Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Noch nicht mal ein Jahr alt und doch ist kein Update mehr in Sicht. Technisch möglich ist es, aber bisher ist nicht viel passiert. Die Community der XDA-Developers arbeitet seit längerem daran, doch durch kleinere Probleme immer noch ohne Erfolg.

Hat das Magic ausgedient oder erleben wir doch noch irgendwann eine positive Überraschung?

Ich habe mir mein Magic zugelegt, weil ich davon ausging, dass ein "with Google"-Phone eine lange Zeit mit Updates versorgt wird. Aus diesem Grund habe ich auch zum Magic und nicht zum G1 gegriffen. Denn neben dem Aussehen des G1 hat dieses auch einen kleineren Speicher, was ein Update etwas unwahrscheinlicher macht.

Nunja, dann kam die Ankündigung zu 1.6 und ich habe mich gefreut, dass es ein Update gibt. Doch schien mir das Update, nachdem es dann kam, nicht wirklich groß. Es gab kaum sichtbare Neuerungen. Kurze Zeit später wurde 2.0 angekündigt und man hat sich nichts mehr dabei gedacht, dass 1.6 so klein war, da ja die nächste Version bereits angekündigt wurde.

Nun kommt allerdings das Nexus One mit 2.1 und das Magic und das G1 gurken immer noch auf 1.6 rum. Obwohl es technisch möglich ist, wie die Modding-Community aus den XDA-Developers mehrmals bewiesen hat. Es fehlen lediglich ein paar Treiber um es voll lauffähig zu machen. Und da frage ich mich doch, warum HTC es nicht hin bekommt einfach mal ein paar Treiber auf den Markt zu schmeißen, wenn sie schon keine Lust haben es selbst zu machen?

Gibt es hier noch weitere Leidensgenossen hier, die der gleichen Meinung sind oder reagiere ich da etwas empfindlich? Ich denke die Hero-Fraktion wird dabei hinter mir stehen.

Das war es dann auch schon wieder!
Euer Wishu

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Paul, ich kann dir nur zustimmen. Bin schon über HTC P3300 und Diamond zum Magic gekommen und habe nun keine Lust mehr ständig zu warten.
    Werde mich mal nach Alternativen umschauen, bin für alle Tip's dankbar.
    Schade, denn ich war mit den Geräten eigentlich ganz zufrieden. Nur auf Opensource zu setzen, um dann vom HW Hersteller eingebremst zu werden, ist für mich nicht ganz verständlich.


  • also ich weiß ja nicht wie htc sich das vorstellt, aber ich kauf mein Phone lieber bei jemanden, der auch seine Kunden pflegt, statt alle 2 Monate neue Geräte raus zu werfen und für diese keine Updates nach zu liefern... ich hoffe mal, beim nexus one wird das anders sein...



  • Also ich habe auf meinem Magic 1.5 installiert, weil es von HTC nichts neueres gibt. Einzelne Provider haben Updates auf 1.6 herausgebracht, aber HTC scheint ganz offensichtlich kein Interesse daran zu haben. Es ist ja nicht so, dass es technisch schwierig wäre, da das 1.6 OS ja existiert, aber ich vermute mal dass HTC lieber ihre neuen Modelle verkauft, als alte zu pflegen.
    Und das bedeutet leider, dass viele Applikationen und Updates (Bsp: Google Maps) im Market nicht verfügbar sind (abgesehen vom eh altbackenen Market selber), und das stört mich schon gewaltig!
    Die Lösung ist wohl, ein Custom ROM raufzuladen (Cyanogen o.ä.). Bisher bin ich noch davor zurückgeschreckt (oder zu faul gewesen), aber lange werde ich wohl nicht mehr beim offiziellen ROM bleiben.


  • Was die Updates angeht, gab es von Anfang an viele Gerüchte und Mutmaßungen, und wenig offizielle Bekanntgaben.

    Ich glaube zwar, dass es noch einige Updates geben wird, aber die Aussage eines Supports (is leider so ne Sache, mit den Leuten, die in der Regel im Support sitzen) ist für mich nichts definitives.


  • Wo kommt das her das es kein Update mehr geben soll? Habe eben auf MobiFlip gelesen das die Österreicher da schon ziemlich sicher sind!!!

    Wortlaut:
    Der österreichische Provider A1 bringt nun etwas Licht ins Dunkel. Nach Aussage des Supports, soll es garantiert zwischen Mai und April das Android 2.0-Update für das HTC Magic geben. Auch ein 2.1-Update soll auf jeden Fall kommen, wann ist aber noch unklar. Die Updates sollen jeweils OTA, also über das Mobilfunknetz, verteilt werden.


  •   20

    Ja das stimmt. Allerdings muss man schon sagen dass 90% aller apps und darunter die wichtigsten unter 1.5 laufen


  • @enton: es nutzt dir aber nichts, wenn du sie bei androidpit suchst und findest, dann aber nicht über deinen market installieren kannst.


  • @Enton

    das mit 1.5 viele Apps nicht mehr richtig unterstützt werden bzw. nicht mal gefunden werden.. gibt doch genug davon (g goggles usw...)

    (zu spät :( )


  •   20

    @Michael: Stimmt das ist mir auch schon aufgefallen. Aber oft suche ich die Apps einfach bei AndroidPit da man sie dort am besten findet *schleim* ;)


  • Ich denke der große Nachteil ist der, dass du unter 1.5 viele Apps nicht findest.


  • Also ich bin mit 1.6 sehr zufrieden, ich bin auch mit dem Magic super zufrieden. Ausserdem mache ich mir keine Sorgen, ich bin sicher Google bringt das Update für die "alten" Knochen...


  •   20

    Also jetzt muss ich mich auch mal melden. Ich bin Besitzer eines Heros mit 1.5
    Und ich finde es ganz ok. Außer dass es manchmal ein bisschen lange braucht um Anwendungen zu starten (z.B. E-Mail App)
    Aber was sind jetzt denn die großen Vorteile von 1.6 oder 2.0?
    Würde mich mal interessieren, weil alle so auf 1.5 rumhacken


  • tmobile austria hat ja schon vor einiger zeit angekündigt, dass das g1 ein 2.0 update bekommt.

    das magic ist ja im prinzip das gleiche. alles ab 1.6 ist im moment gut vertretbar.

    das hero mit 1.5 ist eher nicht so der bringer im moment.


  • Das Update kommt ja nicht wirklich von htc sondern Vodafone aussetzt du hast ein htc original Modell. Ich hab mi ja fur das milestone statt dem magic entscheiden, und es nicht bereut. Das magic wurde dann natürlich verkauft.


  • Ich habe zwar leicht reden, aber ich glaube trotzdem, dass das Magic und das G1 noch einige Updates bekommen werden. Ich hatte auf meinem G1 auch schon ein 2.0 Custom Rom laufen, technisch ist das auf jeden Fall machbar, dann natürlich erst recht auf dem Magic.


  •   31

    Jedes Handy ist mit dem Erscheinen veraltet. Gut über die Android-Versionsvielfalt braucht man nichts mehr sagen. Mit der 1.6 kommt man über die Runden. Als G1-Besitzer komme ich evtl. noch zu einer 2.*.
    Schlimm wirds erst wenn nur noch 2.*-Apps im Market auftauchen, oder die die hohe Auflösung des Milestone haben wollen.


  • Ich sehe es ähnlich wie Kevin, allerdings besitze ich außer meinem treuen G1 auch ein Milestone. Trotzdem ist das G1 immer noch in Betrieb, und bisher fehlt mir hier auch 2.0 nicht. Ich denke das größte Problem ist die Tatsache, dass z.B. das Hero noch 1.5 hat, und deshalb definitiv Nachteile hat.


  • mhh ich bin mit meim magic und 1.6 sehr zufrieden, die heros sind ja noch schlimmer dran. xD allein der Market im 1.5 :-! ich denke und hoffe die updates auf 2.0/2.1 werden 2010 auf jeden fall noch kommen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!