Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 2 Kommentare

Nach dem Android Horizont geht es weiter

Marcus hat es in seinem Blog-Beitrag schon angerissen, ich möchte das gleiche Thema etwas umfangreicher beleuchten. Als Google angekündigt hatte, dass Android auf Java basiert, haben wir doch alle gedacht, dass der umfangreiche "Schatz" an J2ME-Anwendungen auf Android weiter betrieben werden kann. Diese Java Technologie für Handys wird seit vielen Jahren eingesetzt, und es existiert inzwischen ein umfangreiches Portfolio an Spielen, aber auch Business-Anwendungen (wie z.B. ein J2ME Handybanking, weches in Deutschland weitreichend eingesetzt wird).

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 22612
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 18644
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Allerdings folgte schnell die Ernüchterung, Android ist Java, aber ein neues, anderes Java, und weder J2SE, noch J2ME Programme laufen hier ("out-of-the-box").

Diese Aussage stimmt allerdings nicht mehr (ganz), seit das Android Programm J2ME MIDP Runner im Android Market angeboten wird. Mit diesem kann der User, so die Aussage der Hersteller, klassische J2ME-Programme auch auf Android laufen lassen, und Marcus hat das in seinem Anwendungsfall auch schon bewiesen.

Damit wird für Android ein riesiges Set an bestehenen Programmen zugänglich. Der J2ME MIDP Runner stellt damit eine Alternative zur Verfügung, bis diese J2ME Software nach und nach für Android portiert wird.

Somit gilt auch: Der Android Market ist EINE Programm Quelle für den Nutzer, aber mitnichten die einzige.

Direkter Download aus dem Android Market (funktioniert nur im Android Browser)

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!