Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

In unserer Sektion "Interviews mit Entwicklern" haben wir heute Premiere! Denn heute haben wir das erste in Englisch geführte Interview. Gesprochen haben wir mit Jake Levant, VP Marketing von fring.com (fring ist hier zu finden...)

fring war einer der ersten mobilen VoIP-Clients überhaupt. Jake Levant, der uns Rede und Antwort steht, ist bei fring für das Userwachstum, die Kundenbindung und die Monetarisierung verantwortlich. Bisher war Jake für große Unternehmen, wie ExxonMobile oder Pro&Gamble in führenden Positionen tätig.

  1. Jake, please tell us a little bit about you and fring?

    fring (www.fring.com) is a multi-award winning mobile service that lets users communicate over mobile internet and share experiences from their mobile devices. fring operates as the users' mobile social communication hub, giving fringsters FREE video calls, voice calls, live chat and more to friends on fring and other integrated communities and social networks all through one central profile. fring is completely free to download and free to use. fring is the mobile internet communications pioneer being the first to launch mobile Voice and video calls over IP on all major platforms including Android, iPhone and Nokia/Symbian.

    I'm leading the marketing team which means that I make sure more people know about fring, use it and love it! Thankfully, with innovations like free mobile video calling, it's easy to understand why our service continues to grow exponentially. Our users love fring and share it with their friends as we add more than 1/2 million new users each month on smartphones alone.

     





  2. Can you tell us what the business model is behind fring?

    fring monetizes through mobile advertising. With millions of users using fring for an average of 5 hours each day, we are able to geo target relevant ads. We also offer VAS.

     



  3. A lot of carriers do not allow "tethering". Isn't that an obstacle for you? If yes, how could you prevent harm?

    There is no issue for fring and tethering with operators. Tethering is connecting your laptop to your mobile's 3G internet connection. fring does not do this. We offer our services directly on the mobile phone using the smartphone's internet connection. The magic of fring is that there is no reason to use a PC or laptop for communications when you have smartphone. Users can enjoy all the internet rich communication directly from their phone!

     



  4. What does Android mean to fring as a company? And how do you see this operating system in the next years?

    Android is a key platform for us. It has become even stronger over the last months as there are more manufacturers launching Android based devices. In a short period of time, Android has established itself as a powerful development platform with the support of many strong manufacturers and users. For fring, we love Android's user base and the flexibility the platform gives us to deliver the most loved internet communication experiences to users.

     



  5. What are the future plans and milestones of fring?

    That is the million dollar question! Without divulging secrets, you can continue to expect fring to drive rich-internet communication innovation.. Thanks to our understanding of the mobile users lifestyle, communication behaviors and desires and a crack development team, users should expect to see even more rich ways to communicate with your friends and family on the go.
     


Thank you, Jake, for this interview!

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Fring ist einzige Video Chat. Es ist sehr geeignet für Gehörlos. Andere Programm gibt es noch nicht.

  • Ja, Nimbuzz ist viel besser. Fring hat ein grauenhafes UI und Skype wird anscheinend auch nicht mehr unterstützt. Das einzige, was Fring besonders macht, ist dass es Videochat unterstützt. Da aber die meisten Smartphones eh keine Frontkamera haben, ist das eh nur von begrenztem Nutzen!

    lg,
    Roman

  •   20

    Ohne Skype kein Fring --> byebye fring

  • Bei Nimbuzz funktioniert dafür der Facebook-Chat dafür aber nicht richtig, oder?

    Ich möchte iegentlich gerne wechseln, bleibe aber doch immer wieder bei meebo hängen. Das disconnected sich zwar dauernd und muss manuell reconnected werden, aber es ist scheinbar auf Android immer noch die beste Wahl, wenn mensch wie ich einen Messenger für MSN, ICQ und Facebook Chat haben möchte...

  • +1 Nimbuzz!

  • Nettes Interview. War bis heute sehr begeistert von fring. Telefoniere über Skype mit meiner Freundin, die gerade auf Weltreise ist. Leider geht das ab heute nicht mehr, denn Skype wurde vorübergehend aus fring verbannt. Das iPhone ist nicht ganz unschuldig an der Sache.
    Hier der Forumseintrag mit Erklärung: http://www.fring.com/forums/showthread.php?t=16924

    Benutze jetzt wieder Nimbuzz um zu skypen.

  • Hm... Dafür habe ich ein Bluetooth-Headset. ;) Aber mal davon abgesehen: Fring kann plötzlich und ohne Begründung kein Skype mehr. Jedenfalls die Android-Version. Das finde ich sehr schade. Wollte der App noch mal eine Chance geben und dann so was...

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    09.07.2010 Link zum Kommentar

    Also, ich telefoniere zB grundsätzlich über Laptop! Ich brauche immer meine Hände frei! Von daher die Frage!

  •   8

    Nicht ganz alle können tolles Englisch.... o.o z.B. ich. Und google translator ist nicht das wahre

  • Das Interview ist ja wohl eher nichtssagend. Verstehe auch gar nicht, warum der Fring-Mensch auf Tethering angesprochen wird. Wer telefoniert schon mit seinem Laptop, wenn er ein Smartphone hat mit dem das genauso geht?

    Und zuhause haben die meisten Wlan.

    Jetzt stelle ich mir außerdem noch die Frage, was an Fring so toll ist. Habe es mir mal angesehen, wiel ich über Skype auf meinem Milestone telefonieren wollte, es für ungeeignet befunden und wieder deinstalliert. Hat sich bei Fring in letzter Zeit etwas getan?

  •   3

    naja im Jahr 2010 sollte jeder so ein Interview lesen können. also wenn ich unterwegs bin, hab ich fring immer laufen...super programm

  • ich denke die 5 stunden sind deswegen, weil warsch. viele user ihren client durchgehenedd laufen haben an handy, sonst kann ich mir das auch nicht vorstellen.

  • Die User nutzen fring durchschnittlich 5 Stunden am Tag? Das kann ich nicht glauben...

  •   7

    die frage nach tethering ist ja mal fail. gemeint war doch wohl eindeutig "voip".

  • Habs garnicht gemerkt dass es englisch was bis ich die Kommentare gelesen habe :)

  • awas das kann man schon verstehen ^^

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    09.07.2010 Link zum Kommentar

    Okay, macht Sinn! Ich werde am WE nacharbeiten...

  • Fabien, auch wenn ich selbst sehr gut Englisch kann, wirst du hier mit Sicherheit kritisiert werden, dass das Interview nicht zweisprachig einstellst. Überlege doch nur einmal, wieviele User im Forum explizit aufgrund mangelnder Sprachkenntnisse deutsche Programme suchen...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!