Android Download

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

05.09.2009, 00:02:47 via Website

Hallo zusammen hoffe das mir hier jetzt entlich mal weiter geholfen werden kann

und zwar geht es darum ich habe ein xda comet mit windoofs und würde jetzt gerne umsteigen
da ich überall gelesen habe das man android (linux) free downloaden kann bzw das ein OS ist.

allerdings kann ich nirgens ein download finden bzw weiss ich nicht welche version ich für mein handy nutzen kann

hoffe mir kann jetzt einer weiterhelfen

eine installationsanleitung wär auch net schlecht^^

MfG

Antworten
Gelöschter Account
  • Admin
  • Forum-Beiträge: 3.718

05.09.2009, 01:14:34 via Website

Hallo Andreas,

helfen können wir vielen - aber Wunder gibt es auf dieser Seite leider noch nicht
vielleicht nach dem nächsten Update :grin:

Es ist unmöglich auf einen "xda comet" Android zu installieren!

Wenn du schon umsteigen willst wird dir nichts anderes übrigbleiben als dein WinMobiPhone
gegen ein AndroidPhone zu tauschen.

Trotzdem schöne Grüße
Manfred

Antworten
  • Forum-Beiträge: 360

05.09.2009, 09:34:27 via Website

bei xda diveloper gibts fürn paar windows mobile 6.1 geräte android firmware....aber woanders als dort wirst du nicht fündigwerden. den nur weil es auf linux basiert und open source sit fehlen dir trotzdem noch alle treiber.

android pit richtet sich eigentlich an besitzer von native Android Phones und nicht an ihrgendwelche hingeflashten. zumindestens momentan ist mir kein user bekannt der soetwas gemacht hat. daher wirklich bleibt nur xda-developers. da sind dan die richtigen freaks anzutreffen die an firmware rumspielen.

Gruß
paddy

Andreas Garbaden

Antworten
Gelöschter Account
  • Admin
  • Forum-Beiträge: 3.718

05.09.2009, 09:58:02 via Website

@ Paddy

Ich glaube mit der Firmware wäre es nicht so schwer, die zu bekommen - aber das
Problem liegt bei den Treibern - das wird wohl unmöglich sein, so etwas zu bekommen!
Das ist das Unmögliche bei solchen Versuchen - seh ich das so richtig?

Gruß Manfred

— geändert am 05.09.2009, 09:58:35

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

05.09.2009, 10:34:40 via Website

Das stimmt genau Manfred.

Im Betriebssystem, hier Linux, sind die Hardware Treiber auf C-Basis implementiert. Sprich die Verbindung zu der Hardware auf der dieses Betriebssystem eben gerade installiert ist.

Woher sonst sollte die Software wissen wie bspw. das Display anzusprechen ist.

Ein Treiber ist nichts anderes als das Mapping einer individuellen Hardware auf eine genormte Softwareschnittstelle. Das bedeutet im Grunde, dass Du egal auf welcher Hardware nun Deine Software läuft, den Bildschirm softwareseitig immer mit bspw. Scree.update.pixel(x,y) ansprichst.
Dir als Entwickler kann es dabei völlig egal sein ob der Grafikchip nun von Nvidia oder von synaptics ist.
während es bei Nvidia die Hardwareadresse EC0040-EC0800 ist kann es bei Synaptics AB0020-AB0600 sein. Der Treiber erledigt sozusagen das Mapping auf den Standard dazu.

lg
Voss

lg Voss

Andreas Garbaden

Antworten
Gelöschter Account
  • Admin
  • Forum-Beiträge: 3.718

05.09.2009, 10:45:26 via Website

Guten Morgen Jörg,

danke für die rasche Aufklärung - Genau so habe ich mir das ca.vorgestellt..

Habe gestern gelesen du hast den letzten Zyklus deiner Chemo hinter dich gebracht - super!!
Ich wünsche dir natürlich weiterhin alles - alles Gute, Ich wünsche dir auch, dass du die Sache jetzt
entgültig abhacken kannst!

Schöne Grüße - auch an deine Fam
Manfred

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

05.09.2009, 10:55:15 via Website

Stimmt schon, aber unmöglich ist es nicht.
Sonst würde auf meinem Sansa Fuze MP3 Player nur die Orginal Firmware laufen und kein Rockbox.
Treiber schreiben für ein anderes System ist sicher kein leichtes Brot, aber oft gibt es Leute die es nur zum Spaß oder um zu zeigen es geht doch tun.
Das Ursächliche Problem ist, so glaube ich zumindest, das zuerstmal das laufende System Analysiert werden muß um heraus zu bekommen wie die Hardware angesprochen werden muß.
In der Regel rücken die Hersteller die Unterlagen nicht so gerne raus, also bleibt nur reassemblern und analysieren.

Aber aus genau dieser Unzufriedenheit mit den laufenden Systemen ist ja 1991 Linux entstanden. So hat ein einzelner Programmierer die IT Welt zu wackeln gebracht.


Also, die Hoffnung niemals aufgeben oder selbst zum Teil der Entwicklergemeinde werden.

Joachim

Antworten
  • Forum-Beiträge: 360

05.09.2009, 11:08:27 via Website

ich meinte mit firmware eien angepaste...die android firmware bekommt man ja sowiso von google ^^

nur um den gegenbeiweiß zu liefern...es gibt für gewisse geräte android firmware....wie oben erwähnt xda-developer ist für sowas ja seit jahren die community schlcht hin wie hier auch zu sehen http://www.portable-devices.net/2008-12-11-android-lauft-auf-dem-htc-touch/ ....aber wie gesagt hier bei android pit ist er für sowas flasch....

gruß
paddy

— geändert am 05.09.2009, 11:10:42

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

05.09.2009, 11:30:00 via Website

also erstmal vielen dank für die vielen antworten...

ja es ist richtig ich möchte auf einen windoofs handy Android installieren

mir ist schon klar das es noch nix fertiges für andere handys gibt , will einfach nur wissen wo man sich die handy version (für die android handys) runterladen kann

hab ne seite gefunnge wo man was runterladen kann aber ob das jetzt das richtige war keine ahnung,

google hab ich auch schon versucht anzuschreiben aber hab nirgens eine kontackt adresse gefunden bin fast wahnsinnig geworden und letztentlich bin ich auf diese seite gestoßen^^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 533

05.09.2009, 12:21:48 via Website

so, nun wurde mir es abgenommen einen neuen Thread zu eröffnen!!

Anstatt hier zu philosophieren wieso es so schwer ist und co, wäre es vllt eine ganz tolle Sache wenn wir mal zusammen tragen bei welchen Geräten Android schon zum laufen gebracht wurde. Mich würde das ganz brennend interessieren, schon allein wegen der Android Wiki. Wäre nett wenn mir einige bei der Suche helfen könnten und einfach hier mal was dazu schreiben.

@ Andreas, vllt kommst du dadurch auch auf deine Kosten, den Download der regulären Android Version habe ich auch eine Ewigkeit gesucht, frag mich aber bitte nicht wo es sie gibt, aber vllt hilft dir ja diese Seite weiter.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

05.09.2009, 13:03:40 via Website

so hab schon mal ne runde gegooglet

folgende hardware habe ich gefunden auf dennen android läuft:

ist ertstmal ein anfang

HTC DREAM
HTC Toutch
HTC Toutch HD
HTC Magic
HTC Vox (mit Problemen)
(Eee PC)

werd so langstan wahnsinnig, überall lese ich wo man sich das ding runterladen kann (xda-developers)
aber keine ahnung wo die da nen download gefunden haben:angry:

— geändert am 05.09.2009, 13:05:54

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.614

05.09.2009, 19:01:37 via Website

Bei den XDA developerts kannst du dir modifizierte lauffähige Roms runterladen. Wie das dann mit deinem WinMob Gerät funktioniert ist mir recht schleierhaft. Registrier dich dort einfach mal und geh dann in die Android Section. Dort findest du zahlreiche Roms zum herunterladen.

Grüße

Anton

Neu bei Android, AndroidPIT oder dem App Center? Hier erfährst Du alles Wichtige: http://bit.ly/ccFQvI

Andreas Garbaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

05.09.2009, 19:42:34 via Website

top entlich mal ne antwort die was aussagt

gut dann werd ich mal versuchen und berichten^^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.614

05.09.2009, 20:20:12 via Website

Falls du das echt schaffen solltest die zum laufen zu bringen (bin sehr gespannt), kann ich dir ohne schlechtes Gewissen die Cyanogen Rom empfehlen.

Für den Download musst du nichteinmal zu den XDA. Cyanogen hat mittlerweile eine eigene sehr gute Seite und bietet auch dort den Download seiner ROM an.

Link: Downloads -> Stable ROM -> Update-cm-4.0.4-signed.zip (ganz unten in der Liste)

Die Features kannst du dort auch gleich nachlesen :)

— geändert am 05.09.2009, 20:24:14

Neu bei Android, AndroidPIT oder dem App Center? Hier erfährst Du alles Wichtige: http://bit.ly/ccFQvI

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

06.09.2009, 10:07:10 via Website

Also mal etwas grundsätzliches zur Treiber programmierung ....

Ich habe selber schon Treiber programmiert, seien es Druckertreiber oder Festplattentreiber oder sonstiges. Sowohl unter Unix (AIX, Windows, Linux)

Kennt man die dazugehörige Hardware, sprich hat man aussagekräftige Unterlagen zu der Hardware und deren Herstellerspezifikationen ist das überhaupt kein Problem. Vorrausgesetzt man kennt sich mit der zum Betriebsystem gehörigen LowLevel Sprache (Assembler, C usw. aus)

Hat man diese Unterlagen aber nicht wird es extrem schwer. Ich hatte damals wie ich das noch gemacht habe immer sehr engen Kontakt mit den jeweiligen Herstellern der Hardware und habe auch eng mit diesen zusammengearbeitet. (Bspw. mit dem Festplattenhersteller Western Digital für deren erste 80 MB 3 1/2" Festplatte ich mal einen Assembler Treiber im Bootloader des weltweit ersten Farblaptops geschrieben habe. )

Ausserdem muss man sich zur Treiberprogammierung auch recht gut mit den Gegebenheiten des BEtriebsystems auskennen für das man diese Treiber programmieren will.

Soviel mal nur zur BAsis der Treiberprogrammierung.

lg
Voss

lg Voss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 533

08.09.2009, 23:19:30 via Website

voss, ich danke für diese einführung.
Ich hoffe wir bekommen irgendwann mal ne liste zusammen was alles schon so unterstützt wird an Handys, das man sich nicht nur vorinstallierte Phones kaufen muss. ;)
wer weiß, vllt kann man ja auch bald ein iphone gescheit mit android nutzen *fg*

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

12.09.2009, 18:25:47 via Website

hätt ich damals mal besser in der schule aufgepasst dann wär mein englisch jetzt besser^^

na ja egal...

bräuchte jetzt nut noch einen tipp

wie kann ich von der micro sd card booten

hatte da mal irgendwo was gelesen aber wie das immer so ist hat man den pc ausgemacht ohne den link zu speichern und jetzt find ich das nicht mehr =/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

22.10.2012, 11:11:29 via App

Andreas Garbaden
Hallo zusammen hoffe das mir hier jetzt entlich mal weiter geholfen werden kann

und zwar geht es darum ich habe ein xda comet mit windoofs und würde jetzt gerne umsteigen
da ich überall gelesen habe das man android (linux) free downloaden kann bzw das ein OS ist.

allerdings kann ich nirgens ein download finden bzw weiss ich nicht welche version ich für mein handy nutzen kann

hoffe mir kann jetzt einer weiterhelfen

eine installationsanleitung wär auch net schlecht^^

MfG

Antworten

Empfohlene Artikel