Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 8 Kommentare

Motorola Flipout jetzt auch ohne Blur

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 39552
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 33014
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Zwar hatte ich mir vom Flipout ohne Blur etwas mehr versprochen, aber froh bin ich schon, dass ich Motorolas Blur von meinem Phone verbannen konnte. Allerdings ist der optische Unterschied quasi nicht vorhanden, gehofft hatte ich ja auf ein Stock Android auf meinem „Kleinen“. Der Launcher, aber auch der Rest der Optik, ist jedoch noch im „Blur Style“.

Jedoch entfällt für mich jetzt die Notwendigkeit, mich mit einem MOTOBlur Konto anzumelden und ich habe den (zugegebenermaßen subjektiven) Eindruck, dass das Flipout etwas schneller ist, ohne Blur.

Dass man jetzt MOTOBlur von seinem Flipout entfernen kann, ist mal wieder den XDA Developers zu verdanken. In diesem Thread gibt es eine gut verständliche Anleitung, wie man sich durch „flashen“ einer anderen Firmware von Motorolas Social Networking Feature „befreien“ kann.

Allerdings gibt es auch einen Nachteil bei der Sache, das (Hardware)Keyboard-Layout ist danach ohne Umlaute. Mit der T9 Funktion lassen sich diese zwar auch mit dem Hardware-Keyboard trotzdem nutzen, aber hier hoffe ich auf einen „Fix“. Das dürfte allerdings kein so großes Problem sein. Dieselbe Problematik gab es „damals“ schon einmal auf meinem G1, die Lösung war nicht allzu kompliziert.

Quelle: XDA Developers

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!