Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 2 mal geteilt 17 Kommentare

Android TV vorgestellt: Google Now regiert bald auch den Fernseher

Google will nicht nur mobile Geräte und das Auto erobern, sondern natürlich auch das Wohnzimmer. Google TV war ein gescheiterter Versuch, Chromecast ein erfolgreicher zweiter Schritt, nun kommt Android TV.

Auf welchen Speicher achtest Du beim Smartphone-Kauf?

Wähle Arbeitsspeicher oder Festspeicher.

VS
  • 4716
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Arbeitsspeicher
  • 4716
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Festspeicher
tv1
© AndroidPIT

Android TV wird fest in den L-Release von Android integriert sein (alle wichtigen Infos hier). Filme, Spiele und mehr finden hier ein Zuhause. Die Steuerung erfolgt ganz einfach über eine App auf dem Smartphone, eine Android-Wear-Smartwatch oder natürlich die Stimme.

Das Herzstück von Android TV ist die Google-Suche. Der Launcher empfielt Inhalte, die automatisch nach Nutzungshäufigkeit sortiert sind, hier herrscht eine Google-Now-Logik vor. So könnte man beispielsweise sagen: “Oskar-nominierte Filme von 2012”, Google findet und zeigt sie in der Schaltzentrale von Android TV, genannt “Home”, an.

tv2
Android TV wird im Herbst seine eigene Abteilung im Google Play Store erhalten. / © AndroidPIT

Im Herbst wird der Android-TV-Teil des Play Stores mit Android L eröffnet. Es gibt bereits zahlreiche Partner, die Googles TV-Dienst mit Inhalten füllen sollen. Auch Chromecast ist fest in die Funktionalität von Android TV integriert

Entwickler erhalten umgehend ein entsprechendes Entwickler-Kit. Es kann also losgehen.

2 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Stephan 25.06.2014

    Na toll dann brauch man schon für simples Fernsehen internet!

    Und Google wann brauche ich Internet um aufs Klo zu können?

  • nox 25.06.2014

    Zwingt dich ja keiner zu nutzen.
    Aber das Google als Internerkonzern versucht alles zu vernetzten (sofern man das will) ist ja logisch.

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Eine Frage noch. Bei den Android TV Gerüchten gab es auch hangouts zu sehen. Wir es das jetzt geben den hangouten über den Fernseher hört sich sehr verlockend an.


  • Wie heisst denn das Spiel mit dem bläulichen Bobbel was er da gespielt hat?


  • Es gibt doch schon jetzt zahlreiche gute Android TV Boxen auf dem Markt, wie z.B. den Orbsmart S82: http://www.amazon.de/gp/product/B00JUP12G2


    • nox 26.06.2014 Link zum Kommentar

      Das ist wie mit dem Chromecast. Die meisten Verbraucher bevorzugen (verständlicherweise) die einfachste und bekannteste Lösung und damit hat Android TV vermutlich die Nase vorn.
      Wird wohl auf einen neuen Kampf der Giganten hinaus laufen, diesmal Google vs. Amazon.


      • Nein ich vermute das Apple hier auch noch ein Wörtchen mitreden will und erstmal wieder Stunk wegen irgendwelcher Patente machen wird, um dann die eigene Lösung AppleTV weiterzuentwickeln oder schon hat. Zeit schinden damit man mit Google gemeinsam auf den Markt kommen kann. Aber Apple ist keine Option! Wenn ich das bei meinem Bruder sehe, kann der nur per Jailbreak auf eine NAS mit seinen Videos zugreifen. Ätzend. Erinnert mich an die Zeit wo ich deswegen bei Apple ausgestiegen bin.


  • Wann sollen denn erste Geräte damit erscheinen?

    Falls das Teil Plex unterstützt, und nun auch bald Netflix hier in Luxemburg erscheint, wird das echt geil, dann muss es doch kein SamsungTV werden (z.Z. noch beste Plex Unterstützung!:)


  • Die Frage ist, ob es dann irgendwelche Hacker gibt die sich die Mühe machen das auf andere TVs zu potieren, wie zB auf die Samsung Smart TVs die mit deren eigenem Betriebssystem laufen.
    (sind die gleichen Funktionen eigl auch mit einem Chromecast möglich?)


  • nox 25.06.2014 Link zum Kommentar

    Wenn es ohne Set Top Boxen oder neue TV-Geräte auskommt und ähnlich simpel ist wie der Chromecast hat es ne gute Chance.


    • vermutlich hinten anzustecken wie Chromecast


      • nox 26.06.2014 Link zum Kommentar

        Dürfte ja technisch auch nicht so schwer sein.
        Die nötige Technik passt schließlich auch in ein Xperia Z1 Compact und das meiste an dem Gerät sind Akku und Display.


  • Na toll dann brauch man schon für simples Fernsehen internet!

    Und Google wann brauche ich Internet um aufs Klo zu können?


  • Chromecast ist hier bereits integriert und macht Cast mehr ist weniger überflüssig. Spätestens wenn Android TV Open Source ist, was hoffentlich bald der Fall sein wird.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!