Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Der Blog Gizmodo durfte erstmalig ein Android Handy der Firma Kogan in der Hand halten und auch live bedienen. Nachdem es Anfang des Jahres einen (enttäuschenden) Rückzieher von Kogan gegeben hatte (Kogan sollte nach dem G1 das zweite Android Handy werden), scheint man nun mit Vollgas in Richtung Android zu "dampfen". Auch wenn es sich hierbei noch um ein Entwicklergerät handelt, war Gizmodo von einem ersten Test wohl entsprechend angetan. Allerdings wird das erste Kogan ohne Tastatur und mit einem kompletten Touchscreen ausgestattet sein - mit einer entsprechenden OnScreen-Tastatur, welche mit dem Android Cupcake-Release dann zur Verfügung gestellt werden wird.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern