Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

HTC Desire - T-Mobile nennt Froyo-Releasezeitraum!

 

Lange mussten die Besitzer HTC Desire, mit T-Mobile Branding, auf das Android 2.2 (Froyo) Update warten, doch jetzt gab T-Mobile Deutschland Mitte September als Zeitraum für das lang ersehnte Rollout bekannt.

Erfreuende Neuigkeiten, für die stolzen Besitzer eines T-Mobile Desire´s.

Auf persönliche Nachfrage und Beschwerde, wegen der langen Verzögerung des Rollouts von "Froyo", wurde mir Heute ein Zeitraum genannt, in dem Android 2.2 zum Update bereitstehen soll.

Ein genaues Datum wurde nicht verraten, aber es wurde mir mitgeteilt, dass es sich um Mitte September handeln soll, da die Software momentan noch verschiedene Tests durchläuft und die letzten "Bugs" behoben werden.

 

 

Nun müssen wir nur noch hoffen, dass der Zeitraum auch eingehalten wird und ich wünsche euch allen noch viel Spaß mit Froyo! 

 

 


 

Originalnachricht:

Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Das Update für das HTC Desire auf die Android Version 2.2 befindet sich derzeit bei uns in der Überprüfungsphase.
In dieser wird es auf evtl. Inkompatibilitäten oder Fehler getestet, da wir einen hohen Qualitätsanspruch an unsere Produkte haben.

Der voraussichtliche Veröffentlichungstermin ist Mitte September.

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen?
Sie erreichen unsere Mitarbeiter vom Kundenservice vom T-Mobile Handy aus unter 2202 oder aus dem Festnetz unter 0180 3 302202*.
Wir sind gerne für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen

[EDIT HIS DUDENESS: Es ist nicht notwendig Namen von Mitarbeitern zu nennen!]
Kompetenzcenter Operations

Ein Hinweis: Bitte lassen Sie bei weiteren Fragen zu diesem Thema die bisherige Korrespondenz in der E-Mail stehen - so haben Sie und wir immer alles Wichtige zu unserem Kontakt auf einen Blick.

(* 0,09 EUR / Minute aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise für Anrufe aus dem Mobilfunknetz möglich)

Sie sollen stets bekommen, was Sie von uns erwarten können: Einwandfreie Produkte und einen kompetenten Service. Um diesen Standard zu prüfen, bitten wir Sie um Ihre Hilfe. Sagen Sie uns, wie zufrieden Sie mit uns sind und was Ihnen besonders gut/schlecht gefallen hat. Wir freuen uns, wenn Sie auf der folgenden Internetseite einige Fragen beantworten.
Zur Kundenbefragung: http://kundenbefragung.detemobil.net?ber=12


Telekom Deutschland GmbH
Aufsichtsrat: Timotheus Höttges (Vorsitzender)
Geschäftsführung: Niek Jan van Damme (Sprecher),
Thomas Berlemann, Thomas Dannenfeldt, Thomas Freude,
Friedrich Fuß, Christoph Ganswindt, Dr. Christian P. Illek,
Dr. Bruno Jacobfeuerborn, Dietmar Welslau
Eintrag: Amtsgericht Bonn, HRB 59 19, Sitz der Gesellschaft Bonn
WEEE-Reg.-Nr.: DE60800328

> > — Ursprüngliche Nachricht vom 06.09.2010 10:58 —
> > Von: XXXX
> > An: [Kundenservice@t-mobile.de]
> > Betreff: Ihre Anfrage zum Thema "Technische Frage"
Thema: Technische Frage
E-Mail: XXX
Vorname: XXX
Nachname: XXX
MSISDN: 0123456789
Telefonnummer (Festnetz): 0123456789
Rueckruf: nein
Zwischen (Werktags): -
Und (Werktags): -
Zwischen (Wochenende): -
Und (Wochenende): -
Frage:
Hallo,
ich bin ziemlich unzufrieden mit dem Android-Update-Service von T-Mobile.
Es geht um mein Handy (HTC Desire) und ich warte sehnsüchtig auf das Update auf Android 2.2 (Froyo). Jeder andere Mobilfunkbetreiber hat das Update bereits released, nur T-Mobile hängt hinterher, da die neue Version angeblich mit gravierende Fehler gespickt ist. Dies kann ich überhaupt nicht glauben, da es ja bereits seit einem Monat verwendet wird und zuvor gab es Probleme mit der HTC Sense.

Meiner Meinung nach alles nur Ausreden, die den Kunden Verärgern!

Ein fester Releasetermin wäre wenigstens entschädigend.

Mit freundlichen Grüßen,
XXX



---------------------------------------------------------------------------
Telekom Deutschland GmbH
Aufsichtsrat: Timotheus Höttges (Vorsitzender)
Geschäftsführung: Niek Jan van Damme (Sprecher), Thomas Berlemann, Thomas Dannenfeldt, Thomas Freude, Friedrich Fuß, Christoph Ganswindt, Dr. Christian P. Illek, Dr. Bruno Jacobfeuerborn, Dietmar Welslau
Eintrag: Amtsgericht Bonn, HRB 59 19
USt-Id.Nr.: DE 122265872
WEEE-Reg.-Nr.: DE60800328

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • hab grad das update auf froyo auf mein htc desire gezogen!!!


    android 2.2 (froyo) für t-mobile gebrandete htc-desires ist also da!!! (18.9.10 10:40)



    das ganze hat so knapp 10 min gedauert. zwischendurch dachte ich schon das es nicht klappt weil der update-vorgang so gestaltet ist das man als nutzer nicht immer weiß was das handy grad macht. es geht aus, dann wieder an. wird dunkel, dann wieder hell, es kommt eine statusanzeige die wieder verschwendet und durch eine neue ersetzt wird. aber einfach das desire machen lassen und dann klappt es.

  • Es ist egal was für eine Karte ihr drinne habt...

  • Was Bernd fragt, interesiiert mich auch, da es bei mir ähnlich läuft: T-Mobile Branding aber o2 Karte. Kann jemand uns mitteilen, wie und ob es dann funktionieren wird?
    Merci@all

  • Bin mir sicher, dass es im September kommt, das könnten die nicht ziehen als letzter Betreiber Wochen zu warten damit, denke mal das dauert auch nur so lange weil die keine Fehler machen wollen wie O2...

    Öhm, in der Mail stand ja Mitte September, ma ehrlich, die mitte von 30 ist 15, also heute :D Wär das schön wenns noch raus kommt, aber denk die haben schon alle Feierabend, leider.

    Apropos: Warum sollte man das Update über W-Lan installieren? Ich mein da kann es auch Verbindungsabbrüche geben, oder wollen die einfach nicht ihre blöde HSDPA Leitung belasten? xD

  • Hallo zusammen!
    Auf meine Anfrage gestern beim t-mobile Techniksupport antwortete man mir heute morgen, dass das Release für die KW 39 vorgesehen ist (also letzte Septemberwoche).

    Der Countdown läuft, Baby ;-)

  • Hi, kann mir jmd. sagen wie das mit OTA funktionieren soll wenn mein "Teil" t-online gebrandet ist, ich es aber mit O2 betreibe.

    Wie soll das Gerät von T-Mobile eine Benachrichtigung erhalten wenn das in einem anderen Netz funkt?

    Was muss ich machen?

    Greetz & danke schon mal für Tipps.

  • Da wäre es ja ratsam ein software update widget auf die startseite zu legen ! ;-)
    ... und man könnte jeden morgen einfach zugreifen ;-)

    warte auch schon das es endlich losgeht und hätte aber ein bissle zurückhaltung wegen dem selbstentbranden des htc desire.ärgere mich mittlerweile auf den t moblie shop wo ich es gekauft hatte.wurde voll verarscht .fragte mehrmals nach das es wirklich ein freies htc desire ohne branding ist .verkäufer bejahte jedesmal meine frage.hätte stutzig werden sollen als er kein htc desire mir in original zeigen wollte weil dann ja angeblich eine packung offen ist und man dieses handy dann nicht mehr verkaufen könnte . naja. wers glaubt ...

    da dann das branding doch im endeffekt sehr minimal war bin ich nicht wieder in den shop hin und behielt es einfach.ist auch ein tolles teil das "desiree" ;-)

  • Jo richtig, ich war auf der IFA 2010, da sollte man ja mal kompetente Vertreter erwischen?? Zumindest bei T-Mobile hatte ich den Eindruck oder er wollte einfach weiteren Fragen aus dem Weg gehen! Es soll diese Woche kommen! Ja richtig, diese Woche! Nach der Antwort habe ich mir weitere Stacheleiehen verkniffen! Ich finde es eine Frechhreit von T-Mobile! Da ich aus dem Bereich komme und gutes Insiderwissen habe... Eine Software kann man nicht bis zum Ende testen, sobald ein Update draußen ist, ist es schon lange wieder überholt. Das Froyo bei der Telekom ist lediglich Strategie, nämlich das, die Kunden zu verärgern! Lange liegt das neue Betriebssystem in allen Startlöchern und wird uns verwehrt in der Hoffnung möglichst viele werden aufgrund der ungedult das Handy selber entbranden um jegliche Garantieansprüche zu minimieren! Denn selbst bei gravierenden Softwarefehlern wird der ein oder andere Garantie in Anspruch nehmen wollen! Das will T-Mobile natülich minimieren!
    Jeden Morgen gucke ich, ob es ein Update gibt! Wem es auch so geht postet bitte!

    Bis danN!

  • Ich habe auch schon überlegt was ich mache.
    Und mich dafür entschieden zu warten!
    Branding entfernen kam für mich nicht infrage, wegen der Garantie.

    Manchmal ist es auch besser etwas länger auf ein Update zu warten. Es ist nicht das erstemal das ich zu voreilig war und mir meinen Rechner in dem Falle Desire versaut habe.

  • Tja... es kann sich hald leider nicht jeder einfach mal ein neues handy leisten sollte doch was schief gehen, da die garantie damit ja im eimer ist :-/

  • IMHO ich würde ein gebrandetes, manipuliertes und von Providern versautes Handy noch nicht mal geschenkt nehmen!
    Naja, vielleicht um es zu debranden, aber die Gewissheit, dass die daran rumgefummelt haben, wäre mir nix...

  • Von wegen Bugs beheben... ihren eigenen Mist wollen die da reinprogrammieren damit das Tethering nicht mehr geht!

    Bin ja mal wirklich gespannt, ob die Funktion 'Mobiler W-LAN Hotspot' im hauseigenen T-Mobile-Froyo noch drin ist .... ;-)

    Ich bereue es ganz und gar nicht mein Desire debranded und das normale HTC-Update 2.2 aufgespielt zu haben. Und mein Hotspot funkt bestens, wenn ich mit 'nem Lappy im Freien sitze...

  • "Jeder andere Mobilfunkbetreiber hat das Update bereits released"

    *fg* ja O2 releast und zerstört Handys, bzw Daten. Seltsame Argumentation deinerseits imho.

  • abwarten Leute:-)

    lasst die schön ihre Arbeit machen,Nutznießer werden wir dann schon 'irgendwann' sein:-)

    ergo, o2 hat es auch nicht wirklich hinbekommen;-)

  • 18

    vor 2 Wochen hat man mir geschrieben nicht vor ende September

  • Wollte heute drann rumschrauben um es zu entbranden.

    Werde jetzt mal noch bis zum 20. warten.

    Danke für den Blog.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!