Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 1 mal geteilt 23 Kommentare

Pearl SPX-5: Ein Galaxy Note in billig?

Das Samsung Galaxy Note scheint mir doch bei vielen Android-Fans auf großes Interesse zu stoßen. Samsung hat in dem Tablet/Smartphone Device so ziemlich die aktuellste Technik verbaut und diese hat natürlich auch ihren Preis. Zwar pendelt sich das Gerät gerade bei ca. 530 Euro Straßenverkaufspreis ein (UVP 699 €), jedoch ist das immer noch „eine Menge Holz“ (man kann es allerdings auch bei uns gewinnen). Wem gerade der Formfaktor – das 5.3“ Display des Galaxy Note – zusagt, der könnte in zwei Android-Devices von Pearl eventuell eine günstige Alternative finden und das zum Preis von 170 bzw. 230 Euro.

Das simvalley MOBILE „SPX-5“ und das „SPX-5 UMTS“ verfügen jeweils über einen 1 GHz Prozessor, eine 8 Megapixel-Kamera, GPS und ein 5.2“ Display mit einer Auflösung von 800x480 Pixel. In beiden Geräten können zwei Sim-Karten genutzt werden, was für manch einen wohl ein sehr interessantes Feature sein dürfte. Als OS kommt Android 2.3 zum Einsatz.

Die günstigere Variante des 5.2“ Smartphone/Tablet-Gerätes, das „SPX-5“, kommt ohne UMTS daher (nur mit EDGE) und kostet 169, 90€, die bessere Version, das „SPX-5 UMTS“ kostet 229, 90€ und verfügt über UMTS-Empfang. Der einzige – auf den ersten Blick – ersichtliche Kritikpunkt könnte die Tatsache sein, dass die Geräte „nur“ über 256 MB RAM verfügen. Wie sich dies auf die Gesamtperformance auswirkt, werden wir uns jedoch anhand eines Testgerätes genauer anschauen.

Das „SPX-5 UMTS“ (technische Daten) soll ab dem 25.11.11 lieferbar sein, die günstigere Variante, das „SPX-5“ (technische Daten), ab dem 30.11. dieses Jahres. 

Quelle: Smartdroid

1 mal geteilt

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Das SPX-5 ist ein superkrasses Ding... Kann aus Benutzererfahrung zeigen - Pearl hat aus dem Touchlet X3 und dem Simvalley SP-60 die richtigen Schlüsse gezogen...
    Werde mir auch die zusatztastatur bestellen!!!

  • Mhhhh das Teil hat so ziemlich die gleiche Hardware wie das teil von Dell auch der Arbeitsspeicher wurde nun nach oben korrigiert... Pearl hat eingesehen der war zu niedrig und den auf 512mb erhöht...

  • so unter dem motto: "volks-note für alle!" :)

  • echt ein Bericht den ich eher auf bild.de oder in einem ZDF Bericht erwartet hätte und nicht hier :-(

  • @Volker: Nope, sind 512, hab gerade noch mal nachgeguckt ^^

  • lol, und das edge-modell hat nur 2,1 MP statt der 8...

    super recherchierter artikel hier.

    aber danke an ali!

  • Ali 04.11.2011 Link zum Kommentar

    DAS DING HAT KEINE 1GHZ CPU: heise.de/mobil/meldung/5-Zoll-Smartphone-zum-Einsteigerpreis-1372087.html
    Also ein 650Mhz Prozessor+300 Mhz GPU was Pearl als 1 Gigahertz bezeichnet

  • also "Pearl SPX-5: Ein Galaxy Note in billig?" ist sowas von irreführend, dass ich es geradezu bereue, dem link aus dem reader gefolgt zu sein.

    bin eigentlich schon seit den g1-zeiten androidpit-fan, aber mit der zeit werden die (sinnlos) reisserischen titel und berichte immer zahlreicher.

  • @Mo B. ich glaube da irrst Du, das Streak hat auch nur 256 MB Ram, meins zumindest

    @Vor name meine Oma sgte immer; billig muß man sich leisten können

  • Wer billig kauft, läuft zweimal. Man muss ja nicht das teuerste kaufen, aber das günstigste zu kaufen ist meiner Meinung nach gerade bei Smartphones ziemlich unbefriedigend

  • Für ältere Menschen bestimmt nicht schlecht. Wird seine Abnehmer finden. Mit ein bisschen Werbung zur richtigen Sendezeit. :-)

  • @hauke:

    Sorry, meinte die density, nicht dpi.

  •   6

    @Michael
    Das verstehe ich nicht. "dpi gescheit gewählt"? Die DPI (Dots per Inch, hier Pixel) ergeben sich aus der Auflösung (i.S.v. Anzahl Pixeln pro Dimension) und physischer Größe. Gleiche Größe, gleiche Pixelanzahl => gleiche DPI.

  • Da bleibe ich dann doch lieber bei meinem note. Allein die Auflösung ist schon genial. Aber für den kleinen Geldbeutel empfehle ich eher ein kleineres gerät und dann einfach mich wenigstens 512 mb RAM.

  • Für den gleichen Preis kriegt man auch das oben genannte Streak, was hardwaretechnisch einfach viel besser ist (Stichpunkt transflektives Display, 1GHz, doppelt so viel RAM)...

  • das dell streak hat 5" und 480x800, aber die dpi sind gescheit gewählt. da gibts (von meiner seite aus) nix zu meckern. ob das beim spx 5 auch der fall ist, muss sich allerdings noch zeigen.

  • 5.2 zoll und 480x800 pixel?

  •   6

    Die Größe des Displays ist ja nicht alles. Größer bei gleicher Auflösung ist auch nicht so toll. Und die Auflösung ist niedriger als die eines zwei Jahre alten Milestone 1.

  • simvalley, pearl, „nur“ über 256 MB RAM (warum sind da Anführungszeichen?) > klingt super, sollte jeder sofort zugreifen. Dazu noch ein Bierbrauset, eine Grillschürze mit Brüsten drauf und ein Spionagemikrofon für 3€ YAY

  • Am schlimmsten daran ist ja eigentlich, dass "Pearl" offenbar versucht mit Hilfe des HTC Sense Wallpapers den Anschein von Hochwertigkeit zu erzeugen ...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!