Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 1 Kommentar

T-Mobile bringt Android 1.5 (Cupcake) im Mai

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 33370
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 28494
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

T-Mobile hat heute angekündigt Android 1.5 im Mai auszuliefern. Alle G1-Kunden wird die neue Version über die mobile Datenverbindung zur Verfügung gestellt. Alles was der G1-Kunde tun muss, ist das Update zu bestätigen. Danach beginnt die automatische Installation. 

Android 1.5 bringt einige Neuerungen und Verbesserungen mit sich. So kann zum Beispiel der Touchscreen vertikal und horizontal angezeigt werden, so dass man das G1 auch im Querformat nutzen kann, sofern das Display über die Tastatur geschoben ist. Außerdem enthält es eine virtuelle Tastatur, die es Usern ermöglicht Rufnummern, Texte, o.ä. direkt per Berührung über das Touchscreen einzugeben.

Auch sehr schön und dem iPhone voraus: ab 1.5 kann die Kamera des G1 auch als Videokamera genutzt werden, die man dann z. B. gleich auf youtube hochladen kann. 

Was mich besonders freut: es gibt dann auch Bluetooth für Stereo-Headsets...!

Die initiale Anmeldung zum google-Account entfällt zukünftig, zumindest als Zwang. Freiwillig kann man diese Funktion natürlich weiterhin nutzen. 

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!