kostenpflichtig wird???

Für "Müll" zahle ich nicht... :(

— geändert am 31.10.2010 22:04:58

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

31.10.2010 22:32:11 via App

Ich bin auch dabei meine Kollegen von Google Talk zu überzeugen. Whatsapp läuft, jedoch sehe ich wirklich keinen Vorteil. Whatsapp ist fix an eine Telefonnummer geknüpft. Das bedeutet ich kann mich nicht auf meinem Zweitphone oder später Tablet einloggen. Einen Client für den PC gibt es ebenfalls nicht. Das die App was kosten soll ist ich ok, jedoch bietet gtalk mehr und ist gratis zu haben.

Besonders an der App war halt, dass sie auf dem iPhone eine der ersten war, die Push Nachrichten beherschte.

— geändert am 31.10.2010 22:33:08

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 786

31.10.2010 23:21:13 via App

X
Ya Lin K.
Was ist an diesem App besonders - außer dass es (nach einer gewissen Zeit) kostenpflichtig wird???

Für "Müll" zahle ich nicht... :(

Die App ist wie eigentlich jede App für Leute, die wissen was sie damit machen wollen. Voraussetzungen für den korrekten Umgang sind Intelligenz, Denkvermögen und den Willen.

Wer die App als Müll bezeichnet hat ein Manko bei mindestens einer der drei Eigenschaften.

mfG, Roli

Luigi

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 786

31.10.2010 23:23:13 via App

Michael T.
hab den Schrott wieder geloescht, da man anscheinend keine Moeglichkeit hat das Programm zu beenden oder offline zu gehen und der Akku somit permanent ausgelutscht wird.

Auch hier scheint sich der User nicht informiert zu haben. Ist auch nicht jedermanns Sache.....

mfG, Roli

Luigi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

02.11.2010 03:19:56 via Website

Roli G., Du solltest Dir ersparen, andere User zu beleidigen!


Stattdessen wäre es angebracht, doch mal zu erklären, welchen Vorteil dieses App im Gegensatz zu anderen Apps dieser Art hat und wofür man dann letztendlich etwas zahlen soll. Um es zu nutzen, muss man - wie auch bei anderen Messengern - mobil online sein. Was den "Ersatz" von SMS-Nachrichten angeht, ist also eine Flat für mobiles Internet notwendig und (wie bei anderen Apps auch), dass der Nachrichtenempfänger ebenso die App installiert hat.

Zudem ist es der Dienst an eine bestimmte Telefonnummer gebunden, was andere Messenger aber nicht sind. So kann ich diese ggf. auch auf meinem Zweitgerät installieren und ohne Einschränkung nutzen.

Wo also sind die Vorteile bzw. was soll das Besondere an "Whatsapp" sein???




Roli G.
X
Ya Lin K.
Was ist an diesem App besonders - außer dass es (nach einer gewissen Zeit) kostenpflichtig wird???

Für "Müll" zahle ich nicht... :(

Die App ist wie eigentlich jede App für Leute, die wissen was sie damit machen wollen. Voraussetzungen für den korrekten Umgang sind Intelligenz, Denkvermögen und den Willen.

Wer die App als Müll bezeichnet hat ein Manko bei mindestens einer der drei Eigenschaften.

— geändert am 02.11.2010 03:23:05

Antworten
  • Forum-Beiträge: 274

02.11.2010 08:29:09 via Website

Simon F.
Ich bin auch dabei meine Kollegen von Google Talk zu überzeugen. Whatsapp läuft, jedoch sehe ich wirklich keinen Vorteil. Whatsapp ist fix an eine Telefonnummer geknüpft. Das bedeutet ich kann mich nicht auf meinem Zweitphone oder später Tablet einloggen. Einen Client für den PC gibt es ebenfalls nicht. Das die App was kosten soll ist ich ok, jedoch bietet gtalk mehr und ist gratis zu haben.

Besonders an der App war halt, dass sie auf dem iPhone eine der ersten war, die Push Nachrichten beherschte.

WhatsApp ist auf nahezu allen nennenswerten Plattformen verfügbar. Das ist bei gTalk nur bedingt so.
Du kannst direkt Bilder senden die in ihrer Größe automatisch sinnvoll reduziert werden, dass macht es natürlich recht attraktiv und ist definitiv ein Pluspunkt gegenüber gTalk.

Es verbraucht genau wie gTalk auch keinen zusätzlichen Akku (zumindest ab Android 2.2) dank PushNotification.

Die Nachteile es nur auf dem Handy benutzen zu können sind natürlich wahr. Dank Swiftkey stört mich das jedoch eigentlich nicht mehr wirklich.

Mal sehen was die gTalk Version von Gingerbread so kann... man munkelt ja schon von VideoChat (evtl. ja auch VoiceChat). Und das ganze kompatibel mit der gTalk -VideoChat Lösung die es heute schon für den PC gibt.

— geändert am 02.11.2010 08:31:33

Antworten