Verfasst von:

[Deal] Android 4.0 Mini PC im USB-Stick Format für 75,90€

Verfasst von: Michael Maier — 14.08.2012

Diese kleinen Teile - komplette Android PCs in der Größe eines USB-Sticks - erfreuen sich ja recht großer Beliebtheit, zumindest ist dies mein Eindruck. Mich juckt es bisher zwar nicht in den Fingern (ich bin mit meiner Android TV-Box nach wie vor absolut zufrieden), aber vielleicht ist ja jemand von euch auf der Suche nach so etwas? Normalerweise muss man knapp 100€ auf die virtuelle Ladentheke legen, heute gibt es den Allwinner A10 MK802+ Android 4.0 Mini PC bei iBood.de für 75,90€ inklusive Versand.

Die technischen Daten klingen alles andere als schlecht: Android 4.0, 1,5 GHz A10 Prozessor, 1 GB RAM und 4 GB interner Speicher mit der Möglichkeit, diesen per MicroSD-Kartenslot zu erweitern, bietet das handliche Android-Gerät. Um das Gerät mit Monitor/TV und Tastatur und/oder Maus verbinden zu können, gibt es einen HDMI-Ausgang und zwei USB-Anschlüsse (Mini-USB 5pol / USB2.0). 

Einziger Wehmutstropfen bei den iBood-Deals ist die doch manchmal recht lange Lieferzeit. Der Android Mini PC soll erst ab dem 29. August ausgeliefert werden.

Quelle: mein-deal.com

28 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Frank Heufeld 02.12.2012 Link zum Kommentar

    Mittlerweile gibt es auch zum selben Preis welche mit Dual Core:
    http://www.myhdplayer.de/Android-TV-Box/MiniX-NEO-G4-Android-4-0-Dual-Core-Stick.html

    0
  • Sascha L. 16.08.2012 Link zum Kommentar

    xbmc läuft wohl, jedoch arg hakelig, da noch nicht hardwareseitig dekodiert wird.
    Offenbar soll jedoch Unterstützung vom Chiphersteller da sein:
    http://www.olivergast.de/2012/07/18/mk802-xbmc-nutzen/

    Zum Thema "echten Linux": Ubuntu kann man problemlos per SD draufpacken, das schafft angeblich dann auch die 1080p

    0
  • Andi K. 16.08.2012 Link zum Kommentar

    Mich würde interessieren, ob auf der Kiste xbmc zum laufen zu bekommen ist. Gibt ja schon ne apk, die auf manchen Geräten halbwegs gescheit läuft. Auf anderen wiederum nicht. Ich meine jetzt vor allem streams! Zum Beispiel die ZDF mediathek. Auf meinem HOX ist es ruckelig, aber auf meinem tf300 läufts astrein. Ok, snd beides Tegra 3 devices, aber das scheint wie man am HOX sieht, kein Kriterium zu sein.

    0
  • Christian Voigt 15.08.2012 Link zum Kommentar

    Ah, dann hatte ich das Konzept falsch verstanden. Hatte nur 'im usb stick format' gelesen, nicht das es tatsächlich ein USB stick ist.

    0
  • User-Foto
    Harald Wilhelm 15.08.2012 Link zum Kommentar

    Fehlendes Bluetooth ist ein echtes Manko. Ohne Bluetooth müssen Maus/Tastatur per USB angeschlossen werden. Steckt das Gerät im Wohnzimmer-TV dann können 2x 3m USB Kabel bis zur Couch schon etwas stören ...

    0
  • Simon P 15.08.2012 Link zum Kommentar

    Sowas gibts bestimmt auch mit einem echten Linux - da gibts auch keine Probleme mit den Updates...

    0
  • Mike W. 15.08.2012 Link zum Kommentar

    also ich hab mir ein gooseberryboard bestellt. kam letzte woche an und ist im vergleich genausogut aber mit 1080p und für nur 40pfund!

    0
  • Benedikt K 15.08.2012 Link zum Kommentar

    warum solls da akkus für geben? man steckt ihn an Screen und darüber zieht er Strom.

    Ich habs mir jetzt bestellt, mal sehen ob iBood es auch liefert^^ :/

    0
  • Chris H. 15.08.2012 Link zum Kommentar

    Das Teil habe ich mir auch schon mal angesehen. Konnte mich aber noch nicht dazu entschließen es zu kaufen.
    Heute wird das Ding aber bestellt und ich hoffe das es bis zum Wochenende ankommt.
    Mal testen das Teil.

    0
  • 0815 14.08.2012 Link zum Kommentar

    mein s3 reicht mir zurzeit mal kucken.
    was noch so kommt.
    bin sehr interessiert.

    0
  • Christian Voigt 14.08.2012 Link zum Kommentar

    Gibt's da Akkus für?

    0
  • Komari 14.08.2012 Link zum Kommentar

    Laut Herstellerseite kann das Ding KEIN 1080p. Die Hardware ünterstützt es anscheinend, die Software aber angeblich nicht:

    Available in Android 4.0 : 720P, 576P, 480P
    Hardware supported but not in Android yet : 1080P, Super HD 2160P, 3D Film

    http://quattromagic.com/techspecs/

    0
  • Alexander Magiera 14.08.2012 Link zum Kommentar

    Meiner kann es :)

    0
  • my2cent 14.08.2012 Link zum Kommentar

    dann hol mal vom Fernseher den HDMI-Ton zurück auf die Anlage...... das geht nicht so einfach und zumindest ich habe noch keine Anlage die das HDMI-Signal durchschleifen kann (und erst recht nicht in den neuesten HDMI-Varianten).

    0
  • Alexander W. 14.08.2012 Link zum Kommentar

    schonmal was von hdmi gehöhrt? da geht der ton mit durch,,,,

    Kann man dort Logitech Maus und Tastatur benutzen mit dem Unifiying Usb Empfänger bzw mit welchen kann man die anschließen

    0
  • T.G 14.08.2012 Link zum Kommentar

    ton sollte doch über hdmi kommen oder?

    0
  • my2cent 14.08.2012 Link zum Kommentar

    2 Sachen fehlen dem Ding leider: Bluetooth und einen Lautsprecher-Ausgang (also Klinke oder so), deswegen für viele Dinge unbrauchbar.....

    0
  • Emanuel Donat 14.08.2012 Link zum Kommentar

    schade keine Kaffeemaschine bei also uninteressant :D

    0
  • jim panse 14.08.2012 Link zum Kommentar

    ja du klappst es auf und da ist Maus und Tastatur vorhanden ... ausserdem ein toaster und eine Mikrowelle für den kleinen Hunger zwischendurch ...toll oder?!

    0
  • Padyc ulous 14.08.2012 Link zum Kommentar

    sorry, aber ich steig da grad nicht so ganz durch, das teil kann auch .mkv und full hd ausgeben?! :)

    0
Zeige alle Kommentare