Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 31 mal geteilt 4 Kommentare

Dropbox schiebt Carousel und Mailbox aufs Abstellgleis

Nutzt Ihr die zwei Dropbox-Apps Carousel und Mailbox? Dann gibt es leider eine schlechte Nachricht: Dropbox stellt die Foto-App Carousel und den zugekauften E-Mail-Client Mailbox Anfang 2016 ein. 

Im Jahr 2013 kaufte Dropbox den beliebten E-Mail-Client Mailbox, um seinen eigenen Cloud-Speicher-Dienst zu erweitern. Letztes Jahr ergänzte Carousel als weiterer Baustein die Dropbox-Dienste. Mit der eigenständige Foto-App wollte Dropbox gegen Googles Foto-App konkurrieren und den eigenen Nutzern ein komfortables Werkzeug an die Hand geben, um die Fotos in der Dropbox zu verwalten. 

Leider haben beide Dienste und die zugehörigen Apps nicht die Akzeptanz bei der breiten Masse gefunden, so dass Dropbox die Reißleine zieht und beide Apps zum 31. März 2016 vom Markt nehmen wird. Auch die Dienste im Hintergrund werden zu diesem Zeitpunkt eingestellt. Nutzer der beider Apps können die Dienste noch bis dahin weiter nutzen. 

Wer seine Fotos auf dem Smartphone und in der eigenen Dropbox mit Carousel verwaltet hat, der braucht sich keine Sorgen machen. Die Bilder bleiben in den jeweils erstellten Alben und Verzeichnissen erhalten. Einige Funktionen wird Dropbox in die Dropbox-App überführen. Welche das sein werden, hat Dropbox zwar noch nicht genannt. Für weitere Informationen zu der Schliessung von Carousel, gibt es eine eigene FAQ-Seite.

Für die Nutzer von Mailbox ist es einfacher, denn der E-Mail-Client diente als App dazu um verschiedenen E-Mail-Dienste abzurufen. Da die E-Mails auf den jeweiligen Servern des Dienstanbieter, also Google, Microsoft und Co, gespeichert sind, gehen diese nicht verloren. Dropbox hat angekündigt, dass 30 Tage nach der Einstellung der Mailbox-App sämtliche persönlichen Daten von deren Server gelöscht wird. Ihr braucht Euch also keine Sorgen machen, dass Eure persönlichen Daten irgendwo auf einem Server liegen bleiben. Für mehr Information zur Schliessung von Mailbox, Dropbox ebenfalls eine FAQ-Seite aufgesetzt.

Mailbox App
Die Mailbox-App von Dropbox hatte einige innovative Funktionen um seine Email-Flut zu bewältigen. / © Dropbox

Sowohl Mailbox, als auch Carousel waren kleine und feine Alternativen zu den großen Anbietern wie Google Mail und Foto. Aber es ist wenig überraschend, dass es schwer ist gegen diese Schwergewichte anzukämpfen und sich zu behaupten. Somit ist der Schritt von Dropbox verständlich. Schade ist es trotzdem.

Quelle: Dropbox

31 mal geteilt

4 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Es gibt bei der Bahn keine Abstellgleise, sondern nur Nebengleise 😜

    • Vielleicht ist das bei der Bahn so - bei Dropbox gibt es offenbar auch Abstellgleise ;)

      • Hey.. sorry passt gar nicht zum Thema.. hab nur leider gerade keine andere Möglichkeit dich zu kontaktieren..da ich es ja nicht so im Raum stehen lassen kann, wie du mir bei meinem ersten Eintrag geantwortet hattest.
        Falls du eventuell nicht so weit gedacht hast, wieso man sich 2x hintereinander in einem Forum anmeldet..ich erkläre es Dir... und zwar hatte ich mich hier über Google angemeldet und dachte, es würde daran liegen, dass ich nicht antworten und dem Klaus nicht schreiben kann. Da ich mich ja nicht direkt angemeldet hatte.
        So.. dachte ich mir, wäre es doch nicht verkehrt sich fest in einem Forum anzumelden..
        Ich hoffe, ich konnte Dir jetzt deine Ungereimtheiten nehmen und bitte Dich, den Thread zu löschen. Ich mag es nämlich gar nicht, wenn man so von oben herab mit mir spricht oder schreibt ;) Ich kann Dir nur sagen, lass das sticheln ...sowas ist nämlich absolut nervig und überflüssig!

      • Hallo Saskia,

        Du hast recht: das gehört hier nicht hin, hat mit dem Thema hier ja auch gar nix zu tun. Es tut mir aber leid, wenn du dich von oben herab behandelt gefühlt hast - das ist in keiner Weise meine Absicht gewesen.
        Das Problem des geschlossenen Threads lag übrigens auch nicht an deinem neu eingerichteten Account, sondern eher daran, dass wir sie gesagt bereits einen Thread zu dem Thema haben. Da macht es dann halt wenig Sinn, mit einem neuen Account zum selben Thema einen weiteren Thread zu starten ;)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!