Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Apple: Leise Hoffnung trotz mieser Zahlen

Apple: Leise Hoffnung trotz mieser Zahlen

Die Schwierigkeiten von Apple beim Verkauf seiner Produkte nehmen zu: Nach der Diskussion über den Umsatzrückgang in China und Indien hat die International Data Corporation (IDC) einen neuen Bericht erstellt, der die Probleme des Unternehmens in Europa beleuchtet.

Die Beliebtheit von Apple-Geräten hat sich zuletzt stark ins Negative gewandelt. In den ersten vier Monaten des Jahres 2019 war der Marktanteil in Europa jedoch nicht nur deutlich niedriger als im Vorjahr, sondern auch so niedrig wie nie zuvor.

Überraschend ist der Vorsprung, den Huawei immer noch genießt und die Chinesen in West-, Mittel- und Osteuropa an zweiter Stelle stehen lässt. Während die Zahl der Huawei-Kunden in nur zwölf Monaten um 66 Prozent wuchs, sank der iPhone-Verkauf im Jahresvergleich um 22,73 Prozent, mit einem Marktanteil von weniger als 15 Prozent gegenüber 25,39 Prozent bei Huawei.

iphone xi max camera bump
Das neue iPhone wird die schwierige Aufgabe haben, den Umsatz von Apple zu steigern / © OnLeaks / CashKaro

Leider geht es Huawei in letzter Zeit überhaupt nicht gut, weshalb es eine allgemeine Unsicherheit über die gesamte Mobilfunkindustrie gibt, die es Statistikern wie IDC schwer macht, vorherzusagen, wie sich die europäischen und globalen Umsätze im Laufe des Jahres entwickeln könnten. Offensichtlich haben die Smartphone-Lieferungen von Huawei bereits begonnen zu sinken, so dass die Chancen gut stehen, dass Apple seinen zweiten Platz zurückerobern wird.

Es ist daher unwahrscheinlich, dass die Herrschaft von Samsung endet, obwohl das koreanische Unternehmen mit seinem Rückgang von 7 Prozent sicherlich nicht zufrieden sein kann. Auf dem vierten Platz konnte sich Xiaomi jedoch zu einem der aufstrebenden Marken entwickeln und den Versand um rund 33 Prozent steigern, während der exklusive Lizenznehmer der Marke Nokia, HMD Global, trotz eines Rückgangs von 32 Prozent auf Platz fünf liegt.

xiaomi logo 1
Xiaomi ist der heißeste Hersteller des ersten Quartals 2019. / © AndroidPIT

Inzwischen sind die Smartphone-Lieferungen weltweit um fast 3 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2018 zurückgegangen, während sie in Europa um 3,3 Prozent gesunken sind.

Wird Apple in der Lage sein, unter Ausnutzung der Krise in Huawei auf den zweiten Platz zurückzukehren?

Via: Phone Arena Quelle: IDC

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Tim vor 6 Monaten

    1. Könnten wir einfach aufhören, jeden Apple-Nutzer direkt als "Apple Jünger" zu bezeichnen? Ich nenne dich doch auch nicht Android-Jünger oder sonst was.
    2. Es gibt auch bei Android teilweise extrem große Unterschiede zwischen den Herstellern. Wenn man von Samsung auf bspw. ein Pixel wechselt, kann einem das abgesehen vom App-Angebot im Store ähnlich vorkommen, wie ein Betriebssystemwechsel.

  • Tim vor 6 Monaten

    Ich glaube irgendwie Apple ist es ziemlich egal, ob die Platz 2, 3 oder 27 sind ^^ Solange sie mehr als zwei Drittel des gesamten Gewinns im Smartphone-Markt(!) machen, haben die keine Sorgen... ^^

  • Tim vor 6 Monaten

    Nicht jeder hat durchgehend tolles Internet (vor allem in "good ol' Germany") und da ist interner Speicher dann faktisch unersätzlich...

    Und was genau hat Qualität mit Übertragungsgeschw. zu tun? Nur weil interner Speicher viel schneller ist, ist doch nicht die Qualität besser. Zumal SD-Karten auch mit "nur" 50-60MB/s Lese- bzw. Schreibrate immer noch gut 10x schneller sind, als die Mobilfunkgeschw., die die meisten empfangen können...

    Und als gut würde ich Apples Dateibrowser vielleicht mit dem kommenden iOS13 / iPadOS bezeichnen aber definitiv nicht mit iOS10. Selbst mit iOS12 ist der immer noch komplett unbrauchbar, selbst wenn man nur im Apple Kosmos unterwegs ist...

    Und mit deiner Aussage unterstellst du dann auch noch quasi jedem, der mit Videos und Fotos arbeitet, dass sie ihr Gerät "absichtlich langsamer machen" wollen? Ok.
    Als ob Geschwindigkeit alles wäre...

  • Karl E vor 6 Monaten

    Designtechnisch steuern die iphones (für mich) weiter in den Abgrund. Die neue Rückseite, zumindest soweit man das anhand der Leaks sehen kann, ist nicht nur hässlich sondern potthässlich, für mich zumindest. Die fürchterliche Notch könnte ja auch bleiben, schrecklich und dann natürlich nach wie vor die Applekrankheiten, wie keine Speichererweiterung, wenige Datenaustauschoptionen und die recht hohen Preise (das kritisiere ich auch bei Huawei und Co.) helfen auch nicht. Und jeder dahergelaufene Ichweißnichtwasdarsteller hat ja heute ein Iphone, der Markt ist halt gesättigt, auch bei den Äpfeln und der gute Softwaresupport lässt die Geräte lange sicher und aktuell erscheinen..... Auch dieser Vorteil hält viele vom Kauf ab. Teuer, hässlich sowie langlebig und unflexibel sind die Eigenschaften die mich vom iphone-Kauf bisher abgehalten haben und das ist schon lange so.

  • Black Mac vor 6 Monaten

    Apple hat hunderte Millionen (!) Kunden, die nicht im Traum daran denken, zu wechseln. Einige warten höchstens ein wenig länger mit dem nächsten Kauf. 🤗

    Welcher Android-Hersteller kann das von seinen Kunden ebenfalls behaupten?

62 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Behny vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Ich finde es witzig wenn Android User aus Leidenschaft, mehr oder weniger gelangweilt, über Apple (iPhones) reden. Es ist partziell kaum Fachkenntnis vorhanden. Ein komplexes System wird mit einem Satz zu Sche.... erklärt. Das zeigt doch lediglich, dass man nicht in der Lage ist, über den Tellerrand zu schauen. Ich betone ausdrücklich, dass nicht alle AP Leser so ticken. Aber viele eben! Ich werde nicht müde zu betonen, dass beide Systeme ihre Vorteile haben. Und wem ein iPhone zu teuer ist, naja keiner wird gezwungen zu kaufen. Mein Arbeitgeber, hat aus guten Gründen in 2016 Unmengen von iPhone 7 (+) gekauft. Die laufen alle immer noch super und werden wohl erst 2021 wieder ausgewechselt. So gesehen, waren se ziemlich günstig! Keinerlei Probleme mit Updates, gut abgesichert mit Sandboxes. Null Probleme. Davor hatte man Windows Phones aber MS hat ja aufgegeben, was imho ein richtig blöder Fehler war!


  • Ulmer vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Immer wieder diese lächerliche Diskussion Apple gegen Android. Begriffe wie "Apple-Jünger" usw. sind sowas von arm. Seit vielen Jahren fahre ich immer zweigleisig; wer das nicht tut hat was verpasst! Wenn ich einmal so beschränkt mein auserwähltes System verteidige wie manch einer hier; dann läuft im Leben was gewaltig falsch.


  • Wer zu stark an der Preisschraube dreht, bekommt halt früher oder später die Folgen zu spüren.


  • Wenn es Huawei schafft mit einem eigenen Betriebssystem und eigenem Shop durchzustarten, sehe ich schwarz für Apples iPhones. Ich drücke den Chinesen die Daumen. Es würde den Amis bestimmt nicht schaden, wenn sie mal eins auf den Deckel kriegen. Amerika ist schliesslich nicht die ganze Welt.


    • Tim vor 6 Monaten Link zum Kommentar

      Und Apple ist nicht ganz Amerika... immer erstmal an die eigene Nase fassen, wenn man mit solchen Aussagen daherkommt 🤷🏻‍♂️

      Und wieso bitte sollte es um Apple schwarz aussehen, wenn Huawei mit einem eigenen Betriebssystem ankommt? Apple hat allein in den USA einen Marktanteil von über 50%, daran wird Huawei nichts ändern ^^
      Ein eigenes Smartphone-OS ist noch lange nicht alles. Da gehört bei Apple ein riesiges Ökosystem dazu.


    • Genau. Das mit Apple kann doch nicht ewig so weiter gehen.


    • .


    • "Wenn es Huawei schafft mit einem eigenen Betriebssystem und eigenem Shop durchzustarten, sehe ich schwarz für Apples iPhones. "

      Jo, das Huawei BS wird dann sicher genauso "erfolgreich" wie Windows Phone.

      " Ich drücke den Chinesen die Daumen."

      Ich nicht, denn ich werde ganz sicher kein autoritäres Staatssystem unterstützen das seine Bevölkerung vollständig kontrollieren will.


      • Und ich unterstütze kein Amerika was von einem schlechten Menschen Regiert wird. Ich liebe mein Xiaomi Smartphone, alles andere ist weit außerhalb von dem was ich gewillt bin zu zahlen.


      • Bitte unterlasse doch die Beleidigungen, auch gegenüber Dritten. Beleidigungen jeglicher Art sind bei uns nicht erlaubt und werden nicht geduldet.


      • Tut mir leid kommt nicht wieder vor, ich weiß nur nicht wie ich den werten derzeitigen Präsident von Amerika anders nennen soll, weil er für mich nichts anderes ist.


      • Wo ist denn bitteschön "schlechter Mensch" eine Beleidigung? Das ist einfach nur eine Wertung, es sagt ja auch niemand etwas dagegen, wenn man schreibt "Elon Musk ist ein Visionär" oder dergleichen.


      • Da stand vorher ein etwas anderer Begriff ;)


  • Benny vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    "Huawei verschiebt Samsungs Entthronung auf später."
    laugh laugh laugh.
    Huawei ist raus.


  • Apple wird vermutlich immer in den TOP 3 bleiben. Huawei wird Federn lassen

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!