Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 27 Kommentare

Offizielle Produkt Videos vom Motorola Atrix

Den Werbeclip mit dem verblüfften Mann am Flughafenscanner hat wahrscheinlich der ein oder andere schon gesehen.

 

Dieser alleine war für mich nicht interessant/witzig genug, um diesem einen Blogeintrag zu widmen. Jetzt gibt es allerdings einige offizielle Produktvideos vom Atrix und diese sind mir einen Eintrag wert.

Es sieht ganz so aus, als wäre das Atrix inklusive der Zubehör Docks nichts für die „breite Masse“. Ähnlich des oft gelesenen Tablet-Kommentars „Ich sehe den Sinn eines solchen Gerätes nicht“, lese ich diesen auch immer öfter in Bezug auf das Atrix. Ich sehe allerdings durchaus einen Sinn in diesem Gerät. Für was das Teil alles „gut sein kann“ zeigt Motorola in den offiziellen Videos: 

Quelle: YouTube

27 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @tommy1911

    das hab ich an meinen akkus bisher noch nicht bemerkt.. die sind alle durch häufige ladevorgänge schlechter geworden, besonders wenbn ich z.b. bei 40% lade und bei 78% wieder rausnehme, dann ist das ding in null komma nix leer gesaugt, während es 2 tage hält wenn ich es von 10-100 lade und dann wieder bis 10 fallen lasse..

  •   7

    @Marco K.: Da stimme ich dir zu...

    Der Bootloader ist der Grund warum ich mir niemals mehr ein Moto-Smartphone hole. Es sei denn, es ändert sich irgendwann.

    Außerdem sollte alle mal einen Schritt weiter als Apple denken und einen noch besseren Display machen.

  • Das innovativste Telefon seit langem.
    Das Teil gefällt mir echt immer Besser,
    das mit den Docks wusste ich noch gar nicht.
    Ich fand es schon toll als ich nicht mal wusste dass man das
    als Laptop benutzen kann. Ich bin mal gespannt wie sich das so durchsetzt.

  • Wenn da HTC draufstehen würde, würd ich dafür einen Kredit aufnehmen ;P
    Leider steht da Motorola, wenn ich so auf mein 2.1 Milestone schaue, kann mans eigentlich nicht kaufen. Da es aber allem anderen angekündigten Kram so dermaßen gnadenlos überlegen ist, würde man sich gerne selbst belügen, so nach dem Motto: "Motorola hat sich begriffen und versorgt die Kunden mit Updates!!!!11"
    *seuftz*

  • Was meint Ihr? Lieber das Motorola Atrix oder das LG Optimus Speed? Hier ein Vergleichstest dazu:
    http://www.pocket-lint.com/news/37892/lg-optimus-2x-vs-Motorola-atrix-4g
    Danach präferiere ich das Motorola

  • die neunen android handys sehn alle gleich aus

  • Wenn es den geschlossenen Bootloader nicht hätte...

  • Also ich finde das vollständige Linux eine tolle Idee... Euch ist schon bewusst dass auf dem Gerät ein komplettes OpenOffice laufen könnte? (ich nehme mal an alle benötigten binaries lassen sich auch für ARM kompilieren)
    Das Gerät ist meiner Meinung nach eine sehr große Innovation. Das Gerät kann eigentlich alles. Es ist einfach DIE Eier legende Wollmilchsau.

  • @ Chris: brauchst ja nicht in jedem Zimmer ein Dock, aber es ist doch nett wenn du am Fernseher im Wohnzimmer ein Dock mit Verbindung zur AV Anlage hast und somit direkt den Zugriff auf Videos / Musik vom Handy nutzen kannst, ein Dock am Bett in dem nur ein Wecker aktiviert wird und das Handy über nacht geladen wird und ein Dock im Auto das automatisch die Navi Software startet und du musst nix machen ausser das Handy einstecken.....

    Habe mit meinem Desire und dem Tasker ähnliches probiert, muss aber immernoch in einem Menü auswählen welches Dock ich benutze, da nur die Unterscheidung Auto nicht Auto erkennbar ist.

    Dazu haste dann noch Handy und Netbook quasi in einem Gerät....sprich Synchrone Daten ohne irgendwelche Clouds o.ä.....

    Wenn mir das Desire nicht so gefallen würde und auf meinem Wunschzettel nicht ein Tablet über einem neuen Handy bzw. Netbook stehen würde, wäre das genau mein Gerät ....

  • Absolut genial - Webtop und ne Dockingstation wird auf jedenfall dazugekauft. So Stell ich mir das vor. Hoffentlich funktioniert das auch alles so fix und hat keine Ladezeiten!

    UND natürlich es kommt noch vor 2020 nach Deutschland :D

  • @ Sascha
    Den Li-ion/Lipo akkus interessiert das wenig, wie oft sie geladen und endladen werten. Wir sind nicht mehr bei den Nickel Metall Hybriden. Die hatten noch den "Memory" effekt

  • Was meint ihr ? wie haben sie das mit dem Fingerabdruckscanner hinbekommen ? und glaubt ihr das Cyanogenmod diese ganzen Features unterstützen wird ?

  • @Benjamin Burau: LOL

    @Christian Ide: und dann kauf ich mir für jedes zimmer n dock, bzw hab in jedem zimmer ein dock rumstehen (mit kabel zur steckdose...)

    also mir erschliesst sich hier der sinn noch nicht, bzw es ist kein bisschen innovativ

  • Klar, Motorola hat's nicht so mit den Updates, aber die Verarbeitung ist super. Abgesehen von ein par Startschwierigkeiten beim Milestone (Kameraknopf...) kenne ich niemanden der sich jemals aufgrund der Verarbeitung bei Motorola-Geräten beschwert hat. :D

  • Und durch das ganze Dock Zeugs ist der Akku in nem Halben Jahr kaputt weils ja dauernd aufgeladen wird und entladen und dann wieder nur halb geladen wird usw.. das kann ja nicht gut sein

  • @Benjamin Burau: Der Witz ist halt, dass man nur einmal konfigurieren muss, in welchem Dock, was passieren soll. Anschließend wird im Schlafzimmer-Dock der Wecker gestartet, im Auto die Navigation, im Wohnzimmer der Mediaplayer etc. Das Milestone und Defy (evtl. noch andere?) können immerhin normales Dock und Auto-Halterung unterscheiden, da diese einen Magneten enthalten, der je Dock unterschiedlich gepolt ist und damit einen Schalter im Gerät auslösen.

  • Ich denke und hoffe, das HTC auf dem MWC nachziehen wird! Mit HTCSense.com und so einem Docking Ansatz wäre es für mich ein perfektes Gerät.

    Ansonsten sieht das Atrix schon sehr edel aus und auch das Konzept dahinter finde ich super... naja, aber es ist halt ein Motorola :-P

  • Wow, man kann es mit dem Dock als ultimativen Wecker benutzen. Oder mit der Autohalterung Gespräche führen ohne es in die Hand zu nehmen. Was für Möglichkeiten sich da auftun. In ferner Zukunft wird es warscheinlich noch Programme geben die uns sagen wo wir langfahren müssen. Motorola ist der Zeit wirklich voraus.

    Jetzt mal ernsthaft: Ich sehe hier nicht wirklich viel was man nicht auch mit anderen Smartphones machen kann...

  • Sieht ja klasse aus! Sowas hab ich mir immer vorgestellt!

  • ich bin ja auf die besonders teuren Tarife von den Mobilfunkanbietern gespannt die dann auf die Besitzer zukommen....

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!