Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Der Blog Gizmodo durfte erstmalig ein Android Handy der Firma Kogan in der Hand halten und auch live bedienen. Nachdem es Anfang des Jahres einen (enttäuschenden) Rückzieher von Kogan gegeben hatte (Kogan sollte nach dem G1 das zweite Android Handy werden), scheint man nun mit Vollgas in Richtung Android zu "dampfen". Auch wenn es sich hierbei noch um ein Entwicklergerät handelt, war Gizmodo von einem ersten Test wohl entsprechend angetan. Allerdings wird das erste Kogan ohne Tastatur und mit einem kompletten Touchscreen ausgestattet sein - mit einer entsprechenden OnScreen-Tastatur, welche mit dem Android Cupcake-Release dann zur Verfügung gestellt werden wird.

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!