Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 2 Kommentare

Sharps AQUOS Android-Phones werden endlich „Global Smartphones“?

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 9822
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4585
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Dass die Geräte der AQUOS-Reihe „Global Smartphones“ – also weltweit erhältlich – werden sollen, hat der Hersteller schon vor einer ganzen Weile angekündigt. Bisher hat sich diesbezüglich nichts weiter getan, jetzt gibt es die ersten Zeichen dafür, dass die Sache so langsam mal ins Rollen kommt.

Der Mobilfunkanbieter Orange wird ab 6. Oktober das AQUOS PHONE SH-12C, über das wir auch schon berichtet haben, in Frankreich unter dem Namen AQUOS PHONE SH80F anbieten. Allerdings spricht Orange weiterhin davon, das Gerät später auch Asien und Europa auf den Markt zu bringen. Dies ist ja zumindest schon mal ein Anfang, was die „Global Smartphones“ Ankündigung von Sharp angeht.

Gerade nach dem momentan täglich ein neues Sharp Smartphone mit „leckeren“ technischen Daten auftaucht (bisher immer jeweils erst einmal für Japan angekündigt), wäre es doch allerhöchste Zeit, dass der Hersteller sich auch mit seinem „Fuhrpark“ auf dem europäischen Markt blicken lässt, oder?

Relevante Artikel:

Aquos Phone SH-12C – 4.2” qHD Android 2.3 Smartphone von Sharp mit 8 Megapixel 3D Kameras

Sharps AQUOS PHONE Serie wird „Global Smartphone“

AQUOS PHONE 104SH – erstes Ice Cream Sandwich Phone von Sharp angekündigt

Quelle: Techcrunch

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Das wär mal ein Plan auf jeden Fall. Dann würden die etablierten Hersteller mal merken, dass nich jeder ein Tastenloses minimalistic-Design ohne "must have" Connectibity a la IR wollen!
    (krass viel neudeutsch der letzte Satz xD)

  • wäre mal super wenns passieren würde. Aber bei den ganzen anderen smartphones wird das sicher keine leichte Sache.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!