Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Die Neugierde auf alles, was irgendwie mit Android zu tun hat, ist schon so groß, dass inzwischen völlig verschwommene und unscharfe Fotos zur Schlagzeile werden - wie hier bei dem aktuellen Verdacht, das erste Samsung Android Handy erkannt zu haben. Im Original heisst es:

Die holländische Internetseite gsmhelpdesk.nl zeigt ein sehr verschwommenes Bild eines Samsung-Smartphones, das angeblich auf dem von Google entwickelten Betriebssystem basiert.

Das Foto soll auf einer Händlerpräsentation in Amsterdam aufgenommen worden sein und einige Features hat gsmhelpdesk ebenfalls schon parat: Eine Unterstützung für alle vier Netzstandards (Quadband), UMTS, ein 528MHz-Prozessor und ein Steckplatz für MicroSD-Karten sollen an Bord sein.



Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!