Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 8 Kommentare

Die Motorola-Smartphones für 2018 - Alles fake oder was?

Das Jahr ist noch keine drei Wochen alt und schon ist das komplette Lineup für 2018 von Motorola in einem mutmaßlichen Leak zu sehen. Bei näherer Betrachtung der Bilder des Moto Z3, Moto X5 und Co. kommen allerdings erhebliche Zweifel an der Echtheit der Fotos auf.

Sehen wir hier zum ersten Mal das neue Moto Z3, das in diesem Jahr vorgestellt werden dürfte? Die Optik wirkt vertraut mit dem runden Kamera-Modul und dem Moto-Mod-Anschluss, der zumindest bei dieser Generation des Motorola-Smartphones noch selbst auferlegte Pflicht ist. Die Grafik wirkt, als stamme sie aus einer internen Präsentation. Weitere, ähnlich aussehende Bilder zu noch mehr neuen Moto-Smartphones kursieren derzeit im Netz, sie sollen das komplette Lineup des Herstellers für 2018 zeigen. Doch gleich eine ganze Reihe von Details in den Bildern deuten auf einen Fake hin.

moto z3 play dl 980x537
Der Name stimmt, aber echt ist das Bild nicht. / © Droid Life

Vor allem bei der Kamera auf dem zweiten Bild des Moto Z3 kommen Zweifel auf. Offenbar sollen es nun auf einmal drei Linsen sein, die sich in dem runden Modul befinden, doch wollen die Abstände und Reflexionen nicht so recht passen – hier wurde offenbar deutlich nachgeholfen. Die Vorderseite wirkt auf diesem Bild außerdem wie von einem Galaxy S8 geklaut, außerdem passt der virtuelle Homebutton nicht zum Moto-Design. Die Schaltfläche sieht dann auch noch bei jedem Bild ein wenig anders aus. Weitere Details wie die Zahl beim Moto G6, leicht schief platzierte Elemente und nicht ganz passende Herstellerlogos deuten außerdem darauf hin, dass hier kräftig nachgeholfen und getrickst wurde.

moto z3 dl 767x980
Da war ein Photoshop-Artist am Werk. / © Droid Life

Die Modellnummern verwirren

Nichtsdestotrotz ist damit zu rechnen, dass Motorola im Laufe des Jahres ein Moto X5, Moto G6 und Moto E4 präsentieren wird. Wie üblich richtet sich die E-Serie an die Einsteiger, die G-Reihe stellt die solide Mittelklasse dar, über X geht es dann hoch zum Moto Z3. Über die Namensgebung könnte Motorola jedoch noch einmal nachdenken, denn die völlig unterschiedlichen Zahlen sorgen bei vielen Kunden sicher für Verwirrung, ob das jeweilige Gerät nun aktuell ist oder nicht.

Die ersten neuen Motorola-Smartphones werden wir wohl bereits in wenigen Wochen auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona zu sehen bekommen. Auf welches neue Moto-Smartphone freut Ihr Euch besonders?

Quelle: Droid Life

5 mal geteilt

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Tommy vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Es wäre sehr schön, wenn Motorola ein Flagship wie ein S8/S9 etc rausbringt. Sprich mit riesen Display im gleichen Gehäuse, gute Kamera, ausreichend Akku und dann kompatibel mit den Modulen wäre. Traumhaft wäre es. einfach ein Akku Mod ran und zack hat man ein Tag wirklich ausreichend Akkukapazität ohne Einschränkungen.


  • Auch wenn es vielleicht ein Fake sein sollte, gut schaut es trotzdem aus😉


  •   20
    Gelöschter Account vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Das Design mit der runden kamera finde ich sehr gut gelungen und hebt sich auch dementsprechend von der Masse was nicht langweilig sein muss. Desweiteren finde ich Motorola mittlerweile richtig gut mit diesen moto mods😄🤘


  • Das ist entweder Fake oder Motorola will alle Flaggschiffe kopieren. =D


  • Zum Glück ist das wohl ein Fake. Ich mag die Motorola-Optik. Und hoffe, dass nicht dieses 0815-Samsung-Design der Vorderfront kommt. Und bitte nicht den FAS nach hinten, obwohl das wohl beim neuen E4 wahrscheinlich ist.


  • Puh, dass sieht für mich auch ziemlich nach Fake aus...
    Noch würde interessieren, ob sie neue Mods auf den Markt bringen und was das neue Z tatsächlich leisten wird. Das Moto Z hat mich ziemlich begeistert, vom Z2 war ich eher enttäuscht.
    Und btw. Das Model E4 gibt es schon.


    • Andrew vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      würdest du das Moto z empfehlen oder wäre das Moto z2 besser?


      • Ich habe/hatte beide Smartphones und das Moto Z hat eine bessere Kamera als das Z2 Play.

        Von der Performance sind die Geräte im Alltag nicht zu unterscheiden 📱😉

        Das Moto Z bekommt noch Oreo und dann ist leider Schluss mit Updates... Daher würde ich persönlich eher zum Z2 raten.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu