Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
DxOMark: Galaxy S10+ hat die beste Kamera - aber nicht allein
Samsung Galaxy S10+ Hardware 2 Min Lesezeit 29 Kommentare

DxOMark: Galaxy S10+ hat die beste Kamera - aber nicht allein

Wenn Ihr die Technik-Nachrichten der letzten Tage verfolgt habt, habt Ihr wahrscheinlich gelesen oder gehört, dass Samsung das Galaxy S10 und S10 Plus gleichzeitig mit der Galaxy Fold, Galaxy S10e und Galaxy S10 5G präsentiert hat. DxOMark hatte die Möglichkeit, das Galaxy S10 Plus zu testen und gab sein Urteil ab: Es ist derzeit das beste Kamera-Smartphone, aber nicht alleine.

DxOMark bestätigt Samsungs These, dass das neue Flaggschiff eine hervorragende Kamera zu bieten hat - beziehungsweise gleich fünf davon. Was die Triple-Kamera an der Rückseite angeht, bekommt das Galaxy S10 Plus aber nicht mehr Punkte als zwei andere aktuelle Modell, die einige Monate zuvor veröffentlicht wurden: das P20 Pro und das Mate 20 Pro von Huawei. Alle drei haben insgesamt 109 Punkte im Test von DxOMark erreicht, das neue Xiaomi Mi 9 folgt in der Rangliste direkt danach.

AndroidPIT samsung galaxy s10 group shot3 ab34
Dies ist die gesamte Galaxy-S10-Familie. / AndroidPIT

Für die Frontkamera ist DxOMark jedoch sicher: Das Samsung Galaxy S10 Plus ist im Test ist mit 96 Punkten der große Champion. An dieser Stelle ist der Unterschied zur Konkurrenz sehr deutlich: P20 Pro und Mate 20 Pro haben nur 72 bzw. 75 Punkte, und die beiden Champions in diesem Bereich (zumindest nach DxOMark), nämlich Google Pixel 3 und Galaxy Note 9, schaffen mit 92 Punkten ebenfalls etwas weniger.

Die Selfie-Kamera des Galaxy S10 Plus hat DxOMark so bewertet:

  • DxOMark Selfie: 96
  • Foto: 101
  • Video: 88

Und hier sind die Wertungen der Hauptkamera:

  • DxOMark Mobile: 109
  • Foto: 114
  • Video: 97
AndroidPIT samsung galaxy s10 plus cameras g3gt
Das Galaxy S10 Plus hat eine Dreifach-Kamera. / AndroidPIT

DxOMark erklärte, dass dies die beste Kamera ist, die sie je auf einem Samsung-Smartphone gesehen haben. Reicht das aus, um Euch davon zu überzeugen, das Galaxy S10 Plus zu kaufen?

Quelle: DxOMark

Facebook Twitter 40 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Beton Scheitel vor 1 Monat

    Eine Kuriosität von Dxomark:

    Der Videomodus wird immer in der voreingestellten Auflösung bewertet.
    Beim Mi 9 war es zum ersten mal UHD, wodurch dieses Gerät Vorteile hätte.

    Ansonsten ist es immer FHD, wie auch hier beim S10.

    Bei DXO wundert mich langsam nichts mehr.

  • Maximilian HE vor 1 Monat

    Schleppst Du Deine SLRs auch immer mit auf Partys oder im Urlaub 20 km am Tag mit Dir herum?
    Nö, wieso auch.
    Ein Schnappschuss sieht mit Smartphone Kameras mittlerweile mE besser aus. Wer aus seiner DSLR etwas rausholen möchte bringt sein Stativ mit, mehrere Aufsätze, nimmt sich Zeit um dann das perfekte Foto zu schießen.
    Klingt für mich im Alltag nach viel Arbeit im Urlaub.
    Für Hobby- und (Halb)Profi Fotografen eine Heidengaudi, für mich als jemand der nur den Moment kurz festhalten möchte um dann wieder den Urlaub zu genießen ziiiemlich unpraktisch.

29 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich verstehe immer noch nicht, ob es Nachtmodus gibt. Gibt es schon irgendwelche Information?


    • Bastian Siewers
      • Admin
      • Staff
      vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Hallo Ruslan,
      leider hat die Kamera bisher keinen Nachtmodus. Es wurden aber im Source Code erste Hinweise auf einen Modus namens "Bright Side" gefunden, die hoffen lassen. Wir müssen uns also wohl noch etwas gedulden :)


  • Komisch, bei connect.de hat die Kamera nicht zu 100% überzeugt.


  • Nö.... Für mich keine Neuerungen die ich brauche, vorallem nicht für den Preis. Wozu brauche ich auf einen so kleinen Screen, so eine hohe Auflösung, die ich nicht mal beim tv schauen auf nem 50 Zöller habe? Schnell, schneller, am schnellsten laden... Mein Gott, Leute entschleunigt euer Leben mal etwas.... Zumal es zu Lasten der Akkus geht, diese Druckbetankung. Fotos reichen für Ausdrucke in DIN A 4 locker aus, selbst auf 50 Zoll klasse Quali, also was soll's. Mal die Vorteile aussen vor gelassen, keine Kameratasche mit zig Objektiven mit schleppen, die dicke DSLR um den Hals und je nachdem um was es geht, noch Fernauslöser, Stativ usw.... Hab ich am Wochenende wieder gesehn, im Landschaftspark Duisburg. Ich komme daher, gehe in den manuellen Modus, schieße ein paar Fotos und man ist begeistert über die Ergebnisse. Ohne das jedes Foto ewig dauert und die Frau meckert weil sie ewig warten muß bis man ein Foto im. Kasten hat.

    NilsD


    • @Dirk: Deine Meinung in Ehren, aber was hat das jetzt mit dem Artikel zu tun?
      Oder willst du uns nur vermitteln, dass Fortschritt bei Kameras, Akkuladetechnik, besseren Displays, kompletter Unsinn sind?


  • Eine Kuriosität von Dxomark:

    Der Videomodus wird immer in der voreingestellten Auflösung bewertet.
    Beim Mi 9 war es zum ersten mal UHD, wodurch dieses Gerät Vorteile hätte.

    Ansonsten ist es immer FHD, wie auch hier beim S10.

    Bei DXO wundert mich langsam nichts mehr.


  • Moin,

    also ich hole mir (wenn der Preis sich etwas "normalisiert" hat...Weihnachten 2019) unbedingt das Samsung S10 5G!
    Nach langer "Samsungenthaltsamkeit" hatte nach dem S6 nur Sony Smartphone,bin ich voll überzeugt vom neuen S10 Handy was man so liesst.
    Schönes Wochenende


  • Auf dem PC Bildschirm groß aufgelöst fallen fast alle Smartphone Kameras durch von daher können sie so gut bewerten wie sie wollen das S10 .... Schnappschüsse ja, mehr nicht, daher lohnen sich die Aufpreise in Relation fast kaum. Vieles ist Software Bearbeitung aber solange die Masse sich die Bilder aufm Smartphone und facebook, insta und co reinzieht fällt es nicht auf


    • Bin auch der Meinung das ein Smartphone keine richtige SRK ersetzt, aber hier geht es ja eher darum das getestet wird, welche Kamera die in ein Smartphone verbaut wird, die besseren Bilder knipst. Wer in den Urlaub fährt oder auf Events die unvergessliche Momente hat, sollte schon eine richtige Kamera mitnehmen. So ein Smartphone reicht nicht aus um schöne Panoramas festzuhalten wenn man am Grand Canyon steht.


      • Was ein Quatsch warum sollte es für den Urlaub nicht ausreichen ? Ist ja jetzt nicht so wie vor 10 Jahren als würde man gar nix erkennen auf den Bildern und solange man keinen Plakatdruck oderso macht aus den Bildern egal...


      • Zum Camping reicht ein Smartphone locker , aber wenn es ein teurer Urlaub wird dann sollten die Bilder auch entsprechend sein.


    • Echt? Ich nehme nur noch mein P20 Pro mit. Macht fantastische Bilder. Habe letztens einen Freund bei einer Panzerfahrt fotografiert. Mit 5-fach Zoom. Dieses Bild habe ich dann auf Leinwand (120 x 90) ziehen lassen. Ich war erst skeptisch, ob das Ergebnis gelingt. Was soll ich sagen. Ein wirklich detailreiches, gutes Bild. Hat mein Freund nun in der Wohnung hängen. Wer schleppt denn heutzutage im Urlaub noch 'ne riesen Kamera, mit Objektiven und den ganzen Krempel durch die Gegend? Machen noch nicht mal mehr Asiaten. Sowas nimmt man mit, wenn man einen Tag zum fotografieren raus fährt. Also wo die Intention das Fotografieren ist. Als Hobby.
      Aber wen es glücklich macht, kann den Krempel ja den Berg hochschleppen oder es durch die Hitze des Südens wuchten.
      Ich nehme mein Handy mit und genieße den Urlaub.
      Und bei Konzerten oder ähnlichen Events, kommt man sowieso nicht damit rein.
      Ist man wieder auf das Handy angewiesen.


  • Und jetzt kommt wieder die zeit wo QUANTITAET statt QUALITAET ist? Alleine schon die grössenumfrage, jetzt dxomark, dann kommen sicher noch 20 weitere artikel mit irgendwelchen Benchmarks.
    Und eure titel beissen sich gegenseitig!
    "Samsung Galaxy S10 (Plus) Hands-on: Schon wieder das beste Smartphone? " vs "Galaxy S10: Ein großartiges Smartphone, dem die Innovationen fehlen"

    Oder eure "umfrage"-Artikel (welche den grossen Vorteil haben, dass man 2 Artikel in 2 Tagen ohne grossen Aufwand schreiben kann)

    Euer Artikel zum Samsung Fold. Die Meisten schreiben normal über das Fold, aber ihr nicht, ihr seid natürlich total overhyped zum Faltbaren unsymmetrischen 2k$-Buch.

    Bisschen Seriöser und "am boden gebliebene" Titel/artikel wären schon langsam ein thema.


  • Ich frage mich, warum Smartphonhersteller nicht endlich anfangen kleine Aufsätze für die Kameras mitzuliefern, die sind eh schon für kleines Geld zu haben. Wer wirklich im Urlaub, auf Feiern etc. geile Photos mit dem Phone machen will, ist garantiert auch bereit so ein kleines Teil in die Tasche zu stecken.

    Warum liegt da nicht mehr Fokus drauf?


    • Weil am Zubehör auch Geld verdient wird, siehe 🍏.


      • Für mich als Hersteller wäre die Kundenbindung wichtig genug, kleine extra tools beizufügen, wie z.B. sowas. In Zusammenarbeit mit den Kameraherstellern dürften dabei nette Gimmicks raus kommen.
        Die Kamera scheint ja wohl eins der wichtigsten Tools für die meisten User zu sein.
        Die dämlichsten Hippster haben meist die teuersten Phones und machen damit... Selfies, Whatsapp, Instagram und Facebook.
        Wenn die doch schon bereit sind ab 500€ aufwärts zu bezahlen, dann binde ich die doch am besten mit coolen Cases, Kameraaufsätzen, guten Kopfhörern, also nem Komplettpaket.
        Oder verstehe ich da was nicht? ^^

        NilsD


      • Was ich unverständlich finde: werben die Hersteller das ihr Smartphone kabellos geladen werden kann, aber das 15€ Zubehör liegt nicht bei. Eher so ein altes Ladekabel.


    • Wer wirklich "geile" Fotos machen möchte, kommt um eine DSLM / DSLR nicht herum.
      Smartphonefotos kommen qualitativ an die Fotos einer Digitalkamera nicht heran, egal wie viel AI und Objektive die Smartphones haben.

Zeige alle Kommentare
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern