HTC Hero 2.1/2.2er Custom Roms

  • Antworten:5.522
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 668

22.10.2010, 15:02:20 via Website

Lukas B.
Also ich habe alle drei ausprobiert und bin schlussendlich bei Elelinux geblieben, weil es meiner meinung nach am flüssigsten läuft. Aber ich sehe dies auch ein bisschen als Geschmackssache an, denn es werden hier mir dann sicher einige wiedersprechen und für ein anderes voten. Aber mit einem Backup kannst Du ja alle mal ausprobieren und bist dann schnell wieder zurück.

OK jetzt hab ich 2 Stimmen für Elelinux :D also ich als Cronos Fan müsste ja eigentlich erst das probiern aber ich werde gleich Elelinux nehmn... umsteigen kann ich ja immer noch :)

My Devices: SGS3 (RootBox) || GNex (RootBox) || Nexux 7 (RootBox)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.182

22.10.2010, 15:07:48 via Website

Ja genau... Ich habe mir noch den BlackMod draufgespielt, der mir sehr gut gefällt, die custom fonts und beim Flykernel habe ich 691 genommen. Mit SetCPU habe ich nun mein Handy auf 176-691 gestellt. Dann habe ich auch den AWD Launcher durch den Launcher Pro Plius ersetzt, weil der mir besser gefällt und ich den auch bezahlt habe.

LukiLuke, el Suizo

Antworten
  • Forum-Beiträge: 668

22.10.2010, 15:14:19 via Website

Lukas B.
Ja genau... Ich habe mir noch den BlackMod draufgespielt, der mir sehr gut gefällt, die custom fonts und beim Flykernel habe ich 691 genommen. Mit SetCPU habe ich nun mein Handy auf 176-691 gestellt. Dann habe ich auch den AWD Launcher durch den Launcher Pro Plius ersetzt, weil der mir besser gefällt und ich den auch bezahlt habe.

Und hast du schon die smartass Einstellung vom flykernel probiert? hat die wirklich gute Performence und ist trotzdem energiesparend? so stets nämlich im post...

My Devices: SGS3 (RootBox) || GNex (RootBox) || Nexux 7 (RootBox)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.182

22.10.2010, 15:20:18 via Website

Bei Scalling war bei mir automatisch smartass eingestellt gewesen und daher weiss ich jetzt nicht, wie das ohne ist. Habe da gar nichts verändert.

LukiLuke, el Suizo

Antworten
  • Forum-Beiträge: 668

22.10.2010, 15:23:23 via Website

achso ok dann test ichs :)

My Devices: SGS3 (RootBox) || GNex (RootBox) || Nexux 7 (RootBox)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 668

22.10.2010, 15:54:10 via Website

Noch ne Frage vorm Umstieg: Stimmt es das ich die ext Partition erst löschen sollte und nochmal neumachen sollte? und funktioniert das Apps2SD von Froyo? also das "offizielle" apps2sd?

EDIT: SUPER! Das normale Apps2SD von Froyo läuft! :D echt toll weil das ext Partitions A2SD hat bei mir nie so richtig funktioniert...

— geändert am 22.10.2010, 17:49:07

My Devices: SGS3 (RootBox) || GNex (RootBox) || Nexux 7 (RootBox)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 668

22.10.2010, 17:23:18 via Website

OK das ROM läuft zwar ganz schön aber ich hatte jetzt schon 2 Bootloops allein durch das bloße entfernen/hinzufügen von Widgets O.o wie soll da bitteschön ne App laufen die viel leistung braucht??? :(

EDIT: Warum kann ich Angry Birds nich im Market finden??? Gibts das für Froyo etwa nicht :D

— geändert am 22.10.2010, 17:54:33

My Devices: SGS3 (RootBox) || GNex (RootBox) || Nexux 7 (RootBox)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 668

22.10.2010, 18:48:28 via Website

OK jetzt läuft erstmal alles soweit echt super! Ein tolles ROM! Wie bekomme ich den Battery Circle von Cronos Droid da drauf? gibts da ne Froyo version oder wie ist das?

EDIT: Ok was ihr auf keinen fall machen solltet: eine resourcenfressende bootanimation draufhaun! habs mir damit grad fast zerschossen hatte bootloops und so! Konnte es dann nur noch mit adb retten während dem booten (also während die animation läuft in adb die bootanimation.zip löschen und rebooten)

— geändert am 22.10.2010, 20:30:24

My Devices: SGS3 (RootBox) || GNex (RootBox) || Nexux 7 (RootBox)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 389

23.10.2010, 12:04:15 via Website

Timo A.

EDIT: Warum kann ich Angry Birds nich im Market finden??? Gibts das für Froyo etwa nicht :D

Nope gibts im Market nicht, im Blog wurde diese Seite ( http://www.getjar.com/angry-birds ) verlinkt, da solltest du es downloaden können.
Bei mir hat es jedenfalls geklappt ;)

hab zZ das Elelinux ROM mit 691 MHz drauf, da läufts wunderbar flüssig.
kleiner wehmutstropfen ist das die Darstellung iwie nicht 100 prozentig ist, weil der Hintergrund und die Erde einfach nur weiß dargestellt werden...
bissel blöd, aber es geht schon...

gruß

dem ingeniöör is nix zu schwöör

Antworten
  • Forum-Beiträge: 668

23.10.2010, 14:38:44 via Website

Marek S.
Timo A.

EDIT: Warum kann ich Angry Birds nich im Market finden??? Gibts das für Froyo etwa nicht :D

Nope gibts im Market nicht, im Blog wurde diese Seite ( http://www.getjar.com/angry-birds ) verlinkt, da solltest du es downloaden können.
Bei mir hat es jedenfalls geklappt ;)

hab zZ das Elelinux ROM mit 691 MHz drauf, da läufts wunderbar flüssig.
kleiner wehmutstropfen ist das die Darstellung iwie nicht 100 prozentig ist, weil der Hintergrund und die Erde einfach nur weiß dargestellt werden...
bissel blöd, aber es geht schon...

gruß

Aber vor einer Woche ungefähr gabs es noch im Market ich habs ja selber geladen... schon komisch

EDIT: Es war glaub en Fehler jetzt schon zu Froyo zu wechseln: jetzt hat meine LED plötzlich dauerblinken O.o alle benachrichigungen/SMS/emails/erinnerungen sind gelesen/deaktiviert... HILFE!

EDIT2: Problem konnte gelöst werden: musste das ladegerät einmal entfernen und wieder einstecken. keine ahnung warum...

— geändert am 23.10.2010, 15:51:48

My Devices: SGS3 (RootBox) || GNex (RootBox) || Nexux 7 (RootBox)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 78

24.10.2010, 12:20:53 via App

WOW


da ist man mal n paar Wochen inaktiv, denkt sich "hey warum denn nicht mal was neues Flashen?!"

eben mal die letzten Seiten durchgeblättert und mich eingelesen, fiel nach kurzer zeit die Wahl auf elelinux.

also draufgespielt, 3d Galerie geht, sehr schön, wifi, GPS, Kamera, nix macht Probleme, keine FCs, keine bootloops, nix.

akkuverbrauch scheint ganz gut für. den alltagsgebrauch… doch dann brach das spielkind aus und testet (mal wieder, und eigentlich ohne grosse Erwartungen ) die livewps, und siehe da, auch die laufen, ohne abzuschmieren.

freut mich sehr, das gibt mir wieder mehr Bedenkzeit für's nächste Gerät... dieses Jahr wird den Helden nix mehr ersetzen. :)

— geändert am 24.10.2010, 12:21:32

Antworten
  • Forum-Beiträge: 668

25.10.2010, 13:00:42 via Website

SOOOOO nach 2 Tagen Testzeit mit Froyo muss ich sagen: ICH WILL NICHT MEHR OHNE! Es ist extrem schnell und ich kann dank LauncherPro auch sehr gut auf Sense verzeichten. Meine Bootloops/Lags hatte ich tatsächlich SetCPU zu verdanken! Habs jetzt deinstalliert und alles läuft wie geschmiert und hatte auch keine Bootloops mehr. Es gibt nur noch einen einzigen Minuspunkt:

Das Vibrieren beim Ausschalten!

Es nervt mich wirklich extrem und ich frag mich was sich die Entwickler dabei gedacht haben so eine Funktion da einzubaun...

Kennt jemand einen Workaround um das zu deaktivieren? Das wäre der einzige Punkt der mich noch stört!

LG Timo

My Devices: SGS3 (RootBox) || GNex (RootBox) || Nexux 7 (RootBox)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

25.10.2010, 14:10:02 via Website

Seit gestern verfügbar: FROYO_2.2_elelinux_v2.2 (updated 2010-10-24)

Das ROM wird immer besser! Neu: WLAN, Bluetooth, GPS und Lautstärke lassen sich direkt durch das Runterziehen der Statusleiste einstellen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

25.10.2010, 17:40:27 via Website

@ Timo: Wie oft schaltest Du Dein Phone aus, dass Dich das Vibrieren nervt?

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.182

25.10.2010, 17:44:19 via Website

neustes elelinux (2.2) draufgeknallt und nun kann ich keine Apps aus dem Market runterladen. Sch... denn ich brauche dringend Titanium Backup, damit ich die apps wieder restoren kann. Ich glaube der Market geht nicht mehr, kommt immer "download fehlgeschlagen", habt Ihr auch das Prolem auch?

LukiLuke, el Suizo

Antworten
  • Forum-Beiträge: 668

25.10.2010, 19:45:21 via Website

Wurst Hansel
@ Timo: Wie oft schaltest Du Dein Phone aus, dass Dich das Vibrieren nervt?

Jeden Abend...

My Devices: SGS3 (RootBox) || GNex (RootBox) || Nexux 7 (RootBox)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 668

25.10.2010, 19:48:01 via Website

Lukas B.
neustes elelinux (2.2) draufgeknallt und nun kann ich keine Apps aus dem Market runterladen. Sch... denn ich brauche dringend Titanium Backup, damit ich die apps wieder restoren kann. Ich glaube der Market geht nicht mehr, kommt immer "download fehlgeschlagen", habt Ihr auch das Prolem auch?

Jap war bei mir in der ersten halben Stunde so. Danach ging alles Top. Geh mal in deine Downloads und schau ob der Market nicht alle deine Apps wieder installieren will. Die hat er bei mir nämlich mit Google syncronisiert und wollte sie alle auf einmal installieren... Resultat: Der Market war extrem langsam und konnte keine Apps mehr installieren... Musste dann alle Downloads (ungefähr 120 Stück) per Hand abbrechen. Das hat vielleicht genervt :D Aber Elelinux v2.2 is nochmal so viel besser geworden! Ich wusste gar nicht das sowas noch möglich ist ;)

My Devices: SGS3 (RootBox) || GNex (RootBox) || Nexux 7 (RootBox)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.182

25.10.2010, 21:17:45 via Website

scheinbar scheint der Market wirklich nicht so toll zu sein, denn jetzt konnte ich zwar ein update machen, aber alles ganz langsam...

Andere Frage zum neuen Elelinux 2.2: Hast Du/Ihr dazu noch einen anderen Flykernel installiert? Ich habe nämlich den flykernel 176-691MHz installiert, aber seit ich den installiert habe, finde ich es geht nicht mehr so gut wie davor, hatte ihn schon beim 2.1 und da lief er gut. jetzt habe ich das gefühl es geht alles ein bisschen langsamer und dazu verliere ich gewisse Widgets und appslink auf den Homescreens und diese kann ich nur durch deinstalltion und neu installation der app wieder auf den homescreen bekommen. Das ist sehr komisch und deshalb frage ich mich ob ich da eine fehler gemacht habe, dass ich diesen Flykernel installiert habe. Ich wollte wie vorher eben diese 176-691 MHz haben. Kann man dies bei setCPU ohne diesen kernel auch so hochschrauben? default ist ja bei elelinux nur bis 528MHz....

LukiLuke, el Suizo

Antworten
  • Forum-Beiträge: 668

25.10.2010, 21:27:09 via Website

Lukas B.
scheinbar scheint der Market wirklich nicht so toll zu sein, denn jetzt konnte ich zwar ein update machen, aber alles ganz langsam...

Andere Frage zum neuen Elelinux 2.2: Hast Du/Ihr dazu noch einen anderen Flykernel installiert? Ich habe nämlich den flykernel 176-691MHz installiert, aber seit ich den installiert habe, finde ich es geht nicht mehr so gut wie davor, hatte ihn schon beim 2.1 und da lief er gut. jetzt habe ich das gefühl es geht alles ein bisschen langsamer und dazu verliere ich gewisse Widgets und appslink auf den Homescreens und diese kann ich nur durch deinstalltion und neu installation der app wieder auf den homescreen bekommen. Das ist sehr komisch und deshalb frage ich mich ob ich da eine fehler gemacht habe, dass ich diesen Flykernel installiert habe. Ich wollte wie vorher eben diese 176-691 MHz haben. Kann man dies bei setCPU ohne diesen kernel auch so hochschrauben? default ist ja bei elelinux nur bis 528MHz....

Ja im Forum Thread steht das man auch mit dem Default Kernel auf bis zu 748 hochschrauben kann. Aber ich empfehl dir einfach nix am Kernel zu ändern. Ich hab auch erst voll mit SetCPU getunt und so und danach war mein Akku in ein paar Stunden am Ende und ich hatte dauernd Bootloops. Sobald ich dann SetCPU deinstalliert hatte lief alles wunderbar auch mit dem 176-528 Kernel. Schneller als je zuvor :D

My Devices: SGS3 (RootBox) || GNex (RootBox) || Nexux 7 (RootBox)

Antworten

Empfohlene Artikel